Facebook: Benachrichtigungen für Seitenadmins via nutshellmail.com

Da ich ständig danach gefragt werde, wollte ich es auch nochmal hier im Blog verewigen: Nein, es gibt derzeit keine Möglichkeit, sich als Seitenadmin von Facebook selbst über Kommentare etc. auf seiner Seite benachrichtigen zu lassen. Um Fanpostings, Kommentare und Likes auf meinen Fanseiten nicht zu verpassen, verwende ich daher nutshellmail.com.

Mit diesem kostenlosen Tool kann ich nicht nur meine Fanseiten, sondern auch meinen privaten Account, Postings von bestimmten Seiten, von denen ich selbst Fan bin und sogar meine Twitteraccounts und Twitter-Suchbegriffe (auch Wortkombinationen nd Hashtags) überwachen. In regelmäßigen Abständen (die ich definieren kann), sendet mir nutshellmail ein E-Mail, in der alles in einem Stream dargestellt ist:

Kommentarthreads schließen dabei immer an der Stelle an, an der die letzte Mail aufgehört hat (deswegen fehlt im Screenshot oben der Kommentar von Eva, zu dem die von mir gezeigte Antwort gehört). Eigene Postings der Seite und Postings der Fans werden getrennt angezeigt. Zu jedem Beitrag gibt es Interaktionslinks, die direkt aus der Mail genutzt werden können:

PS. Eine Statistikauswertung gibt es von nutshellmail nicht. Dafür kann man entweder die Facebook-interne wöchentliche Benachrichtigung (Konto> Kontoeinstellungen > Benachrichtigungen> Seiten > Wöchentliche Seitenaktualisierungen für Administratoren) verwenden oder z.B. twentyfeet.com (jetzt sumall.com).

Annette Schwindt

hat das Erklärbärentum als schwindt-pr im September 2016 an den Nagel gehängt. Das Blog hier bleibt jedoch bis auf Weiteres wegen der großen Nachfrage als Archiv online. Annette ist als Kommunikations-Katalysator aktiv, d.h. sie unterstützt andere bei deren Projekten – seien es Bücher oder digitale Kommunikation. Für Schulungen von Einzelpersonen in WordPress, Social Media und Personal Branding ist sie unter webundsocialmedia.de erreichbar. Für digitale Themen ist sie außerdem beim UPLOAD-Magazin als Redakteurin tätig.

16 Kommentare

  1. Bin gerade erst vor 10 Minuten auf diesem Blog gelandet und habe mich sofort verliebt – weiter so! Der Tipp (und NutshellMail) ist übrigens echt klasse!

  2. hi,

    schöner Artikel und sinnvolles Tool. Ich habe mich dort nun auch angemeldet, weil ich über Kommentare auf meinen FB-Pages informiert werden möchte. Leider funktioniert dies nicht, nur bei Pinnwandeinträgen.

    hast du noch einen Tipp?

    vg
    Elias

    1. Komischerweise funktioniert es bei mir ganz wunderbar. Aber mir haben jetzt schon mehrere berichtet, dass es bei ihnen nicht geht… Nein, einen anderen Tipp habe ich nicht, tut mir leid.

      1. Also wenn es einen neuen Page-Status (mit Kommentaren) gibt, werd ich natürlich ueber die Kommentare informiert, weil ich ja übergeordnet über den Page-Status informiert werde.

        Über einen neuen Kommentar zu einem alten Page-Status werd ich nicht informiert, bist du sicher dass das bei euch der Fall ist? Wichtig ist hierbei, dass wir Personen- und FB Page-Status unterscheiden.

  3. Hallo und danke für den Tipp!
    Ich habe eine Fotografieseite auf facebook und erfahre über nutshellmail, wenn ein neuer „like“ abgegeben wurde. Leider erfahre ich nicht, wofür bzw. für welches Bild. Gibt es dafür eine Möglichkeit?
    Danke und schönen Gruß!

  4. Verwende nun auch Nutshellmail und finde das Tool wirklich gut, weil des Twitter und FB gemeinsam anzeigt. Leider will eine von zwei Pages, deren Admin ich bin, nicht angezeigt werden: Kein Bild, kein Page-Title, gar nichts. Woran könnte das liegen? Dachte zuerst, dass das an der aktuellen Umstellung von FB für Pages liegt, das war es aber nicht: Beide Pages haben das neue Layout, aber nur eine wird angezeigt.
    Statistiken: TwentyFeet sieht gut aus. Hat jemand Erfahrungen mit „SocialToo“ gemacht? Danke und viele Grüße

Kommentare sind geschlossen.