„Didaktisch gut aufbereitet“

In einer ausführlichen Rezension hat Andreas Mertens „Das Facebook-Buch“ besprochen:

Darin schreibt er u.a.:

„Annette Schwindt gehört zu den den Top-Facebook-Experten in Deutschland. In ihrem Buch aktuellen Buch gibt Sie Einsteigern einen soliden und didaktisch gut aufbereiteten Einstieg in soziale Netze am Beispiel der größten Social-Community-Plattform Facebook.“

Nacheinander geht Mertens die einzelnen Buchkapitel durch, berichtet dabei auch von eigenen Erfahrungen mit Facebook und lobt,

„dass das Buch entscheidende Stolperfallen aufzeigt und darlegt. Somit war es längst Zeit für dieses Buch!“

„Insgesamt ein sehr gelungenes Buch, dass man gut zwischendurch und entspannt lesen kann, wenn man mal nicht gerade online ist. Dabei hilft es den Einstieg in soziale Netze zu meistern. Und für den internetaffinen Web 2.0-Nutzer findet sich der ein oder andere Schatz als Tipp oder Warnung.“

Vielen Dank für diese Besprechung, Andreas! 🙂

Annette Schwindt

hat das Erklärbärentum als schwindt-pr im September 2016 an den Nagel gehängt. Das Blog hier bleibt jedoch bis auf Weiteres wegen der großen Nachfrage als Archiv online. Annette ist als Kommunikations-Katalysator aktiv, d.h. sie unterstützt andere bei deren Projekten – seien es Bücher oder digitale Kommunikation. Für Schulungen von Einzelpersonen in WordPress, Social Media und Personal Branding ist sie unter webundsocialmedia.de erreichbar. Für digitale Themen ist sie außerdem beim UPLOAD-Magazin als Redakteurin tätig.