„Was für Webdesigner selfHTML ist, sollte für Web2.0-Nutzer „Das Facebook-Buch“ sein“

Meine Kooperationspartnerin Alexandra Steiner hat ihre Rezension zu „Das Facebook-Buch“ nochmal überarbeitet und neu online gestellt. Sie schreibt jetzt u.a.:

Während sich viele Marketingprofis der strategischen geschäftlichen Nutzung widmen, setzt “Das Facebook-Buch” dort an, wo auch die meisten Missverständnisse und Irrtümer liegen. Kurz, verständlich und unterhaltsam führt “Das Facebook-Buch” seine NutzerInnen Schritt für Schritt durch den Facebook-Dschungel. Es erklärt anhand zahlreicher Screenshots komplexe Abläufe und Fachbegriffe und begleitet den Leser auch durch Themen wie “Privatsphäre” und “Sicherheit”.

"Vom Blogartikel zu einem großartigen Buch"

Herzlichen Dank für Deinen persönlichen Nobelpreis, Alexandra! 😉

Alle Rezensionen

Der Hashtag zum Buch: #fbbuch

Annette Schwindt
ist nicht mehr als Beraterin tätig. Die Website bleibt bis auf Weiteres wegen der großen Nachfrage nach den Artikeln als Archiv online. Annette bloggt jetzt privat unter annetteschwindt.de zum Thema Menschen und Gespräche. Für digitale Themen ist sei beim UPLOAD-Magazin als Redakteurin tätig.