Mit dem Facebook-Buch „einen Volltreffer gelandet“

Mit der Fragestellung, „ob ich es meinen Kunden guten Gewissens empfehlen kann“, hat sich Jan Henning Schnitzler „Das Facebook-Buch“ angeschaut und kommt zu dem Schluss: „Und ja, ich kann. Und ich werde.“

In seiner Rezension schreibt er außerdem:

Toll finde ich auch das “Facebook-Lexikon” am Ende des Buches, das es gerade Einsteigern jederzeit dabei hilft, sich nicht von der doch sehr eigenen Facebook-Terminologie verunsichern zu lassen.

Alles in allem kann man sagen, die 17,90 Euro sind in jedem Falle gut investiert, Daumen hoch!

"Einen Volltreffer gelandet"

Herzlichen Dank, Herr Schnitzler! 🙂

Alle Rezensionen werden in meinen Bookmarks gesammelt.

Der Hashtag zum Buch: #fbbuch

Annette Schwindt
ist nicht mehr als Beraterin tätig. Die Website bleibt bis auf Weiteres wegen der großen Nachfrage nach den Artikeln als Archiv online. Annette bloggt jetzt privat unter annetteschwindt.de zum Thema Menschen und Gespräche. Für digitale Themen ist sei beim UPLOAD-Magazin als Redakteurin tätig.