Letzte Korrekturen sind erledigt

So. Die letzten Korrekturen an der Druckfahne sind geschafft. Die Umstellung von „Fans“ zu „Personen denen das gefällt“ hat nochmal einiges an Änderungen erfordert (wie man auf dieser Beispielseite sieht):

Einige Seiten mussten sogar komplett neu geschrieben werden, nachdem vergangene Woche schon viele der Neuerungen online geganen sind, die ich vor der Fahnenkorrektur noch im „Ausblick“ stehen hatte.

Bis das Buch Ende Mai erscheint, wird sich sicher noch das ein oder andere tun, aber zumindest heute sind wir auf aktuellem Stand. Alles Weitere kommt dann wie immer im Agenturblog oder in den hoffentlich folgenden Auflagen.

Wenn Sie dieses Blogpost auf Twitter weitersagen, verwenden Sie bitte den Hashtag #fbbuch.

Annette Schwindt

hat das Erklärbärentum als schwindt-pr im September 2016 an den Nagel gehängt. Das Blog hier bleibt jedoch bis auf Weiteres wegen der großen Nachfrage als Archiv online. Annette ist als Kommunikations-Katalysator aktiv, d.h. sie unterstützt andere bei deren Projekten – seien es Bücher oder digitale Kommunikation. Für Schulungen von Einzelpersonen in WordPress, Social Media und Personal Branding ist sie unter webundsocialmedia.de erreichbar. Für digitale Themen ist sie außerdem beim UPLOAD-Magazin als Redakteurin tätig.