Annette Schwindt (schwindt-pr) und Team stellen sich vor

sprMein Name ist Annette Schwindt, im Web bekannt als schwindt-pr. Mein Blog “In Sachen Kommunikation” existiert seit 2009 und gehört aktuell zu den Top Ten der deutschsprachigen Social-Media-Blogs.

Ich bin Bestsellerautorin zum Thema Facebook und berate Sie gerne darin, wie Sie Ihre digitale Kommunikation nachhaltig aufbauen oder optimieren können.

Außerdem bin ich seit 2013 als Mentorin aktiv.

Mein Motto lautet: Einfach kommunizieren – also zum einen, echte, direkte Gespräche zu führen, und mich dabei außerdem möglichst verständlich auszudrücken.

Über dieses Blog und die dazugehörigen Präsenzen im Social Web tausche ich mich auf diese Weise täglich mit meinen Lesern über ihre Fragen und Beobachtungen aus. Meine Veröffentlichungen basieren auf diesem Austausch.

Wer mich live erleben will, der kann das hin und wieder beim Social Media Club Bonn (SMCBN) tun. Ansonsten ist es mir aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich zu reisen, oder inhouse für andere tätig zu werden. Meine Arbeit findet vorwiegend online (schriftlich bzw. via Hangout/Skype), telefonisch oder in ausgewählten Fällen bei mir statt.

Ich bin ausgebildete Redakteurin mit langjähriger journalistischer Erfahrung und Beraterin für Kommunikation (DPRG-Diplom). Mit meiner Arbeit möchte ich anderen helfen, Anschluss an den sich rasant weiterentwickelnden Kommunikationswandel zu finden und Berührungsängste gegenüber den digitalen Medien abzubauen.

Das Team

Zusammen mit mir schreiben derzeit folgende Personen auf schwindt-pr.com:

ulrikefuerblog
Ulrike Dümpelmann
Freie Mitarbeiterin
Mehr über Ulrike lesen
Ulrikes Artikel
Rebecca Ohm
Rebecca Ohm
Freie Mitarbeiterin
Mehr über Rebecca lesen
Rebeccas Artikel
kopf
Mentee
(Derzeit nicht besetzt)
Mehr dazu lesen

 

sowie Rechtsanwalt Dr. Jan Christian Seevogel und weitere Gastautoren. Wenn Sie ebenfalls als Gastautor tätig werden wollen, schicken Sie mir bitte eine Mail an office@schwindt-pr.com.

Blogger Relations

Wie ich als Bloggerin angesprochen werden möchte, wenn es darum geht, mich für das Berichten über Ihre Produkt/Ihre Dienstleistung zu gewinnen, habe ich unter http://www.schwindt-pr.com/2013/07/24/blogger-relations/ beschrieben.

Netikette

Wie Sie inzwischen bemerkt haben, sieze ich meine Leser hier im Blog und damit auch in den schwindt-pr-Präsenzen im Social Web. Dies dient zum einen der Abgrenzung des geschäftlichen vom privaten Kontext, aber vor allem als Respektsbezeugung meinen Lesern gegenüber. Umgekehrt möchte ich im geschäftlichen Kontext ebenfalls gesiezt werden. Sollte ich hier jemanden duzen, dann weil wir das auch privat tun. Mehr zur Du/Sie-Thematik können Sie HIER nachlesen.

Ich behalte mir vor, pöbelnde, anstößige oder eindeutig mit werberischer Absicht gepostete Kommentare zu löschen.