Wer oder was ist schwindt-pr?

Annette SchwindtHallo, mein Name ist Annette Schwindt, im Web bekannt als schwindt-pr. Ich bin freischaffende Bloggerin und Beraterin für digitale Kommunikation.

Ich helfe Ihnen dabei, sich selbst oder Ihr Unternehmen optimal im Web zu präsentieren.

Mit meiner Arbeit möchte ich andere darin unterstützen, Berührungsängste gegenüber den digitalen Medien abzubauen und Anschluss an den damit verbundenen Kommunikations- und Gesellschaftswandel zu finden.

Mein Beratungsangebot

Annette Schwindt
  • Aufbau/Optimierung Ihrer digitalen Selbstdarstellung (Personal Branding)
  • Aufbau/Optimierung der digitalen Präsenz Ihres Unternehmens 
  • Konzeption/Begleitung der digitalen Kommunikation zu Ihrem Projekt

Mehr zu meinem Beratungsangebot lesen

Weitere Leistungen

  • Freie Journalistin für Gastartikel/Interviews zum Thema digitale Kommunikation
  • Referentin (ausschließlich via Zuschaltung per Skype/Hangout)
  • Mentorin für Einzelpersonen oder Projekte
  • Fachlektorin für Ihre Publikation in Sachen digitale Kommunikation

Wie ich arbeite

Meine Arbeit findet online (per Mail, via Hangout oder Skype) oder telefonisch statt. Es ist mir aus gesundheitlichen Gründen grundsätzlich nicht möglich zu reisen, oder inhouse für andere tätig zu werden. Das übernehmen Partner aus meinem Netzwerk. Ergänzend stehe ich gern für Zuschaltungen zur Verfügung. In besonderen Fällen können Beratungen bei mir zuhause durchgeführt werden.

Mehr über mich und meine Motivation lesen
Slow Media Manifest
New Clues 2015

Weitere Informationen 

  • Beraterin für Kommunikation (DPRG-Diplom)
  • Ausgebildete Redakteurin mit langjähriger journalistischer Erfahrung
  • M.A. in Romanistik (Schwerpunkt Sprachwissenschaft) und Soziologie
  • Mein Blog „In Sachen Kommunikation“ existiert seit 2009 und gehört zu den beliebtesten deutschsprachigen Social-Media-Blogs und PR-Blogs. Über mein Blog und die dazugehörigen Präsenzen im Social Web tausche ich mich täglich mit meinen Lesern über ihre Fragen und Beobachtungen aus. Meine Veröffentlichungen basieren auf diesem Austausch. 

Netikette

Wie Sie inzwischen bemerkt haben, sieze ich meine Leser hier im Blog und damit auch in den schwindt-pr-Präsenzen im Social Web. Dies dient zum einen der Abgrenzung des geschäftlichen vom privaten Kontext, aber vor allem als Respektsbezeugung meinen Lesern gegenüber. Umgekehrt möchte ich im geschäftlichen Kontext ebenfalls gesiezt werden. Sollte ich hier jemanden duzen, dann weil wir das auch privat tun. 

Ich behalte mir vor, pöbelnde, anstößige oder eindeutig mit werberischer Absicht gepostete Kommentare zu löschen.