Wie es mit dem Bookmarking-Dienst Delicious weitergeht

Aufatmen in Sachen Bookmarking via Delicious: nachdem zunächst gemunkelt worden war, die beliebte Plattform würde dichtgemacht, hieß es dann, sie stünde zum Verkauf. Jetzt steht der Käufer fest: Avos alias Chad Hurley und Steve Chen, Gründer von YouTube.

Wer sich jetzt bei Delicious einloggt, wird auf die bevorstehende Umstellung hingewiesen und aufgefordert, dem Umzug seiner Daten zuzustimmen:

Als Argumente für die Zustimmung zum Umzug werden angeführt:

  • Nutzung von Delicious ohne Unterbrechung
  • Delicious-Account und alle Bookmarks behalten
  • Delicous in seinem Look und den Funktionialitäten behalten und in den Genuss von zukünftigen (noch nicht näher erklärten) Innovationen der Seite kommen

Falls man dem Umzug nicht zustimmt, wird man auf Folgendes hingewiesen:

  • Delicious in der jetzigen Form gibt es nur noch bis ca. Juli 2011
  • Danach hat man kenien Zugriff mehr auf sein Delicous-Konto und die darin enthaltenen Bookmarks

Weitere Informationen gibt es unter http://www.delicious.com/help/transition.

Da ich meine delicious Bookmarks u.a. zum Export eigener Themenfeeds in meinen Newsroom nutze, bin ich mal gespannt, ob auch die Feeds problemlos mit umziehen oder ob ich das neu einrichten muss…