Andere in Facebook nur mit Vornamen verlinken (@mention) – Ulrike fragt #udfragt (1)

Ulrike fragtIn der Rubrik „Ulrike fragt…“ werde ich, wie in meinem Vorstellungsartikel angekündigt, Fragen an Annette stellen, die mir in meinem Social Media Alltag auffallen. Das können einfache „Anfängerfragen“ ebenso wie komplexere Themen sein. Heute stelle ich meine erste Frage, in der es um @mentions auf Facebook geht.

Meine Frage

Mir ist aufgefallen, dass bei manchen @mentions auf Facebook (=den Namen von jemandem verlinken) nur der Vorname des Erwähnten erscheint. Bei mir wird immer der volle Name, so wie er im Profil des Angesprochenen angezeigt ist, dargestellt. Wo kann ich das einstellen?

→ weiterlesen

Facebook: @mention-Verlinkung jetzt auch in Kommentaren möglich

Darauf haben wir lange gewartet: Das Verlinken (Taggen, Markieren) von anderen per @mention ist jetzt auch in Kommentaren möglich! Das heißt, wenn Sie eine andere Person oder eine Seite, mit der Sie vernetzt sind, beim Achreiben mit @-Zeichen beginnend eingeben, erscheint ein Dropdown-Menü mit den zu den bereits eingegebenen Buchstaben passenden Vorschlägen aus Ihrem Netzwerk:

dropdownmenü zeigt übereinstimmende vernetzungen

Das Ergebnis sieht dan genauso aus wie in Beiträgen:

Fertiger Kommentar mit @mention-Verlinkung drin

Im Gegensatz zu @mentions in normalen Beiträgen erscheint aber zu solchen Verlinkungen in Kommentaren keine Kopie auf der Pinnwand des Verlinkten. Er erhält nur eine Meldung, die ihn über die Verlinkung informiert:

Benachrichtigung über die Verlinkung in Facebook

Und natürlich kann man sich auch per Mail darüber benachrichtigen lassen. Dies ist zunächst standardmäßig aktiv. Eine solche Mail sieht z.B. so aus und enthält bereits den Kommentartext:

 

Benachrichtigungsmail von Facebook
(zum Vergößern bitte anklicken)

Abstellen/wieder einstellen kann man diese Mails unter Konto > Kontoeinstellungen > Benachrichtigungen > Facebook zusätzliche Optionen:

Benachrichtigungseinstellungen

Verlinkungen per @mention in Beiträgen kann man ja über Markierung entfernen beim Originalbeitrag auch wieder entfernen. In Kommentaren habe ich dafür bislang keine Option entdeckn können.

Facebook: Automatische Vorschläge für Tagging (@mention)

Bei mir ist es noch nicht angekommen, aber es soll kommen: automatische Vorschläge für das Tagging in Statusmeldungen auf Facbook. Bislang musste man ja zunächst ein @ vor dem Namen einer der Personen oder Seiten, mit denen man vernetzt ist, eingeben, um einen Link dorthin zu erzeugen (daher auch der Name @mention). Zukünftig sollen die Dropdown-Vorschläge dafür automatisch erscheinen, sobald man einen Namen beginnend mit einem Großbuchstaben eingibt. Und man soll auch Veranstaltungen taggen können.

Dies soll zum einen diejenigen, die diese Art von Tagging (andere markieren) noch nicht genutzt haben, auf die Funktion aufmerksam machen und sie zur Nutzung anregen. Zum anderen erleichtert es natürlich das Eingeben. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass es ziemlich nervig werden kann, wenn beim Schreiben ständig ein Dropdown-Menü aufgeht, auch wenn ich eigentlich keinen taggen will… Dazu wurde zwar die Klausel „mit Großbuchstaben beginnen“ eingeführt, die funktioniert im Deutschen aber nicht so gut… 😉

Es läuft wohl auch noch nicht so ganz rund, was man so liest. Aber wenn es erst mal läuft, sollte das Verlinken in Statusmeldungen stark zunehmen.

Haben Sie diese Funktion bislang schon genutzt?
Können Sie jetzt schon ohne @-Zeichen taggen?
Und egal ob ja oder nein: wie finden Sie diese Veränderung?

Facebook: Mehr zum @mention-Feature

In den Kommentaren hier im Blog aber auch auf meiner Facebook-Fanseite kommen immer wieder interessante Fragen zur praktischen Umsetzung der zahlreichen Facebook-Funktionen auf. So fragte mich heute schwindt-pr-Fan Marc Simon, ob man auch außerhalb der eigenen Fanseite als Fanseite bzw. auf der eigenen Fanseite mit seinem Personenprofill posten bzw. kommentieren könne.

Was das Kommentieren bzw. Posten vom eigenen Profil zur eigenen Fanseite und umgekehrt angeht,  lautet die Antwort derzeit leider Nein.

Aber für das Posten auf Fanseiten/Profilen von anderen gibt es die Möglichkeit, das über das @mention-Feature zu tun:

Was war nochmal @mention?

Tippt man in einem Posting einen Namen mit @ beginnend ein…… so öffnet sich ein Auswahlfeld, über das man den gewünschten Namen anklicken und damit im Posting klickbar machen kann. Dasselbe funktioniert auch mit Gruppen und Fanseiten!

Dadurch wird aber nicht nur das/die entsprechende Profil/Gruppe/Fanseite verlinkt. Dasselbe Posting erscheint auch noch einmal am verlinkten Ort, markiert durch einen kleinen grauen Anhänger oben links.

Ein Beispiel für die Nutzung von @mention

Folgendes Posting habe ich auf meiner Fanseite veröffentlicht, um Leander Wattig für sein Interview mit mir auf  wasmitbuechern.de zu danken:

Posting auf menier Fanseite (mit angehängtem Link zum Interview)

(Wie Sie daran sehen kann man auch mehr als ein @mention in einem Posting unterbringen)

Durch das @mention von Leanders Facebook-Profil und seiner Fanseite zu „Ich mach was mit Büchern“ erschien dieses Posting wie folgt an beiden verlinkten Orten:

Mein Posting, wie es an den verlinkten Orten erscheint

Am kleinen grauen Anhänger nach „schwindt-pr“ und dem Fehlen der üblichen Interaktionsfunktionen (Kommentieren, Gefällt mir, Teilen) unter dem Posting, erkennt man, dass es sich um ein Posting handelt, das an anderer Stelle gemacht wurde und nur hierher verweist. Zum Originalposting gelangt man über den Link „Beitrag anzeigen“.

Und auf diese Weise kann man dann eben auch als Fanseite an anderer Stelle posten.

Nur zwischen dem eigenen Personenprofil und den Seiten/Gruppen, die man selbst administriert, funktioniert das leider nicht. Man kann zwar im eigenen Profil mit @mention auf diese Seiten/Gruppen posten, das Posting wird dort dann aber nicht als Kopie gezeigt.