Facebook Namensadressen sind da

Seit heute (sehr!) früh 6.01 Uhr ist es möglich, sich eine eigene Namensadresse für sein Facebook-Profil zu sichern.

Dazu braucht man nur auf  http://www.facebook.com/username zu gehen und sich dort einen username auszusuchen (der üblicherweise vorname.nachname oder einfach name ist).

Aber keine Panik: sollten Sie Ihr Profil unter der alten URL auf Ihrem Blog, Ihrer Website oder wo auch immer verlinkt haben, so funktioniert dieser Link weiterhin. Er wird nur zur neuen Adresse weitergeleitet.

Es ist jetzt auch möglich, solche Adressen für Facebook-(Fan)Seiten zu sichern. Allerdings geht das derzeit nur mit Seiten, die vor dem 31.Mai 2009 angelegt wurden und über 1000 mindestens 100 25 Fans haben.

WICHTIG: wenn Sie eine Namensadresse für eine Fanseite anlegen wollen, klicken Sie auf http://www.facebook.com/username zuerst noch auf „Lege einen Nutzernamen für deine Seite fest“!!! Ansonsten richten Sie den Namen nämlich für Ihr persönliches Profil ein! Einmal angelegte Namen könen NICHT geändert oder getauscht werden!!!

Daher finden Sie meine Fanseite ab jetzt unter: http://www.facebook.com/schwindtpr

Haben Sie sich Ihre Namensadresse schon gesichert?