Facebook: Wenn bei Freunden gepostete Bilder mit Streifen angezeigt werden

gesperrt1

In den vergangene Tagen bekam ich mehrere Anfragen von Facebooknutzern, die Bilder in der Chronik von Freunden gepostet hatten und folgendes zu sehen bekamen.

Die Bilder wurden mit einer blauen Ecke mit Schloss unten rechts und die Postings mit Streifen oben und unten angezeigt. Aber kein Nutzer konnte sich erklären, wieso…

Das Schloss steht für gewöhnlich für die Sichtbarkeitseinstellung Nur ich. Aber normalerweise wird es oben im Posting oder darunter aber nicht innerhalb des Bildanhangs angezeigt. Rückfragen an die Nutzer, die diese Bildanzeige beobachtet hatten, führten leider nicht weiter…

Also habe ich es heute selbst getestet: Ich habe ein Foto im Profil einer Freundin gepostet und folgendes Ergebnis bekommen:

Das Sichtbarkeitsicon zeigt hier Freunde an. Dann habe ich die Freundin gebeten, zu Testzwecken die Sichtbarkeit von Beiträgen anderer in Ihrer Chronik auf Nur ich zu setzen (Privatsphäre-Einstellungen > Chronik und Markierungen > Wer kann sehen, was andere in deiner Chronik posten?). Beim erneuten Posten meines Fotos habe ich dann folgendes Ergebnis bekommen:

Das Sichtbarkeitsicon des Postings steht hier auf Benutzerdefiniert, im Bildanhang selbst erscheint außerdem Nur ich und drumherum die Streifen. Das ist für die Nutzer natürlich verwirrend, da sie nicht wissen, woher die Streifen kommen… Denn sie können ja die Sichtbarkeiteinstellung des Freundes vorher nicht sehen.

Also falls Sie künftig so etwas sehen, bedeutet es lediglich, dass ein Bild nur für Sie und den Empfänger sichtbar ist, weil derjeinge die Sichtbarkeit von Beiträgen anderer auf Nur ich gesetzt hat.