Reiterverwaltung im neuen Design für Facebook-Seiten

Nachdem ich gerade auf meiner Facebook-Seite danach gefragt wurde, poste ich es auch nochmal hier: Die Reiter (oder Tabs) auf Facebook-Seiten sind ja im neuen Design nicht mehr alle im Kopfbereich zu sehen, sondern haben einen eigenen Kasten in der linken Spalte. Nur der an erster Stelle platzierte Reiter wird auch als Textlink im Menü unter dem Titelbild aufgeführt. Wie kann man diese Reihenfolge nun ändern und die Reiter überhaupt verwalten?

→ weiterlesen

Auswertung meiner Umfrage zu individuellen Reitern für Facebookseiten

„Lohnt es sich überhaupt, Zeit und Geld in eigene Reiter für Facebookseiten zu investieren?“, lautete kürzlich das Thema einer Umfrage unter den Seitenbetreibern unter meinen Lesern. 108 Leser haben sich daran beteiligt, 69 von ihnen verwenden auf ihrer Seite individuelle Reiter. Die folgenden Ergebnisse sind also auf diese 69 Antworten (im folgenden „Befragte“ genannt) bezogen:

→ weiterlesen

Brauchen Facebookseiten überhaupt individuelle Reiter?

Beim Durchforsten der Statistiken meiner Facebookseite blieb ich kürzlich im Bereich Besuche bei Seiten- und Reiteraufrufe hängen. Dass die Fans einer Seite hauptsächlich über den Newsfeed mit den Seitenbeiträgen interagieren und nicht die Seite selbst besuchen, war mir durchaus bekannt. Dass aber die Anzahl der direkten Seitenaufrufe und v.a. der Aufrufe der individuellen Reiter (auch Tabs genannt) im Verhältnis zur Gesamtreichweite so gering ausfällt, hätte ich nicht gedacht. Dazu trägt sicher auch die Tatsache bei, dass die Reiter nur via Desktop und mobil gar nicht angezeigt werden. Da stellt sich einem doch die Frage, ob individuelle Reiter – solange sie keine Anwendung zum Interagieren enthalten – überhaupt noch sinnvoll sind.
→ weiterlesen

Wie Sie einer Facebook-Seite weitere Tabs hinzufügen

Gerade Facebook-Anfänger haben oft Probleme zu verstehen, wie man auf Facebook-Seiten weitere Unterseiten (sog, Reiter oder englisch Tabs) hinzufügen kann. Daher hier eine kurze Zusammenfassung:

Es gibt folgende Möglichkeiten, Reiter zu Seiten hinzuzufügen:

1. Facebookeigene Apps

a) Fotos, Video, Notizen, Veranstaltungen unter Administrationsbereich > Verwalten > Seite bearbeiten > Anwendungen

b) die Twitter-App von Facebook, zum Crossposten der Facebok-Beiträge nach Twitter:

2. Bestehende Apps von anderen (Verzeichnis siehe z.B. applosive.de)

3. Eigene Apps, z.B. zum Einbinden eigener Inhalte per iframe (siehe meine Anleitung als pdf oder auf Scribd)

2. und 3. sind nur möglich, wenn die Seite über ein persönliches Konto (also eines mit persönlichem Profil darin) verwaltet wird. Von einem Unternehmenskonto (ohne Profil) aus, geht das nicht.

1. ist immer möglich.

Um Apps zu einer Seite hinzuzufügen, muss man als Person eingeloggt sein (nicht als Seite), es sei denn, man hat die Sicherheitssperre aktiviert.

Wie man die Reihenfolge der Tab-Vorschauen auf der Seite ändert, können Sie hier nachlesen.

Zum Unterschied zwischen persönlichem Konto und Unternehmenskonto bitte hier weiterlesen…

„Aktivitäten von Freunden“ auf Fanseiten zeigen jetzt auch genau das an

Bislang war der Reiter namens „Aktivitäten von Freunden“ ja den Fanseiten vorbehalten, die Places integriert hatten. Dort zeigte der reiter lediglich an, ob und wenn ja welche Freunde in dem zur Seite gehörenden Ort eingecheckt hatten. Das heißt, der Reiter war meistens für viel ziemlich leer. Der Name war für viele auch verwirrend, weil sie etwas völlig anderes dahinter vermuteten.

Jetzt haben alle Fanseiten so einen Reiter und er zeigt uach endlich das an, was der Name vermuten lässt, nämlich Interaktionen von Freunden mit dieser Seite:

 

Wie finden Sie diese Neuerung?

Fehlende Standard-Reiter-Option auf Fanseiten – Updated

UPDATE 29.2.2012: Mit dem neuen Layout für Facebook-Seiten ist klar: die Standardreiter-Funktion entfällt komplett!

Immer wieder bekomme ich Hilferufe, weil auf Fanseiten die Option zum Einrichten einer sog. landing page (Startseite für Nichtfans und Nichteingeloggte) fehlt. Diese befindet sich normalerweise unter Seite bearbeiten > Genehmigungen verwalten > Standard-Reiter.

Heute habe ich Facebook darauf angesprochen. Aber auch dort konnte man sich das Phänomen zunächst nicht erklären. Deshalb sind wir jetzt so verblieben:

Ich sammle habe hier in den öffentlichen Kommentaren (oder nicht öffentlich per Mail an office@schwindt-pr.com, Betreff „Standard-Reiter“) BIS MONTAG 29.8.2011, 12h, die Adressen von Fanseiten, auf denen die Option „Standard-Reiter“ fehlt, gesammelt. Bitte mit Kategorie angeben (die finden Sie unter Seite bearbeiten > Allgemeine Informationen > Kategorie). Falls Sie mehrere Seiten verwalten und darunter eine mit derselben Kategorie ist, bitte dazu schreiben, ob bei der auch die Option fehlt oder vorhanden ist. Und ob es sich beim zu der Seite gehörigen Konto um ein persönliches Konto (mit Profil) oder um ein Unternehmenskonto (ohne Profli) handelt.

 

Beispiel:

 

Option Standard-Reiter fehlt auf: www.facebook.com/meineseite
Kategorie: Unternehmen&Organisationen,  Beratung/Dienstleistungsunternehmen
1 weitere Fanseite mit derselben Kategorie: Option Standard-Reiter ist da
Persönl. Konto

Am Montagnachmittag gebe ich dann die Die gesammelten Seiten habe ich an Facebook weitergegeben und die schauen sich das an. Vielleicht kommen wir auf diese Weise dem Problem auf die Spur? Ich werde berichten.

 UPDATE 26.9.11: Facebook sucht noch immer nach der Lösung für dieses Problem. Folgende Möglichkeiten sind aufgetaucht:

1. Problem erfolgt nach Mergen von Place & Page, weil Places wohl keine Landing Page Option haben
Lösung: ?

2. Es handelt sich um eine nicht authentifizierte Seite / Community-Seite
Lösung: Authentifizierung?
https://www.facebook.com/help/contact_us.php?id=175715959147537

3. Problem ist nach dem letzten Seiten-Update aufgetreten (aber eher unwahrscheinlich)
Lösung: ?

Quellen:

Facebook bittet darum, die entsprechenden Seiten auf  auf folgender Seite zu melden:
https://www.facebook.com/help/contact.php?show_form=pages_bug

Ich habe das Problem außerdem im neuen Bug-Report-Bereich für Facebook-Entwickler gemeldet:
https://developers.facebook.com/bugs/253552481353143
Wenn Sie also dieses Problem haben und auch einen Developer-Zugang, wäre es nett, wenn Sie dort angeben könnten, dass Sie das Problem reproduzieren können.

UPDATE 4.10.2011: Als Antwort auf meine Frage im Fehermeldebereich für Entwickler in Facebook hat sich eine andere Nutzerin mit folender Beobachtung gemeldet:

“I’ve noticed a pattern with the Id’s on working vs. non-working, it’s a little far out there, but it may help in solving.
My page Id’s between 285 billion and less than 458 billion have the “Default Landing Tab” option.
My page Id’s between 112 trillion and less than 151 trillion do NOT have the tab option.
I can’t tell what dates the pages were created on, but I’m thinking that something broke pages between the dates (where the 112 and 151 trillion id’s were created).”


Seiten-IDs zwischen 285.000.000.000 und 458.000.000.000 haben die Option für den Standard-Reiter. Aber Seiten-IDs zwischen 112.000.000.000.000 und 151.000.000.000.000 haben sie nicht.
Können das die, die sich hier gemeldet haben, bestätigen?

Start-Reiter für Facebook-Fanseiten einrichten

UPDATE 2012: Im neuen Layout Chronik/Timeline kann man keinen Start-Reiter mehr einrichten!

Eine Frage, die in letzter Zeit öfter auftaucht, ist: wie kann ich einen anderen Start-Reiter als die Pinnwand für meine Fanseite einrichten? Aus unerfindlichen Gründen ist die Einstellung dafür nicht auf allen Fanseiten vorhanden. Ein System konnte ich dabei bislang nicht erkennen. Aber falls die Einstellung vorhanden ist, finden Sie sie unter

Seite bearbeiten > Genehmigungen verwalten > Standard-Reiter

WICHTIG: Diese Einstellung gilt nur für Nicht-Fans und nicht in Facebook eingeloggte Besucher! Alle anderen (= Fans und Admins – wenn eingeloggt) sehen immer zuerst die Pinnwand!

Facebook iframe-Tabs: individuelle Fanseiten-Reiter mit eigener Anwendung erstellen – UPDATED

UPDATE 11.12.2011: Facebook hat das Prozedere für das Hinzufügen der App zur Seite geändert (siehe unten)!

Dieses Tutorial kann kostenlos als pdf-Datei heruntergeladen werden
und ist auch auf scribd verfügbar.

Mit der Umstellung auf das neue Fanseiten-Layout, das Anfang März 2011 für alle eingeführt wird, hat Facebook nun auch das Erstellen von sogenannten iframe-Tabs als individuelle Gestaltungsmöglichkeit von Fanseiten eingeführt. Reiter, die mit Static FBML erstellt wurden, sollen zunächst weiter angezeigt werden. Da die neuen Reiter aber viel umfangreicher gestaltet werden können, sollte man das auch nutzen und bald umstellen.

Dazu nötig sind:

  • externer Webspace (z.B. dort, wo Ihre reguläre Website auch liegt) inklusive Variante mit sicherer Verbindung (https)!!!
  • ein verifiziertes Privatkonto auf Facebook, mit dem Sie auch Admin der Fanseite sind, zu der die individuellen Inhalte hinzugefügt werden sollen
  • HTML- und CSS-Kenntnisse (oder ein Webdesigner, der diesen Teil für Sie übernimmt)

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie die individuellen Inhalte vorbereiten müssen, die in die Fanseite eingebunden werden sollen, und wie dieses Einbinden dann funktioniert.

Inhalte vorbereiten

Die Inhalte eines iframe-Tabs können Sie wie normale Websites designen und (wie auch sonst im Webdesign) ausgehend von einer index.html konzipieren. Für die CSS-Datei des iframe-Tabs können Sie die CSS-Datei Ihrer Website kopieren und entsprechend anpassen.

Für Fanseiten-Reiter gilt eine maximale Breite von 810px. Da für iframe-Tab aber auch noch eine maximale Höhe von 800px hinzukommt, sollten Sie vorsichtshalber nochmal 10px von der max. Breite abziehen, damit der vertikale Scrollbalken, der beim Überschreiten der max. Höhe erscheint, nicht noch zu einem weiteren horizontalen Scrollbalken führt. Legen wir also 800px Breite und max. 800px Höhe für den body fest.

WICHTIG: Links, die aus dem Reiter hinaus auf externe Webseiten führen sollen, müssen mit target=“blank“ versehen werden, weil Facebook sonst versucht auch diese (nicht für die Ansicht in Facebook optimierten Seiten) im Reiter darzustellen.

Von dieser Startseite ausgehend können Sie weitere Unterseiten ganz normal über ein Menü oder Textlinks untereinander verlinken. Solange Sie sich an die genannte Größe halten und folgende weiteren Regeln beachten, werden diese Seiten nachher im Tab selbst navigierbar angezeigt:

Der im Video gezeigte Tab hat z.B. folgende Struktur:

  • Home (index.html)
  • Grundsätze (grundsaetze.html)
  • Publikationen (publikation.html)
  • Kontakt (kontakt.html)
  • Impressum (Link zum Impressum der regulären Website ist ein MUSS und wird daher mit target=“blank“ eingebunden!)

Die html-Dateien sowie die dazugehörige CSS-Datei liegen alle im selben Unterordner meiner Website bereit. Diese für die Facebook-Ansich optimierte Miniwebsite muss nun über eine im Folgenden zu erstellende Facebook-Anwendung auf der Fanseite anzeigbar gemacht werden:

Erstellen einer Facebook-Anwendung

  1. Legen Sie auf Ihrem Webserver einen eigenen Ordner an und kopieren Sie die Dateien für den Tab (.css und .html) in diesen Ordner.
  2. Die neu erstellte index.html für den neuen Tab ist also zu finden unter
    http://meinewebseite.de/meinordner/index.html
  3. Öffnen Sie in einem neuen Browser-Tab die Developer-Seite von Facebook
    http://www.facebook.com/developers/
  4. Klicken Sie rechts oben auf den Button + Create new app
  5. Geben Sie Ihrer Anwendung einen Namen (kann man jederzeit wieder ändern und ist nach außen nicht sichtbar) und stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook zu:
  6.  Klicken Sie auf Weiter.
  7. Danach werden Sie gebeten einen Sicherheits-Code einzugeben.
  8. Nun werden Sie aufgefordert, einen Namen für Ihre Anwendung einzugeben (wird später nicht Name des Reiters) und eine Kontakt-Emailadresse sowie die Anwendungsdomain (facebook.com eintragen):
  9. Ganz oben können Sie außerdem ein Icon für Ihren Reiter hochladen:
    Weitere Anweisungen finden Sie dann im neuen Fenster:
    Es sollte – wie ein normales Favicon –  16x16px groß sein, allerdings JPG-, GIF- oder PNG-Format haben und nicht größer als 5MB sein. Außerdem versichern Sie mit dem Hochladen, dass Sie die Rechte an diesem Bild besitzen.
  10. Jetzt geben Sie weitere Details zu Ihrer neuen Anwendung ein:

    • Website > Adresse der Webseite: http://facebook.com/
    • Seitenreiter > Page Tab Name:  späterer Name des Reiters
    • Page Tab URL: wo befindet sich die Startseite Ihrer extern bereitgestelten Reiter-Inhalte?
    • Secure Page Tab URL: wo befindet sich die sichere Startseite (https) Ihrer extern bereitgestellten Reiter-Inhalte?

    ÄNDERUNGEN SPEICHERN!

Ihre Anwendung zu Ihrer Fanseite hinzufügen (s.pdf-Download ganz oben)

  1. Modifizieren Sie den folgenden Link mit Ihren Parametern:   https://www.facebook.com/dialog/pagetab?app_id=YOUR_APP_ID&display=popup&next=http://www.facebook.com/
    • YOUR_APP_ID = Ihre App-ID (finden Sie ganz oben auf Ihrer Anwendungsseite, siehe Grafik bei Punkt 8)

    Beispiel:
    https://www.facebook.com/dialog/pagetab?app_id=YOUR_APP_ID_HERE&display=popup&next=http://www.facebook.com/

     

  2. Geben Sie dann diesen modifizierten Link ins Adressfeld Ihres Browsers ein und öffnen Sie ihn. Daraufhin erscheint so ein Dialog:
    • Über Choose Facebook Pages können Sie die gewünschte Facebook-Seite auswählen, zu der der neue reiter hinzugefügt werden soll.
    • Über Add Page Tab fügen Sie den Reiter zu Ihrer Fanseite hinzu.
  3. Wechseln Sie zu Ihrer Fanseite. Dort sollte Ihre Anwendung jetzt als Menüpunkt erscheinen:
    Screenshot Fanseiten-MenüIm Reiter dazu kann man dann die einzelnen Unterseiten direkt im Reiter aufrufen:

    screenshot iframetab schwindt-pr
    Bild anklicken, um Original-Tab zu sehen