Was tun, wenn eine Facebookseite ohne persönliches Profil erstellt wurde?

Da mich in letzter Zeit vermehrt Hilferufe zu diesem Thema erreichen, hier nochmal ein eigener Artikel zum Thema „Wie füge ich einem Unternehmenskonto ein Profil hinzu?“. Die Lösung ist nicht so schwer, aber im Detail der Umsetzung lauert der Fehlerteufel. Hier also nochmal Schritt für Schritt erklärt. Stellen Sie aber bitte zuerst sicher, dass Sie mit den nötigen Begriffen vertraut sind, damit hier keine Missverständnisse entstehen.

→ weiterlesen

Facebook: Unterschiede zwischen Persönlichem Konto und Unternehmenskonto

Im vorherigen Artikel habe ich ja bereits beschrieben, welche Möglichkeiten es gibt, Anwendungen zu Facebook-Seiten hinzuzufügen. Dabei wurde schon angesprochen, dass sich die Optionen hierfür je nach Art des Kontos unterscheiden. Darauf möchte ich hier nochmal genauer eingehen.

Welche Konto-Arten gibt es?

Das Konto ist der Verwaltungshintergrund Ihrer Facebook-Präsenz(en). Auf Facebook gibt es zwei Arten von Konten:

  1. Persönliches Konto
  2. Unternehmenskonto

Leider zeigt Facebook auf der Registrierungsseite nicht den Unterschied. Nur wer weiß, worum es geht, kann ihn erkennen. Daher hier zur Verdeutlichung: Ein Persönliches Konto enthält automatisch ein Profil. Dieses Profil gehört fest zum Konto, kann also nicht gesondert daraus gelöscht werden. Das Profil repräsentiert die Person, die sich da registriert. Jede Person darf nur ein Profil haben. Wer über sein Profil hinaus, auch eine Seite von diesem Konto aus erstellen möchte, muss das (im eingeloggten Zustand!) über http://www.facebook.com/pages/create.php tun. Ein Unternehmenskonto enthält kein Profil, sondern dient einzig und allein dem direkten Erstellen einer oder mehrerer Seiten. Diese unterliegen jedoch einigen Funktionseinschränkungen, darunter:

  • Seite wird nicht in der Facebooksuche gelistet
  • Erstellen einer vanity URL (Namensadresse) nicht möglich
  • Seite mit anderen Seiten vernetzen nicht möglich
  • Freunde einalden (mangels Profil) nicht möglich
  • Hinzufügen von Apps über die facebookeigenen hinaus nicht möglich

Leider erfahren viele Seitenersteller von diesen Unterschieden erst, wenn sie bereits ein Unternehmenskonto erstellt haben. Dem Unternehmenskonto ein Profil hinzuzufügen, scheint seit der Umstellung auf Chronik nicht mehr möglich zu sein. Statt dessen bleibt nur noch folgende umständliche Variante:

  • mit dem Profil eines zweiten, persönlichen, Kontos Fan werden
  • vom Unternehmenskonto aus, dieses Profil zum Admin machen
  • vom zweiten Konto aus Unternehmenskonto als Admin entfernen

oder die Seite völlig neu von einem persönlichen Konto aus zu erstellen und die alte Seite und das Unternehmenskonto dazu löschen… Auf Google+ können Sie solche Probleme übrigens gar nicht  erst kriegen. Dort gibt es nur eine Sorte Konto. Eine Seite kann dort nur der erstellen, der auch schon ein Profil hat.