Social Media Monitoring für Namen und Begriffe mit Fanpagekarma

Bislang kannte ich Fanpagekarma als Werkzeug zur Überwachung (Monitoring) von Kennzahlen vor allem zu Facebook-Seiten, aber auch zu Twitter und YouTube. Ich kann damit die Werte für meine eigenen Präsenzen im Auge behalten und mit anderen vergleichen. Bislang ging es da aber wie gesagt vor allem um Zahlen und Rankings. Ab heute kann ich nun auch die öffentliche Erwähnung von Begriffen/Namen überwachen und zwar auf Facebook, Twitter und Google+.

→ weiterlesen

Die Verbreitung eines Google+ Beitrags via Ripples anzeigen

Auf Facebook wurde ich kürzlich nach den Google+ Ripples gefragt. Da ich dort nur kurz antworten konnte, habe ich ein ausführlicheres Blogpost versprochen. Hier kommt es:

Das Wort Ripples beschreibt im Englischen die Kreise, die etwas zieht, z.B. ein Stein, den man ins Wasser wirft. Mit diesem Bild wird in Google+ dargestellt, wie sich Links, die jemand in via Beitrag geteilt hat, innerhalb von Google+ weiterverbreiten. Sobald ein Beitrag mit Link einmal geteilt wurde, startet die Dokumentation seiner Ripples.

→ weiterlesen

Monitoring mit Sparks – Einführung in Google+ (Teil 5) UPDATED

UPDATE Juli 2014: Leider gibt es die im folgenden Artikel beschriebene Speicher-Funktion nicht mehr. Sie können zwar immer noch nach Begriffen oder Hashtags suchen, diese Suche aber nur noch als Lesezeichen im Browser und nicht mehr direkt in Google+ abspeichern.

Als Google+ noch ganz neu war, gab es einen eigenen Menüpunkt namens Sparks. Damit ließen sich bestimmte Themen abonnieren. Auch wenn der Menüpunkt als solcher nicht mehr existiert, so ist die Funktion immer noch vorhanden. Allerdings ein bisschen versteckt… So geht’s:

→ weiterlesen

Facebook: Mehr Einblicke für Fanseitenbetreiber

Haben Sie’s schon gesehen? Wenn Sie als Fanseitenbetreiber Ihre Statistikseite besuchen, teilt Ihnen Facebook mit, dass diese verbessert wurde bzw. noch weitere Verbesserungen bekommen wird. Darin heißt es u.a.:

  • Wir zeigen dir jetzt wie Nutzer mit deiner Seite interagieren, aufgeschlüsselt nach Pinnwandeinträgen, „Gefällt Mir“ und Kommentaren.
  • Der Abschnitt über die Qualität deiner Beiträge zeigt dir, wie stark deine Beiträge deine Fans zur Interaktion animieren. Die Bewertung dieser mithilfe von Sternen vergleicht die Qualität deiner Beiträge mit der anderer Seiten von vergleichbarer Größe.
  • Deine Grafik „Fans im Laufe der Zeit“ informiert dich darüber, wann sich Nutzer von deinen Beiträgen in ihren Neuigkeiten abmelden.
  • Außerdem stellen wir dir nun Statistiken darüber zur Verfügung, wo sich deine Fans befinden und welche Sprachen sie sprechen.
  • Wenn du deine Berichte exportieren möchtest, dann klicke einfach auf „Zu den alten Statistiken zurückkehren“ im Menü oben und folge dann dem „Exportieren“-Link.

Fanseitenbetreiber sollen in Kürze auch schon im Newsfeed auf der Startseite Infos darüber bekommen,wie oft ihre Beiträge angeschaut und wieviel Feedback sie bekommen haben. Dafür ist eine neue Funktion im Anmarsch, nämlich die „Post Insights“.

Wie Nick O’Neill in seinem Artikel auf allfacebook.com anmerkt, ist aber noch nicht so ganz klar, wonach die einzelnen Werte („Impressions“, „Feedback“) innerhalb dieser neuen Funktion genau berechnet werden. Eric Eldon auf insidefacebook.com berichtet darüber hinaus, dass die „Impressions“ z.T. die Anzahl der Fans übersteige. Daraus schließt er, dass nicht nur das Ansehen eines Beitrags durch Fans auf deren Newsfeed, sondern auch durch sonstige direkte Fanseitenbesucher gezählt wird. Bleibt abzuwarten, was Facebook selbst zu dieser neuen Funktion berichten wird…

UPDATE: Mehr zum Thema „Post Insights“ auf allfacebook.com

UPDATE 2: „Post Insights“ gibt es derzeit nur für Fanseiten mit mindestens 10.000 Fans!