Facebook: Wie Sie auch mobil auf Seiten privat agieren können

Die Facebook-Apps für die mobile Nutzung sind schon okay, aber es fehlt leider die ein oder andere Funktion, die man von der Desktop-Version gewohnt ist. Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit, zwischen der persönlichen Identität und der seiner Seiten hin und her wechseln zu können. In der Seitenmanager-App ist man logischerweise immer als Seite aktiv, in der allgemeinen Facebook-App aber auch. Eine Funktion zum Wechseln gibt es bislang nicht.

Wie der Identitäts-Wechsel mobil trotzdem gelingt

Wer mobil dennoch als Person auf einer selbstverwalteten Seite agieren möchte, kann dazu bisher nur folgenden Umweg nehmen:

Besuchen Sie Facebook nicht über die App, sondern über den Browser, den Sie auf Ihrem Smartphone verwenden. Wenn Sie dann die betreffende Seite aufrufen, sehen Sie über dem Seitenmenü eine Auswahlmöglichkeit, mit der Sie zwischen Profil- und Seiten-Identität hin und her wechseln können:

mobil zwischen Profil- und Seiten-Identität wechseln

Beim Klick auf den Pfeil öffnet sich die Auswahl:

Geöffnete Auswahl

Leider ist mir nicht bekannt, ob und wann diese Funktion auch in den Apps eingeführt wird. Die Dringlichkeit dürfte jedoch relativ hoch sein.

Facebook-Apps werden stetig verbessert

Eine Funktion, die nicht von Anfang an in der App existiert hat, ist die des Deaktivierens von Benachrichtigungen zu einem bestimmten Beitrag. Daher wäre es sicher sinnvoll, auch den Identitätswechsel nachzurüsten.

Was außerdem noch schmerzlich fehlt, ist die Möglichkeit, den Link zu einem bestimmten Beitrag abrufen zu können, so wie es in Google+ und Twitter mobil schon lange möglich ist.

Facebook lagert zwar immer mehr Funktionen in eigene gesonderte Apps aus, oder entwickelt ganz neue, ist aber dennoch bemüht, die bereits vorhandenen weiter zu verbessern. Welche Apps es bereits gibt, können Sie nachlesen unter „Die mobilen Apps von Facebook“.

Welche Funktionen fehlen Ihnen noch in der allgemeinen Facebook-App oder in einer der spezialisierten Apps?

 

Ulrike fragt: Wie Identität und Stimme auf Facebook-Seiten unterscheiden? #udfragt (3)

Dieser Artikel bezieht sich auf eine ältere Version von Facebook. Ein Update finden Sie hier: Wo der Link “Facebook als Seite verwenden” geblieben ist


 

Ulrike fragtZuerst war ich nur als private Person mit einem Profil auf Facebook unterwegs. Inzwischen betreue ich auch offizielle Seiten. Ich möchte also mal als Ulrike, mal als Seite agieren. Aber leider passiert es mir immer wieder, dass etwas, das ich als Seite posten wollte, stattdessen mit meinem persönlichen Absender erscheint.

Meine Frage

Wie kann ich sicherstellen, dass ich auf der Seite nicht versehentlich als Person poste?

→ weiterlesen

Facebook: Seitenbenachrichtigungen jetzt auch im Profil möglich

Bisher gab es folgende Möglichkeiten, sich als Seitenadmin über neue Interaktionen benachrichtigen zu lassen:

  • Als Seite eingeloggt im Adminbereich der Seite nachschauen
  • Die Benachrichtigung per E-Mail aktivieren
  • Via RSS
  • Als Person eingeloggt Lesezeichen zur Seite auf der Startseite unter Favoriten ablegen

Jetzt gibt es eine weitere Option, die viele sicher freuen wird. Eingerichtet werden kann sie unter Adminbereich > Seite bearbeiten > Informationen bearbeiten > Deine Einstellungen > Onsite Notification:

→ weiterlesen