Freunde zu Facebook-Seiten einladen

In letzter Zeit werde ich immer wieder darauf angesprochen, wie man als Seitenbetreiber unterscheiden kann, welche Freunde man bereits dazu eingeladen hat, Fan zu werden, und welche nicht. Die Verwirrung entsteht dadurch, dass der entsprechende Kasten im Adminbereich über der Seite oben rechts auch zum Einladen solcher Freunde einlädt, die bereits Fan sind:
→ weiterlesen

Facebook: „Von meinen Veranstaltungen entfernen“ – UPDATED

Wie einige Leser inzwischen schon verärgert festgestellt haben, fehlt der frühere Link „von meinen Veranstaltungen entfernen“ auf Event-Seiten. Wird man also zu einer Veranstaltung eingeladen, kann man nur noch Ja, Nein, Vielleicht antworten, das Ganze aber nicht mehr aus seiner Veranstaltungsliste entfernen.

UPDATE 2: Das unten Durchgestrichene ist inzwischen leider hinfällig. Man kann jetzt nur noch Absagen und sich dann aus der Absagenliste entfernen, sofern diese einsehbar ist (Danke an meinen Leser Andre für folgenden Hinweis:)

  • Teilnahme an der Veranstaltung absagen
  • Gästeliste aufrufen und dort die Liste mit den Absagen auswählen
  • Den eigenen Namen suchen und auf das blaue X (Entfernen) klicken
  • Die Abfrage, ob man sicher ist, mit OK bestätigen. Daraufhin erscheint die Meldung: „Du wurdest erfolgreich von der Veranstaltung entfernt.“

Dies funktioniert auch bei vergangenen Veranstaltungen.

Mit folgendem Trick geht es aber doch:

Rufen Sie die Veranstaltung auf und fügen Sie oben in der Adresszeile des Browsers &show_remove_dialog=1 hinzu, dann Enter drücken. Daraufhin erscheint der alte Dialog zum Entfernen bzw. generellen Ignorieren von Einladungen dieser Person:

Danke an alle Leser, die mich auf diese Worknaround aufmerksam gemacht haben! #fanpower

UPDATE: In Reaktion auf diesen Artikel wurde ich wiederum darauf aufmerksam gemacht, dass der Link zum Entfernen einer Veranstaltung noch sichtbar ist, wenn man diese nicht direkt aufruft, sondern über die linke Spalte der Startseite („Veranstaltungen“). Dort gibt es einen Button namens „Antworten“…

… über den man dann zu den veschiedenen Optionen inklusive entfernen-Option gelangt:

 

Der hier unten stehende Link „Diese Veranstaltung entfernen“ führt dann zu dem im ersten Screenshot gezeigten Dialogfenster. 🙂

Auch hier wieder Danke für den Hinweis! #fanpower

Facebook: Einladungsformular für Fanseiten (FBML) – UPDATED

UPDATE: Static FBML wurde abgeschafft, der hier beschriebene Code kann also nicht mehr verwendet werden.

Nachdem ich gestern die mit Static FBML realisierten indivduellen Reiter meiner Fanseite verändert hatte, bekomme ich zahlreiche Rückfragen zu der Umsetzung. Hier also der Code für das Einladungsformular auf dem schwindt-pr-Reiter (Danke an Alexander Schestag bzw. facebookmarketing.de):

<p>
Laden Sie Ihre Freunde ein, Fan von FANSEITENNAME zu werden:
</p>

<div>
<!– INVITATION –>
<fb:request-form method=“get“ action=“index.php“ content=“Werden Sie ein
Fan der Facebook-Seite von FANSEITENNAME (via Static FBML)<fb:req-choice
url=‘http://FANSEITEN-URL‘ label=’YES‘ />“
type=“page“ invite=“true“>
<div class=“clearfix“ style=“padding-bottom: 10px;“>
<fb:multi-friend-selector condensed=“true“ style=“width: 100%;“
showborder=“false“
actiontext=“Laden Sie Ihre Freunde ein, Fan von FANSEITENNAME zu werden!“ />
</div>
<fb:request-form-submit />
</fb:request-form>
<!– END INVITATION –></a>
</div>

WICHTIG: Wenn Sie diesen Text hier herauskopieren und woanders einfügen, überschreiben Sie dort die Anführungszeichen “ und Apostrophen ‚ nochmal per Hand, weil sonst die Formatierung verkehrt ist und der Code nicht verstanden wird.

Das Ganze sieht in meinem Reiter dann so aus:

Verschicke ich eine Einladung, erscheint diese aber leider mit dem Static-FBML-Logo:

Deshalb habe ich beim Einladungstext den Zusatz „via Static FBML“ hinzugefügt.

Wie lange diese Funktion allerdings weiter von Facebook unterstützt wird, ist nicht klar. FBML wird ja nicht mehr weiterentwickelt werden…

UPDATE:

Wenn Sie nicht nur Kästchen zum Ankreuzen, sondern auch Gesichter angezeigt bekommen wollen, müssen Sie den o.g. Code wie folgt ändern:

<fb:multi-friend-selector condensed=“false“ cols=“3″ style=“width: 100%;“
showborder=“false“
actiontext=“Laden Sie Ihre Freunde ein, Fan von FANSEITENNAME zu werden!“ />

und <fb:request-form-submit /> weglassen, weil sonst der blaue Button doppelt angezeigt wird.

Dann sieht das Formular so aus:

Danke an meinen Leser Ercio für die Rückfrage, die Alexander und mich zum Nachschauen gebracht hat! 😉

Noch ein Privatsphäre-Hinweis von Alexander Schestag:

Wenn man verhindern will, dass über das Formular auch Einladung an Nicht-Facebook-Nutzer verschickt werden können, sollte man noch import_external_friends=“false“ hinzufügen.

Facebook-Fanseiten: Fans zu Veranstaltungen einladen – UPDATED!

Ein Problem, dem Fanseitenbetreiber immer wieder begegnen, ist die fehlende Option, Fans per Privatnachricht über einen bereits auf Facebook geposteten Beitrag direkt zu informieren. Wählt man zum Beispiel in einer Veranstaltung „Jemanden einladen“, so erscheint nur die Liste der Freunde, nicht die der Fans. Was tun?

a) „Fans von [Seitenname] aktualisieren“:

  1. Gehen Sie zur Veranstaltungsseite und wählen Sie dort unter dem Veranstaltungslogo den Link „Fans von [Seitenname] aktualisieren“
  2. Daraufhin öffnet sich ein Formular zum Versenden einer Aktualisierung (= Nachricht an die Fans, landet in deren Postfach unter „Aktualisierungen“), der die Veranstaltung als Anhang beigefügt ist.
  3. Nachricht dazu schreiben und dann an alle Fans oder zielgruppenspezifisch verschicken.

b) das Ganze manuell erledigen:

  1. Sobald Sie die Veranstaltung veröffentlicht haben, gehen Sie zur Veranstaltungsseite (Beispiel) – ggf. aktualisieren sie den Browser dort noch einmal, um die direkte URL zu bekommen – und kopieren Sie die URL aus der Adresszeile in Ihrem Browser (das wäre in diesem Fall http://www.facebook.com/event.php?eid=239208213805&index=1 ).
  2. Gehen Sie zu Ihrer Fanseite und klicken Sie unter dem Fanseitenbild links oben auf „Seite bearbeiten“.
  3. Scrollen Sie nach unten, bis rechts in der Seitenleiste der Bereich „Wirb für Deine Seite“ auftaucht. Dort wählen Sie „Aktualisierung an Fans senden“:
  4. Schreiben Sie einen kurzen Einladungstext an Ihre Fans und hängen Sie den Link zur Veranstaltung an.
  5. Verschicken Sie die Aktualisierung. Sie landet dann im Postfach der Fans unter „Aktualisierungen“.

Vorgehensweise b) können Sie übrigens auch für das Weitersagen (Teilen) von Fotos, Videos oder Postings (einfach auf Zeitpunkt des Postens klicken) verwenden.