WordPress: Übersicht neuester Artikel pro Kategorie darstellen

startseite150

Ich liebe mein WordPress-Theme Graphy, aber leider hat es keine Option dafür, auf der Startseite oder in Beiträgen eine Übersicht von Beiträgen dynamisch nach Kategorie angeordnet anzeigen zu lassen. Glücklicherweise gibt es aber für alles ein Plugin – in diesem Fall Column Posts. Damit kann ich auf einer Seite oder in einem Beitrag die Liste der neuesten Beiträge einer oder mehrerer meiner Kategorien einfach nur durch Einfügen eines Shortcodes darstellen lassen. So geschehen auf meiner Startseite:

Startseite von schwindt-pr.com mit Artikellisten nach Kategorie

Da diese Listen über einen Shortcode eingefügt wurden, lassen sie sich auch wunderbar mit anderen Inhalten (wie hier Foto und Text) kombinieren. Und so geht’s:

Beitragslisten konfigurieren

  1. Installieren Sie das Plugin Column Posts über Ihr WordPress-Backend oder via https://wordpress.org/plugins/column-posts/ und aktivieren Sie es.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Column Posts und wählen Sie die Anzahl der Spalten aus, in denen die Listen angezeigt werden sollen.
  3. Unter Include category können Sie angeben, welche Ihrer Blogkategorien in welcher Reihenfolge dargestellt werden sollen, falls Sie nachher unter Order categories by die Option Custom, as listed in Include category wählen. Dazu benötigen Sie die IDs Ihrer Blogkategorien. Diese finden Sie in Beiträge > Kategorien bei Berühren der jeweiligen Kategorie mit der Maus im Linkpfad, der in der Fußzeile Ihres Browsers erscheint.
  4. So können Sie unter Exclude category auch bestimmte Kategorien ausschließen, falls Sie nachher unter Order categories by die Option Category name oder Categoy ID wählen.
  5. Geben Sie an, wieviele Beiträge pro Kategorie angezeigt werden sollen und ob mit oder ohne Thumbnail Ihres Beitragsbilds und wie groß dieser sein soll.
  6. Alle weiteren Optionen habe ich nicht benutzt, das müssen Sie aber natürlich nicht genauso machen.
  7. Das Speichern via Save changes nicht vergessen!

Beitragslisten einfügen

Jetzt können Sie auf jeder beliebigen Seite oder in jedem beliebigen Beitrag nur durch Einfügen des ShortcodesEckige Klammer columnpost eckige Klammerin einer eigenen Textzeile die Liste Ihrer Beiträge darstellen lassen.

Layout optimieren

Leider gibt es das Plugin bislang nur ohne mobile Optimierung, d.h. wenn man zwei oder mehr Spalten ausgewählt hat, kann das mobil unschön aussehen, da es dort genauso umgesetzt wird wie für Desktop. Auch die Schriftgröße der Listentexte und der Abstand zwischen den Spalten haben mir in der Standardversion nicht gefallen. All das muss also über die style.css des Blogs bei Bedarf manuell angepasst werden.

Einbinden auch in php oder als Widget möglich

Wer die Beitragslisten nicht manuell nur an bestimmten Stellen (wie bei mir auf der Startseite und hier in diesem Beitrag) einbinden möchte, kann das auch via php oder als Widget in der Sidebar tun. Der php-Code wird im Einführungstext auf der Einstellungsseite genannt und kann z.B. an gewünschter Stelle in der single.php (Beitragsseiten) hinzugefügt werden.

Wer die Übersicht lieber in Sidebar, Footer oder an sonstiger Stelle, in der sein Blogtheme Widgets erlaubt, einbinden möchte, findet unter Design > Widgets ein passendes Widget zur Auswahl (in meinem Theme hat das allerdings nicht funktioniert. Möglicherweise geht das nur bei einspaltigen Listen?).

 

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

5 Kommentare

  1. ich weis nicht warum ich nicht mehr in meine facebook rein komme habe auch keine email erhalten warum ich nicht mehr rein komme

  2. Hallo, gibt es auch ein Plugin, um Contents auf der Startseite nach Zeit einzustellen und das im Voraus zu planen? Es gibt zwar die „veröffentlichen später“ Funktion, aber gibt es das auch für routierende Termine wie z.B. Valentinstag?

    1. Tut mir leid, ich verstehe die Frage nicht. Sie meinen, Sie wollen an bestimmten Tagen bestimmte bereits veröffentlichte Inhalte zeigen? Oder welche, die erst noch veröffentlicht werden sollen? Letzteres regelt sich ja dynamisch nach Kategorie.

      1. … ich meine nicht die Artikel-Vorplanen-Funktion, wo man die Artikel im Voraus schreibt und sie später veröffentlicht werden, sondern eine Funktion, die es möglich macht Contents von wiederholenden Terminen wie Valentinstag, Weihnachten, Tag des Herzens oder andere Jubiläen jährlich auf die Startseite zu schalten, und sie dadurch als aktuell erscheinen zu lassen…

Kommentare sind geschlossen.