Im Facebook-Newsfeed Ordnung schaffen

Als Erstes im Facebook-Newsfeed anzeigen in der mobilen Version

Wie ich vor einigen Tagen bereits auf meinen Social-Media-Kanälen berichtet habe, hat Facebook eine neue Möglichkeit eingeführt, wie Sie – abgesehen von den bereits vorhandenen Methoden – die in Ihrem Newsfeed gezeigten Meldungen beeinflussen können. Die Funktion heißt „als Erstes anzeigen“ und kann sowohl für Seiten als auch für Profile verwendet werden. Inzwischen sollte sie sowohl mobil als auch in der Desktop-Version überall verfügbar sein.

Der Newsfeed, oder Neuigkeiten, wie er in der deutschen Version von Facebook genannt wird, ist der Nachrichtenstrom, den Sie auf der Startseite von Facebook sehen. Dort werden Beiträge Ihrer Freunde und von Personen, die Sie abonniert haben, von Seiten, von denen Sie Fan geworden sind und von Gruppen, in denen Sie Mitglied sind, angezeigt, plus beworbene Beiträge und Beiträge, mit denen Freunde interagiert haben oder die etwas mit Seiten zu tun haben, deren Fan Sie sind.

Da das täglich viel zu viele sind, um alle zusammen angezeigt werden zu können (geschweige denn gelesen werden zu können), filtert Facebook über einen Algorithmus die Beiträge nach verschiedenen Gesichtspunkten, die sich auch immer mal wieder verändern. Wie ich hier schon mehrfach erklärt habe, können Sie selbst beeinflussen, wie Facebook das berechnen soll. Mit der neuen Funktion wird das nun noch einfacher: Mit ihr unterscheiden Sie, ob Sie die Beiträge von einer Person oder einer Seite als besonders wichtig (als Erstes anzeigen), oder normal wichtig (Standard) ansehen oder vielleicht gar nicht lesen wollen (nicht mehr abonnieren).

Newsfeed-Einstellungen via Desktop vornehmen

Wenn Sie Facebook über einen Desktop-Browser benutzen, dann können Sie diese neue Funktion wie folgt nutzen:

Auf Facebook-Seiten finden Sie die Option beim erneuten Anklicken des Gefällt mir-Buttons unter Als Erstes anzeigen (oder eben Standardeinstellung oder Nicht mehr abonnieren):

Funktion Als Erstes anzeigen für Facebook-Seiten

Auf Facebook-Profilen ist dieselbe Auswahl über den Button links von Nachricht senden erreichbar:

Als erstes anzeigen für Facebook-Profile einrichten

Der Button hat einen anderen Text je nach den Einstellungen, die Sie vorher festgelegt hatten. Für Gruppen gibt es diese Auswahl nicht.

Dieselben Einstellungen können übrigens auch direkt über Beiträge von Seiten und Profilen im Newsfeed getroffen werden. Sie müssen also nicht eigens jede einzelne Seite und jedes einzelne Profil abklappern. Dazu einfach mit der Maus auf den Namen der Person oder der Seite, dann auf den Abonniert-Button fahren und die gewünschte Option anklicken.

Newsfeed-Einstellungen mobil einrichten

Wenn Sie Facebook auf dem Smartphone benutzen, können Sie diese Auswahl auf dieselbe Weise treffen. Nur die Darstellung der einzelnen Optionen ist anders (die folgenden Screenshots stammen von einem Android-Smartphone, sehen aber auf iPhone genauso aus):

Auf Facebook-Seiten tippen sie den Button Abonniert an und wählen dann die gewünschte Option:

Als Erstes anzeigen mobil für Facebook-Seiten

Auf Facebook-Profilen wählen Sie wieder den Button links von Nachricht und wählen die gewünschte Option aus:

mobil_profil

Je nach Auswahl ändert der Button – egal ob mobil oder via Desktop – seine Beschriftung, so dass Sie beim nächsten Besuch des Profils oder der Seite gleich sehen können, welche Einstellung Sie dafür getroffen haben.

Mobil via Newsfeed ist die neue Funktion bei mir (noch?) nicht verfügbar. Ich muss zuerst die betreffende Seite oder das betreffenden Profil selbst aufrufen und dann wie oben beschrieben vorgehen.

Und wenn Sie gar nichts verpassen wollen?

Die hier beschriebene neue Funktion dient, wie eingangs schon gesagt, der Beeinflussung Ihres Newsfeeds, nicht der direkten Steuerung. Wenn Sie also ganz sicher gehen wollen, keinen Beitrag von einer Person oder Seite zu verpassen, dann sollten Sie zusätzlich die Option Benachrichtigungen aktivieren verwenden.

Via Desktop geht das so:

  • aus dem Newsfeed sowohl für Seiten als auch Profile über den Pfeil oben rechts in einem Beitrag und Benachrichtigungen aktivieren.
  • auf Seiten über den Gefällt mir-Button und Benachrichtigungen aktivieren
  • in Profilen über den Freunde-Button und Benachrichtigungen aktivieren

Mobil:

  • aus dem Newsfeed sowohl für Seiten als auch Profile über den Pfeil oben rechts in einem Beitrag, Weitere Optionen und Benachrichtigungen aktivieren
  • auf Seiten oder in Profilen direkt habe ich die Funktion nicht gefunden.

Die guten alten Listen nicht vergessen

Auch wenn diese neuen Funktionen beim Aufräumen schon sehr helfen, sollten Sie nicht die bereits altbekannte Listen-Funktion vergessen. Welche Arten von Listen es gibt und wie Sie diese richtig nutzen können, habe ich hier erklärt: Mit Listen Ordnung in Facebook bringen.

Haben Sie Fragen zu der neuen Als-Erstes-anzeigen-Funktion oder zu einer der anderen Ordnungsmöglichkeiten für Ihren Newsfeed, dann lassen Sie es mich doch in einem Kommentar wissen. 😉

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

1 Kommentar

  1. Vielen Dank fuer diesen aufschlussreichen Artikel. Am Wochenende werde ich mit dieser Anleitung hoffentlich endlich Ordnung in meinen fb feed bekommen!

Kommentare sind geschlossen.