Wo ist „Verwende Facebook als“ geblieben? Wie Sie auch ohne Loginwechsel als Seite agieren

Facebookseiten

Früher gab es zwei verschiedene Möglichkeiten, als Seite zu agieren. Eine davon, nämlich „Verwende Facebook als…“ wurde jetzt abgeschafft. Damit konnte man zwischen der Identität als Profil oder als Seite hin- und her wechseln und danach ganz Facebook mit der jeweiligen Identität benutzen. Die Abschaffung dieser Variante bedeutet aber nicht, dass Sie jetzt nur noch auf Ihrer eigenen Seite als Seite agieren könnten. Es bedeutet nur, dass Sie nicht mehr ungefragt auf fremden Seiten als Seite posten können. Die Möglichkeiten, mit Beiträgen zu interagieren, die mit Ihrer Seite zu tun haben, bleiben erhalten – nur der Weg dorthin ist für die, die nur „Verwende als“ benutzt haben , ein anderer. Wie Sie was weiterhin als Seite tun können, möchte ich in diesem Artikel zeigen. (Dabei geht es um die normale Verwendung von Facebook  und nicht um die via Business Manager!)

Wo sind die Seiten-Neuigkeiten?

Wenn Sie als Seite andere Seite geliked haben, dann konnten Sie via Desktop deren Beiträge bislang nach Loginwechsel „Verwende Facebook als…“ im Newsfeed auf der Startseite lesen. Ohne Loginwechsel entfällt dieser Pfad natürlich. Es gibt jetzt einen neuen dafür:

Via Desktop finden Sie die Seiten-Neuigkeiten jetzt über den gleichnamigen Link in der linken Spalte Ihrer Seite:

Link zu den Seiten-Neuigkeiten

Mobil kann ich den Link derzeit weder auf iOS noch bei Android finden.

Alternativ können Sie die betreffenden Seiten auch einfach als Person liken und in eine eigene Liste packen. Wenn Sie dann auf Teilen klicken, können Sie den Absender wechseln und als Seite teilen:

Beiträge als Seite teilen

Um fremde Beiträge als Seite teilen zu können, benötigen Sie den Loginwechsel „Verwende Facebook als…“ schon lange nicht mehr. Auch wenn Sie einen Beitrag als Person im normalen Newsfeed sehen, können Sie ihn als Seite weitersagen. Dazu einfach Teilen auswählen und dann das gewünschte Ziel:

  • mobil (Android, normale Facebook-App): Teilen (unter dem Beitrag) > Beitrag verfassen > Auf Facebook teilen (Zielauswahl durch Antippen ändern): Auf deiner Seite:

    Auf Facebook als Seite teilen

  • mobil (iPhone, normale Facebook-App): Teilen (unter dem Beitrag) > Beitrag verfassenAuf Facebook teilen (Zielauswahl durch Antippen ändern): gewünschte Seite aussuchen.
  • Desktop: Teilen (unter dem Beitrag) > Teilen… > (In deiner Chronik teilen) Pfeil > Auf einer Seite teilen, die du verwaltest:
    Teilen-Optionen via Desktop

Beiträge als Seite liken/kommentieren

Früher konnte Sie generell als Seite interagieren, wenn Sie über den Loginwechsel „Verwende Facebook als…“ auf ganz Facebook als Seite unterwegs waren. Ohne diesen Loginwechsel können Sie nicht mehr als Seite einen eigenen Beitrag auf einer anderen Seite posten. Das ist aber ohnehin rechtlich problematisch (ungefragte Werbung etc.). 

Sie können jetzt diejenigen Beiträge als Seite kommentieren oder liken,

  • die von Ihrer Seite geteilt wurden
  • in denen Ihre Seite erwähnt wurde
  • die von einer Seite gepostet wurden, die Ihre Seite geliked hat 

Via Desktop gibt es hierfür folgende Möglichkeiten, um direkt als Seite interagieren zu können:

  1. Über die Seiten-Neuigkeiten
  2. Über Benachrichtigungen > Aktivität
    (ist übersichtlicher als Variante 2, da nur die Erwähnungen und geteilten Beiträge herausgefiltert werden und sogar nochmal getrennt aufrufbar sind) 
  3. Über Einstellungen > Aktivitätenprotokoll

Wenn Sie direkt über die Seitenbenachrichtigungen gehen, bekommen Sie keine Option, als Seite zu handeln, sondern können nur als Person interagieren.

Mobil funktioniert es (sowohl in Android als auch via iPhone) in der Seitenmanager-App über das Aktivitätenprotokoll, das via drei Punkte > Seiteneinstellungen > Aktivitätenprotokoll anzeigen erreichbar ist.

Auch in der mobilen Variante führen die normalen Seitenbenachrichtigungen nur zu einer Ansicht des geteilten Beitrags oder der Erwähnung, ohne dass man als Seite interagieren könnte.

Seiten als Seite liken

Wie Sie andere Seiten als Seite ohne den Loginwechsel via Desktop liken können, habe ich hier unter Variante 1 erklärt: http://www.schwindt-pr.com/2014/11/17/facebook-als-seite-andere-seiten-liken/.

Probleme? Beitragsattribution überprüfen

Falls das oben Gezeigte nicht richtig klappt, überprüfen Sie mal unter Einstellungen die Beitragsattribution auf Ihrer Seite. Diese sollte auf die Seite eingestellt sein. Damit sind Sie in der Standardeinstellung immer als Seite auf Ihrer Seite unterwegs.

Wenn Sie später etwas als Person tun wollen, brauchen Sie dafür nur die Identität über die kleinen Auswahlkästchen bei jedem Beitrag zu wechseln:

Auswahlkästchen neben den Interaktionslinks

Fazit: Geht doch!

Die Funktionen, als Seite außerhalb der eigenen Seite zu interagieren, sind durch den Wegfall des Loginwechsels „Verwende Facebook als…“ also nicht komplett verschwunden. Wie finden Sie diese Änderungen? Haben Sie den Loginwechsel überhaupt oft genutzt?


Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen:

Annette Schwindt
...im Web bekannt als "schwindt-pr". Bloggerin und Beraterin für digitale Kommunikation, freie Journalistin, Mentorin und Fachlektorin. Lesen Sie mehr über mein Leistungsangebot. Ich helfe Ihnen dabei, sich selbst oder Ihr Unternehmen optimal im Web zu präsentieren, und sich besser im digitalen Wandel zurecht zu finden.

81 Kommentare

  1. Den Loginwechsel nutze ich häufiger und bin überrascht, dass er entfallen soll. Ich kann ihn über den blauen Pfeil unverändert nutzen. Aber vielen Dank für die Info, falls es auch bei mir zum Wegfall kommen sollte.

  2. Ich hasse diese Option jetzt schon. Meine Seite wird seit ein paar Wochen von einer Freundin betreut weil ich eben genau diesen Wechseln gar nicht mehr machen kann. Ich habe das thematisch sauber getrennt und alles was die Seite betrifft auch mit der Seite bearbeitet. Privat habe ich da nicht eine Seite geliked oder interagiere darüber mit anderen Seiten – warum auch? Mein privater Feed mit meinen Freunden hat nichts mit meiner Seite zu tun. Das zu trennen war logisch.

    Im Endeffekt zwingt Facebook doch dann grundsätzlich (bis auf ein paar Umwege) alle auf die Privataccounts zurück.

      1. Ich würde es ja nicht schreiben wenn ich es nicht alles schon probiert hätte. Bei Aktuelle Aktivitäten rödelt es nur ewig aber angezeigt wird da nix. Das einzige was möglich ist das liken von Seiten mit der Seite über die drei Punkte.
        Beim teilen sehe ich auch nur die drei wabernden Balken aber mehr kommt da nicht.

        Und mobil nutze ich Facebook nicht mehr weil ich mir dann wirklich vorkomme wie unter einer FB Überwachung und selbst wenn ich da Regeln eingerichtet habe war das irrelevant.

        Momentan bin ich da echt am zweifeln … und kämpfe mich eigentlich nur noch wegen den Followern auf einem Bein hüpfend irgendwie durch.

          1. Hmmm, weiß nicht, ob ich hier richtig bin, schildere aber folgendes Problem. Ich möchte für eine von mir verwaltete Seite von anderen Seiten Veranstaltungen abonnieren. Geht das auch noch? Früher habe ich das mit dem Seitenwechsel hingekriegt….

            Dank für die Hilfe

  3. FB verkommt in meinen Augen zur immer komplizierteren Zeitverschwendung. Bei mir ist es auch seit längerem nicht mehr möglich, eigene Beiträge zwischen Profil und Seite zu teilen. Nicht, dass ich etwas von Crosspostings halte, aber manchmal möchte ich zum gleichen Link im Profil gern einen anderen Aspekt erzählen als auf der Seite. Oder dadurch meinen Freunden mal locker die Seite empfehlen. Das ist nun komplett blockiert.

  4. Was mich wundert: Der Newsfeed in meiner Seitenmanager-App auf Android ist immer (!!!) veraltet.
    Dsw. folge ich vielen Blogs bzw deren Seiten als Privatperson und bekomme den Unterschied noch deutlicher mit.
    Das macht für mich nur insofern Sinn, als dass ich als Privatperson bei FB mehr wert bin als „Seite“

  5. Hallo, ich hatte von meinem Facebook Profil eine Seite erstellt und bin auch Administrator de Seite gewesen. Gestern habe ich durch eigene Dummheit mich selbst als Administrator der Seite gelöscht. Die Seite existiert zwar, hat aber keinen Administratoren mehr. Kann ich meine rechte wiederherstellen? Oder die Urheber rechte beantragen?
    Danke im voraus

  6. Hallo! Noch eine Frage zum Teilen von Inhalten, die ich auf meiner Seite (nicht im Profil) selber erstellt habe. Wenn ich nach Fertigstellung des Beitrags auf „Teilen“ klicke, bekomme ich nur folgende Optionen angeboten: „Jetzt teilen (Freunde von Freunden)“, „Teilen…“ und „Als Nachricht senden“. Habe schon alle ausprobiert – mein Beitrag erscheint dann immer auf meiner Seite UND in meinem Profil. Was dazu führt, dass die meisten Leute „Gefällt mir“ beim Beitrag in meinem Profil klicken. Sie sollen es aber bei dem identischen Eintrag auf meiner Firmenseite tun! Wie kriege ich das bloß hin??

  7. Hallo,
    ich habe gestern das persönliche Profil meines Mannes in eine Seite umgewandelt, weil uns das richtiger erscheint. Dann habe ich ihn mit seinem privaten FB-Account zum Admin dieser Seite gemacht. Nun versuche ich rauszufinden, wie er mal mit Profil und mal mit seiner Seite posten kann. Was ich nicht finde: Er ist in sehr vielen FB-Gruppen und muss dort unbedingt Beiträge im Namen seiner Seite posten, kommentieren, liken, etc. Wie geht das? Eine schnelle Antwort wäre toll. Danke!

  8. Hallo Frau Schwindt,

    vielen Dank für diesen interessanten und hilfreichen Artikel! Eine Frage habe ich allerdings noch: Kann ich als Unternehmen andere Unternehmen bewerten?

    Beste Grüße

  9. Ich administriere eine Facebookseite, die nur noch das eigens dafür eingerichtete Facebook-Benutzerkonto und nicht mehr über den Wechsel von persönlicher Seite zur Fanseite administriert werden soll.
    Dank Ihrem Tipp mit Seitenneuigkeiten anzeigen sehe ich nun wieder die Beiträge anderer Facebookseiten, die von unserer Seite geliked wurden.
    Leider kann ich aber die Beiträge dieser Seiten nicht mehr teilen. Zumindest erscheinen die geteilten Beiträge nicht mehr auf unserer Chronik… Ist das ein aktueller Bug?

  10. Sehr geehrte Frau Schwindt,

    nun war es vor ein paar Tagen soweit, die Funktion „verwende Facebook als“ ist verschwunden.

    Die Funktionen, die Sie hier netterweise ausführlich beschreiben, funktionieren prima. Ich hatte jedoch von Anfang an Schwierigkeiten, die Fotoalben auf meiner Seite immer wieder alphabetisch zu sortieren, nachdem ein Foto in eines der Alben hinzugeführt wurden.

    Dazu konnte ich bisher, nachdem ich „verwende Facebook als Seite“ gewählt habe, unter dem Link https://www.facebook.com/media/albums/ meine Alben bequem per Drag & Drop sortieren. Da ich nun nicht mehr als „Seite“ auftrete, werden mir nur noch meine privaten Fotoalben angezeigt.

    Gibt es noch einen Trick, die Alben zu sortieren? Das „normale“ Drag & Drop in der Albenübersicht funktioniert übrigens nur innerhalb der ersten rund zehn Alben. Danach geht es irgendwie nicht weiter.

    Vielen Dank für Ihre Mühe!

    Freundliche Grüße

    Marcel Neuber

  11. Danke für den hilfreichen Artikel!
    Ich frage mich dennoch, ob es mobil (iPhone) per App eine Möglichkeit gibt die Seitenneuigkeiten, also die Beiträge, die man als Seite abonniert hat zu verfolgen und diese entsprechend auch als Seite zu liken.

    1. Hallo,
      seit gestern kann ich auch nicht mehr wie vorher als Seite agieren, das ist sehr ärgerlich, da ich privat bei facebook nicht unterwegs sein möchte.
      Da in den Seitenneuigkeiten nicht immer alles angezeigt und von facebook immer mehr gefiltert wurde, hatte ich mir als Seite Listen angelegt und habe auf diesem Weg die Neuigkeiten ausgewählter Seiten verfolgt.
      Diese Listen sind seit gestern komplett verschwunden – gibt es irgendeine Möglichkeit, wie ich wieder an diese Listen komme?
      Ich habe schon private Listen angelegt, aber wenn ich dann einen Beitrag (den ich über die Listen gefunden habe) liken will, bin ich leider wieder als Privatperson unterwegs, was ich vermeiden möchte.
      Viele Grüße

        1. Vielleicht brauche ich eine neue Brille, aber ich habe in dem Artikel keinen Hinweis darauf gefunden, wie ich wieder an die Listen komme, die ich mir als Seite angelegt habe.

  12. Vielen Dank für die gute Beschreibung.
    Noch ist es etwas gewöhnungsbedürftig, aber das ist sicher nur eine Frage der Zeit.

  13. Vielen Dank. Das Fazit „Geht Doch!“ trifft echt den Kern.
    Ich habe mich schon grün und blau geärgert, weil Facebook ständig an irgendetwas dreht. Zusätzlich schwierig ist es dann immer noch, wenn bei dem Kollegen gegenüber auf dem selben System alles anders funktioniert.

    Hat mir echt sehr geholfen.

  14. Guten Morgen,
    besten Dank für diesen Artikel! Wie kann man denn anhand der neuen Funktion im Namen einer Seite, die man verwaltet, andere Seiten mit „gefällt mir“ markieren? Da bin ich noch nicht hinter gekommen.

    1. Hi Oliver,

      einfach auf der Seite ein Post erstellen mit Option „Foto/Video“-anklicken. Daraufhin öffnet sich ein Auswahlmenü in dem man auch Fotoalben erstellen kann.

      Alternativ auf der Seite die schon erstellten Fotos aufrufen, dort in Alben wechseln und die Option „Fotos hinzufügen“.

      In beiden Fällen wird wird währende des Hochladevorgangs der Fotos von der Festplatte ein Fenster geöffnet in dem man dem Album einen Namen und eine Beschreibung zufügen kann.

      Grüße Tali

  15. Liebe Frau Schwindt,

    leider gibt es bei meiner fanpage nun nicht mehr die Auswahl auf der linken Seite, in der ich die „Seiten Neuigkeiten (Beiträge anderer Seiten)“ anzeigen lassen kann. Nun suche ich und suche ich und werde nicht fündig … Gibt es diese Funktion nicht mehr bzw. wie kann ich denn jetzt am besten die Seiten Neuigkeiten von den Seiten, die ich als „Unternehmer“ geliked habe bekommen?

    Danke für eine Antwort!

    Verlorene Grüße 😉

    Heike Häusler

  16. Hallo, ich möchte gern mit meinem privaten Profil Beiträge meiner Fanpage liken. Via Desktop kein Problem, aber mit der facebook app kann ich nur als Seite meine Beiträge liken. Das will ich natürlich nicht! Gibt es eine Lösung?

    1. Sie können Privatnachrichten an die Seite erhalten und beantworten und auf Kommentare per Privatnachricht antworten. Vorher müssen Sie in den Einstellungen > Allgemein > Nachrichten erst mal erlauben.

  17. Liebe Annette,

    vielen herzlichen Dank für Deinen hilfreichen Artikel! Die letzten 3 Wochen habe ich vergeblich nach der Funktion „Verwenden Facebook als“ gesucht und konnte nicht verstehen woran es liegt, ich dachte schon das liegt an meinem Komputer.
    Du hast uns mit Deinen hilfreichen Informationen sehr geholfen! Vielen Dank noch mal!

    Liebe Grüße
    Olga

  18. Da ich mehrere Seiten gleichzeitig betreue, möchte ich diese Änderung nur begrüssen. Ich habe viel weniger Probleme beim interagieren zwischen den Seiten und zu anderen Seiten. Der bisherige „Loginwechsel“ hatte mir ab und zu Probleme bereitet, welche jeweils nur durch eine komplette Bereinigung des Caches zu beheben war. Diese Probleme habe ich seither nicht mehr. Doch das Ganze ist natürlich eine Umstellung und es hat doch ein, zwei Klicks gedauert, bis ich mich an die neue Vorgehensweise gewöhnt habe.

  19. Hallo Annette 🙂
    Vielen Dank für diesen wirklich ausführlichen Artikel. Ich kannte das auch nur mit dem „Loginwechsel“ und war echt ein wenig überfordert, als ich vorhin mit meiner Seite „liken“ wollte.
    Aber dank deines Artikels, konnte ich mein Vorhaben doch in die Tat umsetzen:)
    In Zukunft werde ich hier öfters vorbei schauen 🙂

    Vielen Dank Annette und Lieben Gruß

  20. So , jetzt gibt es in der linken Spalte auch den Link „Seiten-Neuigkeiten“ nicht mehr. Jetzt kann ich gar nicht mehr auf meinen newsfeed zugreifen. Hat jemand eine Idee, wie dieses Problem zu lösen ist?

  21. Hallo,

    Der Newsfeed lässt sich in der offiziellen FB-App unter Android unter der verwalteten „Seite“ – Aktivität – Seiten-Feed in einer im Vergleich zur Desktop Version unvollständigen Anzeige darstellen. Es fehlen halt viele Beiträge.

    Ich habe folgendes Problem mit dem Teilen von Beiträgen auf der von mir verwalteten „Seite“

    Wenn ich auf dem Desktop PC als „Seite“ einen Beitrag auf meiner „Seite, die ich verwalte“ teilen möchte, klappt es wunderbar, wie oben beschrieben.

    Wenn ich dieses allerdings mittels einer App teilen möchte, kann ich zwar einen Beitrag unter dem Profil meiner „Seite“ liken, aber wenn ich ihn teilen möchte, wie oben beschrieben:

    Profilwechsel : – teilen – Beitrag verfassen ->habe ich lediglich die Auswahl

    1. auf Facebook teilen
    2. Private Nachricht
    3. Chronik eines Freundes
    4. Gruppe

    und sobald ich auf Punkt 1. gehe, veröffentlich sich der Beitrag unter meinem persönlichen Namen auf meinem persönlichen Newsfeed und nicht wie geplant unter dem „Seiten“ Account auf dem „Seiten“ Newsfeed.

    unter Punkt 2-4 lässt sich das ganze ebenfalls nicht verwalten.

    Das ganze lässt sich sowohl unter Android als auch IOS so fehlerhaft durchführen. Unter der offiziellen FB App als auch unter Tinfoil.

    So bleibt mir zum Teilen von interessanten fremden Beiträgen auf meiner von mir verwalteten „Seite“ lediglich der Desktop-PC übrig. Oder gibt es noch eine andere Lösung?

    1. Kann ich nicht reptoduzieren (Android 5.0.1, Samsung Galaxy S4). Vielleicht haben Sie versucht einen Beitrag zu teilen, der aus einem persönlichen Profil stammt? Dann geht das natürlich nicht.

      Aber sonst: Teilen > Beitrag verfassen, dann ist Auf Facebook teilen mit Profil voreingestellt. Beim Klick auf Auf Facebook teilen bekomme ich 1. Auf Facebook teilen = im Profil
      2. In der Chronik eines Freundes
      3. In einer Gruppe
      4. Auf Deiner Seite

      1. Hallo,
        Danke für die schnelle Antwort.

        Nein, bei einem persönlichen Profil habe ich ja auch nicht wie Wahlmöglichkeit zwischen meinem persönlichen „Profilbild“ und dem „Profilbild“ der von mir verwalteten Seite.

        Ich wechsle zunächst wie schon ganz am Anfang des Beitrages angegeben auf das entsprechende Seitenprofil gewechselt.

        Aber sowohl unter der offiziellen „Facebook App“ als auch unter „Tinfoil für Facebook“ bekomme ich allerdings angezeigt „Gefällt mir Angaben machen und kommentieren als:
        -mein Name
        -meine Seite (also gewechselt)

        In der FB app bekomme ich aktuell nur noch teilen angezeigt, die anderen Optionen sind mal wieder verschwunden. Dann kann ich als Ich (mein Name) an meiner Chronik teilen und kommentieren. Mehr nicht…

        Unter Tinfoil kann kann ich diesen Beitrag immerhin dann
        – global Teilen
        – Beitrag Verfassen (wie gehabt hierhin gewechselt)
        – als Nachricht senden

        Und beim Beitrag verfassen
        – auf FB teilen
        – Private Nachricht
        – Chronik eines Freundes
        – Gruppe

        dafür kann ich dann die Sichtbarkeit des Beitrages genau definieren
        Aber es erscheint sofort auf meiner persönlichen Timeline nicht auf der von mir verwalteten Seite, obwohl ich extra anfangs gewechselt habe.

        Ach ja
        ich nutze ein Android 6.0.1 Galaxy S5
        FB 81.0.0.22.70

        Und wie gesagt, eigentlich geht es mir ja nur darum mit dem Handy spontan einen Beitrag auf die von mir verwaltete Seite zu bringen, ohne gleich den PC anzuwerfen.

    1. Die hier genannte Funktionsweise gab es vorher auch schon. Sie haben nur die Version B entfernt. Ich hab es schon immer wie hier beschrieben gemacht, da hat sich für mich kaum was geändert…

  22. Sehr hilfreicher Artikel, hat mir in den letzten Tagen das Facebook-Leben sehr erleichtert – vielen Dank dafür!
    Hatte mich also schon damit abgefunden, als Seite Beiträge anderer Seiten nicht mehr liken und kommentieren zu können – und jetzt: plötzlich ist der Identitätswechsel unter einem Beitrag wieder möglich ?!!
    Szenario: Ich hatte die andere Seite als meine Seite gelikt, umgekehrt aber nicht. Und meine Seite wurde in dem Beitrag weder erwähnt noch markiert. Desktop-Version.
    Ist natürlich schön, aber man wundert sich …

  23. Hallo Frau Schwindt,

    obwohl ich vom mobilen Gerät (Android) als die von mir betreute Seite poste, steht unter dem Post immer „gepostet von Miriam Ax“ und nicht von der Firma. Dabei ist auch eingestellt, dass immer im Namen der Seite gepostet werden soll. Habe ich da noch irgendwas übersehen?
    Vom PC aus ist mir das relativ egal, da ich mich dann über den Login der Seite einloggen kann.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Herzliche Grüße

    Miriam Ax

  24. Hallo Annette,

    wie kann ich mich mit meiner Seite (gewerblich) bei Verkaufsgruppen anmelden und dort auch so posten? Dafür mein privates Profil zu nutzen ist ja völlig widersinnig. Ich vermute FB unterbindet das um seine eigenen teuren aber sinnfreien Werbemaßnahmen zu verkaufen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *