Was ist auf Facebook erlaubt und was nicht?

community standards

Viele Leser fragen mich, warum manche Dinge, die sie gepostet haben, von Facebook gelöscht werden. Andere reagieren verärgert darauf, dass Dinge, die sie als bösartig oder anstößig gemeldet haben, nicht gelöscht werden. Wer sich näher informieren möchte, was auf Facebook erlaubt ist und was nicht, kann das auf folgenden Seiten nachlesen:

Die Gemeinschaftsstandards

Unter https://www.facebook.com/communitystandards können Sie nachschauen, welche Aktivitäten Facebook als Verstoß gegen seine Gemeinschaftsstandards ansieht und wie Sie dagegen vorgehen können. Siehe dazu auch das folgende Video und den dazugehörigen Beitrag von Facebook Berlin:

 

Wie Sie unangemessene Inhalte melden können

Facebook gibt in den Gemeinschaftsstandards zu bedenken:

Nicht alle unangenehmen oder störenden Inhalte verstoßen gegen unsere Gemeinschaftsstandards. Aus diesem Grund bieten wir dir die Möglichkeit an, die Inhalte, die du siehst, anzupassen und zu kontrollieren.

Wie das Melden funktioniert, können Sie unter https://www.facebook.com/help/181495968648557 nachlesen.

Auf derselben Seite links im Menü finden Sie auch Verweise zum Melden von fehlerhaften Funktionen oder bei Rechtsverletzungen in Sachen geistiges Eigentum (Markenrechte, Urheberrechte etc. – siehe dazu auch den vorangegangenen Blogbeitrag zu Seiten). Außerdem wird erklärt, wie Sie etwas melden können, wenn Sie selbst gar kein Facebook-Konto haben.

Was passiert, wenn etwas gemeldet wird?

Facebook erklärt am Ende der Gemeinschaftsstandards-Seite, welche Konsequenzen das Melden hat:

Die Folgen, die sich aus Verstößen gegen unsere Gemeinschaftsstandards ergeben, variieren und sind von der Schwere des Verstoßes und dem bisherigen Verhalten der jeweiligen Person auf Facebook abhängig. Beispielsweise verwarnen wir jemanden unter Umständen bei seinem ersten Verstoß, aber bei weiteren Verstößen können wir das Recht der Person, Beiträge auf Facebook zu posten, einschränken, oder die Person für Facebook sperren.

Außerdem wird auf Folgendes hingewiesen:

Wenn Inhalte gegen die hier ausgeführten Gemeinschaftsstandards verstoßen, ergreifen wir möglicherweise entsprechende Maßnahmen.

Was sich genau hinter diesem „möglicherweise“ verbirgt, wird nicht explizit erklärt…

Weiter heißt es:

Das Melden von Inhalten garantiert nicht, dass diese Inhalte entfernt werden, da sie möglicherweise nicht gegen unsere Richtlinien verstoßen. (…)

Die Anzahl der Meldungen hat keinen Einfluss darauf, ob etwas entfernt wird. Inhalte werden nie einfach nur aus dem Grund entfernt, weil sie mehrfach gemeldet wurden.

Ihre Erfahrungen?

Haben Sie schon einmal etwas auf Facebook gemeldet oder sind schon einmal Postings von Ihnen gelöscht worden?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

6 Kommentare

  1. Ja, ich habe zahlreiche Erfahrungen mit Bilderlöschungen. Und ich stelle immer wieder fest, daß Facebook bei gleichen Bildern unterschiedliche Handhabungen zeigt. Auf dem einen Profil sind sie in Ordnung (sprich FB-Konform), bei anderen (z.B. bei mir) sind sie dann Regelwidrig. Das führt einerseits zu laufenden Blockierungen, z.B. fü das Posten, wobei das Höchstmaß dann jeweils 30 Tage besteht. Andererseits wird dann oftmals auch bereits nach dem 3. Bild der Account geschlossen.
    Erfahrung(en): Das 1. Bild wird ohne Konsequenzen gelöscht; für das 2. Bild gibt es einen Tag Postingsperre, für das 3. Bild 3 Tage Postingsperre, für das 4. Bild 7 Tage Sperre und ab dem 5. Bild 30 Tage Postingsperre. Ausnahmen wie bereits genannt.

  2. Hallo Frau Schwindt, tatsächlich versuche ich seit geraumer Zeit, Beiträge einer Gemeinschaft nicht mehr zu bekommen, habe es auch schon mehrfach gemeldet, allerdings nicht als Spam, weil es nicht im eigentlichen Sinne Spam ist. Es handelt sich um diese Gemeinschaft: Naature1. Dort können Mitglieder Natur-Fotos hochladen. Ich bin dort eine Zeitlang Mitglied gewesen, dann aber wieder raus, weil mir die vielen Hobby-Fotos zuviel wurden. Es gelingt mir aber nicht, keine Beiträge mehr zu bekommen, obwohl ich längst draußen bin. Facebook antwortet mir darauf nicht. Was kann ich tun? Ich wäre Ihnen für eine kurze Antwort wie immer sehr dankbar! (Ich poste dies auch nochmal auf Facebook selbst bei Ihnen…).

    1. Offenbar haben Sie zwar die Seite entliked, vorher aber nicht deren Beiträge abbestellt. Am besten Seite nochmal liken, dann über den Gefällt-mir-Button das Häkchen bei Abonnements wegnehmen u d dann Seite wieder entliken.

      1. Die Interessenliste war der Knackpunkt! Vielen Dank für Ihre immer unschätzbare Hilfe!!

  3. Die tolle schwammige Formulierung der Nutzungsbedingungen und der Richtlinien, ist jedes Mal auf’s Neue ein Versteckspiel im Interpretationsdschungel. Möglicherweise, eventuell, vielleicht und so weiter. Es scheint schwierig, wenn auch verständlich, Nutzungsbedingungen für ein solch‘ rapid expandierendes Unternehmen zu finden/beizubehalten. Im Endeffekt lesen der Großteil der User/-innen diese ja sowieso nicht, na dann …

Kommentare sind geschlossen.