Zusatzfunktionen für Facebook Messenger für Android

Mit dem letzten Update für die Messenger App für Android, hat Facebook eine nette neue Zusatzfunktion verfügbar gemacht: Wer Fotos in seinen Nachrichten hochlädt, kann diese durch Tippen mit Schrift oder per Finger mit Zeichnungen oder Handgeschriebenem versehen:

Foto mit  dazugezeichnetem Text

Das Ganze geht kinderleicht in folgenden Schritten:

  1. Erstellen Sie eine neue Nachricht oder öffnen Sie einen bestehenden Nachrichtenverlauf.
  2. Wählen Sie über das Fotosymbol ein Bild aus Ihrer Handygalerie (funktioniert nur aus der großen Auswahl, nicht aus der kleinen Rasteransicht) und tippen Sie auf den Stift:
    Fotoauswahl mit Stiftsymbol
  3. Wählen Sie nun a) das Buchstabensymbol, um Text über das Bild zu tippen, oder b) das Stiftsymbol, um über das Bild zu zeichnen:
    a) Um Text über die Tastatur in das Bild einzufügen, tippen Sie einfach in der gewünschten Höhe auf das Foto und schreiben dann über die Tastatur den gewünschten Text. Bisher konnte ich nicht herausfinden, ob sich dabei die Textfarbe ändern lässt. Mehrere Zeilen Text können durch automatischen oder manuell eingegebenen Umbruch eingefügt werden. Je mehr Zeilen Text Sie eintippen, umso kleiner wird die Schrift. Es ist nicht möglich, durch Antippen des Bildes an anderer Stelle erneut Text einzugeben. Dafür ist es aber möglich durch erneutes Antippen der bereits vorhandenen Schrift das vorher Eingegebene zu verändern oder zu löschen.

    Foto mit darüber getipptem Text
    b) Für das Zeichnen oder manuelle Schreiben auf einem Foto wählen Sie zunächst durch Antippen der Farbskala die gewünschte Farbe aus. Je weiter Sie mit dem Finger dabei nach links ziehen, umso dicker wird der Strich zum Zeichnen:
    Zeichenauswahl im MessengerNach dem Loslassen können Sie die getroffene Auswahl verwenden und direkt auf das Bild zeichnen. Es ist möglich, mehrere Farben und Linienstärken nacheinander und and verschiedenen Stellen im Bild zu verwenden. Es ist jedoch nicht möglich, etwas Gezeichnetes rückgängig zu machen. Sie können nur das Bearbeiten abbrechen und nochmal neu beginnen.
    Die Varianten a) und b) können auch übereinander genutzt werden:
    getippter und gezeichneter Text übereinander auf einem Foto

  4. Zum Schluss schicken Sie das Ganze über das Senden-Symbol ab.

Mit dieser Funktion lassen sich natürlich auch wesentlich sinnvollere Collagen aus Bild und Text oder Bild und Zeichnungen anfertigen als ich sie jetzt hier zu Demozwecken erstellt habe. 😉

Ich bin gespannt: Welche Verwendungsarten fallen Ihnen ein? Werden Sie die Funktion nutzen?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.