Mythos 3 über Facebook-Seiten: „Ein Profil wird fürs Verwalten nicht gebraucht“

In dieser Artikelreihe räume ich mit Mythen über Facebook-Seiten auf. Heute geht es um die immer wieder an mich herangetragene Frage, wie die Verwaltung von Seiten, die über ein persönliches Profil verwaltet werden, von diesem Profil entkoppelt werden können. Die Antwort hängt davon ab, was genau mit „entkoppeln“ gemeint ist:

  • Eine Seite kann nicht ohne Profile verwaltet werden, wenn sie über ein normales Konto erstellt wurde (siehe Teil 1). Es muss immer mindestens ein Profil die Seite verwalten (und die Rolle „Administrator“ haben, mehr dazu morgen in Teil 4). Das bedeutet aber nicht, dass das Profil automatisch von der Seite aus ersichtlich ist (siehe Teil 2).
  • Die Verwaltung einer Seite kann auf mehrere Profile verteilt werden: weiteren Admin hinzufügen
  • Die Verwaltung einer Seite kann von einem Profil zu einem anderen übergegeben werden (sofern der andere auch die Rolle „Adminstrator“ hat, siehe morgen zu Mythos 4). Das gilt auch für den Ersteller: Die Seitenverwaltung kann uach von einem Profil an ein anderes übergeben werden

Morgen wird Mythos 4 mein Thema sein: „Wenn weitere Personen zum Verwalten der Seite hinzugefügt werden, können sie mir meine Seite stehlen“. Zur Gesamtliste der Mythen geht es HIER.

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

6 Kommentare

  1. Liebe Frau Schwindt,
    sehe ich es richtig, dass der Ersteller der Seite durch das Löschen von ihm als Administrator in keiner rechtlichen Haftung mehr für künftig gepostete Inhalte steht?
    Ist der verbleibende Administrator damit der Seiteninhaber?
    Oder wie kann man den Seiteninhaber einer Facebookseite ändern?
    Besten Dank im Voraus für eine kurze Antwort!
    MfG Christina D.

    1. Ich kann Ihnen keine rechtlichen Auskünfte geben, tut mir leid. Da müssen Sie einen Juristen fragen.

      Bestehende Admins können neue hinzufügen und sich dann selbst entfernen oder von den neuen entfernt werden.

Kommentare sind geschlossen.