„Ich gehe das Leben spielerisch an“ – Follower-Interview #sprfi (2): Holger A.L. Faß

Mit meinem Follower-Interview kann sich jeder, der mir hier im Blog oder über Facebook, Twitter, Google+ und Co. folgt, vorstellen, damit auch ich und andere etwas über meine Leser erfahren können. Dazu werden zehn Fragen über sich, darüber wie er/sie das Social Web nutzt und wie er/sie dabei zu mir gefunden hat, beantwortet. Der Hashtag zur Interview-Reihe lautet #sprfi. Heute stellt sich ein deutscher Leser vor:

Holger_A_L_Fass_1. Wer sind Sie und welche Social-Media-Kanäle nutzen Sie?
Mein Name ist Holger A. L. Faß und man findet mich vor allem bei Facebook sowie bei Xing.

2. Worüber kommunizieren Sie mit wem im Social Web?
Ich spreche über meine Arbeit als beratender und unterrichtender Astrologe und Coach, aber auch über andere Themen wie Philosophie, Menschenrechte und Tierrechte, politische und gesellschaftliche Themen. Alles, was zum Leben dazu gehört. 😉

3. Bloggen Sie auch und wenn ja worüber?
Meinen Blog habe ich wieder aufgegeben – Zeitmangel. 🙁

4. Nutzen Sie das Social Web auch mobil und wenn ja wie?
Never! Ich leiste mir den Luxus, smartphonelos durchs Leben zu gehen und dann und wann einfach unerreichbar zu sein. 😉

5. Pflegen Sie bewusst Ihre Online-Reputation und wenn ja wie?
Es heißt doch: „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert“… 😉 Durch meine berufliche Tätigkeit habe ich ohnehin mit dem ein oder anderen Vorurteil zu kämpfen. Jetzt auch noch darauf zu achten, in den Augen anderer gut da zu stehen – das wäre mir auf Dauer zu mühsam. Wichtig ist, dass ich authentisch bin und mit mir selbst zufrieden. Was andere über mich denken kann ich ohnehin nicht beeinflussen.

6. Auf welche Probleme stoßen Sie immer wieder beim Benutzen von Social Media?
Bislang noch keine! Toi toi toi. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich das Leben spielerisch angehe und daher Probleme eher als Talentprobe oder Entwicklungsauftrag interpretiere. 😉

7. Gibt es Blogs, Seiten oder Apps, die Sie anderen gern empfehlen würden?
Wer gerne online ist und an persönlicher Weiterbildung interessiert, dem lege ich www.edudip.com nahe. Die www.nachdenkseiten.de sind vermutlich bereits weit bekannt und trotzdem immer wieder lesenswert. Wer Mitgefühl entwickeln möchte, dem empfehle ich www.tierrechte.de und www.amnesty.de. Natürlich gefällt mir auch meine eigene Seite www.lebendige-astrologie.de

8. Was glauben Sie, wie sich der Kommunikationswandel, den wir gerade erleben, weiter entwickeln wird?
Ich fürchte, die Werbewelt wird immer weiter eindringen und versuchen, jede Kommunikationskultur zu Marketingzwecken zu nutzen. Das wird einen Rückzug ins Private zur Folge haben. Mehr geschlossene Foren, Chats, Blogs, Gruppen. Wussten Sie, dass der russische Geheimdienst kürzlich wieder Schreibmaschinen bestellt hat? Die große Kommunikationsöffnung erweist sich bisweilen als Bumerang. Kids sollen angeblich bereits viel zurückhaltender im Umgang mit Facebook & Co sein als wir Oldies.

9. Wie sind Sie auf mich aufmerksam geworden, weshalb und auf welchen Kanälen folgen Sie schwindt-pr?
Irgendwann stieß ich bei meiner Suche nach einer Antwort auf eine Frage im Umgang mit Facebook auf einen wertvollen Tipp von Ihnen. Seitdem folge ich Ihnen gerne auf Facebook.

10. Wo kann man Sie online kontaktieren?
Wer es nicht über www.facebook.com/holgeralfass oder https://www.xing.com/profiles/HolgerAL_Fass mag, kann mir ganz simpel auch mailen: info@lebendige-astrologie.de

Vielen Dank für Ihre Antworten, Herr Faß! :-)

Wenn auch Sie meine Interviewfragen beantworten wollen, damit nicht nur Sie mich, sondern auch ich Sie ein bisschen besser kennenlerne, dann lesen Sie bitte hier weiter: http://www.schwindt-pr.com/follower-interviews/

Fotonachweis: Holger A.L. Faß

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.