Gewinnspiele auf Facebook: so nicht!

Man sollte meinen, dass sich inzwischen herumgesprochen hätte, dass man Gewinnspiele auf Facebook nur via App durchführen darf oder  sie noch einfacher extern im eigenen Blog veranstalten und dann via Facebook nur weitersagen sollte. Dennoch ist „Like unsere Seite, dann like und teile dieses Foto, um … zu gewinnen“ ein Schema, das sich hartnäckig hält.

likenundteilen

Das Problem dabei ist nur: sowas ist nicht erlaubt! Das Liken einer Seite darf zwar zu einer der Voraussetzungen zur Teilnahme an einem Gewinnspiel gemacht werden, nicht aber das Teilen von Inhalten! Ein Gewinnspiel, das rein über einen Pinnwandbeitrag läuft, ist richtlinienwidrig! Auf der Pinnwand ist ausschließlich das Weitersagen eines via App oder extern veranstalteten Gewinnspiels  erlaubt.

Und selbst wenn ein Gewinnspiel via Beitragsliken und -teilen erlaubt wäre, könnte das schon rein technisch gar nicht funktionieren. Denn je nach Privatsphäre-Einstellung einer Interaktion kann diese zwar gezählt werden, aber weder ihr Absender noch ihr Inhalt werden der veranstaltenden Seite angezeigt und sind damit für ein Gewinnspiel nicht auswertbar.

nichtsichtbar

Übrigens ist auch das Benachrichtigen von Gewinnern via Facebook nicht erlaubt. Das heißt, man benötigt immer eine externe Teilnahme-Registrierung, z.B. via E-Mail.

Also nochmal zum Mitschreiben:

  • Gewinnspiele innerhalb von Facebook nur via App!
  • Auf der Pinnwand dürfen Gewinnspiele nur weitergesagt werden.
  • Das Liken und Teilen von Beiträgen darf nicht Gegenstand der Teilnahme sein.

 Danke an Ursula Breckner für das Zusenden des Screenshots!

 

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

9 Kommentare

  1. Das können wir wahrscheinlich noch 100.000mal ansprechen, bloggen, bei Facebook den Unternehmen sagen – es interessiert so lange nicht wie sich keine Sanktionen rumsprechen. Ich kenne bisher keine einzige Seite, die gelöscht wurde aufgrund Verstoßes. Hier wäre sicher eine eigene Seite hilfreich, die von FB gesteuert wird und aufzeigt: Diese Seiten wurden gelöscht aufgrund von Regelverstößen. Das würde eher abschrecken als reine Aufklärung.

    1. Das ist definitiv nicht richtig. Gerade das Gewinnspiel mit dem Foto oben wurde z.B. schon gelöscht. Es werden regelmäßig solche Seiten durch Facebook gelöscht. Da diese dann nicht mehr sichtbar sind, merkt man das natürlich auch nicht. Das verzerrt dann das gesamte Bild. Daher besser melden, als nichts tun!!!

  2. ist nicht ganz richtig. wenn das GS in einem Nicht EU Land generiert wird, bezweifel ich diese aussage …, sogar sehr!

    rechtliches niemandsland, also nicht verboten..

    lg, t

    1. Das ist falsch. Hier gelten nämlich die Richtlinien von Facebook und diese untersagen das eben, wie von Frau Schwindt beschrieben. Diese Richtlinien werden dann nur nicht angewandt oder sogar noch höher beschnitten, wenn das Gesetz in jeweiligem Land etwas anderes sagt. Im Falle von Deutschland ist es so, dass die Nichteinhaltung von den FB-Richtlinien sogar zu einer Anzeige wegen unlauterem Wettbewerb führen kann!

  3. Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, dass neben den von Ihnen, Frau Schwindt, angesprochenen Punkten, die bei einem Gewinnspiel auf Facebook zu beachten sind, auch eine Teilnahmebedingung vorhanden sein muss, aus der hervorgeht, dass Facebook nicht im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel steht und von einer Haftung freigestellt ist.

    @null351: auch, wenn man von Sanktionen seitens Facebook gegen Verstöße der Gewinnspiel-Richtlinien gar selten oder fast nie etwas mitbekommt, so haben diese dennoch stattgefunden. Eine Baumarkt-Kette kann hiervon ein Lied singen.

    @tom: ich denke, dass die Promotion-Guidelines von Facebook allgemeingültig sind, d.h. also unabhängig davon, ob das Gewinnspiel nun innerhalb oder außerhalb der EU aufgesetzt wird.
    https://www.facebook.com/page_guidelines.php#promotionsguidelines

    Liebe Grüsse!

  4. Hallo Frau Schwindt,
    ich wollte für meine Facebook-Seite (ist eine Fanpage, keine private Seite) Apps selbst erstellen (unter anderem auch ein Gewinnspiel). Das hat auch nach einiger Zeit geklappt, aber jetzt hab ich das Problem, dass diese Apps nur angezeigt werden, wenn ich eingeloggt bin. Gehe über meinen privaten Account oder ausgeloggt auf die Fanpage sind keine Apps zu sehen.
    Ich weiß überhaupt nicht woran es liegt und bin am verzweifeln. Vielleicht haben Sie einen Tipp für mich!?

    Vielen Dank für Ihren tollen Blog und im Voraus für Ihre Hilfe.
    Gruß
    Hendrik

Kommentare sind geschlossen.