Namensvettern auf Facebook finden

Sie würden gern wissen, wieviele Leute es noch auf Facebook gibt, die Ihren Nachnamen tragen? Ob aus Neugier oder für Familienforscher: innerhalb der von den jeweiligen Personen getroffenen Privatsphäreregelungen können Sie nicht nur über die allgemeine Suche fündig werden. Unter https://www.facebook.com/family können Sie sich entweder durch die Buchstabenlisten durchklicken oder gezielt nach bestimmten Namen suchen:

family

Durch Klick auf einen Buchstaben öffnet sich die Liste sämtlicher auf Facebook vorhandener Nachnamen, die mit diesem Buchstaben beginnen. Ein Klick auf einen Nachnamen führt zu allen Profilen mit diesem Namen, die für Sie sichtbar sind.

Wie finden Sie diese Listen? Haben Sie sie schon einmal benutzt und wenn ja wofür?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

14 Kommentare

  1. neugierig ausprobiert und festgestellt, dass die Liste (FB-bezogen) kürzer (24 bzw. 26) ist, wenn man den Namen sofort eintippt. Mehrere Versuche gestartet und unterschiedliche Ergebnisse erhalten.
    Sobald man direkt über den Buchstaben einsteigt und dann erst den Namen eintippt, erhält man eine längere Liste (300).

    Ich würde gerne wissen, ob das nur mal wieder mein seltsames Glück mit Kaffeeautomaten und Suchanfragen ist oder es anderen ähnlich ergeht.

  2. Das ist ja mal ein toller Tipp. Ich habs direkt ausprobiert und war überrascht, wie viele meinen eher seltenen Nachnamen tragen.
    Besser fände ich es noch, wenn man auch Vor- und Nachnamen zusammen eingeben könnte. Dann könnte man auch Leute finden, die genau den gleichen Namen tragen oder auch Fake-Profile ausfindig machen.
    Viele Grüße,
    Caroline

  3. Kann jemand bestätigen, dass man darüber auch Leute findet, die sich im Profil nicht so nennen? Ich habe das bei meinem Namen in einem Fall. Kann das sein, dass die den Namen bei der Registrierung angegeben haben und die Suche das offenbart? Oder liegt das an was anderem?

    1. Genau das hab ich bei meinem Namen auch festgestellt. Vielleicht über das Feld „Alternativer Name“?

    2. Herr Schestag, Ich kann zwar betreffend der Family Liste weder etwas bestätigen noch dementieren, aber vielleicht hängt Ihr Fall auch damit zusammen, daß die Facebook URL nach einer Namensänderung gleich bleibt. Beispielsweise, heißt eine Freundin neuerdings „Nina P aus F“, steht in die Adresszeile des Browsers nach wie vor facebook.com/nina.pauler.

  4. Nachtrag: Und wenn der Name als ID in der URL auftaucht und später der angezeigte Name geändert wurde, wird das Konto ebenfalls noch gefunden.

  5. ich hab auch erst nur 30 angezeigt bekommen, dann 300. Habe aber meine ganze Verwandschaft (mit dem selben Nachnamen) die hier auf Facebook sicher vertreten ist, nicht gefunden. Wird nur eine Auswahl angezeigt? Trotzdem spannende Angelegenheit!

Kommentare sind geschlossen.