Neuer Look für Facebook-Gemeinschaftsseiten

Ich muss zugeben, ich nutze Facebook-Gemeinschaftsseiten nur im Notfall – nämlich dann wenn es keine offizielle Seite zu etwas gibt. Bislang konnte man diese Gemeinschaftsseiten auf den ersten Blick nicht von den offiziellen Seiten unterscheiden. Und so wurde ich immer wieder gefragt, wie man denn so einen Wikipedia-Reiter auf seiner offiziellen Seite installieren könne. 😉

Bevor die Frage hier wieder kommt: kann man nicht. Der entsteht automatisch dann, wenn eine Gemeinschaftsseite (nicht eine Unternehmens- oder sonstige offizielle Seite) zu einem Wikipedia-Artikel passt. Und das auch nur deshalb, damit da überhaupt Inhalte und eine Beschreibung darauf erscheinen.

Jedenfalls hat Facebook inzwischen den Gemeinschaftsseiten einen eigenen Look verpasst und macht sie so leichter als nichtoffizielle Seiten identifizierbar:

gemeinschaftsseite

Es gibt hier also nicht das klassische Chronik-Layout, sondern nur Infokästen. Damit wird klar, dass es sich um einen reinen Info-Eintrag und keine aktive Seite handelt.

Solche Seiten entstehen oft automatisch, wenn jemand etwas als Interesse o.ä. in den Infobereich seiner Chronik einträgt.

Sollten Sie eine offizielle Seite verwalten, die sich mit so einer Gemeinschaftsseite doppelt, dann können Sie dies weiterhin über den Zahnradbutton oben rechts > Seite melden > Doppelte oder falsch kategorisierte Seite > Duplikat einer anderen Seite > URL der offiziellen Seite eingeben an Facebook melden:

seitemelden

Wie finden Sie den neuen Look der Gemeinschaftsseiten? Denken Sie, das hilft künftig die Verwechslung mit offiziellen Seiten zu vermeiden?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

8 Kommentare

  1. Liebe Frau Schwindt,
    danke für die Information. Das wäre mir sonst sicher nicht unmittelbar aufgefallen, da ich auch i.a. keine Gemeinschaftsseiten nutze. Vielleicht kann der neue Look ein bisschen helfen, die Verwechslung mit einer offiziellen Seite zu vermeiden. Für Institutionen wie uns sind sie ja eher ein permanentes Ärgernis. Wir versuchen schon seit Erstellung unserer eigenen offiziellen Seite (Juni 2012) die Doppelung zu beenden. Und wenden dazu im regelmäßigen Turnus mit hartnäckiger Wiederholung das von Ihnen beschriebene Verfahren an. Aber es kommt keine Reaktion von Facebook und die Gemeinschaftsseite existiert weiter und hat immer noch mehr Fans als wir (aktuell 2.748 zu 2.398).

      1. Hallo Frau Schwindt,
        konnten Sie hier was ausrichten? Ich habe auch das Problem.
        Danke und viele Grüße

        1. Bitte bedenken Sie, dass ich – gerade beim mobilen Abrufen – von Kommentaren nicht den gesamten Gesprächsverlauf sehen kann. Ich kann momentan also schwer herausfinden, was mit „hier“ gemeint ist…

  2. Auch ich habe das Problem, dass neben der offiziellen und bestätigten Facebookseite (mehr als 15.000 Fans) meines Kunden (TV-Sendung) eine etwas ältere Gemeinschaftsseite (über 9.000 Fans) besteht. Ich melde das hartnäckig bei Facebook als doppelte Seite. Versuche es seit fast 2 Jahren immer wieder – nichts passiert. Auch per versuchter Kontaktaufnahme mit FB per Kontaktformular ändert sich nichts…

  3. Liebe Frau Schwindt,

    seit langem lese ich Ihren Blog, doch nun muss ich mich einmal direkt an Sie wenden. Ich möchte eine Gemeinschaftsseite (Wikipedia-Eintrag) löschen bzw. mit einer offiziellen Seite mergen. Ich wollte es eigentlich als Admin über Einstellungen -> Seiten zusammenführen machen, aber diese Funktion wird mit nicht angezeigt.

    Nun will ich es mit Seite melden > Doppelte oder falsch kategorisierte Seite > Duplikat einer anderen Seite probieren. Meine Sorge bzw. Frage ist: Da die Gemeinschaftsseite mehr Fans hat als die offizielle, werden dann trotzdem die Fans der Gemeinschaftsseite zur offiziellen gezogen? Das wäre sehr wichtig.

    Haben Sie diesbgl. evtl. sonst noch einen Tipp?

    Ich freue mich über Ihre Antwort.

    Freundliche Grüße
    Michael

Kommentare sind geschlossen.