Checklisten zur Erstellung und Pflege Ihrer Facebookseite

Kürzlich wurde ich wieder mal zum Thema Facebook interviewt. Dabei kam die Sprache auch auf das Bewerben von Seitenbeiträgen und andere Maßnahmen, mit denen man seine Facebookseite voran bringen kann. Im Artikel kamen die von mir genannten Schritte bereits zur Sprache, ich möchte hier aber gern noch einmal mit folgenden Checklisten (aktualisiert am 4.9.2014) darauf eingehen.

1. Präsenz planen

  • Warum möchte ich eine Facebook-Seite erstellen (Ziele)?
  • Welchen Mehrwert für die Nutzer (!) soll diese Seite gegenüber meinen bereits vorhandenen Webpräsenzen haben?
  • Welche Inhalte sollen darauf auf welche Weise und wie oft kommuniziert werden?
  • Habe ich dafür ausreichende Ressourcen (personell, Know-How, finanziell)?
2. Fanseite erstellenFacebook-Seite erstellen
  • Über ein persönliches Konto mit Profil (es sei denn, es handelt sich um eine große Marke)
  • Braucht meine Seite eine Ortsintegration?
  • Welchen Namen gebe ich der Seite? (Branding beachten!)
  • Welches Profilbild gebe ich der Seite? (Wiedererkennbarkeit beachten!)
  • Welches Titelbild gebe ich der Seite?
  • Impressum direkt eintragen
  • Welche vanity url (sprechende Webadresse, von Facebook username genannt) wähle ich?
  • Welches Gründungs-/Startdatum trage ich ein? (Beiträge und Meilensteine können nur bis zu diesem Datum zurückdatiert werden)
  • Möcht ich Meilensteine eintragen, um die Unternehmensgeschichte abzubilden?
  • Mache ich Admins sichtbar?
3. Erste Fans gewinnen
  • Gibt es Kontakte meines persönlichen Profils, die ich einladen könnte, Fan zu werden? (Kundendaten via E-Mail-Adressbuch hochladen ist zwar technisch möglich, hierzulande aber nicht legal, also besser die Finger davon lassen! Auch das direkte Einladen wird oft als Spam empfunden. Lieber einen Beitrag ins Profil posten und damit auf die Seite hinweisen.)
  • Ist meine Fanseite von meinen anderen Webpräsenzen aus leicht auffindbar?
  • Wie kann ich sonst noch auf meine Fanseite hinweisen? (Newsletter, Briefkopf, Mailsignatur, Pressemitteilung…)
  • Sollte ich crossposten, um auf meine Fanseite aufmerksam zu machen? (s. auch facebook.com/twitter)
  • Wie kann ich mich sinnvoll mit anderen Facebook-Seiten vernetzen? (Als Seite Fan werden, Empfehlungen posten, NICHT ungefragt als Seite woanders posten!)
4. Weitersagenswerte Inhalte posten
  • Sind meine Beiträge selbsterklärend? (Fans besuchen Seite meist nicht direkt, sondern lesen/interagieren im Newsfeed auf ihrer Startseite)
  • Welche Inhalte erwarten die Fans auf meiner Facebook-Seite? (Inhalt, Ton, Ansprache)
  • Welche Inhalte und Beitragsarten (Text, Link, Foto, Video) bekommen besonders viel Resonanz?
  • Gibt es bestimmte Zeiten, zu denen meine Beiträge besonders gut ankommen?

5. Interagieren

  • Bin ich leicht ansprechbar (Kontaktmöglichkeiten, Nachrichten aktiviert)?
  • Antworte ich auf Fragen und Beiträge von anderen?
  • Bedanke ich mich für Lob und Anregungen?
  • Greife ich Anregungen meiner Fans auf?

6. Beiträge bewerben

  • Möchte ich überhaupt Werbeanzeigen schalten?
  • Welche meiner Artikel sind besonders relevant für Fans und/oder für Fans und deren Freunde und damit bewerbenswert? (Sparsam dosieren, kann nach hinten losgehen)
  • Sollte ich lieber andere Werbeanzeigen schalten? (Seite bewerben etc.)

7. Erfolg messen

  • Wie oft werden meine Beiträge kommentiert, geliked, geteilt?
  • Wieviele Personen sehen meine Beiträge? (Reichweite)
  • Wie oft wird meine Seite woanders erwähnt oder empfohlen?
  • Wieviele Fanbeiträge hat meine Seite?
  • Wie verhalten sich diese Interaktionen in Bezug auf meine Fanzahl?
  • Wie entwickelt sich das Wachstum der Fanzahl?
  • Welcher Ton herrscht bei den Kommentaren und Fanbeiträgen vor?
  • Wie wirkt sich mein Engagement auf der Seite auf die Offline-Resonanz/Verkaufszahlen aus? (Konversion)

8. Optimieren

  • Welche Erfahrungen habe ich bisher gemacht?
  • Wie kann ich diese für meine weitere Arbeit sinnvoll weiterentwickeln?
  • Wo brauche ich Unterstützung?
Sollten Sie Fragen oder Ergänzungen zu den genannten Punkten haben, hinterlassen Sie mir bitte einen Kommentar unter diesem Beitrag. Sollten Sie eine ausführlichere Beratung benötigen, dann freue ich mich auf Ihre E-Mail. 🙂
Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

36 Kommentare

  1. Finger weg von Apps, die es einem erlauben automatisiert zu Posten. Die Daten werden gefüttert durch einen RSS-Feed von der Website. FB straft inzwischen automasierte Postings ab. (Richtig so 😉 )

    1. Hm – wieso ist automatisertes posten den schlimm?
      Ich lasse meine Blogposts auch automatisiert auf der FB-Seite posten, wenn ich das alles per Hand machen würde – puhhhh….

      Viele Grüße
      Heike Lorenz

  2. Pingback: Checkliste Facebook-Fanpage | SocialMediaMag
  3. Ein Admin meiner Seite hat seine Freunde eingeladen die Seite zu liken. Etwa 30 haben das dann auch gemacht. 2 Tage später (heute) sind diese Fans nicht mehr mit meiner Seite verbunden. Weitere 10, die sich unabhängig davon verbunden hatten sind auch keine Fans mehr.
    Schreitet Facebook jetzt ein wenn man seine Freunde einlädt und diese dann Fans werden?

    1. Jetzt war die Fanzahl wieder kurz in Ordnung, dann wieder nicht, jetzt wieder. Das ist ein dauerndes auf-ab. Schlimm ist ja eigentlich, dass nicht nur die Fans weg (bzw. auf einmal wieder da sind, sondern die Interaktionen verschwinden auch jedes mal.

  4. Guten Morgen Frau Schwindt,
    ich habe vor ein paar Tagen meinen persönlichen Account in eine Seite umgeändert. Alle Beiträge waren daraufhin gelöscht und ich mußte die Seite komplett neu aufbauen. Nun sind meine Beiträge, die ich auf anderen Seiten poste, nur für mich selbst sichtbar. Wie kann ich das denn ändern? Muß ich noch einmal ein privates Profil anlegen? Und darf ich das unter dem gleichen Namen? Vielen Dank für Ihre Hilfe, schöne Grüße S. Rogge

    1. Genau aus diesem Grund rate ich immer von dieser Umwandlung ab. Es macht immer nur Probleme und außerdem werden die früheren Freunde ungefragt in öffentliche fans umgewandelt.

      1. Vielen Dank für Ihre Antwort. Müßten denn meine Posts normalerweise auf anderen Seiten zu sehen sein? Oder ist es einer sogenannten „Fanseite” nicht erlaubt öffentlich zu posten?

          1. Liebe Frau Schwindt,
            ich glaub, jetzt habe ich mich völlig unklar ausgedrückt. Also, ich habe das Problem, dass meine Kommentare auf anderen Seiten nicht zu sehen sind. Wenn ich eingeloggt bin, ist mein Kommentar auf der Seite (die ich gerade besuche) da. Sobald ich mich auslogge, ist der Kommentar nicht mehr sichtbar. Ich gehe davon aus, dass meine Kommentare für andere nicht zu sehen sind. Eventuell ist das aber von Facebook so gewollt (vielleicht auch ein Änderung von Facebook)? Deswegen ist die Frage, ob ich mich mit meiner „Künstler”-Seite nicht an Diskussionen beteiligen kann? Ist ja blöd, wenn man sich immer nur mit sich selbst unterhalten kann. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, und schon enmall vielen Dank für Ihre Mühe, S. Rogge

              1. Hallo Frau Schwindt
                Ich habe das selbe Problem.Würde ja bedeuten,wenn man als Fanseite kommentiert wird man automatisch als Spam eingestuft. Aber ich habe ja auch nur die Möglichkeit auf anderen Fanseiten zu kommentieren.selbst „gefällt mir“ Angaben werden im ausgeloggten Zustand auf der anderen Seite nicht angezeigt.

                Danke

  5. Hallo Frau Schwindt,

    für meinen Chef soll ich in der Timeline seiner Fanseite die Tabs ändern bzw. individuelle neue Tabs anlegen. Nach längerer Recherche bin ich leider der Umsetzung noch nicht näher gekommen? Können Sie mir diesbezüglich eine Anleitung oder hilfreichen Tipp geben?

    Ich danke Ihnen vorab!

  6. Liebe Frau Schwind,
    jetzt hätte ich noch eine weitere Frage…
    Wenn ich das Feld „neue Gefällt mir-Angaben“ anklicke und mir dann nicht nur die Neuen, sondern alle Fans anzeigen lasse, sehe ich die Seiten, die meine Seite geliket haben, nicht. Ich bekomme zwar eine E-Mail über den neuen Like, kann in Facebook jedoch nirgends eine Funktion finden, die diese anzeigt.
    Ist das prinzipiell nicht möglich?
    Schon mal vorab vielen Dank für Ihre Antwort.

  7. Hallo Frau Schwindt, ich habe mich mit Facebook und Co lange nicht beschäftigt. Aber in meiner Branche muss ich mich mitlerweile auch damit auseinandersetzen. Auf meiner Fanseite habe ich kürzlich einen Beitrag gepostet, den ich dann mittels der Fuktion “hervorheben“ beworben habe. Das Budget habe ich für 3 Tage bei 4 Euro belassen. Dummerweise habe ich das ausfiltern der Länder wohl nicht richtig hinbekommen. Da es ein Timeline-Cover zu gewinnen gab, habe ich nun das Problem, dass der BEITRAG erstens fast ausschließlich von Menschen aus Indonesien und der Türkei geliked wurden (und das obwohl der Beitrag in deutscher Sprache verfasst wurde) und ich zweitens…oft keine Möglichkeit finde, den Gewinner zu kontaktieren – mal abgesehen davon, dass ich die Sprachen der Länder nicht beherrsche. Laut facebook ist die Anzeige weltweit geschaltet. Ich habe das Gefühl, dass bei mir der „Schuss“ grade nach hinten losgeht…liebe Grüße Renate

  8. Guten Tag Frau Schwindt,
    ich würde gerne einen RSS-Feed mit den Facebook-Einträgen der Seite auf unsere Website einbinden. Bei den Plugins, die von Facebook vorgeschlagen werden, ist eine solche Funktion ja nicht gegeben. Die Like-Box scheint mir am ähnlichsten zu sein, dennoch würde ich gerne ausschließlich die Meldungen der Seite auf der Website anzeigen lassen. Gibt es eine Möglichkeit, das zu tun? Und wenn ja, wie?

  9. Liebe Frau Schwindt,
    wir überlegen, ob wir unter jedem Beitrag, der von unserem Verlag auf der Website veröffentlicht wird, einen „Share-Button“ setzen sollen. Ließe sich das automatisieren, oder müsste der Button jedes Mal neu eingepflegt werden?
    Vorab schon mal vielen Dank!

  10. Liebe Frau Schmidt,
    in Ihrem PDF-Tutorial bzgl. der Erstellung von iframe-tabs weisen Sie auf Seite 2 darauf hin das Links die nach draussen gehen mit dem [target=“_blank“] versehen werden sollten.

    Das ist nur bedingt richtig den ab HTML4 sollte man diesen Tag unterlassen uund statt dessen [class=“new_window“] verwenden.
    Hierbei handelt es sich um die valide Version der Weiterleitung in ein neues Fenster bzw. Tab.

    JUL

Kommentare sind geschlossen.