Wie Sie Facebook-Seiten an jemand anderen übergeben

HINWEIS: Bitte beachten Sie bei Blogartikeln immer das dazugehörige Datum! So stammt dieser Artikel z.B. von 2012 und ist daher in einigen Details wie Menüpfaden oder Rollenbezeichnungen nicht mehr aktuell. Derzeit (Dezember 2014) heißt die höchstmögliche Rolle „Administrator“ und ist über Einstellungen > Rollen für die Seite zu finden. Die in folgenden Artikel genannte Vorgehensweise gilt jedoch nach wie vor.

Wenn derjenige, der die Facebookseite seines Unternehmens, Vereins etc. erstellt hat, diese Seite nicht mehr verwalten kann oder sollte, muss die Seitenverwaltung an jemand anderen übergeben werden. Geht das überhaupt und wenn ja wie?

Viele haben ja Angst, eine Seite vom selben Konto aus zu erstellen, in dem sie auch ihr persönliches Profil haben. Dabei ist das die einzige Methode, mit der man alle Funktionen für Seiten nutzen kann. Ein Grund für diese Angst ist die Fehlannahme, die Seite hänge dann unwiderruflich an diesem Profil fest. Dem ist aber nicht so.

Seiten hängen nicht an einem Profil, sondern an einem Konto. Das Konto ist der Verwaltungs-hintergrund einer Facebook-Präsenz. Wenn Sie eine Seite erstellen, dann tun Sie das von Ihrem Konto aus. Das Profil – wenn vorhanden – wird automatisch Admin (Manager) dieser Seite. (Sichtbar ist dies für andere nur, wenn Sie das so einrichten!)

Solange dieses Profil Admin dieser Seite bleibt, hängt die Seite auch an diesem Konto. Um eine Seite übergeben zu können, muss immer mindestens ein Profil Admin (in Manager-Rolle) der Seite sein!

Um die Seite zu übergeben, muss derjenige, an den sie übergeben werden soll, zunächst ebenfalls mit seinem Profil Admin werden. (Auch das ist auf der Seite für andere nur sichtbar, wenn es eigens so eingerichtet wird!)

Dazu muss ihn der bisherige Admin über Administrationsbereich > Seite bearbeiten > Administrationsaufgaben ernennen:

Wichtig: der neue Admin muss als Manager hinzugefügt werden!

Wenn der alte und neue Admin über ihre Profile als Freunde miteinander vernetzt sind, kann der neue Admin hier einfach per Name eingetragen werden. Wenn nicht, ist die in Facebook verwendete Mailadresse nötig. Es geht aber auch so: der neue Admin wird zunächst Fan der Seite und der alte ernennt ihn dann über die Fanliste Adminbereich > Neue Gefällt-mir-Angaben > Alle anzeigen:

Wenn das erledigt ist, hat die Seite zwei Administratoren und hängt an beiden Konten:

Stellen Sie noch einmal sicher, dass der neue Admin unter Administrationsbereich > Seite bearbeiten > Administrationsaufgaben als Manager eingetragen ist. Wenn ja, kann er jetzt den alten Admin über das Kreuz hinter seinem Namen als Admin der Seite entfernen (solange nur der alte Admin Manager-Status hat, erscheint das Kreuz gar nicht):

Nun hängt die Seite am Konto des neuen Administrators. Der alte Administrator ist raus, kann aber bei Bedarf wieder über o.g. Prozedere zum Admin ernannt werden.

Haben Sie schon einmal eine Seite übergeben? Welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?

 

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

156 Kommentare

  1. Hallo,

    ich habe gerade das Problem, dass ich nur User als Adminstrator (Manager) freischalten kann, die auch Fans der Seite sind.
    Und damit sie Fans werden können, muss ich die Seite veröffentlichen.

    Aber was mache ich, wenn ich die Seite noch nicht veröffentlichen möchte?
    Der neue Administrator muss vorher noch ein paar Sachen einpflegen.

    Hat jemand eine Lösung?

  2. Bei uns ist es generell so, das 2 Personen auch im Laufenden Betrieb die Managerrolle haben, schon für den Fall von Urlaubsvertretungen. Da wohl eher selten beide Mitarbeiter gleichzeitig das Unternehmen verlassen 😉 war eine Übergabe auf ein komplett neues Team bislang nicht nötig, wenn ein einzelner Mitarbeiter mit Managerfunktion geht, kann dieser entfernt werden(oder sich selbst entfernen) und ein neuer Mitarbeiter vom noch vorhandenen zweiten Manager zum Seitenadministrator ernannt werden.

    1. ich habe ein unternehmen. jemand hat für mich eine seite dafür gemacht und verwaltet. logischerweise ist diese seite mit seinem profil verbunden. da ich auch bilder ect. posten wollte, hat er mich auch zum admin bzw manager gemacht. ich möchte ihn nun nicht mehr haben, dh er soll komplett raus und nur wie jeder andere „fan“ zugang haben. kann ich ihn als admin löschen und er ist somit raus? man benötigt ein passwort?!
      vielen dak schonmal!!
      liebe grüße lina

      1. Ja, Sie können ihn als Admin löschen, aber erst NACHDEM Sie oder jemand anders Admin der Seite in Managerrolle geworden sind. Sonst steht die seite verwaltungslos da.

        1. ja, es gibt ihn als manager und mich-in diesem raster, ganz oben, mit allen rechten.
          wenn ich ihn jetzt lösche, hat er dann wirklich keinen zugang mehr? er ist ja schließlich der „erschaffer“! man kann bei facebook auch beantragen, wieder admin zu werden, kann das sein?also die firma gehört ihm definitiv nicht. ich möchte nicht, dass er sich rächen kann.
          vielen lieben dank!!

          1. Wenn Sie dazu berechtigt sind, die Unternehmensseite ohne ihn zu führen, dann können sie ihn natürlich entfernen. aber sowas erfolgt soch i.d.R. ohnehin in Absprache.

            1. sehr, sehr hilfreich- vielen dank! und ein schönes wochenende wünsche ich Ihnen! es ist schon meine firma…ich war kein facebooker damals. er hat ungefragt eine seite für mich gemacht. wie das manchmal so läuft…

  3. Seitenübergabe an sich war kein Problem, Verwirrung kam dann eher auf, als es um das Werbekonto ging. Der neue Admin konnte die Anzeigengestaltung und das Targeting usw. vollständig einstellen, die Anzeige dann allerdings nicht schalten…

  4. liebe frau schwindt. ich wurde gebeten eine facebook seite mitzuverwalten, also sozusagen bin ich als manager gewählt worden. meine frage hierzu ist nun… hat der page owner, also der erschaffer der seite, der momentan mit mir zusammen manager ist, also 2 manager… hat er somit zugang auf mein persönliches profil? bei einer änderung die ich machen wollte auf der seite, wurde nach meinem persönlichen passwort gefragt, dass ich dann nicht eingegeben habe. vielen dank für ihre antwort und freundlichkeit, annette

  5. Hallo.

    Betreibe zwei Seiten (Administrator), ist es möglich eine Veranstaltung von der einen Seite auf die andere zu übertragen??

  6. Hallo Frau Schwindt,

    ich habe nun das Thema „Facebook“ bei uns in der Firma übernommen und bin derzeit dabei, mich fleißig einzulesen (da ich bisher auch nur ein privates Profil habe), um das Ganze möglichst professional anzugehen.

    Nun sehe ich aber zu allererst das folgende Problem: Wir haben sowohl ein Profil als auch eine Fanseite auf den Firmennamen eingerichtet. Sofern ich das nun richtig verstanden habe, ist das erstens nicht erlaubt und zweitens auch in der Umsetzung völlig unpraktikabel. Nun könnte ich ja mit der Fanseite auf mein privates Profil umziehen und das kommerzielle Profil löschen – richtig? Was passiert mit den Freunden von dem Profil? Ist es möglich, diese in Fans umzuwandeln?

    Über eine kleine Hilfestellung würde ich mich SEHR freuen!

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Christiane

    1. Ich bin nicht sicher, ob ich Ihre Erklärung richtig verstehe, da die Begriffe durcheinander gehen. Ich lese das so: Sie haben ein persönliches Konto mit einem Profil für Sie als Person. Außerdem haben Sie ein Unternehmenskonto eröffnet, um eine geschäftliche Seite zu erstellen. Dann können Sie mit dem Profil Ihres persönlichen Kontos dort Admin werden (Managerrolle) und nachher den anderen Admin entfernen (und das dazugehörige zweite Konto löschen).

      Oder haben Sie ein zweites persönliches Konto erstellt und ein Profil statt einer Seite für die Firma? Letzteres verstößt gegen die Richtlinien und kann zu Sperrung führen. Das Umwandeln von Profilen in Seiten ist zwar technisch möglich, aber nicht ratsam, da Beiträge verloren gehen und Freunde nicht ungefragt in Fans umgewandelt werden möchten. Außerdem wandeln Sie das Ganze dann in ein Unternehmenskonto um, d.h. Sie haben keine volle Funktionsfähigkeit der Seite.

      Besser gleich richtig machen: Seite vom persönlichen Konto aus erstellen, Freunde des richtlinienwidrigen Profils im 2.Konto bitten, dort Fan zu werden. Nach einer angemessenen Zeit Freunde des richtlinienwidrigen Profils entfernen und dazugehöriges Konto löschen.

      Da ich nun aber nicht weiß, welches von beidem zutrifft und ob die genannten Lösungen für Sie überhaupt passen, würde ich Ihnen zur Absicherung dringend zu einer konkreten Beratung raten. Sie erreichen mich dafür unter office@schwindt-pr.com

  7. Hallo Frau Schwindt,
    habe mich „Erzeuger“ einer Fanpage durch einen anderen Admin nachder obigen Beschreibung (DANKE!!!) auslösen lassen.
    Bin mittlerweile noch nicht mal mehr Manager dieser Seite, nur noch Fan.

    Allerdings bekomme ich immer noch Mails von FB bzgl. des Seitenmanagements – konkret: Gutscheinangebot zum Werbebudget da 50 Fans errreicht. Konnte den neuen Manager leider nicht fragen, ob er wenigstens diese Mail auch bekommen hat (der Kontakt ist leider abgerissen).

    Ist also mein Profil doch noch mit der Fanpage verbunden?

    Vielen lieben Dank,
    Chris

      1. Hallo Frau Schwindt,

        vielen Dank für Ihre Antwort 🙂

        Habe tatsächlich unter >Benachrichtigungseinstellungen >E-Mail „Alle Benachrichtigungen, außer der Benachrichtigungen, die du abbestellst“ ausgewählt und in der Mail gibt es ganz unten einen Link zum Abbestellen dieser „Art der E-Mails“.
        Da ich aber für meine eigene Seite solche Benachrichtigungen durchaus bekommen möchte, kommt dieses abbestellen nicht für mich in Frage.

        Habe also an FB eine Meldung gemacht, vielleicht hilft das – und wenn nicht, nehme ich mit den jetzigen Managern halt doch Kontakt auf und gehe den Weg Ihrer 2. Variante.

        Vielen lieben Dank,
        Chris

  8. Hallo.

    Habe gestern – scheinbar etwas überstürzt – mehrere Seiten der Admin ich war via Email an andere Leute übergeben und mich anschließend selbst als Admin gelöscht. Nun stellt sich aber raus, dass die „neuen“ Administratoren nicht als solche auf die Seiten gelangen. Folglich sind diese Seiten nun ohne Admin. Keine Ahnung, ob ich mich zu früh entfernt habe und erst die Bestätigung der anderen Person hätte abwarten müssen. Was kann ich tun?

    1. Ja, da hätten Sie tatsächlich warten sollen. Sie können versuchen, über den Feedbacklink der betreffenden Seiten (Zahnradbutton oben rechts) Facebook zu kontaktieren und um Hilfe zu bitten.

  9. Hallo,

    wir haben gerade ein Problem mit der Facebook-Seite unserer Stiftung.
    Die Seite hat eine ehemalige Mitarbeiterin angelegt. Da wir nun dabei sind uns damit richtig auseinanderzusetzen, ist uns aufgefallen, dass diese Mitarbeiterin noch als Managerin eingetragen ist. Sie hat nun jemanden von uns eingeladen Manager zu werden. Das haben wir angenommen, aber bei den Administratoraufgaben wird dieses Profil gar nicht angezeigt. Wie kann das sein?

    1. Wie lange ist es her, dass der neue Admin eingetragen wurde? Vielleicht ist dieAnzeige noch nicht update. Wenn Sie aber mit dem neuen Profil in die Verwaltung hineinkönnen, dann muss es ja funktionieren. Ich würde einfach noch ein bisschen warten.

  10. Hallo,

    das ist eine wirklich anschauliche Erklärung zu den Zusammenhängen zwischen persönlichen Profilen und FB-Seiten. Vielen Dank dafür!

    In unserem speziellen Fall ist es so, dass wir eine Unternehemsseite haben, die von mehreren Admins verwaltet wird. Einer dieser Admins ist allerdings ein „Phantom“. Denn das Profil (nennen wir es „Max Müller“), wurde damals speziell angelegt, um die Unternehmensseite zu erstellen. Danach wurde es wieder gelöscht. Dennoch wird Max Müller weiterhin als Haupt-Admin aufgeführt:

    Im Verwaltungsbereich (Deine Einstellungen) steht nach wie vor: „Du verwendest Facebook derzeit als Max Müller. Um zu get in IT zu wechseln, klicke oben auf einer beliebigen Seite auf „Konto“.

    Dieses Wechseln funktioniert allerdings nicht. Beim Klick auf „FB unter dem Namen get in IT verwenden“ landet man immer nur auf dem Dashboard der administrierten Seiten. Und wenn man dort die „get in IT“-Seite anklickt, ist sie immer noch unter der Verwaltung von Max Müller.

    Aus genau diesem Grund habe ich den „Pantom-Admin“ bisher auch noch nicht gelöscht. Natürlich könnte ich auch einfach alles so weiterlaufen lassen. Doch was passiert, wenn FB das „Phantom“ irgendwann selbst löscht, weil auffällt, dass das Profil gar nicht mehr existiert? Wird dann automatisch einer der anderen Admins/Manager zum Haupt-Verwalter der Seite?

    1. Ich verstehe Ihre Darstellung ehrlich gesagt nicht. Wenn ein konto für Max Müller (also mit Profil) registriert wurde, um die seite ursprünglich zu erstellen, es aber auch andere Admins gibt, dann sollten die – sofern sie über ihr jeweliiges Konto eingeloggt sind – die Auswahl zwischen ihrem eigenen Profil oder der Seitenidentität haben. Nur wenn man im Konto von Max Müller eingeloggt ist, kann man dessen Identität haben. Ein Profil allein kann man indessen nicht löschen, nur das ganze Konto. Bitte lesen Sie hier http://www.schwindt-pr.com/2012/06/06/facebook-terminologie/ weiter und stellen Sie die Frage dann ggf. nochmal. Und was den identity switch angeht, gibt es hier weitere Alternativen: http://www.schwindt-pr.com/2013/01/22/facebook-person-seite-agieren/

  11. Hallo Frau Schwindt,

    ich habe von einer Facebook Seite eine Einladung bekommen Manager dieser Seite zu sein. Das war so besprochen, damit nicht einer diese Vereinsseite verwalten muss.

    Ich habe mich wie angegeben angemeldet, aber ich kann nirgends etwas finden, außer mein eigenes Profil.

    Wie soll das funktionieren. Muss der erste Admin dazu weitere Schritte unternehmen?

    Tausend Dank vorab.

    Michaela

  12. Hallo Frau Schwindt,

    ich habe ein Problem das bislang noch gar nicht zur Sprache kam. Bei einer (der Ältesten) meiner 3 Fan-Seiten kam es zu einem häufigen Adminwechsel, wodurch seit geraumer Zeit nun nicht mehr zu erkennen ist, wem diese Seite bereits gefällt und wer noch dafür zu gewinnen wäre. Seither konnte ich im Administratorenbereich in dem Kästchen neue „Gefällt mir“ über den Link „alle anzeigen“ alle Fans sehen – doch nun ist es leer. Ist da irgendwas zu machen oder muss ich mit dieser Tatsache leben?

  13. Hallo,

    ich hatte bei Facebook eine Seite angelegt. Ich war als einziger als Admin angelegt, alle anderen als Moderatoren oder Inhaltshersteller. Einer von denen hat mich als Admin gelöscht. Wie kann das gehen? Derjenige behauptet nun, dass ich ihm Admin Rechte gegeben hätte und er mich so löschen konnte. Ich war aber zudem Zeitpunkt nicht im Netz und habe ihn sicher nicht zum Admin gemacht.

    Vielen Dank für eine Antwort.

  14. Liebe Frau Schwindt,

    meine Frage passt vielleicht nicht ganz zu dem Blogeintrag, aber ich versuche es trotzdem. Ich habe eine Facebook Fanpage angelegt, musste diese aber wieder löschen und will jetzt eine neue Seite mit der selben URL anlegen. Ich habe vor dem Löschen der Page mit einem temporären „Fake-Account“ versucht ob ich nach Löschen des Accounts, auch wieder die selbe URL verwenden kann und da hat das funktionert. Im realen Fall, also der Seite die ich gelösche habe und deren URL ich jetzt wieder verwenden will, geht das aber nicht. Kann es sein, dass es einige Zeit dauert, bis die Seite komplett von Facebook gelöscht wird? Wenn ich bei Facebook die gelöschte Seite suche, wird sie nämlich noch in der Suchfuntkion angezeigt, man kann sie aber nicht anklicken/öffnen. Und das obwohl, die Seite nie öffentlich war!? Also ich bin mit meinem Latein im Moment jedenfalls am Ende.

    Es wäre schön, wenn Sie mir einen kurzen Rat geben könnten!

    Viele Grüße!

  15. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ein Manager hat mich zum Moderator gemacht.
    Der Manager hat sich jetzt komplett gelöscht, ohne mich zum Manager zu machen.
    Die Seite wird aber noch weiterhin betrieben. Ich bin lediglich Moderator, kann mich nicht selber zum Manager machen. Die Seite ist jetzt Manager-los. Was kann ich tun?

    LG

      1. Vielen Dank für Ihre Antwort.

        Gibt es da schon Erfahrungswerte bei anderen Personen, ob und wie schnell das geklappt hat?

  16. Guten Tag,

    ich habe folgendes Problem: Wir haben zu dritt eine Facebookseite für unseren Verein betrieben. Jetzt wurde ich, als offizieller Vertreter des Vereins, in meinen Adminrechten beschnitten (bin nur noch Inhaltsersteller). Der alleinige Manager ist nicht mehr Mitglied unseres Vereins, bzw, nicht mehr berechtigt im Namen unseres Vereins tätig zu werden. Die passenden Adminrechte (Manager) gibt er trotz mehrmaliger Aufforderung nicht zurück. Gibt es eine Möglichkeit diesbezüglich direkt Kontakt mit Facebook aufzunehmen?

    ich hoffe sie können mir evtl. helfen!?

    Vielen Dank

    1. Ich fürchte, ich kann da nicht helfen. Schauen sie mal im Hilfebereich von Facebook. Ansonsnten kann höchstens ein offizieller Vertreter des Vereins die Seite via Zahnradlink melden und beanspruchen.

      1. Ich denke so werden wir es dann machen.
        Aber trotzdem vielen Dank für die Hilfe.

  17. Hallo Frau Schwindt,
    ich lese immer nur die Variante, dass ein Admin einen anderen hinzufügt oder einen alten löscht. Was macht man, wenn es nur einen Admin gibt und dem jenigen etwas passiert. Ableben, plötzlichen Ausscheiden aus Unternehmen, Streit.
    Dies muss doch häufig vorkommen? Das gleiche gilt doch auch für den Fall, dass eine Firma die eine Agentur für Ihre FB-Seite beauftragt hat, aus unterschiedlichen Gründen nicht Admin ist und nach Ärger mit der Agentur kein Zugriff auf die Seite besteht? Was macht man in so einem Fall? Der Kontakt zu Facebook über das Impressum ist ja auch nicht fruchtbar. Vielen Dank.

  18. Hallo liebe Frau Schwindt,

    erstmal ein großes Lob. Ich finde es ganz toll, wie sie sich all den Fragen stellen.
    Ich hab da auch noch eine (vielleicht ganz dumme) Frage. Und zwar wohne ich in Spanien. Ein Freund hat eine Kite-Schule mit passender Seite auf FB. (in spanisch)
    Und er fragte mich, ob ich nicht die Seite auf deutsch machen könnte. Ich sagte, dass ich glaube, wenn er mich zum Admin macht, und ich dass dann auf deutsch änder, dass dann natürlich alles spanische weg ist und ich glauben würde, dass ich eine zweite Seite auf deutsch erstellen müsste…
    ???
    Verstehen Sie mein Problem?
    Ist es möglich eine zweite Seite zu eröffnen auf deutsch? (Und erlaubt?)
    Oder ist es viel einfacher und ich kann als zweiter admin irgendwelche Spracheinstellungen vornehmen?
    Schon mal liebsten Dank im Voraus.

  19. Mir wurde eine Seite überreicht aber ich wurde nur als Inhaltsteller hinzugefügt der Manager hat aber sein FB account gelöscht wie kann ich jetzt Manager werden ?

  20. hallo, bei mir geht es nicht, der admin hat mich als manager hinzugefügt, jedoch erhalte ich keine meldung oder email, wir haben das mit 2 weiteren benutzern probiert aber keiner von denen erhält eine einladung als manager oder admin. site geliket etc alles wie oben beschrieben gemacht, 2 tage gewartet, disliked weider geliket etc. nie eine meldung erhalten. was kann ich machen? facebook lässt sich ja auch nicht kontaktieren

  21. Hall Frau Annette Schwindt, habe da mal eine (vielleicht etwas dumme) Frage ich bin ein Fan von Frau Mustermann dort gibt es eine Gruppe ( Fans ) in der ich auch bin, jetzt zu meiner Frage: ist das normal wenn ich in der Gruppe mit den Fans kommuniziere, das dann bei mir auch als E- Mail erscheint. Meine zweite Frage ist zitiere: Monika hat dich eingeladen Mustermann mit Gefällt mir zu markieren weiß aber nicht wie vielleicht können sie mir weiter helfen
    Schon mal besten Dank im Voraus
    Baerbel Buchner

    1. Welche benachrichtigungen Sie auf welchem Wege von einer Gruppe erhalten, stellen Sie in der Gruppe unter „Benachrichtigungen“ ein. Und eine Seiteneinladung muss man anklicken, um die betreffenden Seite liken zu können oder die Einladung zu entfernen.

  22. Vielen Dank, für Ihre Antwort,

    wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

    Gruß Baerbel Buchner

  23. Hallo,
    ich hätte auch einmal eine Frage zu einer Webseite, die einmal für unseren Verein erstellt wurde. Nun ist leider der Admin nicht mehr Mitglied unseres Vereins und lässt sich auch auf mehrfache Nachfrage nicht zu einer Reaktion zu der Facebook Seite bringen. Insofern ist unsere Vereinsseite leider seit über einem Jahr inaktiv, was für den Verein negativ wirkt.
    Wie kann denn ein offizielles Vorstandsmitglied bewirken, dass diese Seite gelöscht wird?
    Ich hab schon bei „Seite melden“ geschaut, aber da finde ich nicht wirklich etwas. Weil „geistiges Eigentum“ trifft es nicht und unser Vereinsname ist natürlich auch keine eingetragene Marke.
    Ich würde mich sehr über eine Hilfestellung freuen!
    Vielen Dank dafür schon mal im voraus.

    1. Ich verstehe die Frage nicht ganz: Geht es um eine Website oder um eine Facebookseite? Beim Ersten hilft wohl nur ein Anwalt, beim Zweiten gibt es nur die schon genannte Möglichkeit, die Seite zu melden oder zu beanspruchen.

      1. Sorry,
        ich habe mich falsch ausgedrückt. Es geht natürlich um eine Facebook Seite, keine Webseite.
        Wie kann ich denn eine Facebook Seite (https://www.facebook.com/pages/…) beanspruchen? Das wäre toll, wenn das ginge!
        Ich habe schon geschaut mit melden, aber wegen was kann man denn solch eine Seite melden? Wir würden gerne eine eigene Seite für unseren Verein machen, können die aber nicht anlegen, da der Name eben schon vergeben ist.
        Danke für die Hilfe

  24. Ich hab ne Seite bei Facebook.. Meine Schwester war der Manager, doch sie hat ihr Account gelöscht… und als sie mich als Admin hinzufügte ‚^‘ hat sie mich als „Inhaltsteller“ getan :// leider fällt mir das erst jetzt auf, und nun kann ich keine Admin’s hinzufügen QAQ was soll ich machen?
    Ich will Admin’s hinzufügen, doch das geht nicht… kann ich mich irgendwie zum Manager befördern… den als Inhaltsteller kann ich keine Admins hinzutun…. q_q

      1. Schade… werde dann dies Versuchen … Aber dennoch Danke! Für die schnelle Antwort 🙂

  25. Hallo Frau Annette Schwindt.
    Habe da mal eine Frage was Facebook betrift, ich bin jetzt schon über 3 Wochen gesperrt und kann auf der Seite von dem ich Fan bin nichts mehr posten, noch nicht einmal einen Gruß. Von meiner Seite aus konnte ich bisher immer noch in der Gruppe mit Freunden was posten ( kommunizieren) seit heute morgen kann ich auch nicht mehr mit Freunden Posten. Ich habe bei Facebook nachgefragt warum ich gesperrt worden bin und bisher keine Antwort bekommen. Ich weiß nicht gegen welche Regel ich verstoßen haben soll. Ich finde es ehrlich gesagt nicht in Ordnung das Facebook einem noch nicht einmal den Grund nennt. vielleicht können Sie mir da weiter Helfen und mir sagen warum ich jetzt auch nicht mehr mit Freunden Posten kann. Ich würde mich sehr über eine Antwort von Ihnen freuen !
    Vielen Dank dafür schon mal im voraus.

    Frau Baerbel Buchner

    1. Von einer Seite werden Sie durch deren Admin verbannt. Dass man sonst auf Facebook nicht posten kann, geht gerade einigrn so, denn da gibt es grade eine Fehlfunktion. Es sei denn, Sie haben eine Benachrichtigung bekommen, in der Sie über eine Sperrung informiert wurden.

    2. Hallo Frau Annette Schwindt.
      Auf meiner Seite, kann ich in der Gruppe mit Freunden und anderen Fans wieder Posten,
      aber die Nachricht die ich von Facebook bekommen habe in der Rubrik:
      Freture Restriction :
      Da steht, Zugriff auf bestimmte Seitenfunktionen wurden eingeschränkt,
      und das verstehe ich nicht, es muss doch eine Möglichkeit geben zu erfahren
      was der Grund dafür ist, wie ich Ihnen schon mitgeteilt habe, weiß ich nicht gegen
      welche Regel ich verstoßen habe, und wie lange ( diese Sperrung dauert )
      Mit freundlichen Gruß
      Baerbel Buchner

        1. Vielen Dank, für Ihre Antwort ,
          wünschen ihnen noch einen schönen Tag.
          Gruß Baerbel Buchner

  26. Hallo Frau Schwindt!
    Erstmal vielen Dank für diesen informativen Eintrag!

    Wir sind aktuell dabei unsere Struktur zu überarbeiten und wollen in diesem Sinne einen wechsel der Hauptadmins. Aktuell haben wir 2 Personen mit Managerrechten. Einer davon ist der Seitenersteller.
    Nun würden wir gerne wissen, wenn der 2te Admin den Ersten (aka den Seitenersteller) niedrigere Rechte gibt und/od die Rechte ganz nimmt, darüber eine benachrichtigung bekommt wird?

    Gruß Sophie

  27. Hallo Frau Schwindt,

    wie kann ich herausfinden wer die Seite urspr. erstellt hat?

    Ich betreibe mit mehreren Admins die Fan-Seite und 2 Leute sind sich nicht einige wer die Seite ursprünglich erstellt hat und keiner weis es mehr so genau.

    Gruß,
    Flo

  28. Ich habe das Problem das der Manager der Seite (ein guter Freund von mir) nicht in seinen account reintkommt da die Seite aber einen Manager braucht um die Seite an jemand anderes zu verkaufen der diese Seite gekauft hat kann ich diese den Käufern nicht übertragen und muss irgendwie die Managerrechte übergeben
    Danke für die Hilfe
    zonn

  29. Ich habe mal eine Fanseite für ein Unternehmen erstellt (wurde dafür weder bezahlt, noch ein Vertrag abgeschlossen das ich die Seite führen soll. Wurde nur darum gebetten). Da ich aus dem Unternehmen ausgestiegen bin und nicht wusste, dass man eine Seite übergeben kann, habe ich die Seite gelöscht.
    Nun drohen die mir, dass sie mich anzeigen wollen. Können Sie das?

  30. Ich hab eine Frage und zwar wurde ich als Admin hinzugefügt weil der alte Manager sein Facebook Account löschen wollte. Kann ich irgendwie zum Manager werden obwohl er Facebook gelöscht hat?

  31. hallo frau schwindt ich habe eine frage und zwar habe ich vor einigen tagen meine gruppe in facebook einem anderen menschen übertragen und mich ganz von der seite entfernen lassen da ich nicht mehe die nötige zeit habe. jetzt postet die gruppe anstößige bilder und stat den neuen besitzer zu bannen wurde mir ein 24 stunden bann erteilt so das ich 24h nix posten kann.

    wie kann das sein? ich hab die andere person als manager eingetragen und diese hat mich dann erfolgreich entfernt wieso bin ich also immernoch haupthafter?

    liebe grüße

  32. Hallo Frau Schwindt,
    ich habe die folgende Situation. Ich habe ein Konto und unter diesem Konto habe ich merhere Seiten für verschiedenen Kunden. Ich habe gerade gerade versucht eine Freundin als Admin einer dieser Seiten hinzufügen. Mir wurde nach meinem Passwort gefragt. Als ich mein Passwort eingegeben habe und auf weiter geklickt habr, wurde mein Konto gesperrt. Warum? Und wie kann ich mein Konto entsperren?
    Danke
    EM

  33. Sehr geehrte Frau Schwindt,
    ich arbeite für ein Unternehmen, dass auch bei Facebook vertreten ist. Einer unserer Mitarbeiter hat dieses Konto mit seinem privaten Account verknüpft, so dass nur er darauf Zugriff hatte. Nun ist das Arbeitsverhältnis etwas unschön auseinander gegangen und es gab keine Zeit und Möglichkeit eine Übergabe stattfinden zu lassen. Derzeit besteht auch kein Kontakt mehr zum besagten Mitarbeiter.
    Wie bekommen wir den Unternehmensaccount nun wieder „in unsere Gewalt“? Falls das klappen sollte, möchten wir zukünftig diesen Account auch nicht mehr über den privaten Account unserer Mitarbeiter laufen lassen. Wir würden gerne eine Art „Fake-Privat-Account“ erstellen, auf den dann alle Mitarbeiter Zuggriff haben und der dann mit der Unternehmensseite verknüpft ist. Ist dieses Vorgehen so möglich?
    Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Mit freundlichen Grüßen

    1. Ja, es gibt Möglichkeiten, die Seite zurückzubekommen, aber ich rate dringend von der Idee mit dem Fakeprofil ab! Ich biete Ihnen gerne eine klärende Beratung dazu an, was die beste Vorgehensweise ist. Inzwischen kann ich Sie zwar schon mal auf https://www.facebook.com/help/221819491164051 verweisen, rate aber nochmal dringend zu einer vorherigen Beratung, um Ihnen Folgeprobleme zu ersparen!

  34. Hallo Frau Schwindt,
    das ist ja schon ein guter Service, den Sie hier bieten. Aber wäre es nicht angebracht, diesen beratenden Text dahingehend zu aktualisieren, dass die Rolle von „Manager“ in „Administrator“ umbenannt wurde? Das ist schließlich eine Kerninfo, ohne die das alles hier wertlos wird, die man ansonsten von Ihnen erst viel später unten in den Dialogantworten erfährt – wenn überhaupt.

    1. Sie befinden sich hier in einem Blog. Das bedeutet unter anderem, dass man auf das Datum schaut, zu dem ein Artikel geschrieben wurde. Und zu dem Datum, zu dem dieser Artikel hier geschrieben wurde, hieß die Rolle „Manager“.

      Ich nehme Ihre Anregung jedoch gern auf und füge diesem alten Artikel einen entsprechenden Hinweis hinzu.

  35. Hallo Frau Schwindt,

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe auf Facebook eine Seite für mein Unternehmen gegründet, zu der ich die alleinigen Administratorrechte habe. Einige Zeit später habe ich mein privates Profil gelöscht, mich jedoch später wieder angemeldet. Nun habe ich mit meinem neuen privaten Konto keine Administratrrechter zu der Unternehmensseite, diese existiert allerdings noch. Gibt es eine Möglichkeit diese Rechte wieder zu bekommen und die Seite dann wieder zu verwalten?

    Mit freundlichen Grüßen

    1. Profile kann man nicht löschen, nur das ganze Konto. Dabei geht auch der Adminzugang verloren.
      Den wieder zu bekommen ist schwierig. Wie das geht, kommt auf den Typ Seite an.

      1. Ja aber muss die ja irgendwie löschen können gibts da nichts oder löscht es sich selber wenn ich nicht mehr zu greife nach einiger Zeit selber?

  36. Weil wir müssen sonst rechtliche Schritte einleiten sagt mein mann weil es nur Schwierigkeiten gibt und es kann ja nicht sein das das nicht zum löschen geht das wäre die erste internet seite weil dann ist Facebook ja voll zum kotzen!?

  37. Mein privates Profil ist nun eine 2.te Fanseite (was ich nicht wollte). Ich habe eine Fanseite also brauch ich keine zweite! Meine offizielle Fanseite hat nun keinen Administrator mehr, was kann ich tun? Neues Profil mit dem ich Zugriff auf die Fanseite habe???

  38. Hallo,

    habe nun ein anderes Problem. Admin geändert, Suchleiste wieder da-alles super. Leider durch Änderung des Admin, kann ich mich nicht mehr mit der original E-Mail-Adresse anmelden (also die ich als Firma angelegt habe), sondern nur über mich als Privatperson und dann unter Verwendung der Firmenseite. Kann ich das Rückgängig machen? So dass der erste angelegte Admin wieder aktiv ist und ich als 2. Admin drin bin?
    Danke

    1. Nein, an dem Status des Unternehmenskontos ändert sich ja bei Login im alten Konto ichts. Die Funktionen, die Sie suchen, können Sie nur haben, wenn Sie mit Konto 2 eingeloggt sind.

  39. Hallo,
    es gibt von meiner Schule eine anscheinend automatisch generierte Seite, die aber von mir übernommen werden soll. Ich bin kein Admin aber der Admin wird mir auch nicht gezeigt. Wie kann ich den Admin ausfindig machen????
    Bitte helft mir

    1. Wenn die Seite automatisch generiert wurde, gibt es keinen Admin. Wenn Sie mögen, schicken Sie mir mal den Link zu der betreffenden Seite und ich schaue mal, was das ist.

  40. Hallo,
    mein Facebook Accout wurde gesperrt, ich betreibe aber für mein Unternehmen Facebook Seiten, für die ich auch noch Werbung bezahle. Kann ich mit einer Neuregistrierung Admin meiner Seite werden (vorher war das nur ich selber)?

  41. Hallo,

    ich bin bei einer Facebook-Fanpage als Admin eingetragen, habe hier aber hauptsächlich Back-Up-Funktionen für zwei sehr aktive Admins. Kann ich die Benachrichtigungen auf ein Minimum zurückfahren, ohne dass es die anderen betrifft? D.h. sind die Benachrichtigungseinstellungen der Fanpage personalisiert?

    Viele Grüße und schon einmal herzlichen Dank im Voraus!

  42. Halli Hallo
    Ich verwalte 2 Verschiedene Fanpages im Seitenmanager. Eine als „Manager“, die andere als „Redakteur“. In der Seitenmanagerapp (Android) ist aber nur die Seite des Managers gelistet. Wie kann ich in der Seitenmanager App auch auf die Redakteurfanpage zugreifen ? ( Bei direkter Anwahl der Seite, lässt sich diese auch mit Handy bearbeiten….Vielen dank im voraus.

    1. Eigentlich müsste die Seite über die App aufrufbar sein (drei Striche oben rechts).

      Es gibt allerdings wohl Probleme bei Seiten, die über den Business Manager verwaltet werden. Vielleicht liegt es daran?

Kommentare sind geschlossen.