Neue Funktionen für Facebook-Seiten: Adminrollen, Postings planen und Reichweite – UPDATED

Da ich derzeit aus gesundheitlichen Gründen nicht voll einsatzfähig bin, kommt hier ein zusammenfassendes Blogpost. Folgende Neuerungen gibt es für Facebook-Seiten:

Administratoren-Rollen

Die lange erwarteten verschiedenen Rollen für Seitenadministratoren sind da. Unter Administrationsbereich > Verwalten > Einstellungen > Administrationsaufgaben können Sie sie vergeben:

Facebook definiert die verschiedenen Rollen wie folgt:

  • Manager – darf alles
  • Inhalte erstellen – darf alles, außer Administratorenrollen zu verwalten
  • Moderator – darf keine Adminrollen verwalten oder neue Postings im Namen der Seite erstellen, darf aber Kommentare beantworten/löschen und Nachrichten beantworten, Werbeanzeigen erstellen und Statistiken einsehen
  • Werben – darf Werbeanzeigen erstellen und Statistiken einsehen
  • Statistik-Analyst – darf nur Statistiken einsehen

UPDATE 1: einige Seitenbetreiber melden, dass Admins, die zum „Inhalte erstellen“ definiert wurden, nicht im Namen der Seite posten können. Ich konnte das nicht reproduzieren. Möglicherweise hängt es damit zusammen, ob derjenige vor der Umstellung auf „immer im Namen der Seite posten“ eingestellt war, oder nicht?

Postings vorausplanen

Wenn Sie auf die Uhr im Herausgeber klicken, können Seitenbetreiber Postings jetzt auch im Voraus eingeben und erst später veröffentlichen. Den Zeitpunkt können Sie bis auf 10 Minuten genau definieren:

UPDATE 2: Dabei erscheint zunächst nur das Eingabefeld für das Jahr. Wenn man das ausfüllt, erscheint das Eingabefeld für den Monat usw.

Nach dem Klick auf Zeitplan erscheint der Hinweis, dass der Beitrag über das Aktivitätenprotokoll weiterhin erreichbar ist und bearbeitet werden kann:

Dort können Sie den Zeitpunkt der Veröffentlichung ändern, den Beitrag sofort posten oder ihn ganz löschen:

Update 3: Wie mir Stefanie Leo gerade berichtete, werden vorausgeplante Postings nicht nach Twitter weitergeleitet, wenn man facebook.com/twitter nutzt!

Wer hat den Beitrag gesehen?

Eine neue Funktion, die bei den von mir betreuten Seiten noch nicht erschienen ist, deren Rollout aber bereits begonnen hat, ist die der tatsächlichen Verbreitung eines Beitrags. Unter jedem Posting soll dann erscheinen erscheint dann, wieviele Leute er erreicht hat. Ich werde darüber berichten, sobald die Funktion bei mir angekommen ist.

Update 4: Die Funktion ist jetzt auch für deutsche Nutzer angekommen:

 

 

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

52 Kommentare

  1. Na endlich sind diese Funktionen eingeführt worden. Ein Meilenstein für Facebook.

    Was ich leider nicht finde bzw diese Funktion steht auf meinen Seiten noch nicht zur Verfügung, das mit der Uhr, geplante geschaltete Beiträge usw…

    Ist dies wieder nur auf einigen Seiten verfügbar?

    1. Und mit Einzelfotos geht es zwar – man kann diesen aber scheinbar noch nicht einen Standort hinzufügen vor der Veröffentlichung. Sieht in diesem Fall weniger nach „Nicht-Feature“ als nach Bug aus…

  2. …super! endlich mal eine übersichtliche informationen, ohne, dass man sich durch 100 seiten lesen muss. danke im namen von vielen anderen admins!

    ….gute besseung und alles gute!

    liebe grüße an sie und an alle leserInnen!
    madle-fotowelt

  3. Hurra,
    darauf habe ich lange gewartet!
    Habe die Funktion gleich genutzt, um diesen Beitrag für den 08.06. um 10 Uhr ins Unternehmerhandbuch auf Facebook zu verlinken!

    Danke + viele Grüße
    Heike Lorenz

  4. Hallo, ich hab jemanden als „Inhalte Erstellen“ Admin gemacht und viele andere auch aus unserer Werbebörse und er hat es trotzdem geschafft unsere Seiten zu hacken/klauen. Nur wie??? Weiß einer ob das ein fehler von Facebook ist? Brauche Hilfe :(!

    1. Nein, dazu ist mir nichts bekannt. Eigentlich sollte derjenige keine Mangerrechte haben. Man sollte aber grundsätzlich niemanden zum Admin machen, dem man nicht voll vertrauen kann.

  5. Hallo,
    habe heute morgen entdeckt, dass meine automatisierten FB-Posts jetzt leider nicht mehr bei Twitter erscheinen. Das klappt nur, wenn ich per Hand poste…
    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank + viele Grüße
    Heike Lorenz

  6. „Wer hat den Beitrag gesehen?“

    Hallo Frau Schwindt,

    diese neue Funktion ist sehr nützlich, wenn Sie mich fragen.

    Wer jedoch endlich in den Genuss dieser neuen Statistik kommen möchte, sollte einfach mal seine Sprache von Deutsch zu Englisch ändern. Englischsprachigen Nutzern steht diese Funktion nämlich bereits schon zur Verfügung.

  7. kann man als Admin in der Rolle „Inhalte erstellen“ wählen, ob man einen Beitrag entweder im Namen der Seite postet, oder als Privatperson?

    Ich habe keine Auswahlmöglichkeit gefunden.

  8. Dank für diesen tollen Blog!
    Ist die Neuerung mit der Reichweite nun angekommen oder nicht? Muss ich etwas einstellen dafür?
    Danke

    1. Nein, Sie müssen nichts einstellen. Und ja, sie ist bei mir angekommen. Bei manchen anderen aber wohl noch nicht. Wird wohl wieder nach und nach ausgerollt.

  9. Guten Morgen Frau Schwindt.

    Ich hoffe Ihre gesundheitliche Situation hat sich wieder etwas gebessert!?

    Eine Frage zu „UPDATE 1“: Gibt es hierzu Neuigkeiten? Ich habe genau dieses Problem. Einer meiner „Inhalt erstellen“-Admins kann nicht mehr im Namen der Seite posten. Er hatte vorher (wie im UPDATE 1 beschrieben) „immer im Namen der Seite posten“ deaktiviert.
    Eine andere „Inhalt erstellen“-Admin hatte „immer im Namen der Seite posten“ aktiviert und sie kann noch als Seite posten.
    Kann man als „Inhalt erstellen“-Admin nun nicht mehr zwischen „immer im Namen der Seite posten“ und als „Privatperson“ posten switchen?

    Ich freue mich auf Ihre Antwort (oder auch natürlich auf eine Antwort anderer User!).

    Viele Grüße
    Max

    1. Offenbar nicht. Aber dann machen Sie den ersten halt nochmal schnell zum Manger und sagen ihm, wie er die Einstellnug ändern kann. Danach stellen Sie wieder auf Inhalte erstellen um.

      1. Danke für Ihre Antwort. Das habe ich bereits gemacht. Nur schade, dass man als „Inhalt erstellen“-Admin die Rollen nicht mehr tauschen kann, um so auch privat mit der Seite zu interagieren. Aber naja – evtl. kommt dazu ja noch was von Facebook 😉

        Viele Grüße und Danke noch einmal.
        Max

  10. Seit wann ist es eigentlich so, dass man sich anmelden muss bei Facebook, um den Inhalt von Firmenseiten (Fanpages) zu sehen? Das ging doch früher ohne Anmeldung, oder?
    Viele Grüße Sabine

  11. Ich bin zu blöd, einfach zu blöd. Gehe ich auf irgendeine x-beliebige Seite, die nicht Facebook ist, auf der man aber kommentieren kann, kann ich auswählen (Drop-down) „Posting as …“.
    Bei FB kann ich nur mit dem persönlichen Profil posten. „Als Seite … posten“ habe ich mehrfach probiert, nix. Der Haken vor „Immer mit dem Profil xxx posten, auch wenn man …“ lässt sich nicht entfernen, nach dem Speichern ist er wieder angeklickt. Egal, ob auf dem persönlichen Profil oder meinen Seiten. Ich verzweifel. Ich würde gerne mit meiner Seite auf anderen Seiten kommentieren. Vielleicht hat wer eine Idee?

    1. Ich glaube, ich habe es. Ich habe unter meinem Namen eventuell zwei persönliche Profile. In einem finde ich rechts wieder „Poste im Namen von …“. Wie bekomme ich da nun die fehlenden, neuen Seiten rein? Da war doch etwas mit Administrationsrechten, grübel … Wie bekomme ich denn nun das eine Profil futsch ;- )

  12. hallo,
    ich hab bei facebook, auf der start seite von einer freundin mal die beiträge verbergen gemacht, würde das jetzt gern aber wieder rückgängig machen, ich finde aber nichts darüber wo es steht, könnt ihr mir helfen ?!

    Liebe grüße

  13. Frage:
    Auf unserer Facebook Seite besitze ich Manager-Legitimation. Ich kann aber seit Neuestem die Infos auf unserer Seite nicht bearbeiten. Das ist besch…. !
    Was kann ich tun?

    1. Sie können das Problem melden (Feedbacklink über Zahnrad oben rechts auf der Seite), aber ich fürchte, wir haben gerade alle Probleme. Facebook hängt mal wieder seit gestern.

  14. Hallo!

    Eben habe ich es ausprobieren wollen, aber es will nicht gelingen.
    Die Uhr erscheint zwar, aber bei den Monaten und Tagen wird immer nur der jeweilige (heutige) Tag angezeigt.
    D.h.: ich kann z.Bsp.: nicht für morgen planen, da er den morgigen Tag nicht anzeigt.
    Was mache ich falsch?

    Danke für einen Tipp.

    LG
    Thomas

    1. Derzeit gibt es einige Fehlfunktionen bei Seiten. Facebook schraubt da wohl. Versuchen Sie es mal in einem anderen Browser. Wenn das auch nicht geht, hilft nur melden und Abwarten.

  15. Hallo,
    kann man als Inhalt erstellen Admin auch Veranstaltungen erstellen und posten? Und ist das Problem mit dem Rollen tauschen beim Posten (als Privatperson oder als Seite) mittlerweile behoben, bzw. gibt es da Neuigkeiten?
    Danke schonmal.

    1. Um zwischen dem Login als Person und seite hin- und her zuwechseln, gehen Sie einfach im Adminbereich der Seite unter Seite bearbeiten uaf „FAcebook als … verwenden“. Was welche Adminrolle kann, steht im Adminbereich dabei.

  16. Hi, ich habe eine Frage.. wenn ich einen Link in meinem Profil direkt auf die Seite Posten will geht das nicht mehr! 🙁 ich habe bei den Einstellungen schon geschaut ich find nix.. hast du eine Idee?

    Z.b ich habe 2 verschiedene Seiten, wenn ich dann sage auf einer Seite poste, wechselt es automatisch: poste in deinem eigenen Namen.. aber das will ich doch gar nicht :-((( ech mühsam..

    Danke für jede Hilfe!

  17. Hallo 🙂 Jetzt hab ich aber ein mächtiges Problem auf meiner Seite bei Facebook!
    Seit letzter Woche plane ich Beiträge mit Fotos, etwa 2 Tage vorher und meine Seitenangehörigen können alle geplante Beiträge sofort sehen!
    Das ist verdammt ärgerlich für mich, da es ein shop ist! Was ist passiert, das dies plötzlich auftritt? Wars ein Update oder ein Einstellungsfehler von mir? ICh bin fix und fertig, weil es Geschäftsschädigend ist! 🙁 Vielleicht haben Sie so etwas schon gehört? LG Julia

  18. Weiß man ob und wann die geplanten Beiträge auch endlich bei Twitter erscheinen? Echt nervig…

Kommentare sind geschlossen.