WordPress-Plugin für Artikel-Vorschaubilder in Facebook

Davon, wie man ein bestimmtes Vorschaubild für sein/e Website/Blog für die Anzeige in Facebook-Anhängen festlegt, hatte ich hier ja schon vor längerer Zeit berichtet und das hier auch umgesetzt.

Das Problem bei dieser Vorgehensweise war aber, dass damit immer ein und dasselbe Bild angezeigt wird. Das war eigentlich nicht das, was ich wollte. Lieber wäre es mir gewesen, wenn Facebook sich ein Bild aus dem jewelis verlinkten Artikel ziehen und auf das Standardbild nur zurückgreifen würde, wenn es in einem Artikel kein Bild gibt.

Im Blog meiner Kollegin Kerstin Hoffmann wurde ich nun fündig: Das WordPress Plugin „Facebook Like Thumbnail“ tut genau das, was ich gesucht habe: Es schickt Facebook entweder das erste Bild aus einem Beitrag oder – wenn keines im Beitrag vorhanden ist – ein von mir festgelegtes. Letzteres trägt man nach der Plugin-Installation unter Einstellungen >Facebook Like Thumbnail unter Default FB Like thumbnail ein:

Das hier eingetragene Bild wird verwendet, wenn im weitergesagten Artikel selbst keine Bilder gefunden wurden.

Wichtig ist allerdings, dass man den in der alten Lösung genannten Code <link rel=“image_src“ href=“BILD-URL„> vorher wieder aus der header.php entfernt! Denn das würde das Plugin sonst wohl als „featured image“ interpretieren und den Bildern im Artikel vorziehen. Lässt man es weg, lautet die Prioritätenliste:

Artikel: erstes Bild im Beitrag und wenn das nicht da ist, default image. Seiten: default image

Möchte man nicht das erste Bild im Artikel, sondern ein anderes auswählen, so geht das beim Upload (oder auch nachträglich) überAls Artikelbild nutzen (= featured image):

Für die Umstellung von vergangenen Beiträgen muss man den URL-Linter von Facebook bemühen (wenn man ein developer-Konto hat).

Für Artikel mit Bild wird in diesem Blog nun also künftig (!) das erste Bild gezogen, wie z.B. hier zu sehen:

Für Artikel ohne eigenes Bild wird das von mir angegebene default image gezogen, wie zu anfang gezeigt.

Danke auch an Alexander Schestag von Dein Web fürs Feintuning und Testen hier im Blog! 🙂

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

11 Kommentare

  1. Da hast du mir sehr weitergeholfen, und falls Du mal ein Artikel über Podcast machst. Empfehle ich dir Podpress und für Facebook-Seiten die Anwendung. Rss-Grafitti. Rss-Grafitti zeigt die Video(.mp4) und die Audiodateien(mp3) in Facebooks-Flash-PlaYer.

  2. Pingback: Gesammelte Linkfreuden | midesign - Ing. Michaela Schara
  3. Ich wundere mich etwas über diesen Beitrag, da es bei mir bisher auch ohne plugin bestens mit der Einbindung von Bildern in fb-Posts funktioniert hat..

Kommentare sind geschlossen.