Facebook-Timeline (Teil 3) – Der Herausgeber

Der erst kürzlich veränderte Herausgeber (Was-machst-du-gerade?-Feld) bekommt im neuen Profillayout Timeline noch ein paar Ergänzungen:

 

Zu den hier im Blog bereits erklärten neuen Features zum Markieren von Personen und Orten, der neuen (und auch nachträglich veränderbaren) Einstellung zur Sichtbarkeit und der veränderten Handhabung zum Posten von Links und Videos wurden jetzt noch ein Symbol oben rechts im Gerausgeber hinzugefügt, mit dem man wichtige Lebensereignisse markieren kann (wenn man das möchte!):

  • Arbeit und Ausbildung:
    • Arbeitsstelle hinzufügen
    • in Rente
    • Auslandsstudium
    • hat einen Abschluss gemacht
    • Volunteer work
    • Wehrdienst
    • Anderes Lebensereignis
  • Familie und Beziehungen
    • hat sich verlobt
    • hat geheiratet
    • Kind hinzufügen
    • Haustier hinzufügen
    • hat einen geliebten Menschen verloren
    • Anderes Lebensereignis
  • Wohnorte
    • ist umgezogen
    • hat ein Haus gekauft
    • Mitbewohner hinzufügen
    • Fahrzeug hinzufügen
    • Anderes Lebensereignis
  • Gesundheit und Wohlbefinden
    • Geänderte Essgewohnheiten
    • hat jetzt eine Brille oder Kontaktlinsen
    • hat sich einen Knochen gebrochen
    • wurde operiert
    • hat eine Krankheit überwunden
    • Anderes Lebenseriegnis
  • Meilensteine und Erfahrungen
    • Hobby hinzufügen
    • hat eine Sprache gelernt
    • hat sich ein Piercing oder eine Tätowierung machen lassen
    • hat den Führerschein gemacht
    • war auf Reisen
    • Erfolg oder Auszeichnungen
    • Anderes Lebensereignis

Wählt man eine dieser Optionen aus, so erscheint ein damit markierter Bereich zum Ausfüllen:

Darin werden Zeit und  Ort des Ereignisses erfragt, damit zusammenhängende Personen und man kann auch eine Beschreibung und ein Foto hinzufügen sowie die Sichtbarkeit dieses Ereignisses für andere einstellen.

Auf diese Weise kann man nicht nur neue Lebensereignisse in seiner Timeline darstellen, sondern auch vergangene nachträglich einfügen. Dies aber – wie schon gesagt – nur, wenn man das möchte! Facebook zwingt einen nicht, seine Timeline auf diese Weise auszufüllen. Die Versuchung ist allerdings schon größer als im alten Layout. 😉

Wie finden Sie diese neuen Optionen?
Werden Sie sie nutzen und warum?

 Dieser Artikel ist Teil einer kleinen Serie zum neuen Timeline-Layout. Diese Serie kann auch als Ganzes als kostenloses pdf (535kb) heruntergeladen werden unter

http://www.schwindt-pr.com/timeline.pdf

  1. Das neue Layout
  2. Coverfoto
  3. Herausgeber (= dieser Artikel)
  4. Privatsphäre
  5. Zeitleiste/Chronik
  6. nachträglich Inhalte hinzufügen
Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

12 Kommentare

  1. Hallo ich möchte die neue chronik nicht .die ist total unübersichtlich!!!
    lässt sich da echt nix machen???
    ich mein war doch echt alles super so wie es war!!!

  2. Ich habe in der neuen Chronik den Kasten „spiele“ ausgeblendet und kann ihn nicht mehr einblenden. Weiß jemand wie das geht? seither kommen nämlich meine Postings zu den Spielen nicht mehr auf meiner Chronik und auch wenn jemand über ein Spiel auf meine CHronik postet, fehlt das teilweise… Bin kurz vor dem Verzweifeln, weil ich schon ewig dran rumversuche, diese EInstellung wieder herzustellen… Leider vergeblich!

  3. Hallo also ich habe das Problem, dass wenn ich Beträge poste diese nicht in meiner eigenen Chronik wiederzufinden sind. Ich habe aber auch nicht wie oben beschrieben dieses Kasten zum aktiveren. Habe bereits ein neues Lebensereignis erstellt wie gewünscht dennoch erscheint dieser kasten bei mir nicht.

    Was kann ich denn tun?
    Ich möchte nur,d ass meine hochgeladenen Bilder und Videos auch in meiner Chronik stehen und nicht nur für andere sichtbar sind.

    Bitte um Hilfe.

    1. eigene Beiträge im eigenen Profil erscheinen ja nicht im Kasten, sondern als Beiträge. Im Kasten erscheinen nur Aktivitäten wie neue Freundschaft oder neu gelikete Seite etc. Wenn Sie außerdem bei jemand anderem etwas posten, dann steht das nur im Liveticker/Nachrichtenstrom der Freunde sowie in Ihrem Aktivitätenprotokoll.

  4. Hallo Annette,

    bestimmt wurden du schon mit einer Frage konfrontiert, dass man einen Beziehungsstatus „single“ nicht mehr in der Chronik gepostet bekommt. Ein „positiver“ Status wie z.B. in einer Beziehung, Verlobung usw. wird immer angezeigt, aber nicht die „negativen“… Dabei poppt ein Satz raus: „Das wird nicht in den Neuigkeiten angezeigt“ raus…. kannst du hier weiterhelfen?

Kommentare sind geschlossen.