Facebook-Timeline (Teil 2) – Das Coverfoto

Was einem beim neuen Profillayout als erstes ins Auge springt, ist das große Coverfoto, das sich über die gesamte Profilbreite zieht:

Dieses Coverfoto ersetzt nicht das Profilfoto (dieses bleibt weiter klein, aber quadratisch links darunter erhalten), sondern dient der Illustration Ihres Profils, ist also ein Titelbild. Sie können es nach Belieben wechseln, sollten aber beachten, dass es öffentlich ist.

Sie fügen es ein/ändern es, indem Sie mit der Maus darüber fahren. Daraufhin erscheint unten rechts im Bild ein Button namens „Titelbild ändern“ und darüber ein Auswahlmenü:

Sie können ein Foto auswählen, das Sie bereits auf Facebook hochgeladen haben, sofern es groß genug ist. Das Coverfoto ist 850px breit und 315px hoch. Sie können aber auch ein neues Bild von Ihrem Gerät hochladen. Danach können Sie es noch positionieren (oder später über Reposition auch noch ändern) und speichern.

In der Liste Ihrer Fotoalben wird damit automatisch ein neues Album namens Titelbilder angelegt:

Als Absender Ihrer Beiträge wird aber weiterhin Ihr altes Profilfoto angezeigt, aus dem auch das Miniaturbild zu Ihren Beiträgen kreiiert wird:

Durch die Anordnung von Profil- und Coverfoto ergeben sich auch neue Möglichkeiten der kreativen Gestaltung. 🙂

Zusammen mit der im neuen Layout wesentlich prominenteren Darstellung von Bildern, ermöglicht es das Coverfoto, seine Timeline visuell zu gestalten, und regt damit uach zu mehr Interaktionen an.

Wie finden Sie diese Gestaltung?
Wie haben Sie Ihr Coverfoto gestaltet?

 Dieser Artikel ist Teil einer kleinen Serie zum neuen Timeline-Layout. Diese Serie kann auch als Ganzes als kostenloses pdf (535kb) heruntergeladen werden unter

http://www.schwindt-pr.com/timeline.pdf

  1. Das neue Layout
  2. Coverfoto (= dieser Artikel)
  3. Herausgeber
  4. Privatsphäre
  5. Zeitleiste/Chronik
  6. nachträglich Inhalte hinzufügen

 

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

35 Kommentare

  1. Jau, ich hab auch schon unauffällig mein Profilfoto an mein Cover-Bild angepasst ^^ Hast Du Dir mal überlegt, ob das eine Werbemöglichkeit für Unternehmen sein könnte? Wieso sollten bekannte Blogger nicht Geld damit verdienen, dort Werbung einblenden zu lassen? Oder würde Facebook das unterbinden?

  2. Ich habe das Problem, dass beim Hochladen eines Fotos für mein Profilbild immer ein Teil abgeschnitten wird. Wie kann ich das Ändern?

  3. Hallo,
    Ich habe ein Problem, ich habe mir selber ein Titelbild erstellt, mit Photoshop, auf die Maße geachtet und eigentlich alles richtig eingestellt. Aber aus irgendeinem Grund wird das Bild dann bei Facebook verpixelt und Unscharf. Ich habe verschiedene Formate (PNG,Jpeg) ausprobiert, es woanders in hoher Qualität hochgeladen, ein vorgefertigtes Bild (Was auch in hoher Qualität auf FB angezeigt wurde) genommen und meins einfach drüberkopiert, und vieles mehr. Nur es bleibt in dieser schlechten Qualität… was kann man denn da machen?
    Würde mich über Hilfe freuen! 🙂

      1. Die Auflösung ist da scheinbar nicht das Problem.
        Ich habe eine 300dpi Version hochgeladen. Nachdem ich irgendwo gelesen habe 96dpi wären ideal (was ich nicht ganz glauben kann), hab ich das versucht…
        Das Problem bleibt aber das gleiche.

        1. Hallo,
          ich habe auch das Problem mit einer miesen Ausgabe, sobald die Grafik im Titelbild angezeigt wird, sobald man dieses Bild im Album betrachtet ist es in Ordnung ?????!!!

  4. Kann ich eig bei der neuen Chronik was an der Hintergrundfarbe ändern ?? und wenn ja wie ?

  5. Das mit dem Titelbild ist für Seitenbetreiber eine tolle Sache, hat aber Nachteile. Zum einen bekommt man, wenn man eine Seite besucht nur den unteren Abschnitt zu sehen und muss, will man es ganz sehen ein Stück nach oben scrollen.
    Ferner ist die Option das ein Besucher das Titelbild anklicken kann, katastrophal, weil ich mittlerweile festgestellt habe das Personen gefällt mir beim Titelbild anklicken und denken die sind dann schon Fan einer Seite.
    Es währe toll wenn wenigstens die Option bestehen würde das man einen Pfeil auf gefällt mir richten kann, aber das will Facebook ja nicht.

    Kann man das irgendwo einstellen, das man da nicht mehr draufklicken kann, ich hab nichts gefunden.

    Zudem glaube ich das der gefällt mir Boton schlecht positioniert ist, weil man ihn leicht übersehen kann, auf sog. canvasseiten ist der dagegen ideal positioniert. Leider kann man diese aber nicht mehr als Standartseite festlegen.
    So wie ich das sehe, wird es zukünftig schwerer als vorher werden Fans zu bekommen.

    Vielen Dank für Ihre Arbeit, ein ganz ganz großes LOB

    Mit freundlichen Grüßen
    Jess von PartyJack

    1. Warum sollte man das Titelbild anklicken, um Fan zu werden? Verstehe ich nicht. Auf die Idee kommt man doch nur, wenn dort ein entsprechender Text steht. Dann müssen Sie den eben weglassen. Das Titelbild ist nur Deko.
      Das mit der Ansicht der unteren zwei Drittel für eingeloggte besucher ist richtig. Da muss man sein Titelbild eben entsprechend gestalten.
      Nein, man kann nicht abstellen, dass das titelbild angeklickt werden kann. Das ist ein Foto wie alle anderen auch.
      Die positionierung des Gefällt mir Buttons ist genau wie vorher auch oben rechts.

  6. Finde das hier sehr interessant! Leider schaffe ich es nicht bei Facebook mein Profilbild scharf hin zu bekommen.
    http://www.facebook.com/MartinLeonhardt
    Gibt es dafür irgend einen Trick den ich nicht weiß. Wäre toll wenn das hier jemand weiß und mir weiterhelfen kann.

    Hatte 240 dpi, maximale Qualität und eine Größe von 1024 in Lightroom voreingestellt.

    Annette – was für eine Auflösung ist denn bei dir „deutlich groß?“
    Schönen Gruß Martin

      1. Habe das selbe Problem: Hatte bis vor wenigen Tage noch das alte Profil und da ein 8 MB großes Profilfoto hochladen wollen (also hohe Auflösung), was nicht ging, da es zu groß war. Habe es dann komprimiert (es hat jetzt 300×300 dpi) und so ging’s, gut ausgesehen hat’s auch. Jetzt habe ich seit gestern die neue Chronik und es ist unscharf. Das kann doch nicht sein?! Würde ich es jetzt neu hochladen, wären ja auch die ganzen Likes/Comments weg (ja, ich weiß, klassischer Fall von „First World Problems“, aber sollte Facebook sowas nicht bedenken?!)

  7. Hallo Annette,

    ich glaube wir Mißverstehen uns etwas. Ich spreche von dem kleinen Bild „Profilbild“ und nicht dem „Titelbild“ im Hintergrund. Von FB wird das ja noch auf die passende Größe umgewandelt. Deines ist dabei richtig scharf. Meines hingegen trotz gut aufgelößtem Originalbild eher so lala.

    Gruß Martin

    1. Da ist gerade iene Änderung im Gange. Die bisherigen 125x125px werden ab heute auf 160x160px umgestellt. D.h. wenn Sie ein für ie alten Maße passendes Bild hochgeladne haben, wird das jetzt „aufgeblasen“ und wird dadurch verschwommen.

  8. Guten Morgen,

    mein Sohn möchte gerne als Titelbild das Cover einer Musikgruppe. Da bin ich aber dagegen, da dies eine Urheberrechtsverletzung wäre.

    Daher meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, einen Link in das Titelbild zu legen, so dass einerseits das Cover als Titelbild angezeigt wird, andererseits das Urheberrecht nicht verletzt wird?

    Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen. Besten Dank.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike

  9. Die Cover-Fotos sind unterdessen ein gewohnter Anblick geworden. Einige Seitenbetreiber wechseln diese nun fleissig und regelmässig aus, andere bleiben beim immer gleichen Bild.
    Was haltet ihr für sinnvoller für Fanpages?

    Neugieriger Gruss

    Chris }:0)

      1. Stimmt, bei Produkten macht das sicher Sinn. Ich dachte dagegen eher in die andere Richtung: Ständig wechselnde Cover Bilder könnten dem Branding abträglich sein!?

  10. ich habe ein format von 4608×2592 und 4.7 mb.
    das bild als miniaturbild ist unscharf, doch wenn man daraufklickt wird es scharf.
    woran kann das liegen?

  11. Hallo, meine Tochter hat mir Fotos per Facebook geschickt. Nun würde ich diese gerne im Format von 9×13 ausdrucken. Wie kann ich dies machen? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Andreas Schlechter

  12. Hallo und guten Tag,
    ich verzweifel langsam. Bisher war es immer so, dass meine Titelbildänderungen bei meinen FB-Freunden in den Neuigkeiten angezeigt wurden. Nun wundere ich mich seit einiger Zeit, dass ich überhaupt kein Feedback mehr bekomme.
    Ich habe nun alle möglichen Freunde angesprochen und überall bekam ich die gleiche Antwort:
    „Keine Info über Deine Titelbildänderung in meinen Neuigkeiten.“
    Ich habe alle Einstellungen kontrolliert, in den „verborgenen Aktivitäten“ nachgesehen, neue Titelbilder als Test eingesetzt, immer mit dem Resultat: Es wird keine Änderung in den Neuigkeiten angezeigt.
    Nach stundenlanger Recherche im Netz bin ich auch nicht weitergekommen – vielleicht haben Sie ja eine Idee, welche Einstellung bei mir nicht mehr stimmt. Ich erhalte alle Infos über neu eingestellte Titelbilder meiner FB-Freunde. Nur bei mir klappt das nicht mehr. Prifilbildänderungen werden angezeigt, meine Statusmeldungen etc. kommen auch bei den anderen Nutzern an. Es geht NUR um das Titelbild.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    brigitte

Kommentare sind geschlossen.