Zum Liveticker-Gerücht bei Facebook

Es ist jedesmal dasselbe. Kaum ändert Facebook etwas, machen irgendwelche Kettenmeldungen die Runde. Aktuell geht Folgendes um:

Bitte tut mir einen riesengrossen Gefallen… geht mit dem Cursor bitte auf meinen Namen (nicht klicken!), dann wartet bis der Kasten erscheint (mit meinem Namen und Bild drin). dann geht mit dem Cursor auf den „Abonniert“ Button und wartet auf das Drop-down-Menü, dann macht bitte den Haken weg bei Kommentare und „Gefällt mir“. DANKE!!! Und dann postet das in euren Status, wenn ihr auch nicht wollt, das jeder einzelne Post und „Gefällt mir“-Klick von Euch für JEDEN rechts im Newsticker (neue Funktion von FaceBook) sichtbar ist.

Diese Meldung ist so nicht richtig. Sie können sehr wohl bestimmen, wer die  Meldungen über Ihre Aktivitäten sehen darf. Nach wie vor entspricht die Sichtbarkeit dieser Meldungen der Sichtbarkeit der Aktivität auf die sie sich beziehen. Das heißt: es bekommen nur die Personen eine Meldung in ihren Ticker, die ohnehin hätten sehen können, was Sie da gerade tun.

Beispiel: Wenn Sie also etwas für Max und Lisa sichtbar posten, dann bekommen das uach nur Max und Lisa in ihrem Ticker zu sehen (sofern sie gerade online sind). Erst wenn Max Ihren Beitrag kommentiert, können auch dessen Freunde das sehen, sofern  a) Sie das durch die Sichtbarkeit des Beitrags überhaupt zulassen, und wenn ja b) Max‘ Freunde gerade online sind und auf den Ticker schauen und c) Max‘ Kommentare überhaupt abonniert haben (siehe Ende dieses Artikels).

Dazu Facebook Deutschland:

„Es ist ein Gerücht, dass eure Aktivitäten angeblich im Ticker für alle Freunde eurer Facebook-Freunde sichtbar werden. Das stimmt nicht. Dort kommen nur Beiträge vor, die auch in euren Neuigkeiten zu sehen sind. Wir haben nichts in den Privatsphäre-Einstellungen verändert, d.h. deine Beiträge, Fotos etc. sind weiterhin nur für die Personen zu sehen, für die du sie freigegeben hast.
Wie du auswählen kannst, wer einen Beitrag, einen Link oder ein Foto von dir sieht, findest du hier: https://www.facebook.com/help/?faq=120939471321735

Eine gute Erklärung dazu findet sich außerdem bei iKim unter http://ikim.at/2011/09/26/verunsicherte-user-durch-facebook-anderungen/

Was jedoch stimmt, ist die Tatsache, dass man jetzt detailliert einstellen kann, über welche Aktivitäten einer Person man von Facebook eine Meldung bekommen möchte. Dies kann man wie ganz oben beschrieben pro Person oder pro Liste einstellen:

Bei Personen einfach Curosr auf Namen oder Profilbild legen (nicht klicken) und im Popupfenster den Abonniert-Button anklicken:

Bei Listen: Liste über Startseite linke Spalte (ggf. „Mehr“) aufrufen und dann oben rechts auf „Liste verwalten > Meldungsarten auswählen“ klicken:

dann kann man im selben Auswahlfenster die einzelnen Meldungsarten auswählen:

 

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

14 Kommentare

  1. was alles sind denn die „anderen akitivitäten“? scheint zumindest die angabe neuer freundschaften von freunden zu beinhalten…

  2. Danke für den interessanten Beitrag – werde ihn gleich weiterleiten, damit die Gerüchteküche langsam wieder zu brodeln aufhört ;o)

  3. Sehr geehrte Frau Schwindt!
    Es ist also doch kein Gerücht?

    Ich hatte Sie mit dieser Frage auf FB angeschrieben:
    Obwohl ich meine Kommentaraktivitäten auf meinem Profil verborgen habe, reagierten heute zwei meiner Freunde auf Kommentare, die ich auf Fotos gegeben habe…
    Liegt es daran, dass beim entsprechenden Album öffentlich stand?

    Kann ich das Abonnieren meiner Freunde generell in Bezug
    auf Gefällt mir und Kommentaraktivitäten beschneiden?
    (Wenn ich das Profil eines Freundes aufrufe, kann ich ja bei Abonniert seine Meldungen aussuchen…)

    Das war Ihre Antwort:
    Meldungen im Profil zu verbergen, verbirgt sie nicht im Feed der Freunde. und welche Meldungen diese von Ihnen sehen, stellen die ein, nicht Sie.

    Dann wäre ja die oben gezeigte Kettenmeldung gar nicht so verkehrt?

    Wie kann ich das Abonnieren meiner Freunde generell in Bezug
    auf Gefällt mir und Kommentaraktivitäten beschneiden?

    Mit freundlichen Grüßen

    1. Gar nicht. Was Freunde von Ihnen abonnieren, bestimmen die – und die Sichtbarkeitseintellungen der jeweiligen Beiträge. Und was die Kettenmeldung oben angeht, steht alles Relevante dazu im Artikel.

  4. Welche Frage stellen wir uns eigentlich? Ob die Information aus dem Kettenbrief richtig ist, oder ob die Privatssphäre durch einen Ticker beeinträchtigt ist?

    Nein, die Info aus dem Kettenbrief ist nicht richtig! Ja, die Privatssphäre wird durch den Ticker erheblich beeinflusst.

    Ich habe einen Ticker, und frage mich jedesmal: „Was geht’s mich eigentlich an, dass Max Anonymous jetzt das Foto von jemanden kommentiert hat, den ich gar nicht kenne!“. Und wenn ich ihn darauf anspreche, ist der medienkompetente und mit den FB-Sicherheitseinstellungen Vertraute überrascht, dass der Ticker mir das mitteilt.

    1. Sie sollten eientlich nur dann eine Meldung dazu im ticker sehen, wenn das foto so eingestellt ist, dass sie es uach aufrufen können (also z.B. Freunde von freunden oder Öffentlich)

  5. …also, bei mir sind alle Häckchen vorhanden, habe aber trotzdem kein liveticker.Kommt einfach nicht!!! Habe jeden Schritt befolgt, aber …, kann mir jemand helfen? Vielen Dank

  6. Hallo, seit es den Liveticker gibt, können meine Freunde wieder alles von mir sehen…
    Ich hatte davor alles so eingestellt, dass keiner sieht wenn ich wo kommentiere. Bei den Optionen ist das auch noch drin. Nur sagt meine Freundin das sie jetzt alles sehen kann im Liveticker.
    Auch wenn meine Freundin jetzt bei wem kommentiert mit dem ich nicht befreundet bin, kann ich das jetzt sehen. Das war vorher nicht der Fall…
    Wo bleibt da noch die Privatsphäre? Außerdem will man doch auch nicht alles wissen, oder?
    Ich kanns auch nicht mehr hören, dass das eigentlich nicht so sein soll und das sich nichts geändert hat. Hoffe das sich das bald wieder ändert und man wieder mehr Privatsphäre hat. So traut man sich ja gar nicht mehr was zu kommentieren, weil es einfach zu viele sehen in dem liveticker.
    Frag mich sowieso wer den Liveticker überhaupt brauch?

  7. ???
    Bisher konnte ich am Abend die Gespräche im Liveticker nachlesen.
    Es funktioniert nicht mehr. Gerade mal 5 Nachrichten kann ich zurück
    verfolgen, dann ist Schluss. Auch dann, wenn ich die Chatliste verkürze.

Kommentare sind geschlossen.