Neuerungen auf der Facebook-Startseite

Es hat sich was getan auf der Startseite, nur leider wieder mal nicht bei allen gleichermaßen. So habe ich zwar die Veränderungen in der linken Spalte in meinem Konto, nicht aber die schon länger angekündigten Änderungen des Newsfeeds.

Linke Spalte

Hier werden jetzt  Anwendungen, die man nutzt, und Seiten, die man verwaltet, direkt aufgelistet. Allerdings nur die aktuell meistgenutzten. Für die jeweils komplette Liste, muss man den jeweiligen Bereich mit der Maus überfahren und dann auf MEHR klicken:

Über den Bearbeitungsstift links vom jeweiligen Punkt kann man eine Seite, Anwendung etc. „zu Favoriten hinzufügen“. Damit landet der betreffende Link  fest ganz oben in der linken Spalte unter „Favoriten“:

So können Sie sich die wichtigsten Links fest auf der Startseite ablegen. Leider kann man sich nur die Benachrichtigungen, die z.B. bei Seiten als Zahl angezeigt werden, nicht mehr direkt auf der Startseite anzeigen lassen. Das fand ich vorher besser gelöst…

Freunde online im Chat

Eine weitere Änderung betrifft die Anzeige der Freunde, die für einen im Chat online sind. Hier werden jetzt nicht nur die angezeigt, für die man selbst online ist, sondern offenbar  auch die, die Facebook-Nachrichten via Handy empfangen können. Jedenfalls zeigt meine Startseite hier auch Leute an, die ich per Liste eigentlich ausgeschlossen hatte. Das interpretiere ich so, dass sie für mich erreichbar sind, auch wenn ich für sie nicht online angezeigt werde.

Btw: Neuerdings poppt ohnehin ein Chatfenster auf, wenn ich eine Nachricht von jemadnem bekomme, für den ich im Chat offline gemeldet bin. Bislang war es so, dass diese Nachrichten für mich auch unter „Nachrichten“ ankamen…

Rechte Spalte

Weitere Änderungen betreffen die rechte Spalte der Startseite, sind aber in meinem Konto noch nicht angekommen. Daher gebe ich es hier mal so weiter, wie mein Leser Daniel Kittinger sie mir dankenswerterweise hat zukommen lassen:

Demnach wird über der Chatleiste ein Ticker mit Live-Updates angezeigt, die man auch „ausklappen“ kann. In der Mitte gibt es dann keine zwei Feeds mehr, sondern nur noch „Recent stories“ (also „Neueste Meldungen“?).

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

3 Kommentare

  1. Hallo zusammen, bei meiner facebook-Seite gibt es unter Favoriten nicht den Punkt „Freunde“. Ich hätte dies gerne. Ist das einstellbar? Vielen dank vorab für eine Antwort.

Kommentare sind geschlossen.