Verwirrend: Anwendungsseiten und Fanseiten auf Facebook zusammen aufgelistet

Heute fragte mich eine Leserin, wo sie denn die Namensadresse (vanity url, von Facebook „Nutzername“ genannt) einrichten müsse. Ich dachte zunächst, es handle sich um das alte Problem zwischen URL für persönliches Profil und URL für Seite anlegen. Dann aber stellte sich heraus, dass es im Auswahlfenster für Seiten unter facebook.com/username eine neue Rubrik namens „Anwendungsprofile“ gibt.Das macht die Verwirrung für weniger versierte Nutzer jetzt noch größer als vorher:

Ein ähnliches Problem ergibt sich beim Anwählen des Menüpunktes „Seiten“ in der Facebook-App von Android. Hat man seine Anwendungen genauso benamst wie die Seite (z.B. bei einem iframe-Tab für nähere Infos zur Seite), dann werden Seite und Anwendungsprofil zusammen aufgelistet.

(Warum Seiten hier als Untermenü zu „Freunde“ gelistet werden, bleibt mir übrigens auch schleierhaft, aber das nur nebenbei…)

Meine Anwendungen hier sind übrigens „spr1“ und „schwindt-pr weiterempfehlen“. Die überzähligen „schwindt-pr“-Links (nur der zweite führt zum aktuellen Stand meiner Fanseite), führen zu älteren Beiträgen meiner Fanseite…

Dieselbe Auswahl (nur nicht alphabetisch geordnet erreiche ich, wenn ich in Facebook eine neue Anwendung zu meiner Fanseite hinzufügen will:

Das System dahinter ist für mich bislang noch nicht ersichtlich… (mir ist schon klar, dass „Anwendungsprofile“ auch Seiten sind, aber eben andere…)

Kann mich jemand erhellen?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.