Facebook: Layout-Änderung beim Like-Button

Wie auch schon bei allfacebook.de berichtet, wurde das Layout des angeklickten Like-Buttons verändert. Wo früher ein „Gefällt mir nicht mehr“-Button erschien und so das Unliken einfach ersichtlich machte, wird nun statt dessen ein grau abgeblasster Like-Button angezeigt, auf dem ganz klein beim Überfahren mit der Maus ein Kreuzchen zum Unliken erscheint:

angeklickter Like-Button mit Kreuzchen
angeklickter Like-Button mit Kreuzchen

Der Link zum Unliken liegt nur noch auf dem Kreuzchen, was eine deutliche Verschlechterung der Nutzerfreundlichkeit darstellt… 🙁

Immerhin erscheint die Kommentarfunktion nach Anklicken des Like-Buttons jetzt deutlicher als vorher:

Kommentarzeile, die beim Liken erscheint

Eine Postingvorschau wie bei allfacebook.de gezeigt, erschien bei mir allerdings nicht.

Wie finden Sie diese Neuerung?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

8 Kommentare

  1. Danke für den Artikel mit dieser Info!

    Also ich finde die Änderung relativ neutral. Ich meine ob nun „Gefällt mir nicht“ da steht oder das ganze einfach verblast… mir isses egal.

    In der Funktion ist es ja nicht anders.

  2. Stimmt es, dass dieser Button offenbar etwas anderes ist als das „gefällt mir“ im Livestream bei Facebook? Der *Button* kann angeklickt werden bei Seiten und DANN passiert das „ausgrauen“ – allerdings natürlich nur dann, wenn ich mich zuvor bei Facebook angemeldet habe.

    Ich bekomme allerdings (sowohl im Firefox als auch im IE) trotzdem keine Kommentarmöglichkeit angezeigt. Wenn ich einer Seite ein „Gefällt mir“ verpasse, dann kann ich anschließnd nur noch über „Gefällt mir nicht mehr“ in der linken Menüleiste agieren, habe jedoch keine Möglichkeit, etwas zu kommentieren.

    Ob das nun daran liegt, dass ich üblicherweise über „HTTPS“ gehe, ist mir unklar, ich halte es allerdings für wahrscheinlich.

    1. Gute Frage. Vielleicht hängt die Funktion auch einfach noch, denn wie gesagt: bei allfacebook.de und anderen wurde das Kommentarfeld sogar mit Vorschau des daraus entstehenden Profilpostings angezeigt, bei mir nicht…

  3. Also, ich finde es auch deutlich besser, so wie es nun ist. Einen Button, der alles in sich vereint.

  4. Ich finde den neuen Button super, denn jetzt kann man mit Hilfe von CSS den Button wieder so in Webseiten integrieren, dass nur wirklich der Button angezeigt wird (und nicht Anzahl der Likes etc.)! Top!

Kommentare sind geschlossen.