Facebook-Suchergebnisse jetzt schon in Vorschau nach Typ geordnet

Schon gesehen? Die Suchergebnisse in Facebook werden jetzt bereits in der Vorschau nach Typ geordnet:

 

Bislang musste man erst auf „Weitere Ergebnisse für SUCHWORT anzeigen“ klicken, um weitere Unterscheidungen einstellen zu können:

Wie auch insidefacebook.com bemerkt, ist dies nur ein weiterer Schritt, die Suche in Facebook zu verbessern. Gelikete Objekte aus dem Social Graph oder Suchergebnisse von bing werden ja schon länger mitangezeigt.

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

6 Kommentare

  1. Das neue Suchergebniss ist schon ein wesentlicher Fortschritt.
    Lobenswert finde ich den Service, den Schwindt bietet. Der Kauf des Buches hat sich allemal gelohnt. Bitte weiter so

    Stephan

  2. Hallo liebe Frau Schwindt,
    hallo liebe Blog-Leser,

    mich verunsichert das „Suche“-Feld irgendwie 🙁

    Werden die Eingaben im Feld „Suche“ nun für immer gespeichert? Ich habe meine Cookies gelöscht und trotzdem wird noch alles angezeigt, was ich jemals in diesem Feld Suchte (Personen/Orte).

    Wie kann ich diesen Verlauf des „Suche“ Feldes löschen???

    Ich wäre Ihnen für eine Antwort so dankbar.
    Vielen Dank und liebe Grüße!!

    Susann G.

    1. Das Suchen-Feld hat keinen Verlauf. Sonst könnten Sie ja Ergebnisse darin sehen, ohne etwas einzugeben. Es ist vielemehr so, dass Facebook aufgrund Ihrer Eingabe bestimmte Ergebnisse oben anzeigt, von denen es anhand Ihres Nutzerverhaltens annimmt, dass Sie die meinen könnten.

  3. Ja, und genau da liegt das Problem. Facebook speichert das Nutzerverhalten. Ich möchte aber schon selbst bestimmen, wen ich im Suchverlauf angezeigt bekomme. Es gibt manchmal Personen, die man da nicht mehr lesen möchte!!

    1. Dann wird ja, wenn ich den Verlauf nicht irgendwie löschen kann, alles was ich jemals bei Facebook eigegeben habe, für immer und ewig gespeichert.
      Das finde ich unmöglich!!!!!

Kommentare sind geschlossen.