Neue Optionen für Facebook-Newsfeeds

Haben Sie’s schon bemerkt? Wenn Sie rechts unter Ihrem Newsfeed auf der Facebook-Startseite auf Optionen bearbeiten klicken, haben Sie jetzt die Auswahl zwischenAlles von Deinen Freunden und Seiten und Freunde und Seiten, mit denen du am meisten interagierst:

Einige Nutzer haben mir berichtet, dass bei Ihnen die gefilterte Option automatisch voreingestellt war, als sie ihre Einstellungen überprüft haben. Bei mir war das als Person nicht so, sondern nur, wenn ich als Seite eingeloggt war. Man sollte also besser mal nachsehen und – wenn man auch Seitenadmin ist – die Einstellungen sowohl mit Login als Person als auch mit Login als Seite überprüfen.

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

11 Kommentare

  1. In der Tat war es bei mir auch gefiltert.
    Ärgerlich ist, dass diese Einstellung bei vielen, wohl möglich den meisten so eingestellt ist, dass sie die Beiträge von Freunden mit denen sie länger nicht interagiert haben gar nicht mehr zu Gesicht bekommen. Da dies viele Leute beunruhigt, haben sie dieses „Aufklärungs-Event“ gegründet, welches ich auch unterstützt habe indem ich es in meinem Profil gepostet habe. Wer auch befürchtet das er von „alten“ Freunden nicht mehr wahrgenommen werden könnte, kann es mir ja gleich tun.:
    http://www.facebook.com/event.php?eid=164607976925318

    VG
    Bobby

  2. Hallo schwindt-pr,
    ich lese deine facebooktipps immer. Diesen hier hatte ich schon woanders her.
    Was wichtig ist zu wissen – diese Einstellungen müssen möglichst „die anderen“ Freunde auch vornehmen, sonst wird es nicht so wirkungsvoll wie gewünscht.
    Am besten wenn das alle mal twitter, teilen etc. und dann hoffen alle lesen es.
    Danke für die immer brauchbaren Tipps.

  3. Auf meinem Profil scheint nun alles richtig eingestellt zu sein, auch wenn sich beim Anschauen nichts ändert: Die gleichen Leute wie immer sind auf meiner Startseite zu sehen. Da ich alle Spiele gesperrt habe, sehe ich manche Freunde wohl deshalb nie, weil sie nur Spielchen spielen und sonst nichts zu sagen haben. Was ich nicht versteh, ist das mit der „Seite“. Meinen Sie, Frau Schwindt, die neuen Seiten? Bei den alten lässt sich nichts anderes einstellen als der Anblick der Pinnwand und wer posten darf. Wie kann ich bei alten Seiten etwas anderes einstellen? LG Ute Seemann

  4. Pingback: Freunde werden aussortiert? « BauMann – Consulting
  5. Hm, leider gibt es bei mir (neue Chronik) weder die Option am Ende des Newsfeeds, noch beim 2-maligen Klicken auf „Neueste Nachrichten“ (wie andere Blogs 2011 berichtet haben). Wie kann man das denn inzw umstellen?

Kommentare sind geschlossen.