Neue Verwaltung für Facebook-Fanseiten

Es war abzusehen, dass die neue Verwaltung für Fanseiten (wie sie in den mit Places zusammengelegten Seiten bereits zu sehen war) bald übergreifend Verwendung finden würde. Im Moment verbirgt sie sich noch hinter „Seite bearbeiten“ und sieht wie folgt aus:

Hier die wichtigsten Änderungen:

  • Seiten mit unter 100 Fans können jetzt unter „Genehmigungen verwalten“ ihren Seitennamen ändern, sofern dieser den Facebook-Richtlinien für Seitennamen entspricht!
  • Die auf der Seite genutzten Anwendungen sind unter dem gleichnaigen Link zusammengefasst und können von dort aus verwaltet werden:
  • Der Link zum erstellen der LikeBox („Gefällt mir“-Feld) findet sich jetzt unter „Marketing“ zusammen mit der Möglichkeit Werbeanzeigen zu schalten und Aktualisierungen (Nachrichten an Fans) zu versenden:
  • Die Administratoren-Verwaltung hat ebenfalls einen eigenen Menüpunkt bekommen und erlaubt es nun nicht mehr, den Gründer einer Seite zu entfernen.
  • Der Link, um eine Seite zu löschen, ist jetzt unter „Genehmigungen verwalten“ zu finden:
  • Die Erklärungen zu den mobilen Nutzungsmöglichkeiten für Seiten haben einen eigenen Menüpunkt bekommen:

Wie finden Sie diese Änderungen?

Ist die Seitenverwaltung damit wirklich leichter geworden?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

24 Kommentare

  1. Änderungen sind an sich denke ich gut, da oft gewünschte Funktionen wie Namensänderung hinzu gekommen sind. Meiner Meinung nach ist die Seitenverwaltung hierdurch wohl kaum leichter, aber doch übersichtlicher geworden, vor allem für Personen die ab jetzt erst neue Seiten erstellen.
    Eine Funktion vermisse ich jedoch nun, denn irgendwie werden Veranstaltungen jetzt nicht mehr automatisch an der Pinnwand gepostet, und man kann (oder ich finde es nicht?) auch die Genehmigung hierzu nicht mehr wie vorher noch erteilen oder versagen. Auf ein Antwort hierzu wäre ich sehr dankbar, denn dies bildet leider einen großen Teil unserer FB-Seite. MfG

    1. Wie ich Ihnen schon mehrfach auf der Fanseite geantwortet habe: eigentlich sollten Veranstaltungen beim Erstellen automatisch auf die Pinnwand posten und „Veranstaltungen“ erscheint im Moment nicht in der Anwendungsliste der Seitenverwaltung. Mehr weiß ich momentan auch nicht…

  2. Danke für diese Zusammenfassung!

    Das mit dem Seitennamen ändern ist ja sehr nett. Wollte es gerade ausprobieren, nur finde ich das nicht, wo man das machen kann.

  3. Alles ganz gut, aber WARUM kann man jetzt nicht mehr den Seitengründer entfernen? Das ist doch wieder ein enormer Rückschritt für alle, die Seiten für Kunden anlegen oder für Teams, die zusammen eine Seite betreuen.

  4. Für Firmen kann man doch mehrere Admins anlegen und so die Seite gemeinsam verwalten. Ich habe es heute ausprobiert und sehe darin kein Problem.

    Was den Punkt „Veranstaltungen auf Pinwand“ angeht: ich persönlich finde es garnicht so schlecht, dass die Veranstaltungen nicht mehr auf der Pinnwand erscheinen, da die Fans sonst oft das Gefühl haben könnten „ich werde von Infos erschlagen“ … meine weibliche Sicht der Dinge 😉

    Ich habe sie in der Vergangenheit deswegen sogar von der Pinnwand genommen, denn wozu gibt es sonst den extra „Veranstaltungs-Button“ ? 🙂

    So ist alles fein übersichtlich und ordentlich getrennt.

  5. Ich sehe es ale einen großen Fortschritt für Fanseiten an, dass man nun auch dirket mit Fans kommunizieren kann und Nachrichten zukommen lassen.
    Die Anordnung ist auch gut und übersichtlich gelungen.

  6. Ich finde das Festlegen für den Startregister nicht mehr… Wo befindet sich diese Option mit den neuen Einstellungen?

  7. … zu der Möglichkeit, den Seitennamen zu ändern (bei unter 100 Fans): Da bleibt nur zu hoffen, dass dann nicht das gleiche passiert wie beim Ändern von Gruppennamen – das bedeutet nämlich oft, dass alle Gruppenmitglieder tagelang automatisch mit der Nachricht darüber zugespammt werden…

  8. Hallo (:
    Ich habe ein Problem, und zwar habe ich eine Seite gegründet und mich dooferweiße als Administrator gelöscht!
    Jetzt steht die Seite ohne Admin da!
    Gibt es eine Möglichkeit, die Admin rechte zurück zu bekommen oder die Seite zu löschen?
    Liebe Grüße, Lea

      1. Sehr geehrte Frau Schwindt.

        seit monaten werde ich mit dem Blödsinn“kennst du Ulli Kah “ bombardiert,was kann ich tun um es abzustellen?
        Es wird von mir immer direkt gelöscht und es wird auch als spam angezeigt.
        Habe schon mehrer Email an Facebook geschrieben,jedoch ohne Erfolg
        Für Ihren Rat währe ich erfreut.

        Mit freundlichen Grüßen

        Hermann Heinz

        1. Das sind automatische Vorschläge aufgrund gemeinsamer Freunde und/oder aufgrund der Angaben, die Sie in Ihrem Profil gemacht haben. Das können Sie einfach ignorieren.

  9. Hallo!

    Danke mal für die Infos!
    Wollte nur wissen ob folgendes Problem auch bei anderen besteht oder ob es an einer Fehlbedienung meinerseits liegt:

    Ich habe von meinem Privataccount aus eine Fanseite für meine Musik erstellt.
    Ich muss mich mindestens 20-30 mal bei meinem Privataccount an und abmelden bis endlich der Menüpunkt Seitenverwalten erscheint. Auch werde ich während des Verwalten der Seite(zb. wenn ich einen Menüpunkt anwähle) wieder auf meine Privatseite geschickt und habe dann wieder keine Adminrechte. Manchmal wenn ich auf Seiten verwalten gehe dann kommt ein Pop Up das besagt das ich keine Seite zum Aministrieren habe.
    Die Seite ist aber als Benutzer erreichbar.

    Gibt es eine Lösung des Problems oder ist das bei allen so?

  10. Kann ich mich als eigentlicher Gründer der Seite auch komplett löschen und aus der Seite raus gehen?

Kommentare sind geschlossen.