Facebook-Seiten: „erste Schritte“ für mobile Nutzung?

Ein Leser hat mir gestern Abend von folgendem „Phänomen“ auf seiner neuen offiziellen Facebook-Seite berichtet: dort erschien plötzlich dieser (nur für ihn sichtbare) neue Reiter „Erste Schritte“:

Facebook bewirbt damit einmal mehr offensiv die mobile Nutzung, diesmal für frischgebackene Seitenbetreiber.

Das Problem dabei ist nur: viele, die bereits vorher versucht haben, ihren Account mit ihrem Handy zu verifzieren (z.B. um eine Namensadresse für ihre Seite anzulegen) , kommen damit nicht weit. Die angeforderte SMS mit dem nötigen Code kommt nämlich gar nicht erst bei ihnen an… Fragt sich also, ob es hier besser funktioniert – die Interfaces dazu sind jedenfalls dieselben wie beim sonstigen Verknüpfen von Facebook und Mobiltelefon:

Haben Sie kürzlich eine Facebook-Seite erstellt und auch diesen Reiter bei sich entdeckt? Wenn ja, haben Sie die Verbindung mit Ihrem Mobiltelefon ausprobiert und hat sie funktioniert? Über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

9 Kommentare

  1. Hallo Frau Schwindt,
    vor 3 Wochen habe ich für eine Kundin eine neue Facebook-Seite angelegt. Den Reiter gab es in diesem Fall noch nicht. Die SMS zur Verifizierung des Accounts für die Namensadresse kam aber ebenfalls nicht an.
    Viele Grüße
    Claudia Remsing

  2. Wenn ich darauf zugreife, habe ich nur die Auswahl „O2 DE“. Da ich einen anderen Handyanbieter habe, kann ich das nicht einmal testen.
    Wäre schon – ähnlich wie bei Twitter – ein feine Sache.

  3. Ich habe den Reiter „Erste Schritte“ seit heute bei allen Seiten drinne und es gibt scheinbar keine Möglichkeit diesen auszublenden – total nervig!

  4. Kann ich nur bestätigen. Wollte einen USERNAME für die Seite erstellen. Bleibt immer an der Handy-Verifizierung hängen.

Kommentare sind geschlossen.