Vernetzung von Twitter zu Facebook erweitert

Die Facebook-Anwendung von Twitter soll jetzt auch das Posten von Twitter aus auf die eigene Facebook-Seite erlauben. Das hatte es bislang nur für Profile, nicht für Seiten gegeben.  Darüber hinaus soll die Anwendung jetzt auch das automatische Auffinden und Folgen der Facebook-Freunde, die auch auf Twitter sind, ermöglichen.

Soll – tut es aber im Moment noch nicht. Mashable meldet aber, Facebook arbeite an dem Problem

Sobald das Ganze zum Laufen gebracht ist, wird es wie folgt funktioineren:

1. Zu http://apps.facebook.com/twitter/ gehen und die Anwendung zulassen

2. Facebook-Account mit Twitter-Account verbinden

3. Der Anwendung sagen, mit welcher Facebook-Präsenz sie verknüpft werden soll (Profil oder Seite):

4. Die Sichtbarkeit der Anwendung und der von ihr importierten Postings über Konto > Anwendungseinstellungen definieren:

ACHTUNG: Wenn sie die Anwendung für Ihre SEITE (nicht für ihr Profil) verwenden, sollten Sie sie auf „Alle“ eingestellt lassen, da Seiten ja öffentlich sind!

Wenn Sie die Anwendung nachher schnell wiederfinden wollen, können Sie sie außerdem über „Lesezeichen“ in der linken Spalte Ihrer Startseite ablegen.

In Ihrem Twitter-Account wird die Anwendung außerdem auch unter Settings > Connections erscheinen:

(Falls Sie die Anwendung später nicht mehr verwenden wollen und von Facbook entfernen, müssen Sie sie in Twitter auch nochmal entfernen, indem sie dort „Revoke Access“ anklicken!)

Haben Sie Twitter mit einer Facebook-SEITE (nicht mit einem Profil) verbunden, dann:

5. Der Anwendung das Posten der Tweets auf der betreffenden Seite erlauben:

Dies können sie später entweder dadurch abstellen, dass Sie die Anwendung über Konto > Anwendungseinstellungen entfernen, oder – wenn Sie z.B. nur temporär keine Tweets importieren wollen – über Seite bearbeiten > Twitter > Anwendungseinstellungen:

und dort dann das Häkchen wegnehmen:

Twitter kommt leider ein bisschen spät mit dieser Verbesserung seiner Anwendung. Facebook bietet für das Posten von Facebook nach Twitter schon länger eine eigene Anwendung unter http://www.facebook.com/twitter. Sollten Sie diese bereits nutzen und jetzt mit der neuen Option der Anwendung von Twitter liebäugeln, sollten Sie sich für eine von beiden entschieden, wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Beiträge sich doppeln.

Jetzt muss die Anwendung nur noch funktionieren 🙂

Mehr über die bisherigen Möglichkeiten der Vernetzung von Twitter und Facebook lesen…

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

21 Kommentare

  1. Hallo,

    leider bietet mir Twitter in den „App permissions“ (Punkt 3) überhaupt nur an, dass ich meine Tweets auf meiner Profilseite veröffentliche nicht aber, dass ich diese auf einer FAN-Seite (von der ich Admin bin) poste:

    http://yfrog.com/0otmploj

    Was mache ich falsch?

    Danke im Voraus,
    Dominik

      1. Ich glaube nicht wirklich, zumindest steht in den App-Einstellungen der Text:

        „It appears that the connection between Facebook and Twitter isn’t working, we are working with Facebook to resolve the problem.“

  2. Hallo, eine Frage zu dem Posting: Gilt es nach wie vor, dass die Vernetzung für Fanseiten von Twitter aus nicht funktioniert? Ich habe eine Vernetzung von Facebook Richtung Twitter für meine Fanseite eingerichtet, aber umgekehrt scheint es nach wie vor nur für mein Privatprofil zu funktionieren. Oder hat sich seit Juni da etwas verändert?

    Danke im Voraus!

  3. Hallo Frau Schwindt,

    hatte gestern massive Probleme mit dem Posten von Tweets auf einer FB-Page. Könnte das u.U. an der neuen Einstellmöglichkeit https: liegen? Als ich die Verbindung zwischen Twitter und FB neu eingerichtet habe, tauchte eine Meldung auf, dass https-Verbindungen nicht unterstützt würden. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  4. Vielen Dank. Dann wird mir wohl nichts anderen übrig bleiben als weiterhin ohne https zu arbeiten.

  5. Hi …

    erstmal danke für all die nützliche Infos.
    Aber eine Frage:
    Ist es durch o. g. Anwendung auch möglich, nur spezielle Tweets bei Facebook zu posten?
    Nutze momentan Selective Tweets, funktioniert auch, nur wird bei FB dann nicht mein twitter-Name veröffentlicht, was etwas ärgerlich ist.
    Mit der obigen Anwendung wird der zwar übertragen, aber hatte eigentlich keine Lust, dass jeder Tweet auch bei FB erscheint.

    Oder haben Sie noch eine anderen Alternative, welche beides vereint?

    Gruß

  6. danke für die info!
    hab 2 std gesucht, gefunden und probiert.
    mit dieser anleitung hat es funktioniert!
    vielen dank!

  7. Guten Morgen Frau Schwind,

    vielen Dank für die nützlichen Tipps. Wir haben bereits seit längerer Zeit versucht, die Verbindung zwischen Facebook Fanpage und Twitter reibungslos hinzubekommen.
    Bisher leider ohne Erfolg.
    Was funktioniert:
    1. Statusmeldungen etc. werden von der Facebook Fanpage automatisch auf den Twitteraccount gepostet.
    2. Twitter Postings gelangen automatisch auf das Adminprofil der Fanpage

    Was nicht funktioniert:
    1. Twitter Postings gelangen nicht auf die Fanpage.

    Wir stellen uns die Frage, ob das überhaupt möglich ist?! Funktioniert das bei einem Ihrer Projekte?
    Vielleicht können Sie uns weiterhelfen. Vielen Dank!

      1. Für uns macht es einen großen Sinn. Es doppelt sich nicht alles.
        Wissen Sie, ob es für eine Fanpage möglich ist?

  8. Hallo Annette Schwindt,
    vielen Dank für die vielen Infos auf dieser Seite!!

    Leider muss ich noch etwas „außer der Reihe“ fragen und hoffe, ich habe die Antwort nicht irgendwo überlesen: Ist es möglich, einen Twitter-Account mit einer Facebook-Fan-Seite zu verknüpfen, die über einen Account mit mehrere Fan-Pages administriert wird?
    Zur Praxis:
    Twitter-Account A wird bereits mit den Posts der korrespondierenden Fanpage A gefüllt.
    Jetzt soll Twitter-Account B mit der entsprechenden Fanpage B verbunden werden. Facebook sagt bei dem Versuch, die Anwendung unter den Namen B aufzurufen: „Du verwendest Facebook unter dem Namen B. Um auf diese Seite zugreifen zu können, musst Du Facebook unter Deinem eigenen Namen verwenden“ (gemeint ist wohl Name A)
    Twitter-Account B sagt bei dem Versuch mit Facebook zu verbinden, dass der Zugang schon anderweitig vergeben ist und ich ihn beim Account A abmelden kann, um mich dann in B zu verbinden.
    Ich hoffe, ich konnte mich veständlich ausdrücken… 🙁 Was könnten wir tun, um Twitter-Acconut B mit Facebook-Fanpage B verbinden zu können?
    Beste Grüße nach Bonn!

Kommentare sind geschlossen.