Mehr Fans für Facebook-Fanseiten gewinnen

Eine Frage, die regelmäßig an mich gerichtet wird, ist: „Wie kriege ich mehr Fans?“ Ich muss zugeben, dass mich die Fragestellung nervt, denn es geht bei Fanseiten (wie auch bei Twitter oder sonstigen Social-Media) nicht zuerst darum, wieviele Personen einer Sache folgen, sondern darum, wie stark deren Bindung an diese Sache ist. Wenn diese Bindung gut funktioniert, wächst die Anzahl der Fans/Follower etc. von ganz allein. Und zwar nicht bloß mal eben schnell schnell, sondern nachhaltig.

Die Frage sollte also lauten: Wie binde ich Fans nachhaltig an meine Seite und ziehe so weitere Fans an? (Denn die bestehenden Fans werden die Seite weiterempfehlen, wenn diese interessante/hilfreiche Inhalte liefert). Mehr zum Sinn von Fanseiten lesen…

Wie mache ich also eine Facebook-Fanseite so attraktiv, dass sie weitergesagt wird und so mehr Fans anzieht?

  • Regelmäßig Inhalte posten, die die Fans interessieren und ihnen etwas bieten, das sie woanders so nicht bekommen
  • Erkennbar machen, welche/r Mensch/en die Fanseite betreut/en (Namen nennen, evt. Kürzel vergeben, wenn mehrere Personen eine Seite betreuen) und Kontaktmöglichkeiten außerhalb der Fanseite bieten (z.B. E-Mail)
  • Dialog statt Monolog = Fans einbeziehen (Fragen stellen und beantworten, Diskussionen moderieren, auch auf Kritik sachlich reagieren)
  • Fanseite leicht auffindbar machen (gut erkennbare Verlinkung auf Website/Blog und Ihre anderen Webpräsenzen, passende Namensadresse vergeben, Fanfeld nutzen) – Fan werden kann man nur ,wenn man weiß a) DASS es die Fanseite gibt und b) WO sie zu finden ist
  • Ihren anderen Webpräsenzen von der Fanseite aus leicht auffindbar machen
  • Fanseite mit FBML-Reitern mit eigenen Reitern individualisieren (iframeTabs – siehe http://www.schwindt-pr.com/iframetabs.pdf)

Welche Eigenschaften sollte eine Fanseite Ihrer Meinung nach noch haben? Haben Sie schon andere zu einer Fanseite eingeladen und wenn ja warum?

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

19 Kommentare

  1. Gute Zusammenfassung! Ergänzen würde ich noch Vernetzen: Mit dem @ geht es super auf andere Fanseiten oder auf Beiträge einzelner UserInnen hinzuweisen oder Quellen zu deklarieren. Das Fototagging ist auch sowas. Meine Erfahrung ist, dass es damit facebook-intern ganz gut möglich ist, neue Leute auf die Seite aufmerksam zu machen.

  2. Meiner Erfahrung nach sollte man auch Fans immer mit einbeziehen. Sie fragen, was sie von dies oder jenes halten. Sie auch bewußt in die Produktion, Dienstleistung involvieren.

  3. Schön auf den Punkt gebracht. Ein Möglichkeit haben Sie jedoch vergessen. Anzeigen.

    Natürlich ist das nicht die eleganteste Lösung um die eigene Seite zu promoten da sie mit Zusatzkosten verbunden ist, allerdings ist es mit genügend Budget sicherlich die schnellste Variante um die Fanzahl zu pushen.

    Ob man dadurch die Fans bekommt die man sich wünscht steht auf einem anderen Blatt. 😉

  4. mhhm… ganz hilfreiche Tipps, welche ich alle schon anwende 🙂 Jedoch interessiere ich mich dafür, Werbung direkt für die Fanseite zu machen und die Werbekampagnen direkt bei Facebook sind wirklich nicht nur überhaupt nicht erfolgreich, sondern wirklich miserabel…

  5. Hallo,

    leider geht der Tut-Link nicht (Fanseite mit FBML-Reitern individualisieren).
    Ich bekomme immer wieder den Wunsch den Like Button so abzuändern das dieser als Link für die FB-Seite verwendet wird. Was halten Sie vono dieser Vorgehensweise?

    1. FBML wurde abgeschafft, deswegen ist auch das Tutorial nicht mehr online. Habe die entsprechende Zeile im o.g. Blogpst geändert. Danke für den Hinweis.

      Der Like-Button sollte isch auf den Inhalt beziehen, zu dem er gestellt wird. Wenn man möchte, dass die Nutzer die Fanseite liken, sollte man die Like-Box zusätzlich anbieten.

      1. Danke. Like-Box werde ich mir mal anschauen.
        Eine Frage hätte ich noch. Bin auf der Suche wie ich mit meinem Mobil-Phone mehrere Bilder in meine FB Seite hochladen kann. Gibts dafür evtl. eine App? Mit FB-App funzt leider immer nur ein Bild.

  6. guter Post. Andere Frage zu Facebook weiß einer wo man diesen Share Button erstellen kann weil irgendwie findet man den nicht unter Facebook Social Plugins

  7. Dankeschön! Frage ist nur (Punkt 1) – Inhalte posten, die die Fans nur auf der eigenen Page bekommen. Das ist nicht einfach, besonders in meinem Bereich (Automobil) gibt es viele Mittbewerber und „neue Autos“ sind natürlich immer ein heisses Thema, das auf allen Kanälen diskutiert und publiziert wird. Ich versuche einfach mal schneller als die Anderen zu sein. LG Stefan!

  8. Hey, ich finde deine Tipps ganz gut. Werde versuchen sie bei meinem Blog anzuwenden. Da es ja eigentlich das selbe wie ein Facebook Seite ist. 🙂

  9. Sehr guter Artikel! Und es ist immer wieder interessant wie schnell sich Facebook verändert, was für viele Fanpagebetreiber sicherlich auch hier und da mal ein Stein im Schuh ist!

    Am wichtigsten finde ich die beiden Punkte:

    „Dialog statt Monolag“ und „Interessante Inhalte posten“ denn das ist es was die Fans dazu bewegt mit der Fanpage zu ineragieren! Letztendlich ist es dann auch egal wie und woher die Fans irgendwann mal gekommen sind!

    Ich selber nutze seit einiger Zeit themenspezifische Quizkampagnen und mehr Fans zu erhalten. Durch die sehr gute Viralität und dem Social Proof geht das wie geschmiert.

    Es gibt verschiedene Apps um dies einzurichten die sich von Funktionalität aber auch vom Preis her enorm unterscheiden!

    Ich nutze WP-Quizzer (http://wpquizzer.de) für meine Kampagnen und bin mehr als zufrieden!

Kommentare sind geschlossen.