Facebook: Namensadresse für Fanseiten anlegen

Update (September 2011): eine Mindestanzahl von Fans ist inzwischen nicht mehr nötig.

UPDATE: Das Ganze ist jetzt auch direkt von der Fanseite aus erreichbar über: Seite bearbeiten > Hilfsmittel > Nutzername. Das dann erscheinende obere Feld betrifft aber nach wie vor das persönliche Profil und erst das untere Feld Ihre Fanseite(n)!

In den letzten Tagen haben mich gleich mehrere Hilferufe zum Thema Namensadressen für Fanseiten erreicht. Zeit also, das in einem eigenen Blogpost zu behandeln:

Die Namensadresse (vanity url bzw. username) für eine Fanseite kann nur von deren Ersteller oder Administratoren angelegt werden. Da ich weiß, dass keiner mehr weiterliest, wenn ich hier gleich die Adresse nenne, erkläre ich zuerst die Bedingungen:

  • Namensadressen für Fanseiten können erst ab mindestens 25 Fans angelegt werden
  • Das dazuehörige Konto muss verifiziert sein!
  • der von Ihnen zu vergebende Namenszusatz wird nachher an http://www.facebook.com/… angehängt
  • die Fanseite ist auch nach der Namensvergabe weiter unter der alten Adresse erreichbar, wird nur auf die neue Namensadresse umgeleitet
  • die Namensadresse ist nachher auch unter http://fb.me/NEUERNAME erreichbar
  • die Namensadresse darf keine Umlaute, keine Bindestriche, keine Sonderzeichen enthalten
  • die Namensadresse darf Großbuchstaben und einen Punkt enthalten
  • vergeben Sie eine Namensadresse mit Großbuchstaben, so ist dieselbe Namensadresse in Kleinbuchstaben automatisch mitvergeben (und umgekehrt)
  • vergeben Sie eine Namensadresse mit Punkt, so ist dieselbe Namensadresse ohne Punkt automatisch mitvergeben (und umgekehrt)
  • angezeigt wird die Namensadresse immer so, wie Sie sie vergeben haben (also mit oder ohne Großbuchstaben und/oder Punkt), alle anderen Variante werden auch dorthin umgeleitet
  • haben Sie die Namensadresse bereits für Ihr Profil (statt für die Fanseite) vergeben, können Sie dies nicht mehr tauschen. Sie können eine andere Adresse für die Fanseite und/oder eine neue Adresse für das Profil vergeben (ein einziges Mal lässt sich das unter Konto > Kontoeinstellungen > Nutzername ändern), die alte Namensadresse wird dadurch aber nicht für die Fanseite verfügbar!
  • Namensadressen für Fanseiten können nicht mehr geändert oder getauscht werden!
  • auch das Löschen und Neuanlegen der Fanseite macht den dafür vergebenen Namen nicht wieder verfügbar!

BEVOR SIE EINE NAMENSADRESSE VERGEBEN, stellen Sie also sicher, dass…

  • Sie mindestens 25 Fans haben
  • Ihr Konto verfiziert ist
  • der Name der ist, den Sie auch behalten wollen
  • der Name 100%ig richtig geschrieben ist
  • Sie den Namen nicht für Ihr Profil vergeben, sondern
    unter  http://www.facebook.com/username in das UNTERE FELD
    LEGE EINEN NAMEN FÜR DEINE SEITE FEST anklicken!!!
    Andernfalls vergeben Sie den Namen nämlich unwiederbringlich für Ihr Profil statt für Ihre Fanseite!

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

106 Kommentare

  1. Hallo Annette, erstmal nen fettes Danke für den tollen Blog und die große Hilfe die du damit mir und anderen gibst!

    Dank dem habe ich es nämlich geschafft mir eine Fanseite zuzulegen von meiner Homepage mit Forum und Chat.

    Nun habe ich dazu ein Profil mit meinem Vor- und Zunamen. Allerdings möchte ich nicht, dass Leute meinen richtigen Namen wissen zumindest den Familiennamen.

    Ich habe die Option „Nutzernamen“ dann bei den Kontoeinstellungen entdeckt. Klasse Sache!! … Dachte ich, denn welche Handynummer ich auch angebe, es kommt keine SMS mit Code den ich zum zertifizieren meines Kontos brauche.

    Ich habe Facebook bereits e-mails geschrieben, die sagen das Handy muß aktiviert werden oder so… aber es kommt auch dazu KEINE Sms. Habe es bereits mit der Handynummer meines Mannes probiert – nix.

    Was kann ich nochmachen, um auch Freunde einzuladen, Kommentare zu hinterlaßen etc. aber ohne meine wahre Intentität preis zu geben?

    Vielleicht hast du eine Idee, wie man sein Profil „unsichtbar“ macht für andere, dass weiß ich bereits von deinem Blog. Aber so von allein läuft es denke ich nicht und ich bekomme keine bzw. nur sehr wenige Fans.

    Würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Tipp für mich hast.

    Am liebsten würde mich ja „Gekreuz(siegt)“ nennen oder „Jesus Punk“, damit können die Leute auf meiner Homepage etwas anfangen bevor ich irgendeinen Psyeudonamen nehme.

    Gruß und Danke
    Mandy

  2. Danke für den guten Artikel! Grundsätzlich kannte ich schon alle Fakten für die Namensadresse. Ich habe allerdings ein Problem, als Name für EVVA macht nur http://www.facebook.com/evva Sinn, allerdings sind 5 Zeichen Pflicht.

    Ich habe aber auch schon Fanseiten mit nur 3 Buchstaben gesehen (z.B. http://www.facebook.com/oe3) – wie geht das?

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!
    Liebe Grüße Manfred

  3. Hallo Annette,

    vielen Dank für diesen informativen Blog vorab. Wenn ich nun eine Fanseite habe, die unter dem Namen ABC läuft und ich nun über die Namensadresse CDE vergeben möchte, bleibt der Name ABC dann für die Seite bestehen oder ändert sich der Name der Seite dann auch von ABC in CDE?

    Vielen Dank

  4. Hallo Annette,
    ich habe wie du beschrieben hast eine Fanseite erstellt. Jetzt haben wir für diese Fanseite schon 25 Fans, so dass ich die Namensadresse einrichten könnte. Als ich das machen wollte, sagt Facebook, dass ich erst ein Profil erstellen muss. Also ein Profil für den „Hauptadmin“. Das habe ich gemacht und wollte nun die Namensadresse einrichten. Das muss ich ja wie du auch beschrieben hast, erst für den „Hauptadmin“ machen und dann erst kann ich die Namensadresse für die Fanseite erstellen. Jetzt fragt mich Facebook nach einer Handynummer damit die mir einen Bestätigungscode zusenden können (für die Namensvorschläge, richtig?). Blöderweise kriege ich leider keine SMS, dabei habe ich meine Nummer schon mehrmals eingegeben. Es kommt zwar auf Facebook, dass die SMS versendet wurde, aber ich warte schon bestimmt eine halbe Stunde drauf. Normalerweise geht sowas doch recht schnell oder? Zumindest war das bei einem Kollegen so. Bei ihm kam die SMS direkt an. Ich habe auch das richtige Land eingestellt und meine Handynummer ohn „0“ eingegeben. Weißt du zufällig woran das liegt und was man da machen kann?

    Vielen Dank schonmal 🙂

      1. Irgendwo im Kleingedruckten habe ich gelesen, dass dieser Dienst in Deutschland momentan nur in Verbindung mit O2 funktioniert.

        1. ich habe genau das gleiche problem in verbindung dessen habe ich noch nicht mal mehr zugriff auf mein konto ……..
          was soll ich jetzt nur machen bitte um hilfe
          lidia

  5. Hallo Annette,

    wir haben eine Unternehmensseite erstellt (ohne dies von einem persönlichen Profil aus zu tun), da wir die Seite mit mehreren Personen verwalten und betreuen.
    Jetzt haben wir über 25 Fans und möchten natürlich eine Namensadresse vergeben.
    Dies geht anscheinend ohne persönliches Profil nicht. Was können wir tun? Wenn wir ein persönliches Profil hinterlegen, landen wird bei der Anmeldung für die Seite erst immer auf dem Profil…und dann ist da ja noch das Problem mit dem Bestätigungscode, der auf das Handy verschickt werden soll…
    Ist dies die einzige Möglichkeit, um zur Namensadresse zu gelangen?

    Vielen Dank im Voraus

    1. Jemand, der mit seinem Privatkonto Administrator ist, und sein Konto schon per Handy verifiziert hat, sollte die Namensadresse auch für sie anlegen können.

  6. Liebe Frau Schwindt,

    ich habe eben falls ein Problem mit dem Bestätigungscode: Der Code ist zwar angekommen, wenn ich ihn jedoch eingebe, heißt es, er sei veraltet. Ich habe schon einige Mal einen neuen angefordert, bekomme aber immer wieder den alten.

    Können Sie mir da weiter helfen?

    Besten Dank

  7. Hallo Frau Schwindt,

    vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe zur Namensänderung für Facebook Seiten. Ich war etwas irritiert, dass Facebook einerseits bei ‚erstelle dein Profil‘ unter ‚Kann ich ein Profil für mein Geschäft, meine Band oder meine Organisation erstellen?‘ erklärt:

    „Wenn du ein Profil für dein Unternehmen erstellst, kann dein Konto wegen einer Verletzung der Nutzungsbedingungen gesperrt werden. Bei Fragen zur besten Nutzung deiner Facebook-Seite lies bitte unseren Insider-Handbuch oder die FAQ.“

    Daher hatte ich diese Option ausgeschlossen. Bei den Nachrichten für Seiten-Admins verweisen Sie dann ebenfalls auf die Profil-Erstellung.

    Bei dem Versuch ein Profil anzulegen bekomme ich jedoch eine Fehlermeldung von Facebook. Bei dem Versuch den Nutzernamen unter den Kontodaten zu ändern, bleibt der ‚Wird geladen…‘ – Button und es geht nicht weiter. Die Handynr. wurde bereits mit dem Code bestätigt.

    Was mache ich falsch?

    Beste Grüße

  8. Werte Frau Schwindt,
    ich bin der Verzweiflung nahe!
    Als Administratorin einer Fanseite, die ich über mein privates Profil erstellt habe, ist es mir nicht möglich autome Freundschafts-bzw. Fananfragen zu stellen.
    Es erscheint immer wieder mein privates Profilals Absender.
    Was kann ich tun?
    Mit dankbarsten Grüßen aus Berlin
    P. Wolff

    1. Wenn ich das recht verstehe, wollen Sie Freunde Ihres Profils (=Sie als Mensch) dazu einladen, Fan Ihrer Seite zu werden? Das ist völlig normal so. Als Seitenbetrienber agieren sie nur IN Ihrer seite, außerhalb als Person.

      1. oh nein, ich ahnte, dass ich mich falsch ausdrücken werde. ich möchte als seitenbetreiber fans werben, aber ich stelle jedesmal in meinem privatem Namen die Anfrage- trotzdessen ich auf meiner Fanseite bin. ich hoffe, das war verständlicher?

  9. Hallo, ich habe versucht mir auch einen nutzernamen anzulegen, jedoch habe ich mich bei der handynummer anscheinend vertippt, da leider kein code angekommen ist. und nun stehen bei mir nur noch 2 nutzernamen zu verfügung und ich kann keinen eigenen mehr eingeben.
    s.horn1 und s.horn2 stehen nur noch zur auswahl, was kann ich nun tun um meinen eigenen zu bekommen, den ich eigentlich will?

    1. Dass die sms nicht ankommt, passiert leider öfter und muss nicht unbedingt an einem Vertipper liegen… Können Sie nicht die Handynummer erneut eingeben? Eine Lösung habe ich dafür leider nicht. Möglicherweise ist auch der von Ihne gewünschte Name schon vergeben.

  10. Hallo,
    Ich habe eine Seite unabhängig von meinem Profil angelegt – im Auftrag von einer Organisation. Das Problem ist jetzt, dass es nicht möglich ist einen Nutzernamen für die URL zu wählen. Ich habe bereits den Kod erhalten eingegeben. Dann konnte ich den Nutzernamen auswählen. Im Nachhinein wurde die Verfügbarkeit kontrolliert. Der Nutzername war frei und ich wurde in einem Infofenster darauf aufmerksam gemacht, dass es nicht möglich ist den Namen zu ändern. Da ich über die korrekte Schreibweise und den gewünschten Namen überzeugt war, habe ich auf „bestätigen“ geklickt. Darauf kam diese Nachricht „es wird geladen“. Das wars. Es passierte nichts mehr. Die Nachricht verschwand nicht. Ich habe es mehrmals versucht, sogar in einem anderen Internet-Browser. Die Seite hat mehr als 25 Fans.
    Können Sie mir eventuell weiter helfen? Bei dem Help-point auf Facebook bin ich nicht weiter gekommen.

    1. Wenn eine Seite von einem Unternehmenskonto aus angelegt wurde, also ohne persönliches Profil, das zu deisem konto gehört, kann man normalerweise keine Namens-URL anlegen. Facebook sollte Sie dan aber auffordern, ein Profil anzulegen. Dieses darf nur für eine reale Person vergeben werden, die noch kein anderes Konto auf Facebook hat.

      1. Hallo und vielen Dank für diesen hilfreichen Blog,

        genau an dieser Stelle bin ich gerade angekommen. Ich frage mich nur, wie ich vorgehen soll. Ein „normales“ Konto anlegen und dann?
        Immer wenn ich auf „Erstelle dein Profil“ klicke, wird mir folgende Warnung angezeigt:

        Wenn du ein Profil für dein Unternehmen erstellst, kann dein Konto wegen einer Verletzung der Nutzungsbedingungen gesperrt werden.

        Das verunsichert mich und ich finde keine Infos, wie ich an der Stelle weiter vorgehen soll.

        Ich freue mich auf die Antwort.

        Gruß

        Thomas

        1. Profile dürfen nur für menschen angelegt werden, die nicht schon ein anderes Konto auf Facebook haben. Wenn sie ein Profil erstellen muss das also Vorname Nachname heißen und nicht firma XY. Das ist mit dieser Warnung gemeint.

          1. Hallo,

            hier stehe ich jetzt offenbar auf der Leitung.

            Wie kann man denn in dieser Situation die Vanity URL bekommen? Die Seite wurde vom Unternehmnskonto ohne persönliches Profil aus erstellt.

  11. Sehr geehrte Frau Schwindt,

    erst einmal vielen Dank für die vielen wirklich hilfreichen Tipps, sei es in Ihrem Buch (das wir schon das ein oder andere Mal zu rate gezogen haben) oder die Hinweise/Diskussionen auf Ihrer Webseite.

    Nun kam bei uns eine Problematik zum „Username“ auf und vielleicht können Sie uns unsere Frage kurz beantworten, wenn Sie aus dem wohlverdienten Weihnachtsurlaub zurück sind. Und zwar haben wir überlegt, ob man die Namensänderung für eine Unternehmensseite wirklich nur über die Angabe einer Handynummer und den dann verschickten Code ausführen kann oder ob es auch noch einen anderen Weg gibt (zum Beispiel per E-Mail)?!

    Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit sowie alles Gute für das neue Jahr!
    Daniela

  12. Hallo Frau Schwindt,

    ich wollte für das Unternehmen für das ich tätig bin den Facebook-Namen sichern, wir haben auch über 25 Fans und der Name ist auch nicht belegt.

    Doch wenn ich den Namen unter http://www.facebook.com/username/ sichern möchte bekomme ich diese Meldung:
    „UnternehmenX ist nicht verfügbar“ … 🙁

    Ich hab die Vermutung dass der Name vielleicht schon mal von jemand anderem belegt war aber wieder gelöscht wurde, ich bin hier echt am verzweifeln, vielleicht können Sie mir helfen wie ich den Namen belegen kann… 🙂

    L.G.
    Dominik 🙂

    1. Wenn der Name schon mal vergeben war, kann man höchstens über Facebook direkt etwas ausrichten. Dazu können Sie das Kontaktformular im entsprechenden Hilfebereich nutzen.

  13. Hallo Frau Schwindt,

    auch ich bin sehr froh über diesen Blog! Ich habe über mein privates Profil eine Unternehmensseite angelegt und möchte gene das 1. Fotoalbum auf eben dieser Unternehmenspinnwand posten. Das geht aber nicht, ich kann es offensichtlich nur auf meinprivates Profil posten.
    Bin Ihnen sehr dankbar über einen Tipp!

    Viele Grüße
    Petra

  14. Sehr geehrte Frau Schwindt,

    ist es möglich mit irgendeinem Trick den Nutzernamen bei einer Firma auf einen kleinen Anfangsbuchstaben zu ändern?
    Danke für die Rückinfo.

    mfg
    Gabriele Eder

  15. Ich bin Admin einer Seite. Wenn ich einen alias anlegen will (mehr als 25 fans, edit page) kann ich den usernamen eingeben. Mehr Einstellungen gibt es nicht. Die so erstellte url leitet allerdings auf mein persönliches Profil, nicht auf die Seite für die ich den Usernamen erstellt habe. Nervig. Hat jemand eine Idee? Danke.

  16. Hallo Frau Schwindt,

    ist es möglich für die Fanseite eines Unternehmens eine URL anzulegen, die kürzer ist als 5 Zeichen? Bei manchen anderen gehts (VW, BMW, SPD)…

    Danke & viele Grüße

  17. Sorry,

    doch leider muss ich hier mitteilen, dass mich erst die Beschreibung total verwirrt hat!

    Habe folglich bei Username / Benutzername:
    meine Website ( Fanseite) eingtragen und nicht wie vorgeschlagen

    meinen Profilename in Facebook!!

    Somit das aus und nicht mehr änderbar!!!

    Feld 1)
    kommt der Profilname von Facebook z.B. x.mustermann

    Feld 2)
    Jede Seite kann einen eigenen Nutzernamen haben

    Seite oder schon eintrage Name z.B. Coca-Cola

    Bin stinksauer auf mich, weil ich nicht selber überlegt habe !

    Bitte bitte.. ,
    ändern Sie Ihre Beschreibung – DRINGEND !!

    wie in:

    http://blog.hubspot.com/blog/tabid/6307/bid/6109/How-to-Create-a-Facebook-Page-Vanity-URL.aspx

    1. Vielen Dank für Ihren Hinweis zu diesem ziemlich alten Blogpost. Habe es aktualisiert. Nicht jeder möchte allerdings auch eine vanity URL für sein Profil anlegen.

  18. Wenn ich eine neue Anwendung erstellen möchte und auf http://www.facebook.com/developers/ gehe, erhalte ich erst eine Anfrage auf Genehmigung “”Auf meine allgemeinen Daten zugreifen
    Dazu zählen Name, Profilbild, Geschlecht, Netzwerke, Nutzerkennnummer, Freundesliste und alle anderen Informationen, die ich mit „Allen“ teile.

    Dem muss ich zustimmen, wenn ich eine Anwendung erstellen möchte? Ohne gehts wohl leider nicht…

  19. Vielen Dank für Ihre Antwort und die schnelle Änderung in Ihrem Text – ganz oben – Spitze 🙂

    Sowas undurchsichtiges zwischen Fanseite und privatem Profil und das die Änderung der URL -Kurzversion für die Fanseite solche Probleme bereitet .. ist unverständlich und unlogisch !!

    Noch komplizierter kann man zwei einfache Felder nicht gestalten – indem in beiden Feldern das Wort „Nutzername“ steht aber damit 1. privat seite und 2. fanseite gemeint ist.

    Viele Grüße

  20. Sehr geehrte Frau Schwindt,

    wir haben seit einigen Monaten eine Fanpage und auch bereits erfolgreich eine vanity url mit unserem Benutzernamen. Wir haben aber seit Wochen das Problem, dass unsere Facebook-Seite nicht mehr über diese URL aufgerufen werden kann. Zum Teil kommt sogar der Hinweis, dass die Seite nicht gefunden wurde? Kann es eventuell daran liegen, dass sich unsere Fan-Anzahl von 54 auf 32 reduziert hat?

    Besten Dank für Ihre Hilfe!

    MFG
    J. Meister

      1. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Wenn man diese Reaktionsgeschwindigkeit auch von Facebook erwarten könnte… Diesen Kontaktbereich haben wir über Wochen!! genutzt, aber bis dato keinerlei Reaktion erhalten. Das ist eine Schande für ein solch großes Unternehmen!

        An unserer aktuellen Situation hat sich naürlich nichts geändert. Die Seite ist nach wie vor nicht zu erreichen.

        Wir haben jetzt bei uns entschieden, Facebook den Rücken zu kehren und komplett aus unserer Kommunikation zu entfernen.

  21. Hallo Frau Schwindt,
    hätte ich Ihre Tipps bloß vorher gelesen…
    Ich habe die URL Namensadresse unter meinem Profil angelegt, obwohl diese URL für meine Fanseite gelten soll.
    Es heisst immer, ich könnte einen weiteren Namen für meine Fanseite beantragen, aber es kommt immer die Meldung, dass der Name meiner Fanseite derzeit dazu nicht berechtigt ist, einen Nutzernamen anzufordern, aber in Zukunft einen festlegen kann.
    Wie kann ich einen (neuen) Nutzernamen für meine Fanseite festlegen ?

    Vielen Dank und freundliche Grüsse
    Thomas

      1. Hallo Frau Schwindt,
        ja, 25 Fans habe, ich, deshalb konnte ich ja auch eine URL-Namensadresse bekommen, versehentlich aber für mein Profil.
        Brauche ich denn jetzt wieder 25 neue Fans, um auch für meine Fanseite (Unternehmensseite) eine URL-Namensadresse zu erhalten ?

  22. Hallo Frau Schwindt,
    ich möchte für eine Fanpage mit mehr als 25 Likes eine VanityURL anlegen. Ich hätte gerne „golfcard“, es wird mir aber angezeigt, das „golfcard“ nicht verfügbar ist. Was mich wundert: Wenn ich auf http://www.facebook.com/golfcard gehe, wird mir angezeigt „Die von dir angeforderte Seite konnte nicht gefunden werden“. Also wird diese VanityURL nicht verwendet. Wieso ist sie dann aber nicht verfügbar?

      1. Sie meinen „Sichtbarkeit der Seite: Nur Administratoren können diese Seite sehen“ wurde angeklickt? Ich kann es nicht ausprobieren, aber würde das nicht eher zu einer Meldung vergleichbar mit „Florian teilt nur manche Profilinformationen mit allen“ statt „…nicht gefunden werden…“ führen?

  23. Hallo Frau Schwindt,
    ich möchte aus Verzweiflung um Hilfe betr. username bitten.

    Seit Tagen klicke ich mich erfolglos durch facebook. Ich habe ein persönliches profil und eine Fanpage für meinen Shop. Bevor ich letzte Woche keine 25 Fans hatte, konnte ich USERNAME, USERNAME.COM haben. Jetzt mit 32 Fans hat mir jemand (gleicher Domain-Name mit .de) USERNAME weggeschnappt. USERNAME.COM kann ich nicht bekommen sondern nur USERNAMECOM ohne Punkt. Warum nur? Ich möchte .COM wie meine Domain. Die Adresse ist nicht aktiv vergeben, war vor kurzem noch „zu einem späteren Zeitpunkt für mich verfügbar. Meine Seite heißt genau wie mein shop USERNAME.COM. Ich habe das Gefühl, dass daher der Name für mich reserviert ist aber ich komme nicht dran.

    Haben Sie einen Tip für mich??

    Wäre sehr dankbar, mit freundlichen Grüßen, S.E.

    1. Das kann nicht sein. usernames werden mit und ohne Punkt vergeben, d.h. wenn Sie username.com nehmen, haben Sie usernamecom gleich inklusive. Vielleicht geht das nur deswegen nicht mit Punkt, weil es eine Domainendung ist? Warum nehmen Sie nicht einfach nur username?

  24. Danke für die schnelle Antwort. Den reinen username hat mir ja leider schon jemand weggeschnappt, indem er sich als user name angemeldet hat. Mit freundlichen Grüßen, S.E.

  25. Guten morgen Frau Schwindt,

    heute trete ich mit einem Problem an Sie heran.
    Unsere Fanseite besteht aus 310 Fans. Aufgrund struktureller Änderungen, müssten wir den Namen der Seite umbenennen.
    Das dafür vorgesehene Formular wurde von uns vor ca. 14 Tagen ausgefüllt, ebenso die drei akkreditierte Quellen eingetragen. Doch leider tut sich nichts, d.h. unsere Seite wurde von Facebook nicht umbenannt.
    Macht es Sinn, den Antrag erneut zu stellen? Bzw. gibt es, außer das man die Fans dazu aufruft unsere Seite zu „entliken“, um damit auf unter 100 Fans zu kommen, einen weiteren Weg?

    Über eine Antwort würden wir uns freuen
    Martina

  26. Hallo Frau Schwindt

    Super Ihr Blogg und extrem hilfreich. Vielen Dank!!

    Eigentlich haben Sie meine Frage ausführlich beantwortet und dennoch möchte ich nochmals nachfragen. Ich habe aus Versehen meinen Künstlernamen für mein privates Profil benutzt und müsste ihn nun für meine Fan-Seite haben. Ist eine Änderung total und unter allen Umständen unmöglich? Wenn ja, wieso? Es bleibt ja in meinem Konto. Könnte man allenfalls ein Gesuch bei Facebook direkt einreichen? Falls ja, gibt es überhaupt eine „Zentrale“ die man als normaler User erreichen kann?

    Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Auskunft.

    Herzlicher Gruss

    Pascal

    1. Reden wir über den Namen oder die NamensADRESSE? Letzteres lässt sich bei Profilen m.W. EINmal ändern, wodurch der alte Name aber nicht unbedingt frei wird… Der Name hingegen lässt sich auf Profilen beliebig ändern.

  27. Liebe Frau Schwindt

    Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

    Ich mache Ihnen ein fiktives Beispiel. Privates Profil: http://www.facebook.com/pascal
    Das „pascal“ möchte ich nun aber statt für mein privates Profil, für meine Fanpage benutzen. Nun ist die Frage ob dies noch irgendwie möglich ist.

    Ich danke Ihnen für Ihre Auskunft!

    Lieber Gruss

    Pascal

  28. Hallo,
    ich habe ebenfalls ein interessantes Problem.
    Ich habe über meinen Facebook Account 2 Fanseiten eingerichtet. Beide Seiten haben mehr als 35 Fans.
    Für beide Seiten werden mir die Nutzernamen bestätigt und in den Genehmigungen auch angezeigt.
    auf die Fanseite : http://www.facebook.com/fremdsprachelernen24 lande ich direkt auf der eingerichteten Willkommen-Seite – mit der 2. Fanseite: http://www.facebook.com/meinhandybundle komme ich dagegen immer nur zur Startseite von facebook.com . Erst nach Anmeldungbei Facebook gelangt man dann auf die gewünschte Fanseite in das Profil.
    Was mache ich hier falsch ?? Im 1 zu 1 Vergleich habe ich auf beiden Seiten die gleichen Einstellungen getätigt .

  29. Hallo Frau Schwindt,
    ich wollte eben eine URL für meine Fan-Seite anlegen. In der Beschreibung von Facebook hierfür bin ich auf eine verwirrende formulierung gestoßen, in der es heißt, dass man nur die Ziffern ändern kann. (z.B. https://www.facebook.com/pages/name/785632275145826 in https://www.facebook.com/pages/name/geändert) Ich bin jetzt sehr verunsichert, da ich dachte man ändert nach dem .com (https://www.facebook.com/geändert) da ich danach nichts mehr an der URL ändern kann, gehe ich lieber auf Nummer sicher und frage sie, da für mich je nach dem ein anderer Nutzername in frage kommt…
    ich hoffe sie verstehen meine Problematik…
    vielen Dank, Lena

  30. Hallo Frau Schwindt,

    ich hätte da mal eine Frage,
    die McDonalds Facebook-Seite hat einen Nutzernamen
    mit 3 Buchstaben, und es müssen ja mindestens 5 Zeichen sein.
    Wie geht sowas eigentlich`?

  31. Hallo!

    Zunächst danke für die tollen Tipps und das hervorragende Blog!

    Ich habe ein Problem und bin mir nicht sicher, ob es lösbar ist und wenn, welche Konsequenzen das hat. Zunächst aber ein bisschen zur Vorgeschichte:

    Ich betreibe eine Seite, die sich mit der GEZ befasst. Vor einem Jahr gründete ich dazu die Facebook-Seite https://www.facebook.com/GEZ.Boykott, die mittlerweile 1300 Fans hat. Nun wird sich die geliebte GEZ nächstes Jahr umbenennen und somit ist der Name der Seite Makulatur.

    Nun kann ich den Nutzernamen z. B. in Online-Boykott ändern und die Seite dürfte dann – wenn ich das richtig verstehe – automatisch auch unter onlineboykott oder online-boykott erreichbar sein. Allerdings wird der Nutzername in den Seitennamen aufgelöst und in der Adresszeile des Browsers steht weiterhin https://www.facebook.com/GEZ.Boykott.

    Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den Seitennamen zu ändern (Wunsch: https://www.facebook.com/Online.Boykott) und wenn ja, gibt es eine Möglichkeit, die Fans zu übernehmen oder dass man unter zwei Adressen erreichbar ist?

    Im Voraus herzlichen Dank!

    René

    1. Nein, Sie können Seitennamen nur bis 200 Fans äbdern und das hat keine Auswirkung auf die URL. In so einem Fall können Sie die Seite nur neu erstellen.

  32. Hallo, Frau Schwindt :D,

    ich weiß nicht, ob es hier schon jemand geschrieben hat,
    und zwar wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, Facebook
    zu kontaktieren um einen Nutzernamen zu ändern 🙂

  33. Hallo,

    meine Seite hat um die 80 und ich würde gerne die FB URL ändern.. Problem ist nur, wenn ich bei http://www.facebook.de/username dort die Seite auswähle dann kann ich logischerweise nicht nochmal meinen namen eintippen.

    In den Allgemeinen EInstellungen der Seite habe ich nix gefunden um die URL zu ändern.

    Können Sie mir sagen wie dies funktioniert, verzeifel langsam…
    Aktuell schauts so aus:
    http://www.facebook.com/pages/meine-webseite/2222333344444

  34. Hallo,

    wenn ich eine fehlerhafte Fanpage – wird nicht sichtbar und die Facebook Hilfe bleibt aus – löschen möchte/muss um sie nochmal neu zu erstellen, ist dann der ursprüngliche Fanpage Name wieder verfügbar??? Sprich kann ich die Fanpage im grunde mit der gleichen email adresse als eben auch den Firmen/Fanpagenamen ein erneutes Mal erstellen?
    Danke für´s Feedback

    1. Die Mailadresse gehört ja zum Konto, nicht zur Seite. Erstellen Sie einfach im srlben Konto die Seite neu und löschen Sie die alte Seite. Würden Sie das Konto löschen, nicht die Seite, würde letztere bestehen bleiben, könnte aber nicht mehr administriert werden.

      1. Hallo Frau Schwindt,

        sie sind ein Schatz bzgl ihrer prompten Antwort. Vielen Dank dafür. Jedoch hoffe ich ihre Geduld nicht zu überstrapazieren, wenn ich da nochmal nachhaken muss.
        Natürlich habe ich als „Frischling“ in der Facebook Welt einen gern genommenen Fehler gemacht. Ich habe die Fanpage ohne Profil erstellt. Ich habe ein Profil und wollte es im zweiten Schritt mit der Fanpage – durch Fan werden – verknüpfen und mich als Admin einrichten. Nun, dazu kommt es jetzt nicht, da natürlich die Fanpage nicht gefunden wird. Ergo, muss ich nochmal von vorn (richtig) beginnen, da ich Facebook schon 5x unter Hilfe kontaktiert habe, aber nichts passiert. Jetzt stellt sich meine ursprüngliche Frage vielleicht etwas anders dar. Ich habe bedenken, dass wenn ich meine „nutzlose“ Fanpage jetzt komplett lösche, eben auch der Fanpage/Firmenname, den ich ja wieder benötige für die Neuanmeldung, möglicherweise gesperrt, geblockt etc., ist?
        Danke schon mal…

        1. Nein, wird er nicht. Aber warum so kompliziert? Ihre Fanseite hat eine URL, die können sie aufrufen, wenn Sie im Profil eingeloggt sind. Die Facebooksuche braucht es dafür nicht.

  35. Hallo! Ich hab ein Problemchen, und zwar …ein Freund von mir hat meinen Username bei meiner Fanpage geändert ohne mich vorher zu fragen und jetzt möchte ich den ändern aber es geht nicht 🙁 …

    Kann man da irgendwie trotzdem noch ändern?

    Lg Azarina

  36. Liebe Anette,

    ich habe eine fanpage mit einem Namen erstellen lassen aber keine Fans gehabt.
    Wird dann die fanpage von facebook mit dem Namen gelöscht? Ich kann die fanpage
    nicht mehr aufrufen. Wie komme ich dann wieder an die erstellt fanpage, danke.

    1. Nein, Facebook löscht keine Seiten, nur weil sie keine Fans hat.

      Wenn Sie noch immer Admin der Seite sind, müsste sie in der linken Spalte Ihrer Startseite verlinkt sein.

    1. Ja, in den Seiteneinstellungen > Seiteninfo > Internetadresse. Empfehle allerdings was Kürzeres und Leerzeichen sind nicht möglich. Nur durchgeschrieben oder mit Punkt.

      1. ok, danke
        nach Eingabe erhalte ich lediglich die Schaltlfläche „Verfügnarkeit prüfen“
        bedeutet das, der Name ist bereits vergeben ??

  37. Liebe Anette,

    es ist zum verzweifeln. Ich habe auf allen Wegen versucht, aus meiner derzeitigen Facebookpageadresse https://www.facebook.com/pages/Chèvre-Culinaire/1465805333645154 die kürzere Version https://www.facebook.com/pages/Chèvre-Culinaire zu machen. Ohne Erfolg. Wenn ich über „Seite bearbeiten“ –> Facebook-Internetadresse gehe, erscheint die Meldung „Nur Manager können die Adresse der Seite ändern“. Ich bin doch aber Administrator der Seite. Wenn ich über facebook.com/username gehe, erscheint folgende Fehlermeldung: „Du verwendest Facebook unter dem Namen Chèvre Culinaire – Um auf diese Seite zugreifen zu können, musst du Facebook unter deinem eigenen Namen verwenden.“. Was mache ich falsch?
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir helfen kannst!
    Liebe Grüße,
    Anne

    1. klicken Sie auf Ihrer Seite im Menü auf Info und dort können Sie die „Facebook-Internetadresse“ bearbeiten (mit der Maus rechts hinter den Namen am Ende der Zeile fahren).

  38. Hallo Annette,
    danke für deine Anleitung ich bin bis hin zur Einstellung gekommen doch nun zeigt es mir an das der Name nicht verfügbar ist ?
    Es ist ein registrierter Name den ich selbst registriert habe.
    Hast du eine Ahnung was ich da tun kann?
    lg Anna

Kommentare sind geschlossen.