Facebook: Unterschied Privatkonto und Unternehmenskonto

Da hier immer wieder dieselben Fragen zum Unterschied zwischen einem Privat- und einem Unternehmenskonto in Bezug auf Fanseiten auftauchen, habe ich das Ganze mal in einer Tabelle zu visualisieren versucht:

Die mit nein gekennzeichneten Elemente können Sie dann umgehen, wenn Sie nach dem Erstellen und Veröffentlichen einer Fanseite andere, die mit ihrem Privatkonto Fan geworden sind, zum Admin machen. Diese können dann so wie in der Spalte „Privatkonto“ mit der Fanseite umgehen.

Eine Fanseite über ein Unternehmenskonto zu erstellen, macht dann Sinn, wenn ein von Privatkontos unabhängiger Zugang zur Fanseite gewährt bleiben muss (z.B. weil das Unternehmen und damit die Fanseite in andere Hände übergehen könnte oder weil der Inhaber kein Privatkonto hat und will).  Ansonsten ist vieles einfacher, wenn man eine Fanseite über ein Privatkonto erstellt. Das Erstellerkonto ist so oder so für Dritte nicht erkennbar.

Wichtig: Facebook untersagt das Erstellen eines Unternehmenskontos, wenn der Unternehmensinhaber bereits ein Privatkonto hat! Bei Zuwiderhandlung können die Konten gesperrt/gelöscht werden!

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

64 Kommentare

  1. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Fan-Seiten von Firmen-Accounts in der Facebook suche schlecht gerankt werden solange sie noch keinen weiteren Admin haben, der auch ein privates FB-Profil hat.

  2. Hallo! Ich habe ihren Blog entdeckt, und muss sagen: Echt klasse!

    Eine Frage hat sich jedoch ergeben… ich habe nun eine Fanseite erstellt, einen privaten Account als Admin eingetragen, so wie angegeben. Ist es nun möglich, mit dem Unternehmensaccount eine Gruppe zu gründen ?

    Vielen Dank!

    1. Facebook sieht für Unternehmen nur Seiten vor, keine Gruppen. Weil Gruppen dem Austausch „von Meinungen und Interessen“ von Privatpersonen zu einem bestimmten Thema dienen und auch nur Privatpersonen darin agieren können.

      1. Das ist sehr schade, da für unseren Verein bisher Gruppen bestehen, die ich gerne mit dem neuen Account verwalten würde. Dann bleibt doch nur die Möglichkeit über einen Personen-Account und dem Hoffen, dass es keiner merkt… vielen Dank!

  3. Hallo! Wie kann ich jemanden zum Admin der Fanseite machen? Ich habe schon ein paar Fans – aber unter „Admin“ wird niemand aufgelistet!?

    Was mache ich falsch?

    Vielen Dank im Voraus!

    Christian

      1. Vielen lieben Dank!

        Jetzt hab ich noch eine Frage an Sie: Ich wollte mit „Static FBML“ weitere Reiter erstellen. Ich hab „Static FBML“ meiner Seite hinzugefügt, aber leider kann ich es gar nicht bearbeiten.

        „Static FBML“ ist nun unter Lieblingsseiten gelistet – aber es gibt dort keinen Punkt „Bearbeiten“ oder ähnliches… Ich kann es nur „Auf den Felder-Reiter verschieben“.

        Ich hoffe, Sie können mir auch damit weiterhelfen!

        Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus!

        Christian

        1. Sie haben die Fansite von StaticFBML zu den Favoriten Ihrer Seite (also als Lieblingsseite) statt als Anwendung zu Ihrer Seite hinzugefügt. Sie müssen auf der StaticFBML-Seite den Link „zu meiner Seite hinzufügen“ klicken (NICHT „zu den Favoriten meiner Seite hinzufügen“!).

          1. Liebe Frau Schwindt,

            erst einmal vielen Dank!

            Leider erscheint auf der StaticFBML-Seite kein Link „zu meiner Seite hinzufügen“. Kann das daran liegen, dass ich eine Seite erstellt habe, aber kein Profil? Ich wollte das es eine so genannte Unternehmensseite bleibt…

            Außerdem befürchte ich, dass wenn ich ein Profil anlegen und dann auf den Link „zu meiner Seite hinzufügen“ klicke – es nicht auf der „Seite“ sondern auf dem Profil landet – wenn Sie verstehen wie ich das meine!

            Viele lieben Dank schon einmal im Voraus!!!

            LG Christian

              1. … und wenn ich nun aus dem UnternehmensKONTO ein PrivatKONTO mache – würde es dann funktionieren oder würde die Anwendung dann auf meinem PrivatKONTO landfen und nicht auf der SEITE???

                DAs Problem hatte ich zum Anfan – da hatte ich fälschlicherweise mit meine PrivatKONTO eine Seite erstellt und immer wenn ich auf „Teilen“ oder ähnliches geklickt habe, wurde es auf meinem Konto gepostet anstatt auf der SEITE…

                Ist irgendwie alles etwas umständlich…

                Vielen Dank schon einmal – erneut! 😉

                1. Liebe Frau Schwindt

                  Und wie macht man aus einem UnternehmensKONTO ein PrivatKONTO? Geht es überhaupt, oder heisst es, dass ich jetzt alles von neu aufbauen muss… das Unternnehmenskonto löschen und vom Privatkonto die Fan-Seite neu bilden?

          2. Hallo, ich möchte mich beim Thema „Static Fbml“ als Lieblingsseite einhaken. Bzw. habe ich eine Frage dazu. Wie kann ich die Box „Lieblingsseiten“ von einer Fanpage wieder entfernen? Also im Prinzip will ich nur „Static Fbml“ entfernen … Danke und Gruß Mario

  4. Hallo. Klasse Blog… Großes Lob ^^

    Eine Frage von mir. Ich bin Admin von zwei Fan-Seiten. Wenn ich nun eine Beitrag auf der Fan-Seite als „Privatperson“ kommentieren möchte, erscheint der Beitrag immer im Namen der Fan-Seite.

    Ich habe bisher noch keine Möglichkeit gefunden Facebook zu sagen, wann ich einen Kommentar oder neuen Beitrag als Privat-Profil und wann als Admin der Fan-Seite posten will.

    Können Sie mir helfen? LG

    1. Ja, als Admin einer Fanseite kann man nur als Fanseite dort posten und kommentieren. das einzige, was unter Ihrem Namen erscheint, ist „Gefällt mir“. Sobald sie außerhalb der Fanseite posten, agieren Sie mit Ihrem Privatprofil.

  5. Liebe Frau Schwindt,

    ich bin auf der verzweifelten Suche nach einer Möglichkeit die Videos meines Youtube-Channels automatisch in die „Seite“ integrieren zu lassen. Leider finde ich keine Möglichkeit. Beim Profil kann man dies anscheinend übder die Einstellungen machen, aber bei einer Seite??? Leider habe ich auch keine passenden Anwendung gefunden, die dies automatisch tut.

    Ich hoffe, Sie können mir ein weiteres Mal helfen!

    Vielen lieben Dank im Voraus!

    Christian

  6. Vielen Dank! Ich hatte auch diverse Anwendungen gefunden, aber keine in der man den Channel einbinden konnte. Der erste Link tut’s! Vielen Dank!!!

  7. Hallo,

    vielen Dank erstmal für den Blog. Ich habe jetzt noch eine dringende Frage:

    Ich hätte gerne ein Konto aus dem Ich verschiedene Facebook Seiten (teilweise befreundete Facebook Seiten für die ich Werbung schalten soll) bewerben will. Wichtig ist dabei das der Button „Gefällt mir“ und oder „Fan werden“ in den Anzeigen erscheint.

    Wenn ich jetzt ein Unternehmenskonto anlege aus dem ich für die anderen Seiten werben will klappt das ja nicht oder da ich hier ja nur für meine eigene Seite so werben kann richtig?

    Müßte ich ein Privatkonto anlegen und mich dann als Admin mit den anderen Seiten verbinden um für diese so werben zu können? Die Rechnung wird dann von Facebook an mich gestellt oder an die Seiten deren Admin ich bin?

    Vielen herzlichen Dank!

    1. Ich betreibe kein Marketing, sondern betrachte – wie der Blogtitle schon sagt – das Ganze aus Kommunikations-Sicht. In Marketingfragen wenden Sie sich bitte an die Kollegen von facebookmarketing.de oder facebookbiz.de

  8. Hallo Frau Schwindt,

    toller Blog, habe schon viel gelernt. Ich baue gerade eine Fanpage für ein Unternehmen auf. Dazu habe ich 2 Fragen:

    1. Wie bekomme ich Inhalte in die linke Spalte? Also Lieblingseite, Links, Photos etc. Habe das bei anderen UnternehmensSEITEN gesehen. Da gehts. Ich weiß leider nicht, wie.

    2. Ich habe bei Fanseiten wie Otto Group Karriere oder Philips gesehen, dass die als Kategorie im Suchfeld „Unternehmen“ stehen habe. Diese Kat. konnt ich bei Anlegen der Seite gar nicht auswählen“. Hat FB diese Kategorie entfernt. Bei meinem Unternehmen steht Produt/Dienstleistung. Oder bestimmt FB das alleine aus den Inhalten?

    Vielen Dank vorab fürs Antworten.

    Liebe Grüße
    Nils Ritter

    1. 1. Über Felder, die dann auf den Pinnwandreiter verschoben werden (soll aber im Juli abgeschafft werden).
      2. Ich nehme mal an, das sind Seiten, die von einem Unternehmeskonto aus erstellt wurden. Die Kategorie „Unternehmen“ gibt es nämlich in der Tat nicht.

  9. Ich habe eine Frage zu einer Fanpage, die ich bisher als alleiniger Admin betreue.

    Dieser Seite würde ich gerne einen Moderatoren/weiteren Admin hinzufügen, jedoch ist die Fanpage mit meinem Privatkonto gekoppelt.

    Wenn ich einer Person Admin-Rechte zuweise, kann diese dann auch in meinen privaten Account Einblick erhalten oder gelten die Admin-Rechte dann nur für die Fanpage?

    Vielen Dank im Vorfeld für eine Antwort!

  10. Sehr geehrte Frau Schwindt,
    ich verwalte eine Unternehmensseite als Admin.
    Dieser Seite möchte ich gerne die entsprechende, passende url zuordnen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das nur über „http://www.facebook.com/username“ zu machen. Damit kann ich aber nur den Namen meines profils ändern.
    Wie kann ich einer Firmenseite, die ich verwalte einen Namen geben? (wie z.B. http://www.facebook.com/1und1)
    Vielen Dank & viele Grüße!

  11. Hallo,

    habe jetzt schon viele Firmenseiten gesehen, die einen normalen „privaten“ Account verwenden. Werden diese gelöscht, wenn man diese meldet?

    Kann mir nicht vorstellen, dass diese nicht bereits von Mitbewerbern gemeldet wurden, manche haben bis zu 3000 „Freunde“.

    Ich sprechen hier von Bar´s und Kneipen.

    Ich finde es eine Frechheit anderen gegenüber, die es besonders am Anfang sehr schwer haben bekannt zu werden mit dem Button „gefällt mir“.

    Tschüß Christian

  12. Aller Anfang ist schwer.
    Ich habe seit langem ein schön gewachsenes privates Profil bei Facebook. Jetzt habe ich eine Fanpage eingerichtet für ein Unternehmen und im laufe der Einrichtung eigens dafür ein neues Facebook Profil angelegt. Im nachhinein, habe ich verstanden, dass man das nicht darf. Wie sollte ich jetzt vorgehen? Ich will mein altes Privates Profil und die neue Fanpage behalten – zur Not das neue persönliche Profil löschen. Wie geht dass ohne Komplikationen, da das Neue Profil ja Fanpagegründer und Admin ist?

    Grüße

    hirscheys

    1. mit dem alten Profil Fan der Unternehmensseite werden, dann mit dem neuen Profil einloggen und altes Profil zum Admin machen. Dann wieder ausloggen und mit altem Profil einloggen, auf die Seite gehen, neues Profil als Admin entfernen, neues Konto löschen. Will sagen: Seiten sind auch an andere Admins übertragbar. – ich übernehme aber keine Haftung. 😉

  13. Ich versuche schon seit einiger Zeit eine Unternehmensseite auf Facebook einzurichten, aber ohne das „/page/“ vor meinem Firmennamen in der URL. Die großen Firmen schaffen das, warum ich nicht?

  14. eine kurze Frage auf die ich nirgends eine Antwort finde: kann ich von meinem privaten Profil aus mehrere Unternehmensseiten unabhängig voneinander erstellen?

  15. Guten Tag,

    ich hätte eine etwas kniffelige Frage.
    Wir haben für unser Hotel vor einiger Zeit eine Facebook-Unternehmensseite eingerichtet. Wir haben Fotos hochgeladen und Info´s eingestellt. Bis vor kurzem (Ende Oktober) konnten wir die Seite auch noch normal bearbeiten. Da es bei uns nicht immer etwas neues gibt, aktualisieren wir normalerweise nur 1x im Monat. Bei Log-In gestern mußten wir festsellen, dass wir die Seite nicht mehr bearbeiten können. Nach den Einloggen wird man an den Facebook-Werbemanager weitergeleitet. Wir können auch nur den Reiter „Einstellungen“ öffnen, uns abmelden und ein Profil erstellen, sonst nichts. Unsere Seite ist in der Suche noch zu finden. Wenn man sie aber aufruft fehlt unter dem Bild jetzt der Link „Seite bearbeiten“.

    Können Sie uns evtl. einen Tipp geben was wir falsch machen?

    Vielen Dank schon einmal.

    Freundliche Grüße

    Reinhard Jentsch

    1. Sie machen nichts falsch (naja, eigentlich sollte man eine Fanseite mindestens einmal tägöoch betreuen, aber das hat nichts mit Ihrem Problem zu tun). Facebook fordert Sie zum Erstellen eines Profils auf, damit Sie Ihre Seite voll nutzen können. Dieses Profil muss ienen realen Menschen repräsentieren, der nicht schon ein anderes Konto auf Facbook hat.

  16. Hallo,
    ich weiß nicht, entweder stelle ich mich zu blöd an oder facebook ist wirklich so kompliziert.
    Um eine Firmenpage bei fb zu erstellen, musste ich mich als private Person doch erst anmelden…, wie kann es dann sein, dass Sie schreiben..
    Zitat:

    „Facebook untersagt das Erstellen eines Unternehmenskontos, wenn der Unternehmensinhaber bereits ein Privatkonto hat! Bei Zuwiderhandlung können die Konten gesperrt/gelöscht werden! “

    Also irgendwie check ich das nicht ????????????
    vg dany

    1. Wenn Sie als Privatperson bereits ein Konto bei Facebook haben und jetzt eine Fanseite für Ihr Unternehmen erstellen wollen, sollten Sie das von diesem beestehenden Konto aus tun und nicht ein neues Konto, das dann auf denselben Namen lauten würde, dafür erstellen (weil Facebook pro Person nur ein Konto erlaubt).

  17. Hallo,

    vielen Dank für Ihre schnelle Antwort, dass heißt so wie ich es gemacht habe ist es korrekt????

    Eine andere Frage habe ich dennoch, wie kann ich den Firmennamen ändern, bzw. Zusätze hinzufügen, wie z.B. die Website oder den Dr. ????

    Muss ich mich an das Marketing von fb wenden, wenn ich wissen will, was ich effektiv tun kann um besucher auf meiner fb unternehmensseite oder auch „personen denen das gefällt“ zu bekommen???
    Ich weiß das man soviel wie möglich posten sollte, am besten jeden tag, aber ich kenne unternehmen, die das nicht tun und trotzdem (fast gleicher start der fb seite wie meine) super viele fans haben…was mache ich also falsch????

    danke

    1. Es kommt nicht auf die Anzahl der Fans an, sondern auf den Grad der Interaktion. Je besser Ihre Fanseite mit Ihren anderen Kommunikationskanälen vernetzt ist und je bessere Inhalte Sie dort anbeiten, umso mehr Fans werden sich einfinden. So etwas muss sich organisch entwickeln, sonst funktioniert es nicht.

  18. Hallo,

    danke..
    und wie sieht es mit meiner ersten Frage aus???

    …. wie kann ich den Firmennamen ändern, bzw. Zusätze hinzufügen, wie z.B. die Website oder den Dr. ????

    Danke

  19. Hallo,
    wenn ich aus „meinem Namen“ „Annette Schwindt“ nun Dr. Annette Schwindt machen möchte???

    Bei einigen habe ich auch schon gesehen, dass eine sogenannte Message hinter dem Namen/Firmennamen (in leicht grau) stand, wie z.B. ..Montag haben wir eine Aktion..

    Danke

    1. In persönlichen Profilen können sie ihren Namen über Kontoeinstellungen ändern. Und das andere sind einfach Status-Updates, die nur aus Text bestehen. Diese werden auch oben nochmal angezeigt.

  20. Gibts es eine Möglichkeit sein Profil zu löschen aber die Firmenpage zu behalten?
    Pofil und Firmenpage liegen auf demselben Konto.

  21. Als einer von mehreren Administratoren einer Unternehmensseite muss ich häufig mit anderen Facebookern in Kontakt treten, die auf unserer Pinnwand etwas gepostet haben. Die Kommunikation läuft dann über meinen privaten FB-Account. Gibt es eine Möglichkeit, im Namen der Unternehmensseite zu posten? Außerdem würde es mich interessieren, ob es möglich ist, Statusmeldungen zu teilen. Bislang geht das bei uns nur, wenn Bilder dabei sein.

    1. Ja, nur Beiträge mit anhang können geteilt werden. Das ist für alle so.

      Nein, als seite können Sie nur alle Fans oder bestimmte Zielgruppen, nicht aber einzelne Fans per Aktualisierung erreichen. Eine persönliche geschäftliche kommunikation müssen Sie dann auf E-Mail, telefon oder Post verlagern.

  22. Vielen Dank für die schnelle Antwort, Frau Schwindt. Eine Frage hätte ich noch. Parallel zu der von uns erstellten Unternehmensseite gibt es noch andere Seiten, die bei der Suche nach unserem Unternehmen in der Liste erscheinen, auch eine von Facebook erstellte Wikipedia-Seite. Gibt es eine Möglichkeit, diese Seiten löschen zu lassen oder auf deren Inhalt Einfluss zu nehmen?

  23. Hallo,

    dieser Thread ist zwar schon alt; ich bin haber über mein Problem genau hier gelandet, weil ich auf meiner neu erstellten FB-Firmenseite (nennt sich wohl Fanseite?) kein Suchfeld habe etc.. Ihr Satz unterhalb Ihrer Tabelle scheint die Antwort auf mein Problem zu sein. Widerspricht sich nach meiner Auffassung aber mit Ihrem Satz hinter „Wichtig:“. Wie ist das denn zeitlich umgekehrt? Wenn ich als Firmeninhaber also NACHDEM ich die FB-Firmenseite erstellt habe, nun noch ein privates Profil erstelle und dieses zum Admin der Firmenseite machem, ist dies auch von FB untersagt???

    Ich wäre sehr dankbar für Ihre Antwort an einen, der jetzt erst in FB richtig einsteigt.

    Gruß, Jochen W.

    1. Wenn Ihre Seite aus einm Unternehmenskonto ohne profil erstellt wurde, können Sie Facebook über diesen Login nicht durchsuchen. Sie können nur ein neues Knoto mit Profil erstellen, mit diesem Profil Fan der Seite werden und dann aus dem seitenlogin dieses Profil zum Admin machen. Durchsuchen können sie Facebook dann aber trotzem nur von dem anderen Konto (mit Profil) aus.

  24. Hallo Annette,
    Ich habe folgendes Problem: Ich wollte meine Werbanzeigen aktualisieren, plötzlich wurde mir der Zugang gesperrt, wegen ungewohnlicher Kontobewegungen! Nun soll ich in ein Formular alle möglichen Daten eingeben, einschl. der Kopie meines Personalausweises (was ich allerdings aus Datenschutzgründen nicht machen möchte… 😉 ) um wieder an meinen Account zu kommen. Wie kann ich das umgehen? Zudem betrifft das meine Unternehmensseite, da bringt der Perso mal gar nix! Wäre toll, wenn du mir helfen könntest. LG Yvi

    1. Auch wenn Sie Anzeigen für eine Seite schalten, läuft das über Ihr persönliches Konto. Das haben Sie als Person registriert und zu der gehört der Ausweis.
      Was Alternativen angeht, kann ich nicht weiterhelfen. Fragen Sie doch mal bei thomashutter.com.

Kommentare sind geschlossen.