Facebook-Fanseiten: Jetzt auch Pinnwand-RSS verfügbar!

UPDATE: Bitte HIER WEITERLESEN

Wie Nick O’Neill heute auf allfacebook.com berichtet, sind jetzt alle Postings, die man als Seitenbetreiber auf seiner Fanseite postet, endlich auch extern per RSS abonnierbar!

Während Nick darauf hinweist, dass das RSS nur über Feedreader wie Google Reader abonnierbar sei, hat es bei mir auch über Netvibes und Opera funktioniert (siehe Screenshots unten).

Haben Sie es schon ausprobiert und wenn ja, mit welchem Client?

Feedausgabe über Netvibes
Feedausgabe über Opera
Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

24 Kommentare

  1. Hallo Frau Schwindt,

    welches Tool ist für den Einlauf eines externen RSS-Feeds in eine FB-Fanpage geeignet. Anwendung für den Einlauf eines RSS-Feeds in ein FB-Profil habe ich, aber Fan-Page?

    Danke!

    mfg
    tobias

  2. Hi,
    ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Ich betreibe mehrere Fan Pages und wollte RSS Graffiti benuutzen, um die News aus dem RSS auch an der Pinwand einer Fanpage widerzugeben.
    Der Feed läuft aber auf meine eigene Wall, nicht auf die der Fan Page. Was mache ich falsch? Ich habe alles mögliche probiert und bin zu keiner Lösung gekommen.

    Ich freue mich über Hilfe!

  3. danke für den beitrag. nur wie genau funktioniert das, sprich, wie kann ich die updates meiner pinnwand zu einem rss-feed bündeln? ich finde keine derartige funktion auf facebook. und geht das nur mit eigenen einträgen oder auch, wenn andere was auf die pinnwand posten?

    dankeschön und viele grüße!

      1. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das funktioniert schon sehr gut. Aber wissen Sie ob es ggf. auch eine Möglichkeit gibt, wie man so sämtliche Beiträge auf der Pinnwand oder eines anderen Bereiches (bspw. bei Diskussion) der eigenen Fanpage abgreifen kann? Ich hätte gern, dass die Besucher meines Profiles eine kurze Nachricht hinterlassen können, die dann allesamt auch im RSS-Feed auftauchen. Und könnte man diese Nachrichten auch durch etwaige Einstellungen zeichenbeschränken, sodass bspw. nur 140 wie bei Twitter zulässig sind pro Eintrag?

        Viele Grüße!

          1. Hätten Sie eventuell noch ein Beispiel für eine derartige Datenschutzerklärung, an der ich mich orientieren könnte? Gibt es dafür konkrete rechtliche Vorgaben, sofern man die Einträge anderer Nutzer auf seiner Seite veröffentlichen möchte?

            Vielen Dank!

  4. Hallo Frau Schwindt,

    wissen Sie vielleicht wie man twitter und Facebook so synchronisert wo aus der Pinnwand die Fansbeiträge mit synchronisiert werden?

    Also:
    Wir haben eine „Facebook Seite“ und eine „Twitter“ Konto und wir haben beide miteinander erfolgreich synchronisiert.

    Aber leider nur unsere Beiträge aus dem Pinnwand werden synchronisiert und die Beiträge von unseren Facebook-Fans nicht.

    Ist es möglich die Beiträge auch von Fans welche auf die Pinnwand eingetragen worden, zu Twitter Synchronisieren?

    Viele Grüße!

  5. Hallo Frau Schwindt,

    eine tolle Seite haben Sie hier! Ich habe eine Frage zu RSS Grffiti, da ich versuche einen RSS Feed direkt auf der Pinwann einer Fanpage erscheinen zu lassen.
    Verwende ich Facebook unter dem Namen der Fanpage verlangt FB von mir bei der „Installation“ von Graffiti immer, dass ich FB unter meinem richtigen Namen verwende. Ok, kein Problem. Ich installiere und sehe die Fanpages, allerdings steht sie auch nach einigen Einstellversuchen dauerhaft auf „Allow publishing: pending“. Auch die Hinweise auf der Hilfeseite von RSS Graffiti haben bisher nichts gebracht.
    Graffiti taucht übrigens nur in der Anwendungsliste meines eigenen Profils auf und nicht in dem der Seite (auf der ich Graffiti ja nicht hinzufügen kann).
    Ich hab so langsam das Gefühl, dass evtl. etwas anderes falsch eingerichtet sein können.

    Ich würde auch einen anderen RSS Reader nutzen, solange die Beträge direkt an die Pinwannd gepostet werden.

    Evtl. gibt es hier ja noch einen weiteren Lösungsansatz der mich ein wenig weiterbringt…

    Viele Grüße

    Michael

    1. Sie können statt dessen auch Networked Blogs nutzen. allerdings rate ich genreell davon ab, auf Facebookseiten automatish per anwendung zu posten. Das kommt nämlich nicht im Newsfeed der Nutzer an. Facebook fasst Meldungen, die aus Apps ankommen, nämlich im Newsfeed nach App zusammen. Sie können so eine App aber zur Darstelung eines Feeds als Reiter verwenden, siehe https://www.facebook.com/schwindtpr/app_9953271133

Kommentare sind geschlossen.