Facebooks Version des Retweets – oder: Teilen jetzt mit Quellenangabe

Wer Beiträge von anderen auf Facebook weitersagt, kann in Zukunft damit auch die Quelle nennen. Diese Option scheint es aber bislang nur für Postings mit angehängtem Link zu existieren, die folgende Icons haben:

oder

Das Weitersagen solcher Beiträge funktioniert wie bisher auch, über die „Teilen“-Funktion unter einem Posting:

Dies führt wie immer zu folgendem Fenster:

Neu ist hier die Anmerkung „über [Quelle]“ (in diesem Fall schwindt-pr) und die Option, die Quellenangabe zu entfernen.

(Oben im Kästchen kann man noch etwas dazu anmerken, was ich hier im Test aber nicht gemacht habe.)

Dieses Weitersagen kann auch wieder auf die übliche Weise über das Schloss links neben dem blauen „Teilen“-Button nur für bestimmte Personen sichtbar gemacht werden. Klickt man schließlich auf „Teilen“ erscheint das weitergesagte Posting in der folgenden Form im eigenen Profil (und im Live-Feed der gewählten Adressaten):

Dort ist nun der Urheber des Originalpostings mit „via [Quelle]“ (in diesem Fall schwindt-pr) genannt und auch verlinkt.

Gerade für Fanseiten bietet diese neue Funktion eine tolle Möglichkeit, ihre Beiträge mit Backlink zur Seite weitersagbar zu machen. (Über @mention ging das vorher zwar auch, war aber wesentlich komplizierter). Leider funktioniert das Weitersagen aber weiterhin nur ins eigene Profil oder als Privatnachricht an andere. In eine Gruppe oder auf eine Fanseite kann nicht weitergesagt werden, nur von dort aus…

NACHTRAG (s.Frage in den Kommentaren): Leider kann man als Urheber eines weitergesagten Postings bislang nicht sehen, ob und wie oft etwas weitergesagt wurde…

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

2 Kommentare

  1. Tolle Funktion! Jetzt die Frage: wie sehe ich als Fanseiten-Administrator wer oder wie viele meinen Post geteilt hat? Bei Twitter kann ich dies ja sehen, wer sozusagen meine Tweets retweetet. Geht das auch bei Facebook? Und wenn ja, wie?

    Danke für eine rasche Antwort!

    Liebe Grüsse
    Evelyn

Kommentare sind geschlossen.