Facebook: Postings nur für bestimmte Personen sichtbar machen

Immer wieder erreichen mich Fragen von Facebooknutzern, die nicht möchten, dass die Info darüber, dass sie auf Profil XY gepostet haben, im Nachrichtenstrom (auf der Startseite) all ihrer Freunde erscheint oder gar für all ihre Freunde und die Freunde des Profils XY sichtbar ist. Daher hier eine kleine Anleitung, wie Sie das umgehen können:

Solange Sie im eigenen Profil posten, können Sie über die Privatsphäre-Einstellung (Schloss neben dem „Teilen“-Button im „Was machst Du gerade?“-Feld) bestimmen, wer dieses Posting auf Ihrem Profil lesen kann und in wessen Nachrichtenstrom (auf der Startseite) es erscheint. Diese Option haben Sie aber NUR IM EIGENEN PROFIL!

Möchten sie also, dass ein Posting nur füreine oder mehrere Personen sichtbar wird, dann gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schreiben Sie Ihr Posting in das „Was machst du gerade?“-Feld
  2. Klicken Sie NICHT auf „Teilen“, sondern zuerst auf das Schloss links daneben und wählen dort „Benutzerdefiniert“:
  3. Wählen sie im nun folgenden Feld die Option „Bestimmte Personen…“:
  4. Geben Sie nun die Personen, oder Freundeslisten ein, für die das Posting sichtbar sein soll:
  5. Klicken Sie auf „Einstellungen speichern“
  6. Schicken Sie das Posting wie gewohnt über „Teilen“ ab.

Resultat: Ihr Posting erscheint auf Ihrer Pinnwand und ist dort nur für Sie und die definierten Personen/Listen sichtbar. Ebenso in Ihrem Nachrichtenstrom und dem der definierten Personen/Listen.

Die Frage ist nun natürlich, ob die gewünschten Personen, das auch mitbekommen. Um also ganz sicher zu gehen, können Sie zusätzlich einzelne Personen (nicht aber Listen) per @mention taggen (= markieren). Dadurch erhalten diese Personen eine Kopie Ihres Postings auf deren Pinnwand, wo dieselben Privatsphäre-Einstellungen gelten, die Sie für dieses Posting definiert haben.

Beispiel

Sie, Maria Meier, Max Müller sowie Dörte Dienicht sind alle miteinander befreundet. Sie möchten jetzt aber etwas posten, das nur für Maria und Max sichtbar wird und beide auch per @mention darüber informieren. Dann gehen Sie wie folgt vor:

  • beginnen Sie Ihr Posting mit @Mar… (und wählen Ihren Namen in der dabei erscheinenden Liste aus) und @Max (dito)
  • schreiben dann Ihr Posting (schicken es aber noch nicht ab!)
  • folgen Sie dann den o.g. Schritten 2 bis 6, wobei Sie in Schritt 4 eben diese beiden Personen auswählen

Resultat: Das Posting erscheint für sie, Maria und Max sichtbar auf Ihrer Pinnwand und eine Kopie dieses Postings (ebenfalls nur für Sie drei sichtbar) auf Marias und Max‘ Pinnwänden sowie in Ihren Nachrichtenströmen. Aber Dörte Dienicht kann dieses Postings nirgends davon sehen.

Diese Vorgehensweise können sie übrigens auch nochmal in einem englischsprachigen Videotutorial von Nick O’Neill (allfacebook) nachverfolgen.

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

225 Kommentare

    1. Hallo, ich habe mal eine frage…
      ich habe auch öfter bei facebook benutzerdefinierte posts gemacht. wenn ich das aber nun machen will funktioniert dieses nicht mehr. klicke ich auch benutzerdefiniert wird es kurz geladen und dann wieder abgebrochen. ich kann also keine namen oder sonstiges mehr eintragen. alles andere funktioniert aber wie gehabt. hat dieses problem vielleicht noch wer oder jemand ne idee was ich machen kann?
      lg sonni

        1. danke für die schnelle antwort. habe jetzt mal meinen cookiesspeicher gelöscht. es funktioniert allerdings immer noch nicht. was kann ich jetzt noch machen?

        2. Liebe Frau Schwindt,

          seit gestern habe ich ein kl Problem und zwar mit meinen Nachrichten versenden . Ich kann keine mehr senden an gewisse Personen sind aber nicht alle,,,, woran kann das liegen …
          Lg
          mANÛ

      1. Hallo,

        kurze Frage. Ich bin noch ziemlicher Neuling bei fb und wollte mal Fragen wie das ist, wenn ich auf meiner eigenen Seite etwas poste und auf das Kreterium „Nur ich“ stelle, wird dieser Post auch auf der Startseite erscheinen?

  1. liebe frau annette schwindt,

    ich möchte mich herzlich für ihre supertips bedanken, die sie immer für uns facebook-user veröffentlichen.
    sie sind sehr gut erklärt und facebook wird für uns user verständlicher

    grüsse
    christa

  2. jeden tag neue hilfreiche tipps! vielen dank
    eine aehnliche frage: wie kann ich bestimmte reiter auf einer fanseite auch nur den fans sichtbar machen. anderen besuchern der fanseite (die noch nicht fan sind) sehen dann bestimmte reiter nicht!

    vielen dank feur die muehe

    1. Eine Fanseite und all ihre Tabs oder sonstigen Inhalte sind per se öffentlich. Was ohnehin nur für Fans zugänglich ist: das Kommentieren, die Meldungen im Feed und die verschickten Aktualisierungen. Ansonsten ist alles öffentlich und auch nur so zu haben.

  3. Erstmal wieder vielen Dank feur die Antwort.
    D.H. das ich exklusive Informationen fuer meine „richtigen“ fans nur ueber die aktualisierungen auf der pinwand verbreiten kann?! Also wenn ich bspw eine Gutscheinaktion habe, dann muss ich die Fans darueber informieren das bspw. unter dem Reiter „Gutscheine“ zum zeitpunkt x Gutscheine zum „ausdrucken“ bereitstehen…. muehsam.

    Ein anderes eklatantes Problem stellt sich mir bei der Individualisierung des INFO Reiters, bei mir erscheinen nur die optionen: Adresse/strasse/PLZ/tel und oeffnungszeiten.

    und bei der fan seite bspw. von alba berlin erscheint:
    Allgemeines/ Mitglieder/Zugehoerigkeit Ort etc.

    Die frage, wie kann ich individuelle Infos dort hineinbringen. zb. ein misson statement oder firmenphilosophie???????

    vorab herzlichen dank!!!!

    1. Vorsicht bei Gewinnspielen/Gutscheinen auf Facebook! Dafür gelten besondere Regeln (ggf. sogar Genehmigung durch Facebook nötig)! Mehr dazu von Karim-Patrick Bannour unter http://blog.viermalvier.at/3-wichtige-aenderungen-fuer-facebook-fanseiten-betreiber/.

      Den Info-Reiter können Sie demnächst ohnehin vergessen (soll abgeschafft werden). Konzentrieren Sie sich lieber auf individuelle Reiter (FBML). Welche Optinoen ein Info-Tab bereithält, liegt übrigens an der Kategorie, in der man die Fanseite erstellt hat. Und nein, das lässt sich nachher nicht ändern. Mehr dazu in meinem Artikel bei startconference.

      Und die von mir angesprochenen Aktualisierungen haben nichts mit der Pinnwand zu tun. Ich kann hier jedoch nicht mal eben eine komplette Beratung per Kommentar hinterlassen…

  4. Wenn ich die Aktion „dies sichtbar machen für bestimmte Personen“ anwähle, merkt dann die „bestimmte Person“ dass sie dazu bestimmt wurde, dass nur sie die Nachricht sehen kann?

      1. Hihi, aber die Personen, die keine Nachrichten mehr von der anderen Person in ihrem Nachrichtenstrom sehen, merken es vermutlich schon…^^ Ein recht offenkundiges Abstandhalten… Mutig, mutig…

  5. Habe bisher all Ihre Tipps zur Wahrung meiner Privatsphäre auf Facebook befolgt, doch heute der Schock: Meine Postings auf Gruppenseiten werden über Google angezeigt (mit meinem vollen Namen und dem Text des Kommentars), obwohl ich unter „Suche“ der Indexierung in Suchmaschinen widersprochen habe und alle mir bekannten Privatsphäreeinstellungen auf „Nur Freunde“ gesetzt habe. Wie kann so etwas sein? Kann ich tatsächlich nicht beeinflussen, ob meine Kommentare auf Gruppen-/Fanseiten plötzlich im gesamten Internet kursieren??

    1. Ihre Prvatsphäre-Einstellungen beziehen sich nur auf Ihr Profil. Gruppen oder Fanseiten sind öffentlich, daher sind es Ihre Beiträge dort auch und werden somit auch von Suchmaschinen indexiert.

      1. Kann ich Facebook so einstellen, dass meine Gruppeneinträge nur auf der Gruppenpinnwand zu sehen sind, nicht aber in der Liste der neuesten/Hauptmeldungen, die für alle Freunde sichtbar ist? D.h., dass Gruppenbeiträge in der Gruppe bleiben…

          1. „Im Newsfeed werden sie auch nur den Gruppenmitgliedern angezeigt“ – das gilt aber nur für geschlossene Gruppen! Bei offenen Gruppen gehen die Meldungen auch an die Freunde der Gruppenmitglieder… Dann muss man wohl doch die Freundeslisten ins Spiel bringen. Dachte, da gibt es vielleicht einen einfacheren Weg, so einen Teilen-Button „nur in dieser Gruppe“ 🙂 Danke trotzdem!

  6. Hallo 🙂

    Ich bin gerade auf diese interessante Seite gestoßen. Also noch eine Frage, die ich beim Überfliegen nicht beantworten konnte. Wie ich mein Posten schütze, weiß ich und ist hier ja auch noch einmal super erklärt.

    Nur: wie kann ich verhindern, dass, wenn ich auf dem Profil meines Kontaktes XY einen Kommentar poste (entweder auf dessen Eintrag, oder einen Link oder ein Foto kommentiere) – wie kann ich dort verhindern, dass die Info „T_Kunz hat einen Kommentar zu dem Foto abgegeben“ bei meinen Kontakten auf der Startseite erscheint? Falls ich die Information, dass ich einen Kommentar abgegeben habe nicht abstellen kann, kann ich dann wenigstens einschrenken, wer die Information erhält?

    Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen!!!!

    Danke!

    1. Das sollte über die neue Einstellung „Aktivitäten“ möglich sein (Konto > Privatsphäre-Einstellungen > Freunde, Markierungen und Verbindungen > Aktivitäten)

  7. Hallo liebe Annette,
    habe etwas erstaunliches festgestellt.
    Ich möchte unter Facebook nur für Freunde sichtbar sein, alle anderen müssen nicht wissen das ich auch dabei bin*g*.
    Das Verrückte daran ist man findet mich in Facebook werder per E-Mailadresse, Namen, Adresse und und und aber klickt man einen meiner freunde an und schaut sich dort die freunde an findet man mich!! das ist doch verrückt oder? Wie kann ich diesen umstand ändern….

    liebe grüsse

    Werner

  8. Hallo Frau Schwindt

    vielen Dank für die Erklärung. Ich habe heute festgestellt, dass die Einschränkung nicht mehr funktioniert. Sobald ich das Schloss bei „Was machst du gerade“ anklicke kommt die oben gezeigte Auswahl (Freunde, Freunde von Freunden usw) nicht mehr, sondern nur ein Feld „Alle“
    Ist das kein vorübergehender technischer Fehler oder wurde diese, wie ich finde sehr sinnvolle und gute Einrichtung“ wieder entfernt?
    Vielen Dank im Voraus.

  9. Kann es sein, dass dies nicht mehr funktioniert? Die Auswahl gibt es nicht mehr….ich sehe nur noch ALLE.
    Warum?….Wurde das geändert? Wie kann ich es machen, dass nur bestimmte Personen mein Post sehen und nich alle?

  10. Hallo…

    wenn ich auf der Startseite ein Posting schreibe und dafür in das Feld klicke, erscheint bei mir auch das Feld, das mir erlaubt, einzustellen, wer meine Postings lesen kann.

    Ich finde Ihre Beschreibung echt hilfreich… vielleicht noch ein Hinweis, dass man (ich glaube in den Privatsphäre-Einstellungen) auch einstellen kann, dass grundsätzlich alle neuen Postings nur für eine bestimmte Freundesliste zu lesen ist… Erfordert dann halt bei den Ausnahmen, dass es per Hand geändert wird, bevor man das Posting abschickt.

  11. Hallo,

    ist es über oben angedeuteten Weg (Konto -> Privatsphäre-Einstellungen -> Benutzerdefinierte Einstellungen -> Beiträge von mir -> Benutzerdefiniert -> Nur ich) auch möglich zu verhindern, dass in den Hauptmeldungen/Neuesten Meldungen von Freunden angezeigt wird, wenn man irgendwo auf den „Gefällt mir“-Button geklickt hat?

    Mir geht es vor allem darum, dass wenn ich den „Gefällt mir“-Button bei einem bestimmten Foto oder einem Pinnwandbeitrag eines Freundes verwende, dass dann für meine übrigen Freunde keine entsprechende Meldung auf der Startseite angezeigt wird.

    Vielen Dank und Grüße!

  12. bin relativ neu bei FB. aber werden postings nicht generell als kopie zu den jeweiligen freunden geschickt, so dass sie diese so sehen, wie sie auch auf meiner pinnwand erscheinen?

    wozu also dann noch eine kopie für deren pinnwände verschicken?

      1. o.k. ich denke ich habs verstanden. also gehts hierbei einfach nur um die beste sichtbarkeit des eigenen postings – mit dem vorteil, dass man nicht auf die pinnwand der anderen personen muss um dieselbe sichtbarkeit zu erlangen + die kontrolle über die privatsphäre zu behalten.

        ich frage mich nur warum solch nützliche tipps nichts in der FB-Hilfe zu finden sind. sicher findet man dort tagging, aber nicht in der vorgehensweise wie sie es in ihrem blog beschrieben haben. möchte FB vielleicht sogar dass dieses nette feature nicht allzu populär wird..?

          1. dann noch eine frage: wenn ich jemanden tagge und diesen post für mehrere leute sichtbar mache, erscheint die kopie dann nur auf der pinnwand der getaggten person, oder auch auf alle anderen mit denen ich diesen post geteilt habe?

            ansonsten habe ich alles andere soweit verstanden.

            1. edit:

              okay hat sich glaube ich erledigt die frage. in ihrem artikel haben sie ja erwähnt, dass sie extra mehrere personen getaggt haben damit dieses auch sichtbar wird auf deren pinnwänden…

  13. Hallo!
    Habe gerade versucht, über die Aktivitäten ( also so, wie sie es beschrieben haben), einzustellen, dass nicht jeder alles sieht, was ich bei anderen poste. Komm aber gar nicht soweit, weil es diese Aktivitäten nicht gibt und die Beschreibung von ihnen scheint nicht mehr gültig zu sein. 🙁

    LG Hannah

  14. Hallo,

    wenn ich einen Beitrag wie oben beschrieben nur für einen bestimmten Personkreis sichtbar gemacht habe, habe ich danach noch die möglichkeit diesen Beitrag, mit den inzwischen vorhandenen kommentaren doch für alle sichtbar zumachen?

  15. Hallo Frau Schwindt,

    Ich habe auch eine Frage:
    Seit kurzer Zeit sehe ich in meinen Neuigkeiten auch ständig, was meine Freunde bei DEREN (mir unbekannten) Freunden kommentiert haben oder was ihnen gefällt.
    Abgesehen davon, dass mich ja nicht interessiert, was Freunde von Freunden so posten- sehen ja andersrum auch alle meine Freunde (sofern ich sie nicht blockiert habe), was ich bei meinen anderen Freunden kommentiere, auch wenn diese sich untereinander nicht kennen. Das würde ich gerne abstellen, denn ich denke, dass meine Freunde ebensowenig Interesse daran haben, die Beiträge meiner ihnen unbekannten Freunde zu sehen, nur weil sie mir gefallen oder ich sie kommentiert habe. Ist das überhaupt möglich?

    Danke, Nina

  16. Moin!

    Ich hätte da auch mal eine Fachfrage:
    Wie ich meine Freunde in Listen organisiere und den jeweiligen Gruppen nur eingeschränkt Dinge sichtbar mache, ist mir klar und ich nutze das auch intensiv.

    Bis auf eine Sache: wie kann ich die Listen voreinander verstecken?
    Bislang ist meine Einstellung „Sichtbarkeit meiner Freundesliste“: „Nur Freunde“
    Ich könnte meine Freunde über den Punkt „Benutzerdefiniert“ auch nur bestimmten Listen sichtbar machen. Diese sehen dann aber grundsätzlich eine Liste aller meiner Freunde. Das reicht mir aber nicht. Ich möchte, dass Freunde auf Liste A nur Freunde sehen, die ebenfalls auf Liste A stehen. Analog für Liste B, C usw…

    Mit anderen Worten: Arbeitskollegen sollen in meiner Freundesliste nur andere Arbeitskollegen sehen, nicht aber meine alten Schulfreunde und umgekehrt. Familienmitglieder dürfen Arbeitskollegen und Schulfreunde sehen, aber nicht umgekehrt.
    Freunde, die ich nicht wirklich kenne und die nur zum Fortkommen in bestimmten Spielen dienen, sollen keine Freunde sehen, selbst aber auch nicht gesehen werden können. usw….die Möglichkeiten sind vielfältig.

    Gibt es da irgendwo einen Punkt in den Privatssphäreeinstellungen, den ich bislang übersehen habe?

    Grüße,
    Matze

    1. Halt! Das sind zwei verschiedene Dinge, von denen Sie da reden: 1. Listen, in denen Sie Ihre Freunde organisieren, sind nur für Sie sichtbar. Mit diesen Listen können Sie einzelne Privatsphäre-Einstelungen näher definieren. 2. Mit Sichtbarkeit der Freundesliste, ist einfach die Gesamtauflistung Ihrer Freunde wie sie im Profil angezeigt wird, gemeint.

      1. Danke für die Antwort!

        Ich sehe da nicht zwei verschiedene Dinge. Die Sichtbarkeit der (Gesamt-)Freundesliste auf meinem Profil ist doch Teil der Privatsphäre-Einstellungen, die ich mittels mehrerer Freundeslisten verfeinern möchte.

        Ich möchte aber nicht nur den Schalter „Gesamtliste an/aus“ für Liste A, B oder C, sondern eine eingeschränkte Auflistung, je nachdem, wer mein Profil betrachtet.
        Ich möchte ganz einfach folgendes erreichen: Freund A soll nicht wissen, dass ich mit Freund B befreundet bin, darf aber gerne wissen, dass Freund C mein Freund ist. Da hilft es also nichts, die Freunde vor A komplett zu verbergen, weil C dann auch weg ist.

        1. Man kann die Sichtbarkeit der gesamten Freundesliste nur generell einstellen (Konto > Privatsphäre-Einstellungen > Allgemeine Informationen >Sichtbarkeit meiner Freundesliste) und das geht auch benutzerdefiniert mit Listen oder Einzelpersonen. Aber eben nur generell.

          1. Da ich diesen Menüpunkt kenne und weiß, was er tut, lautet die Antwort dann wohl leider: nein, ich habe keinen Punkt in den Einstellungen übersehen, der das tut, was ich möchte.
            Eine andere Person kann meine Freunde nur entweder gar nicht sehen oder alle, je nach Einstellungen.

  17. Leider gelingt es mir trotz langer Bemühungen nicht, den Punkt in den Privatsphäreeinstellungen zu lokalisieren, mit dem ich verhindern kann, dass Freund Z meine sämtlichen Kommentare und Aktivitäten, die ich bei Freunden A-Y getätigt habe gemeldet bekommt.
    Ich war unter „Privatsphäre, benutzerdefinierte Einstellungen“, aber dann? Ich finde keinen Punkt, der das und nur das bearbeitet. Ich möchte Freund Z nicht von den Tätigkeiten ausschließen, die ich bei MIR vollziehe, aber doch von denen, die ich bei Anderen mache.

    Freund Z soll ja weiterhin meine Pinnwand, meine eigenen Statusmeldungen, meine Alben, meine Kommentare auf MEINER Pinnwand sehen dürfen, von mir aus auch die Kommentare Anderer bei MIR – alles kein Problem.
    Aber er soll nicht bei SICH gemeldet bekommen, wenn ich Freunde A-Z auf DEREN Pinnwand oder in deren Alben kommentiert habe.
    Dieses unfreiwillige Spurenlegen a la “ schau mal, wie privat mein Tonfall bei B ist/ wie ich C’s Status kommentiert habe“ engt mich sehr ein.

    Können Sie bitte einem etwas älteren Semester mit wenig Durchblick noch einmal die genauen Schritte erklären, wie ich das abstellen kann?

    1. Was Sie in Ihrem Privatsphäre-Einstellungen definieren, betrifft nur Aktivitäten in Ihrem eigenen Profil. Ob und für wen die Beiträge von Freunden (und damit auch Ihre) in Profilen anderer Personen sichtbar sind, definieren wiederum die Inhaber des betreffenden Profils, auf dem Sie posten.

  18. Das heißt also, dass ich NICHT verhindern kann, dass meine Freunde von mir kommentierte Beiträge in ihren Neuigkeiten sehen, SOFERN derjenige, dessen Beitrag ich kommentiert habe, keine einschränkenden Privatsphäreeinstellungen vorgenommen hat?

      1. Ich bin auch nicht sicher, ob ich es verstanden habe, aber könnte es evtl. etwas nützen, deine gerade getätigte Aktivität schnell aus deinem Profil zu entfernen? Ich meine, mal irgendwo gelesen zu haben, daß es dann auch auf den Pinwänden der anderen nicht mehr zu sehen ist. Mich nervt dieses Verfolgen der Aktivitäten auf Schritt und Tritt auch gewaltig!

  19. Hallöchen Frau Schwind …Bin hier auf die Seite gestossen und kann nur ein dickes Lob für die ganze Hilfe hier sagen …
    Ich selbst habe die Frage,ob es machbar ist,dass wenn ich einen Status kommentiert habe,dass das auch für nicht freunde angezeigt wird ???
    Sehe bei mir immer nur die Pinnwand Einträge und den alten status den ich mal kommentiert hatte,bevor ich die Sicherheit geändert habe …
    Was muss ich machen,dass der kommentierte Status auch wieder angezeigt wird ??
    Würde mich wahnsinnig über Hilfe freuen ..

    Lieben Gruss Sabrina

    1. Für Kommentare kann man die Sichtbarkeit nicht einzeln definieren. Das kommt drauf an, welche Sichtbarkeit der kommentierte Beitrag hat und was derjenige sonst noch eingestellt hat.

  20. Hallo Frau Schwindt,

    haber seit gestern das neue Profil. Seither kann ich auf keine Pinnwand mehr posten: Ich kann dort lesen und auf andere Postings meinen Kommentar abgeben. Mehr geht nicht. Habe auf eine bestimmte Seiten immer Fotos oder Rezepte eingestellt. Was kann ich tun. Danke für Ihre Hilfe.
    Heike Krüger

  21. Liebe Frau Schwindt,

    wie kann ich einstellen, dass meine Freunde keine Meldungen mehr bekommen was mir an neuen Seiten und Gruppen gefällt?
    Ich habe gesehen, dass das bei einigen funktioniert – sie treten in neue Seiten ein (also die ihnen gefallen), aber ich bekomme davon keine Meldung. Genauso möchte ich das nun auch einstellen.

    Können Sie mir da weiterhelfen? Danke für Ihre Hilfe!

      1. Danke für die Antwort, aber dann sehen meine Freunde ja gar nicht mehr was mir gefällt.
        Ich will nur, dass meine Freunde keine Meldungen mehr auf ihrer Startseite bekommen, wenn mir etwas neues gefällt.

  22. hallo, ich habe eine frage,

    ich möchte dinge nur für bestimmte personen posten.
    habe auch genau die anweisung befolgt (mit dem schlösschen, benutzerdefiniert, etc) – es sehen aber trotzdem alle, was mache ich falsch – oder ist es ein allgemeines problem???
    ausserdem kann ich keine liste mehr auswählen – hilfe!!!

  23. Liebe Frau Schwindt,

    kann ich irgendwo einstellen, dass freunde nicht sehen können mit wem ich neu befreundet bin.

    vielen dank!

  24. Entweder ich bin bescheuert oder blind,- versuche vergeblich die Freundesliste auszublenden und zwar für alle. Sehe aber nicht in den Privatsphäreeinstellungen wo es gehen sollte. Dort gibt es weder Allgemeine Informationen noch Freundesliste blockieren. Liegt das an dem neuen Profil?
    Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort. Gerne würde ich auch wissen, wie man Aktivitäten und Interessen, also Seiten die mir gefallen unsichtbar für alle Anderen machen kann.
    Herzlichen Dank! Theresa

  25. Hallo Annette,
    vorerst danke dass Du nach wie vor diverse Fragen und Hilfestellungen beantwortest.

    Meine Frage (hoffe Sie ist hier richtig).
    Wenn ich auf der Fanseite benutzerdefiniert poste (z.B. nur englisch) dann sehen alle die Facebook in englisch gewählt haben den Kommentar. Was prinzipiell nützlich ist, um unserer deutschsprachigen Fans nicht mit englischen Inhalt zu „belästigen“.
    Wenn ich allerdings nachdenke, dann sehen ja auch die Schweden, Tschechen, Italiener, und alle anderen diese Postings nicht, da sie ja vermutlich deren Landessprache als Facebook Standard haben.
    Kennst Du eine Möglichkeit, um einfach einen Kommentar an alle Sprachen zu posten mit Ausnahme „deutsch“. Also eigentlich eine umgekehrte Auswahl. Natürlich kann man jedesmal alle gewünschten Sprachen auswählen, aber das wird nach ein paar Postings recht „langweilig.

  26. Guten Tag Frau Schwindt und danke für Ihre nützlichen facebook Tipps.
    Vielleich könnten Sie mir folgendes erklären:
    Ich möchte nicht, dass alle meine Freunde meine Kommentare auf Gewinnspielseiten auf ihrer Pinnwand angezeigt bekommen. Dazu habe ich zuerst in meiner Privatsphäre bei Status, Fotos und Beiträge „Freunde ausser x, y, z“ eingestellt, daraufhin konnten x, y, z leider überhaupt nicht mehr auf meine Pinnwand zugreifen, klar. Wenn ich eine Gewinnspielseite teile, kann ich wohl über das kleine Schloss einstellen, vor wem das verborgen wird. Was muss ich aber machen, wenn ich den Kommentar von Max Müller auf einer Firmen Seite wegen einem Gewinnspiel kommentiere? Da gibt es kein Schloss und mein Kommentar wird sofort an alle Freunde weitergeleitet. Ich bin bald am Verzweifeln, es kann doch nicht sein, dass ich wegen ein paar Gewinnspielteilnahmen alle meine Freund von meiner Pinnwand aussperren muss, oder?

    1. Tja, der Sinn von Facebook ist eben, dass Freunde so etwas sehen, damit sie auf die Inhalte, um die es geht, aufmerksam werden und sich dann ggf. auch mit diesen vernetzen können. Sie können höchstens die Meldungen in Ihrem Profil jeweils manuell löschen.

  27. Vielen Dank für Ihre rasche Antwort, Frau Schwindt, Sie haben mir das bestätigt, was ich vermutet habe.
    Aber mit dem Löschen werde ich mir wohl in diesem Fall ein Eigentor schiessen, da eine Gewinnspielteilnahme oft auf genau dieser Veröffentlichung an meiner Pinnwand basiert, bezw. kontolliert wird – so steht es zumindest in den Teilnahmebedingungen.
    Die einzige praktikable Lösung ist also leider ein zweiter (Gewinnspiel) Account.

    Viele Grüsse,

    Maria

  28. Guten Tag, ich hätte auch eine Frage, deren Einstellungen kann ich leider in keiner Hilfe bzw. Forum finden.
    Ich habe gestern beispielsweise ein Bild eines Freundes kommentiert, dies ist auf meiner Seite unter neueste Aktivitäten für eine bestimmte Freundesgruppe zu sehen (nicht alle Freunde, da ich hier zwei Kategorien/Listen habe. eine sieht meine Pinnwand, die andere Gruppe sieht sie gar nicht)
    Was mich stört, ist dass meine Kontakte (mit Zugriff auf die Pinnwand) sehen können, bei wem ich lles was gepostet habe (egal ob Bildunterschrift, Kommentar oder Pinnwand), auch wenn meine Freunde gar nicht mit meinem Freund befreundet sind.
    Es wird also wie ein Pinnwand Post bzw Statusmeldung von mir unter “neueste Aktivitäten” veröffentlicht??? Gibt es hierfür keine Einstellung wo man dies ausblenden oder für bestimmte Gruppen nur freigeben kann?
    Danke und Gruss

  29. Hallo,

    kann ich auch Posts von Facebook-Orte nur für bestimmte Listen sichtbar machen? Ich will also, dass nur bestimmte Freundeslisten sehen wann ich an einem bestimmten Ort einchecke.

    Konnte diese Funktion bei meiner iPhone-App bisher leider nicht finden 🙁

  30. hallo,
    ich möchte das nur freunde mein profil sehen, das erreicht man ja indem man einfach alles auf nur freunde stellt richtig?
    aber ich möchte trotzdem, dass wenn freunde von mir ein foto oder beitrag von mir kommentieren oder gefällt-mir drücken die freunde von denjenigen freunden, also welche mit denen ich nicht befreundet bin, dies auf der startseite sehen. ist das überhaupt möglich?
    sehe ja ständig, wie freunde von mir irgwelche fotos von anderen gefallen. das foto sieht man ja dann, aber die seiten sind auch meist offen.

    1. Die sichtbarkeit im Newsfeed entspricht der sichtbarkeit, die Sie für ihr Profil einstellen. Aber sie könnten z.b. „Kann Beiträge kommentieren“ auf „Freunde von Freunden setzen“

  31. Hallo Annette,
    habe jetzt alles durchgelesen, aber eine Frage ist für mich nicht so ganz beantwortet. Vielleicht verstehe ich ja was falsch. Also ich habe festgestellt, dass ich, wenn ich bei meinem Freund A was zu seinem Beitrag auf dessen Pinnwand schreibe, ich es zwar als neueste Aktivität in meinem Profil sehen kann, aber wenn Freund B mein Profil aufruft, er diese Aktivität NICHT sehen kann (ich habe ihn nicht gesperrt oder geblockt, keine extra Listen etc., habe überall drin, dass alle Freunde alles sehen können )
    Und Freund A und B sind NICHT miteinander befreundet. Aber Freund B kann durchaus andere Aktivitäten von mir (pinnwandeinträge von mir bei Freund XY, mit dem Freund B ebenfalls nicht befreundet ist) auf meinem Profil sehen, nur nicht von Freund A.
    Wie geht das?
    Würde mich sehr freuen, dieses Rätsel lösen zu können!
    Viele Grüße
    Lara

    1. Diese Meldungen haben für andere dieselbe Sichtbarkeit wie die eigentliche Aktivität. D.h. wenn Max sein Profil nur für Freunde sichtbar eingestellt hat und er nicht mit LIsa beferuendet ist, Sie aber mit Max und Lisa befreundet sind, dann sollte Lisa in Ihrem Profil keine Meldung dazu sehen, wenn Sie bei Max posten. Hätte Max sein Profil für Freunde von Freunden sichtbar eingestellt, dann könnte Lisa die Meldung bei Ihnen sehen.

  32. Hallo Fr. Schwindt,

    Ihre Tipps haben mir den Einstieg bei FB sehr erleichtert.

    Aber ich verstehe einfach nicht den Unterschied zwischen
    Konto > Privatsphäre > Inhalte auf FB teilen > Benutzerdefiniert > Dinge, die ich teile > Interessiert an
    und
    Konto > Privatsphäre > Auf Facebook vernetzen > Deine Vorlieben, Aktivitäten und andere Verbindungen anzeigen.

    Was wirkt sich wie aus? Können Sie mir weiterhelfen und Licht ins Dunkel bringen?
    Vielen Dank!

    Andreas

    1. „Interessiert an“ bezieht sich m.W. auf die gleichnamige anzeige im Inforeiter (Interssiert an Männern, Frauen etc.), während Vorlieben etc. sich auf das Liken bezieht.

  33. Hallo Frau Schwindt,

    ich habe auch noch eine Frage zum Newsfeed/Neuigkeiten bzw. Pinnwand, habe den Durchblick verloren.
    Und zwar möchte auch ich nicht, dass Freund A auf seiner Startseite sieht, was ich auf der Pinnwand oder dem Foto von Freund B kommentiert oder gepostet habe.
    Ist es möglich, die Privatsphäre-Einstellungen so einzustellen, dass meine Freunde quasi nichts davon auf ihrer Startseite (Neuigkeiten) sehen (oder eben nur das, was ich selbst auf meiner Pinnwand gepostet habe bzw. meine Statusmeldungen)? Oder gibt es nur die Möglichkeit, diese Aktivitäten/Meldungen manuell von meiner Pinnwand zu entfernen? (Ähnliche Frage, wie die vom 9.10.10 bzw. 9.3.11)

    Heißt das denn, dass Freund B mit seiner Privatsphären-Einstellung entscheidet, ob mein Freund A MEINEN Kommentar auf seiner Startseite sieht?

    Am 18.5.10 haben Sie ja schonmal erklärt, wie man diese Sichtbarkeit einschränken kann, nur finde ich dazu leider keine Einstellungen mehr, da sich diese bei Facebook wahrscheinlich wieder geändert haben.

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar für eine Antwort!
    Viele Grüße,
    Aaron

    1. Sie haben nur Zugriff auf die Sichtbarkeitseinstellungen Ihrer Postings an Ihrer eigenen Pinnwand (entweder über Privatsphäreeinstellungen oder das Schloss im Herausgeber). Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass nur jemand bestimmtes einen Beitrag sehen kann, koppeln Sie einfach die schloss-Einstellung mit einem @mention in einem Beitrag auf Ihrer eigenen Pinnwand.

      1. D.h. ich kann nicht unterbinden, dass ich in den Neuigkeiten meiner Freunde auftauche, wenn ich bei anderen Freunden etwas kommentiere?

          1. Hallo!
            Ich habe genau das entgegengesetzte Problem: Ich würde gerne wieder alle meine Kommentare die ich schreibe, beispielsweise bei STatusmeldungen anderer Freunde, wieder auf meiner Pinnwand sichtbar machen. Wo kann ich das einstellen?
            Ich finde nur Einstellungen zu meinen eigenen Statusmeldungen und Posts, nicht aber zu meinen Kommentaren…
            Liebe Grüße und Danke im Voraus

  34. Hallo,

    ich bräuchte mal die Hilfe einer erfahrenen Person: ich habe eine Liste von Freunden erstellt, diese Freunde sollen ruhig alles sehen, aber der Rest nicht. Jetzt dachte ich das ich bei Privatsphäre–> Benutzerdefinierte Einstellung, diesen Gruppenmamen von Freunden eingeben kann…aber Facebook erkennt den Namen nicht !!! Wieso ??

  35. Hallo Frau Schwindt,

    ich hab bis jetzt keine Antwort auf meine Frage gefunden…. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen?

    Und zwar hab ich bei all meinen Videos eingestellt, dass es nur meine Freunde sehen dürfen.
    Jetzt hab ich gesehen, dass bei manchen Freunden mein Video auf ihrer Pinnwand angezeigt wird…. Ich denke das ist deshalb passiert, weil sie bei meinem Video auf „Teilen“ geklickt haben.

    Jetzt würde mich interessieren, wer mein Video auf der Pinnwand meines Freundes sehen kann….. Immer noch nur meine Freunde oder aber auch andere Personen?
    Falls dies auch Personen sehen können die nicht mit mir befreundet sind, dann hätte man die Einstellung, dass es nur meine Freunde sehen können, ausgehebelt….

    Ich finde es ehrlich gesagt etwas dreist, dass Freunde mein Video „teilen“ können…. da erstens ich die Kommentare, die man unter meinem Video in einer anderen Pinnwand schreibt, dann nicht mehr mitbekomm und zweitens man nicht auf den ersten Blick erkennt, dass das Video von einer anderen Person ist….

    Kann man das unterbinden, dass meine Freunde meine Videos „teilen“ können?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen…. 🙂

    Viele Grüße
    Daniel

    1. Laut Facebook gelten die sichtbarkeitseinstellungen des Originals auch beim Weitersagen. D.h. nur gemeinsame Freunde dürften den geteilten Beitrag sehen können.

  36. Hallo Frau Schwind,

    vorab ein Lob: Egal, ob ich auf Google nach einer passenden Lösung finde – am Ende lande ich doch immer bei Ihnen 😉

    Nun zu meiner Frage: Ich kann ja auch auf Seiten bei einem Posting „Benutzerdefiniert“ auswählen, um bspw. Postings nur für bestimmte Sprachen ausgeben zu lassen. Ist es möglich, dass ich hier auch eine Umkehrung definiere – alle Sprechen außer Deutsch?

    Es geht darum, dass ich meinen deutschsprachigen Fans deutsche Posts anzeigen will und allen anderssprachigen englisch. Wenn ich nun aber „Englisch (alle)“ auswähle, werden bspw. russische User meinen EN Post nicht sehen. Oder?
    Was bedeutet in diesem Zusammenhang „Englisch (umgedreht)“?
    Und was bitte ist „Englisch (Piraten)“?

    Ich freue mich auf Ihre Antwort.

    Beste Grüße
    Max

    1. Englisch umgedreht ist Englisch, das graphisch auf dem Kopf steht. Piratenenglisch ist eine Kunstsprache.
      Sie können Postings nur pro Sprache, nicht ausschließlich einer Sprache definieren. Sobald Sie Postings aber irgendswie einschränken, sind sie nicht mehr in der öffentlichen Ansicht.

  37. Hallo,

    wenn ich ein Album für eine bestimmte Person unsichtbar mache, und andere Leute für die das Album sichtbar ist Kommentare zu den Fotos schreiben oder die Fotos „liken“, wird das dann der Person für die das Album nicht zugänglich ist, trotzdem bei den neuesten Meldungen angezeigt?
    Vielen Dank! Grüße

  38. liebe annette,

    wie funktioniert das einschraenken von postigs auf seiten (also nicht bei freunden), so dass dieser post nur der seiteninhaber und meine freunde sehen koennen und nicht jeder, der ebenfalls die seite geliked hat?

    irgendwie scheint es zu funktionieren, denn auf einer seite, die ich geliked habe, hat jemand einen videolink gepostet, den ich nicht sehen kann, einer meiner FB-freunde, der mit dieser person befreundet ist und die seite ebenfalls geliked hat, kann das video sehen.

    vielen dank schon jetzt fuer eine antwort & einen schoenen sonntag,
    heidi.

    1. Seiten sind öffentlich, da kann man nichts einschränken. Nur Seitenadmins können ihre Beiträge für bestimmte Zielgruppen innerhalb der Fanliste einschränken.

  39. Hallo,
    vielen Dank für die wertvollen Tipps. Ich habe folgendes Problem
    Ich habe Freunde in 2 Sprachen. wenn ich etwas auf Deutsch mitteile möchte ich das es nur die Deutschen Freunde sehen. Und wenn ich auf Englisch schreibe nur meine Englischen Freunde.
    Ist dies realisierbar ? Ja wie oben beschrieben „Benutzerdefiniert“ ich denke mal speichern und es reicht.
    Würde das reichen ? Klappt es so ?
    Es gibt aber auch ein paar Freunde die sollen gar nichts davon mit kriegen wie kann ich das dann parallel dazu bewerkstelligen ? Das andauernde ändern von Benutzerdefiniert ist da schon zu kompliziert 🙁

  40. Hallo !

    Vielen Dank für die wertvollen Tipps.
    Ich bin in einer öffentlichen Gruppe Mitglied – möchte aber nicht, dass wenn ich dort etwas poste es im Newsfeed meiner Freunde erscheint. Das ist zur Zeit leider der Fall.
    Ich hoffe dafür gibt es eine Lösung?

    Vielen Dank!
    Gruß
    Thomas

  41. Hallo.
    Ich habe jetzt das gleiche Problem wie Fr. Krueger im Dezember 2010.

    Seit gestern kann ich in keine fremde Pinwand mehr Fotos laden.
    In diese Pinwände von diversen Fotoseiten, lade ich nun schon seit 1/2 Jahr immerwieder meine Bilder hoch, was bisher auch gut funktionierete.

    Wenn ich jetzt Bilder in eine Pinnwand lade, werden die Bilder dort zwar unter „Fotos“ angezeigt, aber nicht, wie sonst immer, in der Pinwand.

    Können Sie mir da evt. helfen?

  42. Besten Dank für Ihren Tipp. Viel wichtiger ist meiner Meinung nach wie und ob bei einer Kommentierung an einem anderen Profil die Sichtbarkeit eingeschränkt werden kann.
    Haben Sie da eine Lösung? Wäre hammer!!

      1. Besten Dank Frau Schwindt!
        Das ist natürlich schade. Aber ich dachte es mir bereits. Bei Google+ wäre dies doch möglich oder? Meiner Meinung nach ist dies ein grosses Manko von Facebook

        1. Google+ ist ja im Gegensatz zu Facebook assymetrisch, d.h. dort kann man gar nicht „im Profil eines anderen posten“, sondern nur bei isch selbst und den anderen per +Name ansprechen (vgl. @mention bei Facebook)

  43. wenn ich einen freund habe in meiner liste.wo die freundesliste nict angezeigt ist,können dann trotzdem seine leute auf mein profil gucken wen ich freunde von freunde eindstelle???

  44. Hallo,
    ich hoffe, dass Sie mir vielleicht weiterhelfen könnten.
    Seit geraumer Zeit habe ich das Problem, dass besuchte Orte, wo mich Freunde markiert haben & auch markierte Fotos nicht in meinem Profil zu sehen sind.
    Für mich selbst ist es in meinem Profil sichtbar aber alle anderen meiner Freunde sehen diese nicht. Meine Privatsphäre-Einstellungen habe ich bereits überprüft. Dort ist alles auf Freunde geschaltet & auch an den Leuten, die diese Beträge gepostet haben kann es nicht liegen, da die ihre Einstellungen (freigegeben für ihre und meine Freunde) ebenfalls überprüft haben. Ich weiß nicht mehr weiter. Abgewartet habe ich bereits aber seit 3 Wochen hat sich nichts verändert. Ich wäre wirklich dankbar über eine Antwort. Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus!

  45. hallo,
    vielen dank schonmal für die vielen Antworten.
    Ich habe allerdings auch noch ein Frage: weiß jemand wie und ob ich es einstellen kann, dass das was auf meiner Seite von meinen Freunden gepostet wird, nur ich sehe? Also wenn jetzt zum Beispiel mein Freund auf meine Pinnwand schreibt, dass das nicht meine Freunde sehen?
    Ich wäre sehr dankbar über eine schnelle Antwort
    lg Sophia

  46. Ich habe eine nicht ganz so leichte frage. Wie kann es sein das jemand in meiner freundesliste sehen kann wenn mir ein bild gefällt von einer person mit der weder ich noch er befreundet ist ? dachte das geht nur wenn demjenigen genau das bild auch gefällt !? zumal die information das mir ein bild von person xy gefällt ja nicht auf meiner pinnwand steht ?

    1. Meldunge zu Aktivitäten unterliegen derselben Sichtbarkeit wie die Aktivität selbst. Und auch wenn Sie solche Meldungen in Ihrem Profil verbergen, erscheint sie trotzdem im Liveticker der freunde – sofern sie diese Art vom Meldung abonniert haben.

  47. Ich kann auf meiner Startseite nur Beiträge sehen, die kommentiert wurden oder gefällt mir angeklickt wurde. Was kann ich machen, damit ich wieder die normale Startseite erhalte.
    Danke im voraus

Kommentare sind geschlossen.