Facebook mit Twitter vernetzen

Sie nutzen Facebook und Twitter und wollen beide miteinander vernetzen? Da stellt sich die Frage: wollen sie von Facebook nach Twitter posten oder umgekehrt? Wollen Sie Ihr Facebok-Profil mit einem Twitteraccount vernetzen oder eine Fanseite?

Von Facebook nach Twitter posten

facebook_to_twitter

Für Fanseiten

Um Postings aus dem „Was machst Du gerade“-Feld automatisch nach Twitter zu posten, kann man seiner Fanseite die Anwendung http://www.facebook.com/twitter/ hinzufügen und mit dem gewünschten Twitteraccount verbinden. Danach wird jedes Status-Update samt Anhang automatisch getweetet.

Achtung: wer nur einen Anhang ohne eigenen Text postet, bekommt auf Twitter nur einen Kurzlink ohne Erklärung dazu! Daher immer MIT kurzem Text posten! Dabei die übliche 140-Zeichen minus Kurzlink (also ca. 120 Zeichen Spielraum) beachten.

Für normale Profile

Leider gibt es derzeit kein Äquivalent dieser Fanseiten-Anwendung für normale Profile. Man kann aber über die Anwendung http://apps.facebook.com/twitter/

twitter_on_fb

… seinen Facebook-Account mit seinem Twitter-Account verbinden und dann von Facebook aus Twitter nutzen. Inklusive Timeline.

Von Twitter nach Facebook posten

twitter_to_facebook

Für Profile und Seiten

Über http://apps.facebook.com/twitter kann man die Genehmigung erteilen, seine Tweets automatisch auf sein Facebook-Profil zu posten. Das geht aber wie gesagt nur für Profile (nicht für Fanseiten!). Mehr dazu lesen…

Alternative

Die Anwendung http://apps.facebook.com/selectivetwitter/ erlaubt es, seine Statusupdates auf Twitter automatisch auf seiner Fanseite und/oder auf seinem Profil zu posten, wenn man das Tweet mit #fb beendet. Nur diese Tweets werden dann an Facebook gesendet und sehen dann so aus:

selectivetweet_fbAuf Facebook kann man es dann auch kommentieren, mit „gefällt mir“ versehen, und es gibt einen Link, um dem Absender auf Twitter zu folgen.

Selective Twitter lässt sich übrigens problemlos mit der o.g. Twitteranwendung (nur!) für Profile http://apps.facebook.com/twitter/ verbinden.

War dieses Blogpost hilfreich für Sie? Haben Sie Fragen?
Dann freue ich mich auf IhreBewertung/Ihren Kommentar.

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

64 Kommentare

  1. Hallo, der Post ist wirklich sehr hilfreich aber bei mir funktionierts irgendwie nicht.. wenn ich mein twitter name und passwort eingebe kommt immer falsches passwort oder name obwohl ich es wirklich 100mal gecheckt hab obs stimmt oder nicht.
    Irgendeine ahnung worans liegen könnte?
    lg

      1. Achso danke. Gibt es keine andere Möglichkeit ein normales Facebookprofil mit Twitter zu verbinden?

      2. Sehr geehrte Frau Schwindt,

        wenn ich das hier alles überblicke, war das die einzige Möglichkeit, facebook-einträge bei twitter zu posten. Für alte Einträge funktioniert sie ja auch weiterhin, nur neue lassen sich nicht mehr anlegen.

        Gibt es denn eine neue Möglichkeit, facebook-Einträge (einer Fanseite) automatisch in einem twitter-Account zu posten?

        Sollte ich etwas übersehen haben: Sorry. Ich finde nur immer twitter Richtung facebook…

        Gruß Stefan

        1. Facebook Richtung Twitter geht m.W. nur für Fanseiten über facebook.com/twitter wobei das einrichten dieser Vernetzung derzeit ziemlich hakelt. Habe es selbst auch nur über rechten Mausklick und neuen Tab hinbekommen.

  2. Ist es denn möglich mit einer Anwendung die Twittereinträge von Facebook noch etwas zu verändern?

    Wenn ich eine Veranstaltung auf Facebook poste steht jetzt immer: „Komme zu: Text zu der Veranstaltung /Veranstaltungsdaten /Link“

    Da im Text meist auch noch einmal der Name und die Daten der Veranstaltung stehen, ist in dem Tweet alles doppelt.

    Da bleibt vermutlich nur das Eintragen per Hand?

    Viele Grüße
    Tom Rosenkranz

  3. Twitter Facebook wäre eine weitere Option, wobei die Erweiterung …. Also ich habe Twitter bislang nicht so ernst genommen und für eine verlinkung gearbeitet

  4. Hallo,
    gibt es auch eine Möglichkeit, Kommentare, die jemand auf Einträge auf der Pinnwand einer Fansite hinterlässt, an den eigenen Twitteraccount zu schicken?

    Danke und viele Grüße
    kilroy

  5. Hallo,

    ich würde gerne die SelectiveTwitter Einträge von Twitter auch auf Facebook posten. Leider gelingt mir das irgendwie nicht…

    Ich nutze den Hastag #fb, leider erscheinen meine Tweets aber nicht auf Facebook. Ich nutze keine andere Twitteranwendung in meinem FacebookAccount.

    Vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen.

    Vielen Dank im Vorraus

    1. Die Schnittstelle zwischen Facebook und Twitter macht im Moment Probleme. Ggf. haben Sie aber auch die Anwendung noch nicht korrekt konfiguriert. sie müssen ihr unter Konto > Anwendungseinstellungen auch erlauben, an die Pinnwand zu veröffentlichen.

  6. HAllo, ich habe es so gemacht wie hier beschrieben, geht aber nicht!

    ich sehe es aber bei anderen das es funktioniert. das mit dem #fb klappt auch nicht.

  7. Ist es irgendwie möglich ein Ping-Pong zu vermeiden:

    Ich habe Twitter mit Facebook verbunden und vice versa, jedesmal wenn ich jetzt was auf Facebook schreibe postet Facebook das brav auf Twitter und meine Twitter App sieht: „Hey der hat was auf Twitter geschrieben“, postet das wieder auf Facebook und Facebook postet es erneut auf Twitter.. Resultat: Huge Spam!

  8. Hallo Frau Schwindt,

    meine Verbindung von Facebook zu Twitter funktioniert seit gestern nicht mehr, obwohl die Verbindung noch besteht (Facebook & Twitter accounts are connected!).

    Das heißt meine Facebook-Posts erscheinen nicht mehr bei Twitter. Es funktionierte bis gestern einwandfrei.

    Vielleicht wissen Sie Rat?

    Viele Grüße
    Heiner

  9. Hallo,
    wie kann ich meine Homepage mit Facebook vernetzen?
    Welchen Link muss ich auf meiner Homepage eingeben um direkt auf mein Profil in fb zu kommen?
    Bisher schaffe ich es immer nur auf die Startseite von fb.
    lg, Elke

    1. Na den Link zu Ihrem Profil – die URL kenne ich nicht. 🙂 Wenn natürlich Ihr Profil nach außen nicht freigegeben ist, dann landet der Nichteingeloggte auf der Startseite.

  10. Hallo Frau Schwindt,

    ich versuche bereits seit geraumer Zeit ein Unternehmensprofil in Facebook mit einem Twitteraccount zu verknüpfen, so dass die Posts an der FB-Pinnwand auch in Twitter erscheinen.

    Über http://www.facebook.com/twitter/ werde ich nach der Auswahl des entsprechenden FB-Profils immer dazu aufgefordert ein persönliches Profil einzurichten, welches aber für das Unternehmen nicht existiert.

    Über http://apps.facebook.com/twitter/ kommt es nie soweit, dass ich die Zugangsdaten zu Twitter angeben kann, da stehts „Please standby, redirecting…“ angezeigt wird und sich dies ständig wiederholt.

    Dies habe ich bereits mit zwei unterschiedlichen Unternehmensprofilen vergeblich versucht.

    Gibt es hierfür eine Lösung?

    MfG

    Carlo Steiner

    1. 1. können Sie Anwendungen generell nur nutzen, wenn Sie dem UnternehmensKONTO ein persönliches PROFIL der Vertretungsperson hinzufügen.
      2. Das Problem kenne ich, konnte es bislang aber durch öffnen des LInks über rechte Maustast (neuer Tab) umgehen.

      1. Ja sie haben recht. Es geht nur wenn ich mich mit meinem persönlichen Profil zum Admin der Seite mache und dann die beiden Accounts verknüpfe.
        Ich hoffe die Verknüpfung bleibt nun auch bestehen, wenn ich mich als Administrator wieder entfernt habe.

        Danke für den Hinweis!

        1. Hallo Frau Schwindt

          Ich habe das gleiche Problem; jedoch verstehe ich Ihren 2. Punkt nicht.

          Ich habe folgendes versucht:
          Mit dem „normalen“ Profil auf die Fanpage gewechselt und dort hab ich versucht via http://www.facebook.com/twitter/ die App zu konfigurieren. Nun kommt die Meldung „Du verwendest Facebook unter dem Namen XY“ wo ich auf auf mein richtiges Profil switchen kann (welches auch der Admin meiner Fanpage ist).

          Andrestrum, wenn ich mich als Fanpage-Admin anmelde und die Twitter-App via „Seite bearbeiten“ –> „Hilfsmittel“ –> „Verlinke deine Seite mit Twitter“ lande ich wieder auf meiner Fanpage-Frontseite.
          Unter gewissen Konstellationen kommt auch die Fehleschlaufe „Please standby, redirecting…“.

          Können Sie mir hier weiterhelfen?

          Vielen Dank und Grüsse

          1. Sie müssen als Mensch eingeloggt sein, um Anwendungen hinzufügen zu können. Die Twitter-App zickt leider seit einer Weile öfter. Ich logge mich seither immer zuerst auch bei Twitter ein und nutze den Verknüpfen-Link auf facebook.com/twitter dann mit der rechten Maustaste. das klappt.

  11. Hallo!

    Tolle Seite. Würde gerne wissen ob es mittlerweile möglich ist, seine Wallposts auch an Twitter senden zu können. Habe verschiedene Sachen ausprobiert aber leider funktioniert keines.

    Liebe Grüße

  12. Hallo, habe eine Frage:

    Nutze Selective Tweets nun auch für meine Fanseite bei Facebook. Einrichtung hat geklappt. Leider erscheinen die Tweets aus dem BB-Account aber jetzt auch auf meinem privaten Profil. Kann man das ändern?

  13. Kann mir bitte mal jemand sagen, was mit „Fanseite“ gemeint ist. Ist das dasselbe wie eine Gemeinschafts-Seite, die man innerhalb seines eigenen Profils generieren kann?

    1. Nein, ist es nicht. Beides sind Seiten, aber verschiedene Arten davon. „Fanseite“ ist ein anderer Begriff für offizielle Seite, Unternehmensseite etc. Das sind offizielle Präsenzen von Firmen, Bands, Organisationen etc.
      Eine Gemeinschaftsseite hingegen ist entweder ein allgemeiner Feed (automatisch generierte bei Eintrag in Profil-Info) oer eine dezidiert als solche angelegte Gemeinschaftsseite, die ab 10.000 Fans nicht mehr von einem Admin, sondern von Facebook verwaltet wird (z.B. für gemeinsame Interessen).

  14. Die Applikation funktioniert seit der Einführung des neuen Layouts von Facebook nicht mehr – und das ist leider kein Aprilscherz! Gibt es irgend eine andere Lösung, die Statusmeldungen aus unserem Facebook-Account (wir haben ein Profil und eine dazu gehörende Gemeinschaftsseite) mit unserem Twitter-Account zu verlinken?

      1. Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich will aus Facebook nach Twitter posten! Die Idee ist, dass alle Posts unserer Facebookseite ZKB-CUP über Twitter (ZKB_CUP) auf unsere Homepage http://www.zkbcup.ch gelangen. Wir haben in Twitter alle dafür notwendigen Einstellungen vorgenommen, und eine Weile lang hat das dann auch ganz gut funktioniert. Seit dem 1. April geht nichts mehr, es erscheinen auf http://www.zklbcup.ch nur noch die Tweets aus Twitter.

          1. Es geschehen noch Zeichen und Wunder – jetzt funktioniert es wieder, ohne dass wir irgend etwas verändert hätten… Vielen Dank für Ihre Hilfe!

            1. Liebe Frau Schwindt. Darf ich noch einmal nachhaken. Wir sind immer noch ein wenig ratlos, weil es nicht so funktioniert, wie wir uns das wünschen. Zur Erklärung: Wir haben ein Facebook-Profil mit einer Unterseite (Gemeinschaft). Das Profil ist mit Twitter verlinkt und Twitter mit unserer Page http://www.zkbcup.ch, in der Absicht, dass alle Facebook-Posts automatisch auch auf http://www.zkbcup.ch erscheinen. Nun funktioniert das zwar für alle Statusmeldungen, die wir direkt auf dem Facebook-Profil posten, nicht aber für Statusmeldungen, die auf der Unterseite (Gemeinschaft) gepostet werden. Wissen Sie warum und ob sich das irgendwie hinkriegen lässt? Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

              1. Ich kann nicht folgen, tut mir leid. Es gibt verschiedene Twitter-Apps. Und eine Gemeinschaftsseite ist ja uach nicht dazu gedacht, extern eingebunden zu werden. Da geht wohl einiges durcheinander….

                1. Liebe Frau Schwindt
                  Vielen Dank für Ihre Antwort. Gerne versuche ich es noch einmal zu erklären. Wir organisieren ein grosses Tennisturnier (ZKB-CUP). Zu diesem Zweck haben wir eine eigene Turnierhomepage entwickelt (www.zkbcup.ch). Nun wollten wir diese Seite mit Twitter und Facebook verbinden, um mit möglichst vielen Tennisspielern virtuell verbunden zu sein. Wir haben dann festgestellt, dass es nicht möglich ist, bei Facebook ein Profil mit dem Namen ZKB-CUP zu erstellen. Deshalb haben wir ein Profil mit den persönlichen Daten eines Mitglieds des Organisations-Komitees erstellt (Andres Dillier) und auf diesem Profil eine Unterseite (Gemeinschaft) mit dem Namen ZKB-CUP eröffnet. Das Profil Andres Dillier konnten wir dank Ihrer Hilfe mit Twitter verbinden. Seit diesem Zeitpunkt werden Statusmeldungen, die im Profil Andres Diller geopstet werden, auch auf http://www.zkbcup.ch angezeigt, nicht aber Statusmeldungen, welche auf der Unterseite ZKB-CUP des Profils gepostet werden. Wir möchten nun wissen, wieso das so ist und ob es allenfalls eine Möglichkeit gibt, das zu realisieren. Wir sind wirklich für jeden Tipp dankbar.

                  Mit herzlichem Gruss
                  Urs Mettler

                2. Aber warum eine Gemeinschaftsseite? Das ist doch eine normale offizielle Seite (Kategorie Sport).
                  Und offenbar haben Sie das peofil verbunden, nciht aber die Seite. Was Sie da falsch gemacht haben, kann ich von außen nicht sehen.

                3. Warum eine Gemeinschaftsseite? Weil man uns das so gesagt hat. Und ja, wir haben das Profil mit Twitter verbunden, weil wir auf der Unterseite (Gemeinschaft) keinen entsprechenden Link fanden – und weiterhin nicht finden. Darum ja die Frage, was wir machen könnten.

  15. Jetzt verstehe ich Sie leider nicht. Was meinen Sie mit Kategorie ändern? Und wie macht man das?

      1. „Administrationsbereich > Verwalten > Seite bearbeiten > Allgemeine Informationen > Kategorie“ finde ich nur auf unserer Unterseite (Gemeinschaft) ZKB-CUP. Im Hauptprofil „Zkbcup Andres Dillier Urs Mettler“ finde ich nur die Menupunkte „Kontoeinstellungen“ und „Privatsphäre-Einstellungen“. Auf unserer Unterseite (Gemeinschaft) haben wir die Kategorie „Webseiten und Blogs“ und die Unterkategorie „Entspannung/Sport“ gewählt, weil wir in der Unterkategorie keine Option „Veranstaltung“ oder „Event“ oder ähnlich gefunden haben. Inwiefern sollte sich denn etwas an unserem Problem ändern, wenn wir die Kategorie wechseln?

        1. Ein Profil ist ja auch keine Seite. Profile sind nur für eine einzelne Person erlaubt. Wer isch nicht daran hält, wird früher oder später gesperrt – mit allem, was am selben Konto hängt.
          Ohne die konkreten Links zu den Seiten (!) kann ich Ihnen nicht weiterhelfen. Eine weitere Beratung kann ich jetzt aber wirklich nicht mehr kostenlos anbieten.

          1. Ups sorry Frau Schwindt, mein Fehler, ich habe irrtümlicherweise angenommen, dass dies ein öffentliches Forum ist. Entschuldigen Sie bitte, wir werden uns dann anderweitig informieren müssen. Und herzlichen Dank für Ihre Geduld!

              1. … und was sollte mir das sagen Frau Schwindt? Ich kann zwar ein paar Fremdsprachen, aber was die Cyberspace-Terminologie anbelangt, bin ich leider ein Greenhorn… smile

  16. Hallo,

    leider funktioniert das Posten von Twitter nach Facebook seit kurzem nicht mehr bei mir, hat zufällig noch jemand das Problem und vielleicht eine Lösung dafür?

  17. Hallo,

    ich bin Admin auf 3 Seiten (2 davon beruflich). Nun möchte ich nicht, dass meine privaten Tweets eventuell auf diesen 2 Pages auftauchen. Ist ja klar. Habe mir gerade die Anwendung Selective Tweets runtergeladen und bin nicht sicher, ob ich alles richtig gemacht habe. Bei einem privaten Profil habe ich das @… nicht ausgefüllt, denn da sollen die Tweets nicht hin. Unter meinen Seiten musste ich aber natürlich alle für die Anwendung freigeben – geht ja leider nicht anders. =/ Nun haben dich dort auch für jede meiner Seiten ein Feld mit @… Ich habe nur für eine Seite dieser Feld mit meinem Twitternamen ausgefüllt. Ist das so korrekt oder muss man was anderes machen?

    Liebe Grüße
    Sandy

Kommentare sind geschlossen.