Wie man sein(e) Blog(s) mit Facebook vernetzt

networkedblogsEs gibt mehrere Anwendungen auf Facebook, mit denen man sein Blog mit seinem Facebook-Profil oder seiner Fanseite vernetzen kann. Die Anwendung meiner Wahl für diesen Zweck ist eindeutig NetworkedBlogs.

Diese Anwendung erlaubt nicht nur das Einbinden eines Blogs in Profil UND Fanseite (auch beides gleichzeitig), sondern auch mehrerer Blogs nebeneinander. Das ist dann hilfreich, wenn man nicht nur ein Blog hat (so wie ich).

Außerdem lässt die Anwendung einem die Wahl, ob man neue Blogposts automatisch auf Profil und/oder Fanseite veröffentlichen will, oder ob man seine Blogposts (und zwar nicht nur das neueste) manuell zeigen möchte.

Und zu guter letzt ermöglicht NetworkedBlogs auch das „Folgen“ von Blogs anderer Leute, als deren Leser man sich dann quasi „outet“. (Normalerweise sieht man ja nicht, wer Leser eines Blogs ist.)

Wie geht das?

  1. Loggen Siesich in Facebook ein, gehen Sie zur Anwendung NetworkedBlogs und erlauben Sie der Anwendung den Zugriff, indem Sie auf „Zulassen“ klicken:
    netblogs_zugriff
  2. Jetzt werden ihnen einige Blogs zum Folgen vorgeschlagen, die bereits in NetworkedBlogs vernetzt sind. Diesen Schritt können sie aber erst einmal überspringen, indem Sie im Menü oben auf „Profile“ klicken:
    netblogs_menu
  3. So gelangen Sie zu Ihrem NetworkedBlogs-Profil:
    netblogs_addblog
  4. Hier können Sie nun Ihr(e) Blog(s) hinzufügen, indem Sie unten auf „Add your blog“ klicken. Darufhin öffnet sich folgendes Formular:
    netblogs_form
  5. Füllen sie das Formular aus und klicken sie auf „Next“. Daraufhin erscheint ein Werbefenster über ein Blogwidget, das wir hier nicht weiter besprechen wollen. also nehmen Sie unten das Häkchen aus „Yes, I want to check out Trackle and receive daily alerts.“ heraus und klicken nochmals auf „Next“. Jetzt sollten Sie folgendes sehen:netblogs_verify
    Hier können sie wählen, auf welche Weise, Sie NetworkedBlogs sicherstellen lassen, dass Sie der Autor eines Blogs sind. Wir wählen die Widget-Version.
  6. Nachdem Sie auf „Use our widget to verify ownership“ geklickt haben, erscheint folgende Seite:netblogs_widget
    Hier können Sie aus verschiedenen Widgets auswählen, die Sie dann in der rechten Spalte Ihres Blogs einfügen müssen. Die Installations-Anweisungen finden Sie unten unter „Click for installation instructions“. Wenn sie WordPress benutzen, brauchen Sie in WordPress nur ein Textwidget als Vorlage zu nehmen und den hier angebotenen Code dort einzufügen.WICHTIG: lassen Sie das Facebook-Fenster offen! Es wird noch gebraucht!
  7. Sobald Sie das Widget in Ihrem Blog online gestellt haben, gehen Sie wieder zum Facebook-Fenster und klicken Sie auf „Verify Widget“. Nun sollten Sie die Bestätigung erhalten, dass Ihre Autorenschaft verfiziert wurde.
  8. Nun müssen Sie entscheiden, ob Sie Ihr Blog zu Ihrem Facebook-Profil oder zu Ihrer Fanseite hinzufügen wollen.
    a) Zum Profil hinzufügen: in Ihrem NetworkedBlog-Profil finden Sie folgende Buttons:netblogs_addbuttonsÜber den Button „Zum Profil hinzufügen“ erstellt NetworkedBlogs ein Feld in der linken Seitenleiste Ihrer Pinnwandansicht. Über „Zu Info hinzufügen“ erstellt die Anwendung einen neuen Abschnitt innerhalb ihres Infotabs.
    Wenn sie Version 1 gewählt haben, können sie das Feld auch wieder entfernen, oder auf den Felder-Tab verschieben. Sie können auch  einen eigenen Tab „Blog“ zu Ihrem Profil hinzufügen (über den +-Tab).b) zur Fanseite hinzufügen: Diese Option ist erst kürzlich hinzugekommen und derzeit noch wenig sichtbar über den Link „Pages“ oben rechts in Ihrem NetworkedBlogs-Profil zu erreichen:
    netblogs_pages
    Sie brauchen sich aber gar nicht lange mit den Erklärungen dort aufzuhalten. Gehen Sie stattdessen zu Ihrer Fanseite und und klicken Sie auf den +-Tab, wählen Sie „NetworkedBlogs“ aus und schon kreiert die Anwendung einen Blog-Tab auch hier. (Ggf. müssen sie noch unter „Anwendungen“ unten links in Ihrem Facebookfenster >“Anwendungen bearbeiten“ > „Einstellungen bearbeiten“ entsprechende Freigaben einstellen.)
  9. Egal ob auf Ihrem Profil oder Ihrer Fanseite: wenn Sie NetworkedBlogs als Tab hinzugefügt haben, sollte Ihr Blog dort jetzt erscheinen und mit einem „Follow“-Button versehen sein:netblogs_tab
    Vermutlich werden noch noch keine Blogposts angezeigt, da Ihr Feed noch nicht importiert wurde. Dazu benötigen Sie mindestens 20 Follower.
  10. Follower einladen können sie über das Profil dieses Blogs. Sie erreichen es, indem Sie in Ihrem Blog-Tab auf den Namen des Blogs klicken.
    netblogs_profilemenu
    „Invite people to follow“ führt Sie zu Ihrer Freundesliste, über die Sie andere einladen können, Ihrem Blog zu folgen.
  11. Über Feed Settings können sie einstellen, ob sie Ihre Blogposts (sobald das Feed importiert wird, s. 9. und 10.) automatisch auf Ihrem Ihrem Profil/Ihrer Fanseite anzeigen lassen wollen, oder ob Sie sie manuell hinzufügen wollen (das funktioniert dann über das NetworkedBlogs-Icon in Ihrem „Was machst du gerade“-Formular als Anhang, den Sie mit zusätzlichem Text versehen können, oder auch nicht).

Egal ob manuell oder automatisch veröffentlicht, Ihre Blogposts erscheinen dann in dieser Form auf Ihrer Pinnwand und erscheint so auch im Newsfeed auf der Startseite Ihrer Freunde:

netblogs_bspVeröffentlichen sie manuell, haben Sie die Möglichkeit, den Beitrag prominent über das „Was machst du gerade“-Feld zu kommentieren. Bei automatischer Veröffentlichung erscheint nur der Profil- oder Fanseiten-Name dazu.

Klickt man den Blogpost-Titel an, gelangt man auf Ihr Blog (allerdings mit NetworkedBlogs-Interface darüber gelegt = blauer Balken oben):

Über dieses Interface können Sie das Blogpost in Facebook kommentieren, über Facebook oder Twitter mit anderen teilen oder ein „gefällt mir“ auf Facebook hinterlassen. Möchten Sie im Blog selbst (und nicht über Facebook kommentieren oder bewerten), dann klicken sie rechts oben auf das blaue Kreuz, um zum eigentlichen Blog zu gelangen. Dort können sie dann wie gewohnt agieren.

Haben Sie weitere Blogs, die Sie auf Facebook hinzufügen wollen, klicken Sie in Facebook auf den Blog-Tab, dann auf das NetworkedBlogs-Icon oder einen Ihrer Blogs und dann auf „Profile“. Dann wieder so verfahren, wie ab Schritt 4 erklärt.

War diese Erklärung hilfreich für Sie?
Dann hinterlassen sie doch einen Kommentar hier unten (oder auf Facebook 😉 ).

Lesen Sie auch, wie Sie ein über Networked Blogs eingebundenes Feed von Ihrer Fanseite entfernen.

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

80 Kommentare

  1. Hallo Frau Schwindt,
    Da ich des englischen nicht mächtig bin, bin ich nur hier her gekommen.

    unter Pinnwand:
    NEUESTE AKTIVITÄT
    Entfernen
    Hermann is now following fema2007 on NetworkedBlogs · Kommentieren · Gefällt mir / Gefällt mir nicht mehr · Follow Blog
    Schreibe einen Kommentar …
    Entfernen
    Hermann ist jetzt ein Fan von NetworkedBlogs. · Kommentieren · Gefällt mir

    Irgend etwas falsch gelaufen.

    1. Hallo Herr Treptow,

      da ich nicht weiß, was sie wo gemacht haben und worauf sie hinauswollten, kann ich Ihrer Frage leider nicht folgen…
      Geht es um das Hinzufügen des Blogtabs oder wo genau ist Ihr Problem?

  2. Liebe Frau Schwindt,
    ich habe jetzt alle möglichen Fanseiten gegründet und nirgends einen Reiter „blog“ gefunden (auch nicht mit der Suchfunktion).
    Meine Fragen:
    1. Das Blog ist jetzt auf meiner persönlichen Seite. Wie bekomme ich es von dort auf die Fanseite?
    2. Welche Fanseiten haben überhaupt den Reiter „blog“?
    Vielen Dank im Voraus!
    Christian

    1. Wie ich in meinem Blogpost hier beschrieben habe, muss man dafür zunächst die Anwendung Networked Blogs hinzufügen und dann ggf. über „Seite bearbeiten“ noch mal die Anwendungseinstellungen bearbeiten.
      Von allein bekommen Sie natürlich keinen Blog-Reiter.

      1. Sehr geehrte Frau Schwindt!

        Vielen Dank erst einmal für die prompte Antwort!

        Die Anwendung networkedBlogs habe ich (auf meiner persönlichen Seite) installiert.

        Ich habe einen screenshot

        http://braup.wordpress.com/files/2009/11/screenshot_anwendungen_fanseite.doc

        gemacht mit

        a. meiner persönlichen Seite (mit installierten networkedBlog, u.a. auch Ihr Blog)

        und

        b. mit den Anwendungseinstellungen der Fanseite

        leider weiß ich nicht, wo ich dort die Einstellungen für den Reiter „Blog“ ändern könnte.

        Wäre für jeden Hinweis dankbar!

        MfG

        Christian

        1. Das heißt, Sie haben Ihr Blog zu Ihrem persönlichen Profil, nicht aber zu Ihrer Fanseite hinzugefügt. Deshalb gibt es keine Option auf den Reiter „Blog“ auf Ihrer Fanseite.

          Gehen Sie zu Ihrem Profil in Networked Blogs und klicken Sie den Blog an, den Sie zu Ihrer Fanseite vernetzen wollen. Dann klicken sie auf „Feed Settings“. Dort sollte Ihre Fanseite gelistet sein und Sie können über „configure“ Ihr Blog zur Fanseite hinzufügen.

          Danach sollte Networked Blogs in den Anwendungen Ihrer Fanseite (über „Seite bearbeiten“) erscheinen und auch die Option auf den Blog-Reiter vorhanden sein.

          1. Vielen Dank! Jetzt hats geklappt! Das Blog ist jetzt auf unserer Fanseite!

            Zwei Fragen hätte ich aber doch noch:

            1. Ich hab ein Probe-Posting auf dem Blog verfasst, das aber erst 6 Stunden später auf Facebook erschienen ist. Ist das eine Ausnahme oder die Regel? Geht das nicht in „Echtzeit“?

            2. Ich habe das Blog auf meiner persönlichen Seite als „my blog“. Kann ich das von dort entfernen und „normaler“ Follower werden?

            Vielen Dank noch einmal für Ihre Hilfe!

            Christian

            1. Schön, dass es geklappt hat!

              Zu 1.) Erfahrungsgemäß geht es schneller, wenn man sein Feed manuell updatet (im Blogprofil von Networked Blogs auf „Pull now“ klicken). Habe das Phänomen, dass das update ewig dauert auch bei anderen Diensten beoabachtet…

              Zu 2.) Wenn sie sich bereits als Autor eines Blogs verifiziert haben, müssten Sie sich wieder als Autor abmelden (aber wieso?), um Ihrem Blog nur so folgen zu können. Das Blog von Ihrem Profil entfernen können Sie, indem Sie den Reiter löschen (kleiner blauer Stift in der oberen rechten Ecke des Reiternamens).

              1. Liebe Frau Schwindt,

                noch einmal vielen Dank! (ich werde Ihr Blog auf jeden Fall weiterempfehlen!)

                ad 1: Dieses „pull now“ habe ich nicht gefunden, aber ist es nicht einfacher, die ganzen Blog-Posts gleich in die Statuszeile von Facebook zu kopieren? 🙁

                ad 2: Wie kann ich die unter dem „Blog“-Reiter erschienen alten Einträge meines Blogs löschen?

                Wie kann ich einen gelöschten („Blog“-)Reiter wie zurückinstallieren?

                Und – hoffentlich 😉 – letzte Frage: Ich übertrage mit „Selective Twitter“ die FB-Statusmeldungen automatisch an Twitter. Die FB-Statusmeldungen erscheinen dann natürlich auf der Pinnwand (erwünscht), auf Twitter mit einer tiny-URL der Fanseite (erwünscht), aber leider auch als eine persönliche Stausmeldung mit einer tiny-URL auf meiner persönlichen FB-Seite (unerwünscht).

                Woran liegt das und wie kann ich das abstellen? Ich möchte einfach eine App, wo man die FB-Statusmeldungen automatisch auf Twitter und damit auch auf dem Blog (über das WordPress-Widget) hat.

                Vielen Dank im Voraus!

                und

                LG

                Christian

                PS: Würden Sie irgendein Buch empfehlen, das die technischen Möglichkeiten von FB ausführlicher darstellt?

                1. Das wird hier aber langsam wirklich eine sehr persönliche und ausführliche Beratung…
                  zu 1) Natürlich können Sie die Blogposts auch manuell verlinken, Networked blogs wird den neusten Eintrag später aber trotzdem importieren.
                  zu 2)
                  a) gehen Sie in Ihr Blogprofil unter Networked Blogs und wählen Sie unter dem entsprechenden Eintrag „delete“
                  b) im Profil: gehen sie zu „Anwendungen“, „Anwendungen bearbeiten“, wählen sie rechts on Networked Blogs „Einstellungen bearbeiten“ und klicken Sie hinter „Reiter verfügbar“ auf „Hinzufügen“
                  auf der Fanseite: „Seite bearbeiten“, dann hinter Networked blogs auf den in der rechten oberen Ecke erscheinenden blauen Stift zum Bearbeiten klicken und „Anwendungseinstellungen“ wählen und klicken Sie hinter „Reiter“ auf „Hinzufügen“
                  zu 3) Sie müssen sich schon entscheiden, ob Sie von Twitter nach Facebook oder umgekehrt posten wollen. Offenbar machen Sie beides.
                  Für Postings von Facebook-Fanseiten nach Twitter können Sie http://www.facebook.com/twitter/ nutzen.

                  zum PS. Nein, kann ich leider nicht. Offenbar ist mein eBook das erste dieser Art.

                2. Liebe Frau Schwindt!

                  Ich danke Ihnen für Ihre äußerst wertvollen Infos und entschuldige mich für meine Lästigkeit 😉

                  Auf jeden Fall werde ich Ihr Blog weiterempfehlen und natürlich auch selbst immer wieder durchstöbern!

                  Noch einmal vielen Dank

                  und

                  LG

                  Christian

  3. Hallo Frau Schwindt,

    vielen Dank für die wirklich ausführliche Anleitung zum Umgang mit networked blogs – ich glaube ich habe alle schritte befolgt, alles richtig eingestellt und mir 20 follower angelacht – aber leider funktioniert das ganze noch immer nicht!! wie lange dauert es bis ein blogpost aus unserem blog (www.noise-online.de) über networked blog in facebook importiert werden?? oder gibt es da noch andere hürden über die ich evtl gestolpert sein könnte?? bin wirklich verzeifelt 😉

    Liebe Grüße,
    Lisa

    1. Das kommt darauf an, ob es um ein Profil oder um eine Fanseite geht. Sie müssen NetworkedBlogs so oder so erst die jeweilige Genehmigung erteilen, automatisch an Ihre Pinnwand zu posten. Möglicherweise müssen Sie auch erst eine gewise Anzahl an Fans erreichen, damit Ihr Feed automatisch importiert wird. Bis dahin können sie es manuell (Pull now) tun.

      1. Vielen Dank für die flotte Antwort – werde es gleich ausprobieren (hatte die genehmigung noch nicht gegeben) und melde mich in notfällen nochmal 😉

  4. Zwei fragen da ich mich schon durchgegooglet habe und nichts gefunden dazu.

    1. Wie kann ich wenn ich das Widget installiert habe zur bestätigung – mich als Follower rausnehmen. Ich habe da allgemein nichts gefudnen wie ich mich entfernen kann von Bolg las Follower?

    2. Wenn ich den Blog für meine fanseite eingerichtet habe (Dank für die TOLLE beschreibung hat wunderbar funktioniert)
    und ich dann auf der Pinnwand Psoten auswähle wird es dann auf meinem Profil gepostet oder in der Fanseite??

    Danke

    1. 1. Sie können sich als follower nicht entfernen. Das sind Sie als Autor automatisch.
      2. Das kommt daruf an, in welchen Einstellungen Sie das anwählen. Auf der Seite oder im Profil.

  5. danken Annette!

    Wie ist deine Erfahrungen?

    Um die Fans Zeitnah zu beliefern mit News ist das Tool aber nicht geeignet.

    Denn an einem Tag gehts umgehend auf die Pinnwand und am anderen Tag brauchts mehrere Std. bis sich was regt auf der Pinnwand der Fanseite.

    Das kostet Nerven im Newsgeschäfts wo die Infos raus muss zu den HighTimes – Habt ihr da eine Lösung parat wie dies Manuel nachgebessert werden kann? Will aber nicht Manuell posten.

  6. Danke für den Tipp Annette.

    Hab ich gemacht, gleich 2x – keine Reaktion – nun schon seit 4 Std. – das ist nun das zweite mal das es sooooo elends lange dauert. (Hab inzwischen den Inhalt so auf die Page gepostet bevor ich nen Nervenzusammenbruch bekomm..)

    Testpost hab ich auch schon versucht – der geht komischerweise und auch unterm BLOG Reiter ist der neue Post drin. Da kanns ja nicht mehr weit sein auf die Pinnwand…..

    Bin aber nicht der einzige mit dem Problem – sogar PRO User haben damit zu kämpfen: http://tinyurl.com/networkedproblems

  7. Hallo,

    auch ich habe erst gestern NetworkedBlogs getestet und bin bisher recht zufrieden. Nur beim Einbinden ins Blog lässt sich die Rahmenbreite irgendwie nicht anpassen, was sich optisch weniger gut macht.

    Wenn jemand eine Idee hätte, wäre ich ihm sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Amadeus Wustlich

  8. Sehr geehrt Frau Schwindt,

    vielen Dank für Ihre Erklärungen zu den NetworkedBlogs. So lange Facebook und Apps-Anbieter so unergonomische und schlecht dokumentierte Software anbieten, haben Sie noch viel zu tun. Geben Sie nicht auf.

  9. Hallo,

    zunächst vielen Dank für die sehr gute Anleitung.

    Leider habe ich das Problem, dass ich nur einen Blog im App Networkedblogs einrichten kann.

    Wenn ich mehrere Blogs einrichten will, benötige ich dann die Pro-Version….?

    Oder habe ich irgendwo einen Button übersehen?

    Wenn ich auf „Profile“ gehe, dann sehe ich den bisher eingebundenen Blog, aber keine Möglichkeit einen neuen hinzuzufügen.

    Hat da jemand ne Lösung…?

    Grüße

    Detlef

  10. Guten morgen,

    also ich kann mir nicht helfen.
    Wenn ich den von Ihnen gelangten Link gehe, dass komme ich auf die Startseite des Apps mit der Meldung:

    Hi Detlef,
    To start, select 5 or more blogs to follow:

    Es gibt da aber nirgends die Möglichkeit einen neuen Blog zu registrieren……:-(

    Bei mir heißt der Button um einen Blog einer Fanseite hinzuzufügen auch nicht „Page“ sondern „Syndication“

    Wurde da zwischenzeitlich was geändert…??

    Grüße

    Detlef

  11. Guten morgen Frau Schwindt,

    ich befinde mich auf der „Home“ Seite des Apps……das ist ja das witzige……
    In Profile sehe ich ja nur den Blog, den ich bislang eingebunden habe.

    Grüße

    Detlef

  12. Hallo,
    vielen Dank für diese wirklich gelungene Schritt-für-Schritt-Beschreibung. Es funktioniert wirklich!!!
    Viele Grüße,
    Jürgen

  13. Das Funktioniert bei mir super, nur scheint es so, das die Veröffentlichung in meinen Facebookprofil ziemlich lange dauert (bis zu 2 Tage). Haben sie das auch fesstellen können ?

  14. Hallo Annette Schwindt,

    großen Lob für deine Beschreibung. Jedoch bleiben mir trotzdem noch sehr viele Fragen offen.

    Ich habe meinen Blog bei Networked Blog regestriert und auch 20 Follower. Nun will ich alles mit meinen Profil vernetzt. Doch wie geht das. Ausserdem sehe ich keine einzige Funktion um nun etwas auf Facebook posten zu können. Sicherlich liegt es daran, dass ich den „netblogs_addbuttons“ nicht finde oder nie aktiviert habe. Wie und wo geht das. Was muss ich überhaupt alles machen nachdem ich 20 Follower habe ???

    Fürs erste were ich dir sehr dankbar mir hier zu helfen 😀 😀

    Luca

    1. NetworkedBlogs importiert die Blogposts auf die Pinnwand (von Profil oder Fanseite). Unter http://apps.facebook.com/blognetworks/userpage.php können Sie Ihr hinzugefügtes Blog anklicken, dann rechts auf Syndication klicken und Add Facebook Target. Dort können Sie Ihr Profil oder Ihre fanseite auswählen, auf deren Pinnwand Ihre Blogposts importiert werden sollen. Sobald Sie dann einen neuen Artikel in Ihrem Blog veröffentlichen, wird er automatisch nach Facebook importiert.

  15. Hallo Frau Schwindt,

    eine GROSSEN DANK, dass Sie mir so zügisch geantwortet haben, trotz Feiertage.

    Ich habe alle Schritte aus Ihrer Beschreibung ausgeführt. Jedoch bin ich auch von selbst soweit gekommen. Was mich vermuten lässt, dass ich höchst wahrscheinlich irgendwelche Funktionen ausgeschaltet oder entsorgt habe.

    Kurze erklärung: Wenn ich in Facebook unter http://apps.facebook.com/blognetworks/userpage.php auf meinen Blog gehe und dann auf „Set up Syndication >>“ klicke öffnet sich ein eigenes NetworkedBlogs Fenster. Dort habe ich meinen Blog angewählt. Doch es öffnet sich keine Option um einen Beitrag zu schreiben oder etwas zu posten, die Seite bleibt weiterhin blank. Muss ich vielleicht zusätzlich noch etwas an meinen Blogspot im Dashboard ändern ?

    Auch wenn ich auf meine Facebook Pinnwand oder zur linken Spalte meines Profils gucke sehe ich keine neuen NetworkedBlogs Tools/Tabs.

    Was habe ich falsch gemacht ? Ich kann mir nicht von vorne anfangen und noch mal 20 Follower besorgen…

    Ciao 🙂

    1. NetworkedBlogs ist keine Blogsoftware. Sie können darin nicht bloggen. NetworkedBlogs dient dazu, Blogposts, die Sie woanders schreiben, nach Facebook hineinzuverlinken.

  16. Hallo,

    Danke für die Anleitung.
    Ich verzweifel hier noch.

    Ich hab meinen Blog angemeldet und mit Fb verbunden….
    Ich seh mein Profil auch bei networked Blogs….nun hab ich aber das Problem,daß ich den code nicht mehr finde um diese Follow Box auf meinem Blog einzubauen.

    Wo finde ich denn den Code?

    Vielen Dank schon voraus.
    Liebe GRüße jassi

  17. Hallo vielen Dank für die Antwort.
    Es hat alles geklappt!

    Ich hätte noch eine Frage:
    Wie kann man bei NetworkedBlogs sehen, wer einem folgt? Ich brauche die Namen meiner Follower bei NetworkedBlog…

    Vielen lieben Dank

    Liebe Grüße Jasmine

  18. Ich habe eine wichtige Frage. Ich nutze ein Plugin, was automatisch die Facebook Kommentare zu den verlinkten Blogbeiträgen auf meinen Blog überträgt. Nun bekam ich eine Beschwere, wo jemand meinte, dass ist ohne seine Erlaubnis nicht legal. Es stellt sich folgende Frage:

    „Darf ein Blogger eigentlich Posts die auf Facebook gemacht worden sind aber nicht in seinem Blog ohne weiteres auf seiner Blogseite weiterverwenden ohne nach einer Genehmigung zu fragen?“

    Dabei ist zu erwähnen, dass der Name des Kommentierenden ledlich mit „M.“ auf dem Blog erscheint, ohne Verlinkung zu seinem FB Accont, ohne Profilbild.

    Ich freue mich auf eine Antwort.

  19. Hallo, wie stelle ich es an, daß mein NetworedBlog nicht auf der Pinwand, sondern in einem separatem Menüpunkt „Blog“ erscheint ? Irgendwie bekomme ich das mit der FB-app center nicht hin. Der Link wird einfach nicht angezeigt :-((
    Danke für Ihre Hilfe.

  20. Hallo,

    nach langem hin und her habe ich es geschafft des Blog-Reiter in die Fan-Seite einzubauen. Alles super soweit.

    Frage: Wie bekomme ich gleichzeitig den Blog-Reiter auf meine private Seite ? So vorzugehen wie bei der Fan-Seite geht leider nicht.

    Danke im voraus.

    Gruß Holger Wendt

  21. Dieser Beitrag hat mir sehr geholfen. Nur damit war es mir möglich, meine Fanpage mit Networked Blogs zu verbinden. Und die Verbindung funktioniert. Danke. Sabine Güntsche

  22. Hallo *,
    vielleicht kann jemand helfen.
    Auch wenn networkedblog die Webseiten überarbeitet hat klappt alles bis zum Einbinden. Wenn ich dann aber auf die Fanpage wechsle sehe ich ich zwar den Beitrag, aber der Titekl fehlt und wird durch „Syndicating blog feed using NetworkedBlogs“ ersetzt, und die Blogbeschreibung (neben dem Bild) ist auch nicht vorhanden.
    Bin gerade ziemlich ratlos.
    Danke für die Hilfe

  23. Danke, habe mich unterdessen nach Alternativen umgesehen und nutze ab sofort „RSS Graffiti“. Funktioniert problemlos.
    🙂
    Nice Weekend

  24. Hallo Frau Schwindt,
    Das ist ein wirklich sehr toller Artikel über networked blogs den Sie da geschrieben haben. Das Einbinden meines eigenen Blogs in meine Facebook Seite funktioniert auch prima.
    Nun möchte ich allerdings einen Schritt weitergehen und habe dazu folgende Frage:
    Ich kann doch auch Blogs anderer Autoren in meine Facebook Seite einbinden, richtig?
    Technisch machbar, wenn ich das auf networked blogs richtig verstanden habe. – Sollte ich mir dafür die Erlaubnis des Blog-Autors einholen oder wird ein solches Vorgehen als „große Ehre“ für den Verfasser des fremden Blog betrachtet?
    Um ein Beispiel zu geben:
    Angenommen, mir gefällt ihr Blog http://www.www.schwindt-pr.com so verdammt gut, dass ich jeden ihrer Artikel gleich unmittelbar nach Erscheinen auf ihrem Blog der Leserschaft (=Fans) meiner Facebook Seite vorstellen möchte. – Kann ich dann über Networked blogs eine:
    1. „Syndication
    Automatically publish posts to Facebook and Twitter
    2. choose a blog to syndicate
    In Sachen Kommunikation
    3. Add Facebook Target Add Twitter Target
    Facebook Fan Pages
    Legakulie
    Publish Test Post
    … einrichten? – Bzw. Würden SIE sich als Autor des Blogs „In Sachen Kommunikation“ darüber freuen?
    Liebe Grüße Andreas und Sabine von Legakulie

  25. Mmh, NetworkedBlogs scheint mit der neuen Chronik/Timeline for Pages noch Probleme zu haben.
    Oder muss ich was umstellen?
    Test Post aus der „Syndication“ erscheint in der Timeline. Neue Posts aus dem verlinkten Blog nicht.
    Haben Sie schon Erfahrungen gemacht?
    LG aus Düsseldorf
    Ralf Neuhäuser

    1. Ich nutze NetworkedBlogs nur zur Darstellnug als Reiter. Das autoposten habe ich schon länger abgestellt, da solche Meldungen im Stream von Facebook nach App zusammengefasst dargestellt werden. Dabei gehen die eigenen Postings bei den Fan gern unter, was wiederum den edge rank schwächt.

  26. Hallo,

    ich wollte das gerade für meinen Blog einrichten aber die Oberfläche sieht bei mir komplett anders aus?
    Ich habe das Problem, dass nur Beiträge angezeigt werden, die ich ab dem Einrichten von NetworkedBlogs geschrieben wurden.
    Wie bekomme ich die „alten“ Einträge auch noch an meine Pinnwand?
    LG LilyC

  27. Hallo Frau Schwindt,
    ich bin über ihre sehr gelungene Beschreibung der iframes jetzt zur Einbindung von Blogs in Facebook gekommen. Dabei bin ich auch bei der Anwendung „Networked Blogs“ hängengeblieben und habe es auch geschafft, sie mit dem Link „add to facebook“ als app auf meiner Fanseite zu integrieren.
    Was mir als letztes i-Tüpfelchen noch fehlt, ist, dem Tab der fremden Anwendung ein eigenes (Bild)-Logo zu geben, wie es bei ihnen der Fall ist.
    Muss ich dazu den Weg über eine eigene App gehen (Wie?) oder gibt es eine elegantere Methode?
    LG
    Michael

    1. hier muß es natürlich rein:

      Hat sich erledigt – selbst gefunden:
      Auf die Fanseite gehen –
      Dreieck rechts neben den installierten Anwendungen clicken –
      Stiftsymbol rechts oben in der Anwendung anclicken –
      im Popup Fenster “Einstellungen bearbeiten” –
      Eigenes Symbol: “Ändern” –
      Bild hochladen –
      fertig

  28. Hallo! Was ich noch fragen wollte: Ist es möglich, zwei Blogs zu meiner Facebook-Seite mit zwei getrennten Tabs hinzuzufügen? Bisher kann ich nämlich nur zwei Blogs in einem Tab unterbringen? Haben Sie vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

    1. Wenn Sie dieselbe App verwenden wollen, landen beide Blogs im selben Tab. Wenn Sie eigene iframeTabs dafür nutzen, dann können Sie das individuell handhaben. Oder Sie nutzen verschiedene fertige Apps, z.B. NetworkedBlogs und RSS Graffiti.

  29. Danke für diese Anleitung! Damit habe ich es endlich geschafft und sehe meine Follower auf meiner Seite (okay, es ist noch etwas leer, aber das wird schon ;o))

  30. Erhalte aktuelle Meldungen zu Dingen, die dich interessieren.
    Klicke auf deinen Lieblingsseiten auf „Gefällt mir“

    wie kann man das abstellen weißt du da rat ??????

      1. warum machen die so einen scheiss erst recht wen es immer wider kommt und unnötigen platz weg nimmt

  31. Eine Frage zu den Autoposts – kann man die länge der Posts festlegen? Kurze Posts kommen statistisch bei mir nich an – werden also nicht geklickt, deshalb bräuchte ich etwas mehr text als das übliche 0815 zwei zeilen posting.

    1. Ich nutze die Vernetzung schon lange nicht mehr zum Autoposten, da manuell geschriebene Beiträge besser ranken und ich meine Hinweistexte gern inidividuell anpasse.

  32. Hallo Frau Schwindt,

    ich habe seit kurzer Zeit meinen eigenen Blog und würde gerne diese Verknüpfungen wie sie es oben rechts haben zu Facebook, Pinterest, Google+, usw. einpflegen. Gerade auch mit diesen runden Symbolen. Ich bin blutige Anfängerin und hab keine Ahnung wie ich das machen kann. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir hierbei helfen könnten.
    Viele Grüße, Carrie

    1. Sie nehmen die Grafiken und verlinken sie mit Ihren passenden Präsenzen. Das Ganze am besten als Textwidget anlegen. Manche Blogthemes bieten sowas aber auch schon vorgefertigt an, so dass sie nur noch ihre Links einfügen müssen.

  33. hallo,
    kann man diese app nicht für seiten verwenden ? ich finde, wenn ich auf der seite mit der ich beruflich arbeite, networked blogs aufrufe keine möglichkeit die app zuzulassen oder dergleichen ? wir haben die fb seite und einen blog auf der website der firma und ich würde gerne haben, dass meine blog posts auch auf fb sichtbar sind bzw umgekehrt. haben sie bitte noch einen tipp für mich ? vielen dank !
    lg, uschi

Kommentare sind geschlossen.