Facebook-Gruppen sollen ein neues Gesicht bekommen

Eine längst überfällige Veränderung auf Facebook wurde gestern via mashable.com angekündigt: die doch arg angestaubten Gruppen sollen ein neues Gesicht bekommen! Dadurch sollen sie laut mashable

  • mehr wie Fanseiten/Profile aussehen und benutzt werden können
  • eine richtige Pinnwand bekommen (inkl. Kommentarfunktion etc.)
  • Updates sollen dann auch in den News-Feeds (Startseite) erscheinen

Und auch wenn Gruppen und Fanseiten sich so im Aussehen annähern, so sollen sie doch weiter für verschiedene Zwecke da sein:

Gruppen dienen dem Austausch der Gruppenmitglieder untereinander, während Fanseiten dazu da sind, Neuigkeiten über eine Sache/Person/Firma zu verbreiten.

NACHTRAG (21.10.2009):

Die Änderungen sind bereits online!

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.