Facebook-Seiten (Facebook Teil 7) – UPDATED

Wie schon erwähnt, gibt es neben den Gruppen auf Facebook auch die Möglichkeit, ganze Seiten zu erstellen. Früher hießen sie „Fanseiten“, inzwischen nur noch „Seiten“. fb_seiten

Was aber nichts daran ändert, dass man nach wie vor Fan einer Seite werden kann. Doch dazu weiter unten.

Was ist eine Facebook-Seite?

Was die Facebook-Seiten ausmacht, definiert Facebook u.a. wie folgt:

„Seiten können erstellt werden, um tatsächliche Personen der Öffentlichkeit, Künstler, Marken oder Organisationen darzustellen. Sie dürfen nur von einem offiziellen Vertreter dieser Person bzw. der Rechtsperson erstellt werden.“

„Seiten dienen dazu, den Seitenadministratoren eine persönliche bzw. berufliche Plattform zur Präsenz auf Facebook zu ermöglichen.“

Das heißt: während Gruppen mehr wie ein Forum aufgebaut sind, entsprechen Seiten der offiziellen (und öffentlichen!) Version eines Facebook-Profils und sehen auch sehr ähnlich wie Profile aus:

Seite von schwindt-pr und Profil Annette Schwindt
Seite von schwindt-pr und Profil Annette Schwindt

Fan einer Seite werden

Von Facebook-Seiten wird man nicht FreundIn, sondern Fan. Dazu klickt man entweder den Link mit dem Fähnchen oben rechts neben dem Seitenlogo auf „Gefällt mir“:

Hat man dies getan, erscheint unter dem Seitenlogo statt dessen der Link „Freunden vorschlagen“, mit dem man die Seite an seine eigenen Kontakte weiterempfehlen kann.

Sobald Sie Fan einer Seite sind, werden Updates dieser Seite genau wie Profil-Updates auf Ihrer Startseite angezeigt:

startseiten_meldung

UPDATE: Das geschieht nur dann, wenn Sie regelmäßig mt dieser Seite interagieren oder ein Posting viel Feedback bekommt. Daher empfiehlt es sich, auch Seiten, mit denen Sie vernetzt sind, via Freundesliste in einen eigenen Feed zu organisieren.

Eine sonstige Benachrichtigung über Updates erfolgt nicht, es sei denn, der Seitenadministrator verschickt eine Nachricht an die Fans, die Sie dann als Aktualisierung (Meldung auf der Startseite rechts oben) erhalten.

Partizipieren

Ansonsten können Sie auf Fanseiten wie gewohnt die dort geposteten Inhalte kommentieren und auf der Pinnwand auch eigene Beiträge posten (wenn vom Seitenbetreiber freigegeben). Je nach den auf der Seite eingebundenen Anwendungen, können Sie auch diese nutzen (z.B. Musicplayer für Bands oder Videos ansehen und kommentieren).

Facebook-Seite erstellen

Eine Facebook-Seite selbst erstellen können Sie entweder zusätzlich zu Ihrem vorhandenen persönlichen Profil oder  gesondert über ein Unternehmenskonto. Wichtig zu wissen, ist hierbei nur, dass Facebook keine mehrfachen Accounts für dieselbe Person erlaubt! Wenn Sie also bereits ein persönliches Profil haben, empfiehlt es sich, die Seite von diesem Account aus zu erstellen. Der Seitenersteller wird nachher so oder so nicht angezeigt. Alle Aktionen, die Sie nachher auf der Seite vornehmen, werden als Aktion dieser Seite mit dem Logo der Seite angzeigt!

Wenn Sie bereits einen Account haben, können Sie den Link „Anwendungen“ unten links in Facebook anklicken und dann „Werbeanzeigen und Seiten“ wählen:

anwendungen

Wenn Sie noch keinen Account haben, und eine Seite unabhängig von einem persönlichen Profil anlegen wollen, geht das nur über diesen Link: www.facebook.com/pages/create.php oder über den Link unter dem Registrieren-Button auf der Facebook-Homepage:

facebook_registrieren

In beiden Fällen gelangen Sie zu folgender Seite:

seite_erstellen1

Hier müssen Sie sich nun für eine der Kategorien wie „Lokales“, „Marke, Produkt oder Organisation“ oder „Künstler, Band oder öffentliche Person“ entscheiden und dann aus den dort zur Auswahl gestellten Unterkategorien wählen.

Je nach Kategorie werden auf der Seite bestimmte Karteireiter und Anwendungen vorinstalliert angeboten. Leider lässt sich aber nicht vor Erstellen der Seite sehen, welche das sind. Und hat man sich erst einmal für eine Kategorie entschieden, kann man diese nicht mehr ändern. Facebook schlägt statt dessen vor, man solle die Seite löschen und eine neue erstellen. Hat man aber schon Inhalte eingefügt und dann erst festegestellt, dass die Kategorie nicht die richtige war, muss man sich die ganze Arbeit nochmal von vorn machen.

Mein Tipp daher: Schauen Sie sich bereits existierende Seiten an, die der, die Sie erstellen wollen, ähnlich sind, und wählen Sie dann dieselbe Kategorie beim Erstellen Ihrer Seite aus. die Kategorie der seite sehen Sie in der Auflistung der Seite in der Facebook-Suche.

Bevor sie die Seite erstellen können, müssen sie ihr noch einen Namen geben und mit Ihrem vollen Namen unterschreiben. Wichtig: Der hier gefragte Name muss derselbe sein wie der, mit dem sie das Konto, von dem aus Sie die Seite erstellen, eröffnet haben! Dieser wird auf der Seite übrigens nicht angezeigt, sondern dient nur zur Verfizierung.

Dann wird die Seite erstellt und kann wie ein Profil mit Inhalten befüllt werden.

Anwendungen

Außerdem können Seiten (im Gegensatz zu Gruppen)

„…mit Rich Media und interaktiven Anwendungen gestaltet werden, um den Besuchern der Seite eine interessante Erfahrung zu bieten.“ (Facebook)

Das hört sich allerdings toller an, als es in der Praxis aussieht. Manche Anwendungen, die sich in normalen Profilen als sehr nützlich erweisen (z.B. Friendfeed) lassen sich in Seiten nicht einbetten. Hinzu kommt oben erwähntes Problem, dass man vor Erstellen der Seite nicht weiß, welche Anwendungen dabei sind und welche nicht bzw. welche Elemente auf dem Pinnwandreiter platzierbar sind und welche nicht.

NACHTRAG: Anwendungen können nur installiert werden, wenn man auch ein persönliches Profil hat (selbst wenn man die Anwendung dann nur auf der Fanseite nutzt)!

Über „Seite bearbeiten“ unter dem Profilbild gelangt man zur Liste der bereits vorinstallierten Elemente/Anwendungen, die man über den blauen Stift in der jeweils oberen rechten Ecke einzeln bearbeiten kann:

seite_bearbeiten

Über den blauen Stift im letzten Feld „Weitere Anwedungen“ kann man die Liste aller verfügbaren Anwendungen „durchstöbern“, was aber aus o.g. Gründen nicht unbedingt hilfreich sein muss.

Sonstige Besonderheiten

  • Hat man eine Seite erstellt, gibt es keine facebookinterne Möglichkeit, sich automatisch über Neues auf der Seite, das von anderen gepostet wurde, benachrichtigen zu lassen (UPDATE: das geht über nutshellmail.com). Um alle Seitenpostings innerhalb von facebook nachvollziehen zu können, muss man entweder diretk auf der Seite nachsehen oder sie über eine Freundesliste in einen eigenen Feed (angezeigt in der linken Spalte der Startseite) organisieren.
  • Da der Name des Erstellers der Seite ja nicht angezeigt wird, gibt es für Fans keine Möglichkeit, den Seitenbetreiber anders als öffentlich über die Seite zu kontaktieren. Privatnachrichten sind nicht vorgesehen. Daher ist es wichtig, Kontaktmöglichkeiten im Info-Reiter oder über ienen individuellen Reiter zu liefern. Beachten Sie auch die Impressumspflicht!
  • Aktualisierungen können entweder an alle oder nach Zielgruppen (Land, Alter, Geschlecht) gefiltert verschickt werden. Ein Versand an bestimmte Fans ist nur über diese Filtermechanismen möglich, es sei denn man ist auch in seinem persönlichen Profil mit diesen vernetzt. Dann wird die nachricht aber vom persönlichen Profil, nicht von der Seite aus verschickt.
  • Facebook-Seiten sind immer öffentlich. Es besteht allerdings die Möglichkeit, sie über „Seite bearbeiten“ > „Einstellungen“ nur für bestimmte Länder oder Altersklassen bzw. nur für Administratoren zugänglich zu machen.
  • Über den Link „Einstellungen“ unter dem Posten-Formular oben auf dem Pinnwand-Reiter kann eingestellt werden…
    • welche Beiträge standardmäßig auf der Pinnwand gezeigt werden sollen (Beiträge der Seite und Fans, nur Seite, nur Fans)
    • welcher Karteireiter standardmäßig vorn angezeigt werden soll (Pinnwand, Info etc.)
    • wie Kommentare dargestellt werden (erweitert oder nicht)
    • was/wo Fans posten dürfen

einstellungen

War dieses Blogpost hilfreich für Sie?
Dann würde ich mich über einen kurzen Kommentar sehr freuen!
Oder Sie werden Fan der Facebook-Seite von schwindt-pr
und hinterlassen Ihr Feedback dort! 😉

In dieser Serie bereits erschienen:

ZUSAMMENFASSUNG ALLER ARTIKEL als eBook

Beachten Sie auch die weiterführenden Blogposts zum Thema Seiten in diesem Blog!

Annette Schwindt
hat sich inzwischen als "schwindt-pr" verabschiedet und bloggt jetzt unter annetteschwindt.de.

473 Kommentare

  1. Dieser Artikel kam im rechten Moment, weil ich gerade verzweifelt versuche, eine Fanseite zu machen und sie mir immer wieder verloren geht. Nun versuche ich es mit dieser Anleitung ganz motiviert noch einmal!

      1. Hallo hätte auch eine Frage, habe auf FB eine Seiter erstellt und würde gern den Namen der Seite nachträglich ändern!! Gibt es da eine Möglichkeit?
        Vielen Dank LG

        1. Wenn sie vorher noch keine Namensadresse erstellt haben, können Sie das auf http://www.facebook.com/username (unter „Lege einen Namen für diene Seite fest“) tun. Haben Sie aber bereits ein Namensadresse festgelegt, können sie diese nicht mehr ändern. Oder geht es einfach nur um den Namen auf der Seite? Den kann man nicht ändern. Sie können höchstens eine neue Seite anlegen…

      2. Liebe Facebook-Kenner. Ich habe ein Frage und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe schon öfters auf Facebook bei Firmen gesehen, dass sie eine eigene Seite haben, die in ihrem eigenen Design gemacht wurde. (z.B. Vöslauer oder Coca Cola).
        Kann mir jemand bitte verraten wie das geht?

        Lieben Dank und schöne Grüße.

    1. Guten Morgen,
      ich habe vor ein einiegn Wochen mit einem ganz normalen Profil angefangen. In dieses habe ich unter anderem alte Bilder einer Discothek eingefügt, die schnell zu Renner geworden sind. Also habe ich, weil noch mehr Material vorhanden war, eine zusätzliche Seite in Facebook aufgebaut und dort ebenfalls viele Bilder hochgeladn.
      Nun kommt mein Problem, an dem ich verzweifle: Wieso kann jeder Fan meiner Seite Bilder uploaden, ich selbst aber kann meinen Bilderordner im Profil nicht auf meine Seite verschieben. Oder habe ich etwas übersehen? Neu hochladen möchte ich den Ordner nicht, weil inzwischen einige Hundert Kommentare darin sind.

      1. Ihr Profil und Ihre Fanseite sind zwei verschiedene Auftritte. Sie hätten entweder gleich eine Seite anlegen oder alles auf dem Profil hochladen müssen.

        Ob Fans auf einer Fanseite Fotos hochladen dürfen oder nicht, können Sie auf der Seite einstellen unter „Seite bearbeiten“ (under dem Bild) > „Pinnwand Einstellungen“.

        1. Das Fans Fotos hochladen können, verfolge ich mit Genuss, aber das ich als Besitzer eines Profils und einer Seite keine Daten, in diesem Fall Fotos, verschieben kann, finde ich traurig.

          Erst durch den Erfolg eines Bilderordners wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass ich eine eigene Seite auf Facebook erstellen kann. Den will ich natürlich, weil mit vielen Kommentaren versehen, nicht noch einmal hochladen müssen…

          1. Das Problem konfrontiere ich auch gerade: Wie kann man Fotoalben – bzw. Daten allgemein – vom Profil des Erstellers einer Seite auf eben diese Seite transferieren, ohne die Historie (z. B. genannte Kommentare) zu verlieren?

            Das ist echt eine Lücke in diesem ansonsten herzeigbaren System mit den „Seiten“.

              1. Ja eben, das ist eben die Lücke, daß diese Trennung eben kein Dogma ist.

                Ich hoffe, hier wird’s mal die entsprechenden Möglichkeiten geben. Fotos z. B. kann man ja zwischen verschiedenen Alben hin- und herschieben. Warum sollte das nicht zwischen verschiedenen Seiten möglich sein, die man selber verwaltet? Da spricht nichts dagegen, erst recht nicht, wenn man eine Seite erst später angelegt hat – etwa aus reinem Unwissen heraus, daß dies überhaupt möglich ist.

    2. Liebe Frau Schwindt,

      habe soeben im Namen meines Arbeitgebers eine Facebook Seite eingerichtet und verwalte diese nun von meinem privaten FB-Profil aus. Unser Ziel ist es, in kurzer Zeit möglichst viele Fans zu gewinnen.
      Wie kann ich potenzielle Interessenten über facebook anschreiben und auf unsere neue Seite aufmerksam machen, ohne das dies über mein privates Profil geschieht? Gibt es eine Möglichkeit, auch „extern“, d.h. außerhalb unserer facebook-Seite auf anderen FB-Seiten/Profilen und Gruppen Beiträge in unserem Firmennamen zu hinterlassen?

      Vielen Dank für Ihren Rat!

  2. Erst einmal vielen Dank für diese sehr gelungenen Erläuterungen zu facebook. Mich würde zusätzlich noch interessen, ob es für Freunde eigentlich möglich ist, zu sehen von welchen Seiten ich ein Fan bin. Sollte dies möglich sein, wäre ich natürlich sehr daran interessiert zu wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, diese Informationen zu unterdrücken. Für eine eventuelle Antwort möchte ich mich bereits im Voraus recht herzlich bedanken.

    1. Ja, wenn nichts anderes in den Privatsphäre-Einstellungen angegeben wurde, können Freunde über die Liste „Seiten“ im Info-Tab eines Profils sehen, von welchen Seiten jemand Fan ist. Dazu Facebook unter http://www.facebook.com/help.php?page=175 :

      Die Seiten, von denen du Fan wirst, werden in deinem Profil im Feld „Ich bin ein Fan von…“ angezeigt. Das Feld „Ich bin ein Fan von…“ ist nach Seitenkategorien unterteilt, sodass du leicht zwischen den verschiedenen Seiten unterscheiden kannst, die du hinzugefügt hast. Du kannst nicht Fan einer Seite sein, ohne dass sie in dem Feld in deinem Profil angezeigt wird. Außerdem kannst du dieses Feld nicht aus deinem Profil ausblenden.

      1. In meinem Info-Tab erscheint nicht „ich bin fan von“. Wo kann ich das denn einstellen? Vielen Dank für jeden Tip.

        1. Offenbar ist die oben von mir zitierte Erklärung von Facebook veraltet. Die Seiten, von denen man Fan ist, sind nicht unter “Ich bin Fan von” sondern schlicht unter “Seiten” im Info-Tab aufgelistet. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie überhaupt bereits Fan von irgendeiner Seite sind.

      2. Stefan St. fragte:
        > Sollte dies möglich sein,
        > wäre ich natürlich sehr daran
        > interessiert zu wissen, ob es
        > eine Möglichkeit gibt, diese
        > Informationen zu unterdrücken.“
        Genau diese Möglichkeit suche ich auch. Die Seiten, von denen ich Fan bin, werden in meinem Info-Tab angezeigt, sind aber offenbar für alle meine Freunde sichtbar. Gerne möchte ich hierzu – wie zu allen weiteren Elementen, benutzerdefinierte Privatsphären-Optionen einstellen, doch in meinen Privatsphäre-Einstellungen kann ich den Abschnitt „Seiten“ nirgendwo finden.
        Habe Sie dazu einen Tipp für mich? Im voraus herzlichen Dank!

          1. Hallo,
            besteht denn inzwischen die Möglichkeit, die Seiten, von denen ich Fan bin, für *Fremde* bei der Suche nicht anzuzeigen?
            Viele Grüße
            Nadine

  3. Wie sieht es mit dem ändern des Namen einer Fanseite aus?

    Habe eine Fanseite eingerichtet und möchte nun den Namen dieser Seite ändern, geht das??

    1. Neue reiter basieren auf Anwendungen, die zum Profil (oder zur Seite) hinzugefügt werden. Bei der Bearbeitung der Anwendungseinstellungen gibt es die Möglichkeit, eine Anwendung der Pinnwand hinzuzufügen (das ergibt dann eine zusätzliche kleine Box in der linken Sidebar) oder die dem Felder-Reiter hinzuzufügen. Ggf. wird auch ein eigener Reiter angeboten.

  4. Hallo!

    Hätte da mal ne Frage!
    Wie kann ich als Fanseite Leute adden, wie bei Myspace z.B. ?
    Oder ist dies nicht möglich über Facebook?

    Ich würde gerne unsere Fanbase etwas vergrössern.
    Oder ist dies nur über eine kostenpflichtige Werbeanzeige möglich!

    Würde mich über Hilfe freuen!

    1. Genau wie bei Myspace erfordert eine freundanfrage bei Facebook das Annehmen dessen, an den die Anfrage gerichtet wurde. Für Fanseiten gibt es keine Freundanfragen, da man hier nur Fan werden kann, was einseitig und nicht wechselseitig funktioniert. Wer seine Fanseite aber über ein privates Profil verwaltet, kann seine Freunde zur Fanseite einladen. Der Link dazu heißt „Freunden vorschlagen“ und befindet sich im Menü unter dem Profilbild/Logo. Wer darüber hinaus für seine Fanseite werben will, muss entweder eine Werbeanzeige auf Facebook buchen oder die fanseite mit der/dem dazugehörigen Website/Blog oder seinen sonstigen Social-Media-Aktivitäten verbinden.

      Derzeit bin ich im Urlaub, aber falls sie eine ausführlichere Beratung wünschen, stehe ich ab 1. September gern wieder zur Verfügung.

      1. Hallo,
        wenn ich als Betreiber einer Seite keine Freunde/Fans einladen kann, was spricht dann dagegen mit einem Firmenprojekt ein normales Profil anzulegen?
        Erlaubt Facebook das?

        Lg
        Ralf

  5. Guten Abend,

    genau der letzte Beitrag hat mich sehr interessiert. An meinen privaten Account habe ich einen Fanaccount gehängt. Kann ich mit meinem Fan-Account auch Fan anderer werden? Ne, geht scheinbar (zumindest direkt) nicht, habe ich hier gelernt.

    Das wirft für mich die grundsätzliche Frage auf, was sinnvoller ist, wenn ich z.B. eine Band promoten möchte, die sinnvollerweise Fan anderer Band, Labels usw. sein sollte – ein Personen- oder ein Fanaccount?

    Da die Diskussion hier schon losgetreten ist, wäre es doch schön, wenn sie Leute finden, die ihre Erfahrungen zu dem Thema mal posten würden.

    Mir geht es hierbei übrigens eher um konkrete und sinnvolle Nutzungsmöglichkeiten, als um theoretische Marketingstrategieen…

    Schönen Abend

    Oyo

    1. Nein, Fan werden kann man nur mit einem normalen Account.

      Wenn man also Fan von anderen werden will, sollte man keine Fanseite, sondern einen normalen Account eröffnen. Möchte man außerdem auch Privatnachrichten an einzelne verschicken, ist ein normaler Account ebenfalls sinnvoller (s. Blogpost). Wenn man in seinem normalen Account Freundeslisten anlegt, kan man ja auch Nachrichten an alle verschicken. Facebook plant außerdem die Möglichkeit, auch Fan-Werden von normalen Accounts zu ermöglichen:

      http://mashable.com/2009/06/26/facebook-profile-fans/

      Wann das eingeführt wird, ist allerdings noch nicht raus. Spätestens wenn das eingeführt ist, unterscheidet normale Accounts kaum noch etwas von Fanseiten.

  6. Guten Tag
    Sie sagen: „Sobald Sie Fan einer Seite sind, werden Updates dieser Seite genau wie Profil-Updates auf Ihrer Startseite angezeigt:“

    Wo ist denn der Unterschied zu den Updates von denen Sie hier sprechen: „Eine sonstige Benachrichtigung über Updates erfolgt nicht, es sei denn, der Seitenadministrator verschickt eine Nachricht an die Fans, die Sie dann als Aktualisierung (Meldung auf der Startseite rechts oben) erhalten.“ ?

    Meine zweite Frage: Kann ich aus einer Gruppe eine Seite machen? Ich meinte, ich hätte darüber mal etwas gelesen.

    Besten Dank für Ihre tolle Arbeit und freundliche Grüsse
    J. Meier

    1. Damit ist gemeint, dass man z.B. keine Privatnachricht oder Benachrichtigung (Postfach > Benachrichtigungen) über neue Postings bekommt, sondern nur auf seiner Startseite oder eben der betreffenden Facebook-Seite selbst sieht, was es Neues gibt. Wenn der Seitenadministrator eine Nachricht an die Fans einer Seite verschickt, landet diese in Ihrem Facebook-Posteingang und wird auch unter Postfach > Aktualisierungen angezeigt.

      Zum Thema „Kann ich eine Gruppe in eine Seite umwandeln?“ gab es bis vor Kurzem ein Hilfethema. Aber offenbar hat Facebook den Hilfebereich neu gestaltet, so dass ich den Thread nicht mehr finden kann. Wenn ich mich recht entsinne, musste man dafür aber ohnehin Facebook kontaktieren. Im neuen Hilfebereich sollte es aber auch möglich sein, diese Frage direkt zu posten. („Hilfe“ unten rechts in Facebook > „Gruppen“)

  7. Sehr geehrte Frau Schwindt,

    haben Sie vielen Dank für Ihren sehr ausführlichen und informativen Blog! Testweise habe auch ich eine Fan-Seite für unser Unternehmen eingerichtet und habe auch sofort zwei kleine Fragen:

    1)
    Auf den Seiten anderen (Fan)Seiten gibt es rechts oben immer den „Ein Fan werden“ Button, den Sie auch in Ihrem Beitrag erwähnen. Dieser ermöglicht es sehr einfach für jedermann ein Fan zu werden.

    Leider sehe ich den Button nicht auf meiner (Fan)Seite. Welche Einstellung muss ich vornehmen um den Button auch auf http://www.facebook.com/home.php?#/pages/Diamant-Dance-Shoes-made-in-germany/154745289151?ref=ts zu sehen?

    2)
    Wenn man nach Seiten sucht, so wird meine nicht in der Suche gefunden. Auch nicht, wenn ich den vollen Namen eingebe. Haben Sie eine Idee?

    Wenn Sie mir weiterhelfen könnten wäre ich Ihnen sehr dankbar. Ihren Blog werde ich zudem natürlich weiterempfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Thomas Oliver Müller

    1. Der Button ist nur sichtbar, wenn man a) eingeloggt ist und b) nur für diejenigen, die Fan werden können (Sie sind ja Admin, da brauchen Sie den Button nicht). Daher ist der Button für mich (wenn eingeloggt) sichtbar, für Sie aber nicht.

      Zum Erscheinen in der Suche habe ich jetzt schon mehrere Fragen bekommen. Ich nehme an, es kommt darauf an, wie lange die Fanseite schon online ist. Es dauert wohl einige Tage bis die Seite in der Suche erscheint. Ihre Seite ist ja noch ganz neu.

    2. Das ist allerdings merkwürdig. War das schon immer so oder ist es nur im Moment so? Manchmal fehlen bestimmte features, wenn Facebook gerade etwas auf dem Server aktualisiert. Sollte das in den nächsten Tagen nicht verschwinden, sollten Sie Facebook kontaktieren. Vielleicht hilft es aber auch, Facebook einen Schubs zu geben, indem Sie eine Namensadresse einrichten? 😉

  8. Danke für die Informationen!

    Vielleicht können Sie mir diese Frage beantworten:

    Leider ist es so, wenn ich mehr als 15 Postings auf meiner Seite machen, dann verschwinden die ältesten.
    Es gibt jedoch viele Seiten von anderen Personen, welche wesentlich mehr als 15 Postings auf deren Pinnwand angezeigt haben.
    Wie und wo kann man einstellen, dass mehr als 15 Postings angezeigt werden ?

    1. Es gibt m.W. keine Option, die Anzahl der angezeigten Postings pro Seite einzustellen. Für gewöhnlich verlängert sich die Liste der Postings ohnehin automatisch, wenn man nach unten scrollt oder es erscheint ein Link „Ältere Beiträge“ anzeigen.

      Natürlich hängt die Anzahl der gezeigten Postings auch von der Länge derselben ab. Je umfassender die Postings, umso weniger passt auf eine Seite. Wie ich sehe, haben die Postings auf Ihrer Seite oft mehrere Kommentare. Das vergrößert den Platzbedarf des Postings natürlich auch.

      Übrigens können Sie für Ihre Fanseite unter http://www.facebook.com/username eine Namensadresse einrichten, Sie haben ja mehr als 100 Fans. 🙂

        1. Danke nochmals. Den Schubs habe ich FB soeben gegeben. Leider ohne den gewünschten Erfolg. Vom FB-Support erhalte ich leider nur unbrauchbare Rückmeldungen. Ist leider echt lässtig, wenn notwendige Postings laufend rausfallen. Die Sortierung kann man ja leider auch nicht ändern.

  9. HEy Annette!

    Seit geraumer Zeit funktionert mein Passwort nicht.
    Ich kann es zwar zurücksetzen und dann bin ich auch eingeloggt, aber sobald ich ein neues Passwort anlege, funktioniert es beim nächsten einloggen nicht.

    Meine Vermustung ist, das ich irgendwie gehacked wurde oder das es ein Bug auf der Seite ist.

    Meine Frage wäre:
    Wenn ich meinen Account lösche, verschwindet dann auch meine Band-Seite? Oder kann ich durch das hinzufügen eines zusätzlichen Adminstrators das verschwinden der Seite verhindern?

    DAve

    1. Ich würde die Seite nicht löschen, sondern Facebook kontaktieren und den Bug über „Hilfe“ (unten rechts) melden. Facebook weist dort übrigens darauf hin, dass es Fehler bei der Anmeldung gab, die nun aber behoben sein sollen.

  10. Danke für den Tip.

    Aber irgendwie komm ich nicht weiter als zu dem Link „mit uns Verbindung aufnehmen“ oder so ähnlich. Wenn ich da draufklicke kommt wieder die Anfangsseite von dem Hilfe Menü?

    Richtig merkwürdig das ganze:(

  11. Danke für die Hilfe.

    Der erste Link bringt mich leider nicht weiter.
    Da ist dasselbe Problem mit der nicht-verlinkte MAil Adresse.

    Hab das jetzt auf der Facebook Seite gepostet, aber ich befürchte, das ich da keine Antwort erhalten werde.

    Schlechter Service bei Facebook:).

    lg
    Dave

  12. Habe leider immer noch das leidige Problem, dass die älteren Postings verschwinden und auch der Butten „ältere Postings“ gar nicht aufscheint.

    Jetzt habe ich versucht mit oben angegebenen Link (http://www.facebook.com/help.php?page=797) Kontakt zu FB aufzunehmen. Aber da geht das nächste Problem schon wieder los. Hinter diesem Link gibt´s scheinbar kein Hilfeformular mehr, da beisst sich die Schlange in den eigenen Schwanz.
    Weiss jemand einen aktuellen Link zum Hilfeformular?

    Dieser Support (oder eben kein Support) seitens FB ist echt niederschmetternd.

  13. Hallo!

    Vielen Dank für den tollen Artikel und die vielen Infos!
    Doch eins ist mir noch nicht klar:

    Wenn ich auf meiner Fanseite einen neuen Artikel reinschreibe, kann ich ihn
    a) teilen
    b) Aktualisierung an Fans senden

    Das kann ich beides auch tun, wenn ich nichts neues geschrieben habe.

    Was ist der optimale Weg, dass updates auf meiner Seite von den Fans wargenommen werden?
    Wofür kann ich nachträglich noch a) und b) klicken? Mir fehlt da der Durchblick!

    Zweite Frage:
    Kann ich meine facebook Seite per Email aktualisieren oder geht das nur über Drittanbieter?
    Kann ich facebook über sms aktualisieren, wenn ich nicht bei o2 Kunde bin?

    Herzlichen Dank im voraus für die Antwort!

    Gruß

    Julian

    1. Die Option „Teilen“ unter bereits geposteten Beiträgen dient der Weiterverbreitung dieser Beiträge innerhalb von Facebook. Beim Klick auf „Teilen“ erscheint ein Feld, über das man den Beitrag im eigenen Profil weiterempfehlen kann (ist also für Leser der Seite gedacht) oder stattdessen per Privatnachricht weiterverschicken kann (was auch für den Seitenbetreiber Sinn macht).

      Die Option „Aktualisierung an Fans senden“ ist im Prinzip eine Privatnachricht an alle oder ausgewählte Fans und erscheint dann beim Empfänger im Postfach unter „Aktualisierungen“.

      Ob und wie Sie diese Optionen nutzen, ist Ihre Entscheidung. Jedes Posting auf der Fanseite erscheint ja bereits automatisch im Stream jedes Fans auf dessen Startseite. Nochmalige Hinweise darauf (v.a. wenn sie zu oft kommen) werden schnell als aufdringlich und störend empfunden. Daher würde ich die Option „Aktualisierung an Fans senden“ nur für wirklich wichtige Updates verwenden. Die Option „Teilen“ (per Privatnachricht) verwende ich für einzelne Personen, wenn ich weiß, dass ein besonderes Interesse an der jeweiligen Thematik besteht.

      Ob man Fanseiten per E-Mail aktualisieren kann, weiß ich nicht. Ich sehe darin allerdings keinen großen Sinn, da man, wenn man ohnehin schon online ist, sich doch genauso gut bei Facebook einloggen kann, statt in den Mailaccount.

      Facebook kann neuerdings definitiv per Handy aktualisiert werden, siehe http://de-de.facebook.com/mobile/ und soweit ich das sehe, ist das nicht an bestimmte Anbieter gebunden. Ob das allerdings auch für Fanseiten gilt, weiß ich leider nicht.

      Mehr Infos zum Thema Fanseiten gibt es übrigens unter http://www.facebook.com/FacebookPages
      Leider zeigt sich aber auch dort, dass der Support nur schlecht bis gar nicht funktioniert… 🙁

  14. Bei Gruppen kann ich wenn ich eine Veranstaltung erstellt habe nicht nur meine Freunde, sondern auch alle Mitglieder der Gruppe einladen. Nur bei meiner Seite geht das nicht. Ist das allgemein nur bei Gruppen möglich?

    Danke für Hilfe 🙂

  15. Hallo hab folgendes Problem hab mich gerade bei Facebook angemeldet ,is ja alles schön und gut hat auch etliche Freunde gefunden die ich gerne hinzufügen möchte doch wenn ich die Freundschaftsansage bestätigen möchte (Auswahl blauer Button Anfrage sende und weisser Button Cancel) funktioniert der blaue Button „Anfrage senden nicht´´ cancel funktioniert ! Wieso ? Danke für eure Hilfe

    Best regards

    Benny

  16. Hallo,

    auch von meiner Seite ein großes Dankeschön für diesen Artikel.

    Ich habe folgendes Problem und hoffe Sie können mir weiterhelfen. Ich habe eine Facebook-Seite für unser Portal Alpen-Guide.de angelegt, ohne dabei über ein privates Facebook-Profil zu gehen. Was soweit auch geklappt hat. Nun komme ich aber immer wieder an den Punkt, wenn ich z.B. Anwendungen integrieren möchte, dass ich nach einem Profil gefragt werde. So z.B. wenn ich eine Verbindung zwischen Facebook und Twitter herstellen möchte. Im blauen Balken steht auch permanent der Link „Erstelle dein Profil“. Diese darf ich laut der Richtlinien von Facebook aber für eine offizielle Fan-Seite nicht einrichten. Was mache ich falsch bzw. was kann ich tun?

    Beste Grüße
    Christina

    1. Nicht alle Anwendungen, die für Profile freigeschaltet werden können, können auch zu Fanseiten hinzugefügt werden. Wenn eine Anwendung also nicht „zu meiner Seite hinzufügen“ als Option bietet, dann können Sie sie nicht verwenden.

  17. Habe unsere Portal-Facebookseite auch anfangs ohne Profil erstellt, was immer wieder zu Problemen führte. Habe das dann nachgeholt, dass man das laut Richtlinien nicht darf ist mir gänzlich neu. Ganz im Gegenteil, FB wünscht ein zugeordnetes Profil. Und unsere eigenen Applikationen könnte ich sonst nicht installieren, geschweige die unserer Kunden. Auch für die Verwaltung mehrerer Seiten benötigt man ein Profil.
    http://www.facebook.com/gastein
    http://www.facebook.com/packages.at

    1. Vielen, vielen Dank für den Tipp. War schon fast am verzweifeln.
      Wie genau kann man das nachholen? Ich habe bereits ein persönliches Profil und würde das dann nun gerne meiner Seite zuordnen.

      Schon mal danke im Voraus.

  18. Wenn ich das aber richtig verstanden habe, wurde die Twitter-Anwendung http://www.facebook.com/twitter/ doch genau für den Zweck entwickelt, Facebook-Fan-Seiten mit Twitter zu verbinden.

    Warum werde ich dann nach einem persönlichen Profil gefragt? Oder darf bzw. muss ich hier doch ein persönliches Profil anlegen?

    1. die Twitteranwendung gab es bereits für Profile und wurde dann AUCH für Fanseiten erweitert. Möglicherweise funktioniert sie nur im Zusammenhang mit einem Profil.

  19. Wie kann ich nachträglich meiner Fanseite ein persönliches Profil zuordnen? Und wie funktioniert das Verwalten mehrer Seiten über nur ein persönliches Profil?

    1. Soweit mir bekannt ist, kann man kein bereits existierendes Profil einer von einem anderen Account aus erstellten Fanseite zuordnen. Aber möglicherweise kann man vom Account der bestehenden Fanseite ein neues Profil anlegen. Wenden Sie sich doch mal an den Admin von http://www.facebook.com/gastein . Er hat schon Erfahrung damit. Ich selbst leider nicht.

      1. Einfach ein Profil erstellen oder in bestehendes Profil einloggen, dann FAN der bestehenden Seite werden.
        Der Seitenersteller muss dan links auf ALLE FANS anzeigen klicken und den entsprechenden FAN als Admin freigeben.

    2. Hat man ein persönliches Profil, fungiert das als Admin-Account. Auf den Fanseiten treten Sie ja nicht als Person in Erscheinung, sondern posten als Seiten-Betreiber (unter dem Namen und Logo der Seite). Außerhalb der von Ihnen administrierten Fanseite(n) treten Sie dann als Person mit dem Personenprofil auf. Wie man Fanseiten vom Personenprofil aus erstellt, ist hier oben im Blogpost zu dieser Kommentarreihe erklärt.

  20. Erstmal vielen Dank für die sehr interessanten und hilfreichen Informationen.
    Ich habe auch ein Problem;)
    Man kann ja zu Pinnwandeinträgen auch einen Link hinzufügen. Da erscheint dann auch automatisch ein Bild dazu. Dieses Bild wird auch angezeit, nur sobald ich dann den Beitrag veröffentliche ist das Bild von der verlinkten Seite verschwunden…
    Allerdings auch nur bei manchen Homepage-Links.
    Woran kann das liegen? An der Homepage auf die ich verlinke?
    Was müsste ich ändern, damit die Bilder von der Homepage angezeigt werden?
    Vielen Dank schon einmal!!!!

    1. Facebook braucht manchmal ein bisschen länger, um das verlinkte Bild im Posting anzuzeigen. Das ist alles. Hängt vermutlich mit der Ladegeschwindigkeit der involvierten Server zusammen. Sie können da nichts ändern.

  21. Klasse, vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Nur leider erscheinen die Bilder auch nach Tagen nicht… Liegt das dann am Server der Homepage auf die der Link führt?
    Und könnte man da dann etwas verändern? Evtl. sogar an der Homepage, nicht bei Facebook?

  22. Annette, leider kann man als Fan auf fremden Seiten ja nur einzelne Fotos darstellen, ein Album scheinbar gar nicht.
    Gibt es eine Dir empfehlenswerte bzw erprobte Variante, wie man den Fans gestattet mehrere Fotos hochzuladen, dass diese auch durch andere Fans angesehen werden können?

    1. Hm… da fällt mir spontan nur ein: eigenes Album machen und dieses auf der Fanseite verlinken statt es hochzuladen.
      – Bei einem Album innerhalb von Facebook müsste man dazu in den Privatsphäre-Enistelungen dieses Albums dann „wer darf dies sehen“ > „alle“ auswählen. Zum Verlinken den in der Albumgesamtansicht unten gezeigten Link „Teile dieses Album mit anderen Personen, indem du ihnen diesen öffentlichen Link schickst“ nehmen.
      – Bei einem Album außerhalb von Facebook müsste man eebenfalls darauf achten, dass die albumansicht öffentlich ist.

      Ggf. kann man dann mit dem Admin der Fanseite Kontakt aufnehmen und ihm die Fotos zum selbst-Hochladen zur Verfügung stellen.

      1. Danke! Das ist vermutlich für den einen oder anderen Fan etwas zu kompliziert aber ein Lösungsansatz.
        Mal sehen, ob ich da eine Applikation finde oder eine programmieren kann…

        1. Ist keine Applikation, sondern ein Feature innerhalb der Facebook Fotos. Eigentlich sollten eh nur Fans Fotos hinzufügen können.

        2. Annette, was bitte meinst Du, mit der Link führt ins Leere? Bekommst Du eine Aufforderung Fan zu werden oder effektiv eine leere Seite? Schwer für mich das nachzuvollziehen. Wenn ich den Link anklicke, dann erhalte ich die Bachricht, dass ich als Admin keine Rechte habe, Bilder hochzuladen.
          (Ist in etwa so, dass der Bankdirektor nicht mehr in die Bank darf 😉

  23. Ich wollte nur erreichen, dass Fans auf einfache Weise „mehrere“ Fotos hochladen können. Einzelne Fotos ist ohnehin kein Problem. Über den Link ist es für Fans ganz einfach möglich. Ich muss nur noch den Link auf der Fan-Seite entsprechend publik machen (z.B. links im „Mini-Menü“ oder bei Fotowettbewerben direkt im Posting).

    1. Habe mich jetzt mal kurz als Fan eingeloggt, um zu sehen, was Du meinst. Konnte Dir so überhaupt nicht folgen. Also Du hast die von mir vorgeschlagene Lösung „externes Album als Link einbinden“ gewählt. Das bleibt ja dann in der Linkliste auch erhalten.

      1. Sorry, scheinbar habe ich das Problem, dass ich das nicht so erklären kann, wie ich es meine.
        Wenn Du als Fan unserer Seite diesen Link anklickst, dann kommt ein Foto-Upload Fenster von Facebook über das Du mehrere Fotos hochladen kannst, welche dann alle in einem Rutsch automatisch im Fan-Ordner liegen.

  24. Hallo ich habe eine Frage!
    Ich habe mir gestern ein Musiker Account gemacht, weil ich DJ und elektro poduzent bin.
    Dazu hab ich paar fragen:
    1) warum steht immer oben links dass ich ein Profil erstellen muss….ich hab doch den musikeraccount erstellt?
    2) muss ich ,wenn ich auf meiner musiker seite was verändern will immer erst auf den URL von der seite gehen, weil ich sonst immer auf dieses „Erstelle dein Profil“ Ding komme. weil als ich mir des erste mal einen musiker account gemacht hab , habe ich mir dann ein persöänliches profil erstellt über „erstelle dein Profil“ und dann war auf einmal meine Fanseite(musikerseite) weg?!?
    3)wie ändere ich meinen url von
    http://www.facebook.com/pages/NOIZE-GENERATION/195276785198

    in http://www.facebook.com/noizegeneration
    um ?
    danke im vorraus !

    1. Ihr Profil und Ihre Fanseite liegen nicht auf derselben URL. Das Profil gehört standardmäßig zum Account und ist daher über den blauen Balken oben direkt zu erreichen. Die Fanseite finden Sie entweder über deren direkte URL (die Sie ja auch gerade genannt haben) oder über Anwendungen > Werbeanzeigen und Seiten > Seiten > Seite anzeigen. Sie können sich den Link „Werbeanzeigen und Seiten“ auch als Lesezeichen in die Fußleiste setzen.

      Eine Namens-URL für Ihre Fanseite können Sie erst anlegen, wenn Sie 100 Fans haben.

      1. danke für die antworten !
        heißt das jetz, wenn ich mir des profil erstelle über „Erstelle dein Profil“ wird meine Fanseite nich umgewandelt oder so ? kann ich die dann genauso bearbeiten über den link oder Anwendungen > Werbeanzeigen und Seiten > Seiten > Seite anzeigen?
        habe ich dann praktisch eine fanseite und eine privatseite wo man freunde etc. bearbeiten kann?

        1. Das, was Sie als „Privatseite“ bezeichnen, ist Ihr persönliches Profil, über das sie sich mit anderen vernetzen. Das Profil ist (sobald sie eingeloggt sind) über „Profil“ bzw. Ihren Namen oben im blauen Balken erreichen. Ein Profil wird über Freundanfragen mit anderen vernetzt. Freunde-Sein ist immer gegenseitig.

          Eine Fanseite muss nicht unbedingt eine Person repräsentieren, sondern kann auch für eine Firma, einen Verein oder eine Marke eröffnet werden und dient der Verbreitung von Neuigkeiten zum Thema der Fanseite (wie eine geschäftliche Website). Mit einer Fanseite vernetzen sich andere, indem Sie auf „Werde ein Fan“ klicken. Diese Vernetzung ist jedoch einseitig (von Fan zur Fanseite). Betreiber einer Fanseite können nur auf ihrer Fanseite im Namen der Fanseite posten. Sobald sie woanders posten, erscheint dies wieder als Posting der Person, zu der das persönliche Profil gehört.

          In Ihrem Fall: Ihr persönliches Profil gehört zu Jewgeni, die Fanseite zu noizegeneration. Wenn Sie bereits ein persönliches Profil haben, sollten Sie die Fanseite vom selben Account aus eröffnen. Ihr persönliches Profil ist nachher für andere nicht über die Fanseite ersichtlich.

          Und wenn Sie sich noch eine Tag gedulden, können sie mehr dazu am 2.11.2009 unter http://www.startconference.org/ nachlesen. Dann erscheint dort mein Gastbeitrag zum Thema Fanseiten für Kulturschaffende. 😉

  25. Hallo,

    meine Frage gehört nicht unbedingt hier her, aber da sie ne Menge Ahnung von Facebook haben, können sie mir vielleicht helfen.

    Bin seit Kurzem bei Facebook angemeldet und habe heute das erste Mal die Chatfunktion genutzt. Nun zum Problem: Mir wird die „Chat-Leiste“, also die Leiste unten nur angezeigt, wenn ich vorher oben auf Einstellungen geklickt habe. Wenn ich dann das offene Chatfenster habe und nun z.B. auf meine Profilseite wechseln will, wird der Chat geschlossen und die Leiste verschwindet. SO ist es bei jeder Facebookseite.
    Ich nutze den aktuellsten Firefox und nix wird geblockt, oder so…
    Können sie mit eventuell helfen?

    MfG

      1. Ok. Danke trotzdem. Leider wird mir dort auch nicht klar, warum die Leiste nur auf der Einstellungen-Seite da ist…

  26. Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Ich habe vor einigen Monaten einmal eine Seite (für ein Unternehmen) erstellt, weiss aber nicht mehr wie und mit welcher E-Mail-Adresse. Nun möchte ich diese Seite bearbeiten, weiss aber nicht, wie ich darauf zugreifen kann. Ich habe auch ein ganz normales persönliches Profil, von dort sehe ich aber auch keine Zugriffsmöglichkeit auf die Seite. Weiss jemand eine Antwort? Wäre sehr dankbar für Hilfe!

  27. hallo anette,
    wenn ich fan einer seite werde,können dann alle weiteren fans dieser seite/gruppe auf mein profil zugreifen,bzw es ansehen?also ist das dann sozusagen wie „befreundet sein“ (man kann alle pinnwandeinträge,fotos sehen etc…) quasi wie eine vernetzung oder hat nur der verwalter/ersteller der fanseite die erlaubnis auf meine persönliche seite zuzugreifen? oder weder noch?
    vielen lieben dank.
    eva

    1. Nein, Fansein ist im Gegensatz zum Befreundetsein einseitig. Das heißt, dass ein Fanseitenbetreiber und andere Fans nur die öffentliche Ansicht Ihres Profils sehen können. Also, das, was Sie in Ihren Privatsphäre-Einstellungen für alle zugänglich gemacht haben.

  28. „Übrigens können Gruppen auch nachträglich in Seiten umgewandelt werden (umgekehrt geht das nicht).“

    Dazu hätte ich die Fragen „Was geschieht mit den Gruppenzugehörigen?“ (Werden diese evtl. Fans?) und „Wie genau wandelt man eine Gruppe in eine Fanseite?“

    bg michael

    1. Diese Möglichkeit bestand früher. Da konnte man über „Hilfe“ Facebook kontaktieren und um Umwandlung bitten. Ausprobiert habe ich es aber nicht. Inzwischen ist diese Option im Hilfebereich ohnehin nicht mehr vorhanden.

      Werde das im Blogpost entsprechend ändern. Danke für den Hinweis.

  29. Hallo Annette,
    ich habe eijne Frage. Ich möchte bei einer Fanseite auf der Pinnwand Usern die Möglichkeit geben, dass sie ihre Freunde zur Fanseite einladen, ähnlich wie Bild auf der Pinnwand macht (direkt über den Veranstaltungen unten links).
    Danke!

    1. Diese Option ist in jeder Fanseite bereits enthalten, sobald man Fan ist. Dann sieht man unter dem Profilbild den Link „Freunden vorschlagen“, über den man andere einladen kann, Fan einer Seite zu werden.

  30. Hi, klasse Blog. Hierfür schon mal vielen Dank.

    Welche Daten meines Profils können vom Seitenbetreiber eingesehen werden wenn ich Fan werde?

    Bekommt der Seitenbetreiber eine Nachricht, dass ich jetzt Fan bin?

    Vielen Dank schon mal…

    Gery

    1. Dankeschön 🙂

      Dass Sie Fan geworden sind, kann ein Seitenbetreiber nur daran sehen, dass die Anzahl seiner Fans hochgeht. Dann muss er die Liste einsehen, um herauszufinden, wer dazugekommen ist. Dabei kann der Seitenbetreiber aber nur die öffentliche Ansicht Ihres Profils (also das, was Sie für „Alle“ freigegeben haben“) einsehen.

  31. Hallo,
    der Artikel ist sehr hilfreich. Ich persönlich habe eine Fanseite bei Facebook eingerichtet (knapp 250 Fans), dennoch finde ich die Seite in einigen Situationen recht unpraktisch

    1) Man kann nicht den Ersteller der Seite veröffentlichen, somit ist es anderen auch nicht möglich sich an den Ersteller zu wenden.

    2) Man schreibt immer im Namen der Fanseite, nicht im Namen des Erstellers (manchmal sehr lästig).

    3) Das Info Feld ist ziemlich leer und nicht erweiterbar.

    4) Man kann „Noch-Nicht-Fans“ keine Einladung zu einer Fanseite schicken.

    Den einzigen Vorteil den ich bei einer Fanseite sehe, ist das die URL wesentlich hübscher ausieht und das die Fanseiten nicht wie Gruppen einfach hintereinander gelistet sind.

  32. liebe Annette,

    ich habe alle ihre ausführlichen kommentar und diesen artikel gelesen und jetzt bin ich ein wenig schlauer. leider hab ich aber für mein problem noch keine lösung gefunden – alle updates, die ich auf unserer fanseite veröffentliche und die auch auf der pinnwand erscheinen, erscheinen aber NICHT auf der startseite unserer fans! obwohl vor veröffentlichung meines updates (für eine veranstaltung etc.) schon eine benachrichtigung erscheint, dass eben dies jetzt passieren sollte.

    haben sie vielleicht irgendeine idee dazu?
    gibts einen grundsätzlichen anfängerfehler, den ich da begannen habe?

    ich hab auch schon sämtliche einstellungen gecheckt und nichts gefunden, was darauf hindeuten könnte, das diese funktion ausgeschalten ist. natürlich ist immer automatisch der klicker an: „auf der pinnwand veröffentlichen“.

    ich wäre ihnen sehr dankbar!

    lg
    nadine

    1. Das ist jetzt natürlich ferndiagnostisch und ohne Bespiele schwer zu beantworten… welche Art Postings machen Sie? sind die immer mit Anhang? Wenn ja, überprüfen Sie doch mal in den Anwendungseinstellungen die Privatsphäre von „Links“.

      Außerdem müssten Sie die Fans fragen, welches Feed sie auf der Startseite benutzen. Wenn es nicht das Live-Feed ist, sehen sie natürlich keine Updates.

      1. liebe annette,
        danke für ihre tipps – ich hab diese einstellung überprüft und konnte nichts ungewöhnliches feststellen. auch dem feed der fans kann es nicht liegen.
        das ist unsere seite: http://www.facebook.com/kunsthallewien

        und leider besteht immer noch dieses wall-problem (meine updates bzw. neuen einträge werden nicht sichtbar auf der startseite der fans.)
        mein vorletztes posting – ein album – war schließlich das erste und einzige, das plötzlich überall sichtbar war. die freude war groß. aber schon das nächste – eine veranstaltung – tauchte wieder nur auf der kunsthallen-pinnwand auf.

        ich bin ratlos – vielleicht fällt ihnen noch irgendetwas dazu ein bzw. hatte vielleicht jemand anderer in diesem forum dasselbe problem?

        danke im voraus!
        nadine

        1. Updates von Faseiten erscheinen seit den neuesten Änderungen von Facebook grundsätzlich nicht mehr automatisch in den Live- oder Neuigkeiten-Feeds der Fans. (Das schließt das Ersheinen einzelner Updates nicht aus, z.B. wenn diese viel Interaktion bekommen)

          Wenn Fans jetzt sehen wollen, was es Neues auf den Seiten gibt, von denen sie Fan sind, müssen sie den „Seiten“-Feed anklicken.

  33. Ich hab nun auch eine Facebook-Fan-Seite eingerichtet. Schade nur, dass man Leute nicht direkt einladen kann…

    Ansonsten find ich die Kunden immer schnell über Neuigkeiten oder Aktionen informieren zu können toll!

  34. Eine kleine Frage noch
    Du hast nicht (oder ich habe es überlesen) beschrieben, wie du den Reiter „Schwindt-pr“ auf deiner Fanseite erstellt hast?!

  35. Eine Frage:
    ich habe eine Facebook-Seite gemacht. Nun würde ich den Namen gerne ein bisschen abändern. Wie kann ich das machen?

    Vielen Dank für die Antwort.

  36. Das mit den Voreinstellungen, z.B. des Info-Reiters ist ja wirklich allerbescheidenst… Bei meiner Voreinstellung habe ich nur die Möglichkeit, Öffnungszeiten anzugeben, die Webadresse und ob es Parkplätze hat…

      1. Ich habe eine Unternehmensseite erstellt und nun das Problem, dass jeder bei facebook meine Info-Einstellungen bearbeiten kann, z.B. Öffnungszeiten ändern oder angeben ich hätte keine Website – kann ich das irgendwo abschalten, so dass infos nur von mir bearbeitet werden können?

        Danke!

  37. Vielen Dank für Ihre wirklich hilfreichen Tipps!
    Ich hätte nun auch gerne einen: erst heute Nacht habe ich mir meine erste facebook-Seite ‚gebastelt‘ und eine Veranstaltung erstellt. Irgend wie wurde diese zu einer offenen Veranstaltung, ohne dass ich das wollte. Sie soll aber geschlossen sein bzw. nur auf Einladung gelten; wo bzw wie kann ich das ändern?

  38. Liebe Annette!
    Danke für Deinen tollen Blog!
    Du hast oben geschrieben, dass man aus Facebook-Gruppen eine Fanseite machen kann. Dann steht weiters „Diese Option im Hilfebereich wurde von Facebook entfernt“ – heißt das, dass man das machen kann oder nicht?
    Danke danke 🙂

    1. Das heißt, die alte Möglichkeit, Facebook zu kontaktieren, um das Umwandeln einer Gruppe in eine Seite zu beantragen, ist nicht mehr da. Eine neue habe ich bislang nicht gefunden. Demnach gehe ich davon aus, dass eine Umwandlung nicht mehr beantragt werden kann.

  39. Liebe Annette!

    Danke für Deine Antwort! Ist ja Wahnsinn wie viel Du machst und schreibst und antwortest und tust! Danke und Hut ab!

    Natürlich bin ich auch auf Facebook Fan von Dir! Von Deiner Fanseite!
    Du schreibst, man soll sich beim Erstellen einer Fanseite zunächst andere Seiten anschauen, welche Kategorien diese gewählt haben (damit dann bei einem selber die gleichen Reiter bekommt), nur: wo seh ich das, welche Kategorie derjenige angegeben hat?
    Gibt es keine Möglichkeit im Vorfeld die einzelnen Anwendungen bei den unterschiedlichen Kategorien zu sehen!

    Danke, und ganz liebe Grüße 🙂

    1. Die Kategorien sieht man, wenn man die Seiten über Suche (oben rechts) sucht. Dann steht unter dem Seitennamen, welcher Kategorie sie angehört. Und nein, es gibt keine Möglichkeit, die vorinstallierten Anwendungen vor Erstellen der Seiten zu sehen. Aber das Problem sollte sich demnächst erübrigen, wenn der Info-Tab und die Profilboxen abgeschafft werden. Dann muss man ohnehin alles über extra installierte Anwendungen und selbst gestaltete FBML-Reiter machen (die dann übrigens nur noch 520px breit sein werden!).

      1. Nette Annette!
        Danke für die Antwort! Bei mir sehe ich leider keine Kategorie unter dem Namen. Kann es sein, dass das nur über Facebook-Seiten möglich ist und nicht über mein normales User-Profil?
        Und weißt Du wie viele Reiter maximal möglich sind innerhalb einer Fanseite?
        Danke und liebe Grüße

        1. Die Kategorie wird nur in der SUCHE angezeigt. Sucht man z.B. nach „Schwindt“, kommt als Suchergebnis u.a. meine Agenturfanseite und unter „schwindt-pr“ steht „Professionelle Dienstleistungen“ (= Kategorie, in der die Fanseite erstellt ist).

          Die Anzahl der sichtbaren Reiter richtet sich nach der Breite der Reiter (ergibt sich aus deren Namen). Wieviele darüber hinaus möglich sind, weiß ich nicht.

          1. danke, jetzt hab ichs 🙂

            annette, weißt was mir aufgefallen ist?
            ich habe gestern eine seite angefertigt und habe auch schon sehr viele fans, was mich sehr freut. jetzt hab ich was gepostet, mit link, und das erscheint nicht bei den anderen auf der startseite!?!

            kann es sein, dass das einfach ein bisschen dauert, wenn die seite noch so jung ist? bei meinem user-profil erscheinen posts gleich auf den startseiten der anderen leuten!

            annette, kann man sich bei dir irgendwie erkenntlich zeigen für deine netten dienste?

            dankbare grüße

            1. Meldungen von Fanseiten werden nicht mehr automatisch im Live-Feed der Fans angezeigt. Dafür gibt es jetzt das „Seiten“-Feed (siehe linke Spalte Startseite, ggf. auf „Mehr“ klicken und dann Seiten-Feed in der Liste nach oben schieben). Wer sichergehen möchte, dass wichtige Updates alle Fans ereichen, sollte diese über „Aktualisierung an Fans senden“ (rechte Spalte unter „Seite bearbeiten“) als Nachricht verschicken.

              Erkennlich zeigen kann man sich natürlich gern. 🙂 Wer sich finanziell erkenntlich zeigen möchte, braucht mir nur an fragen@facebook.com zu mailen, dann gebe ich gern meine Kontonummer weiter. 😉 Wer Fan meiner Agenturseite ist, kann dort unter „Rezensionen“ eine Bewertung hinterlassen. Wer mit mir auf Xing oder LinkedIn vernetzt ist, kann mir dort eine Referenz hinterlassen. Und ansonsten: weiterempfehlen ist immer gut! 😉

  40. Hallo,

    wollte jetzt auch mal was fragen.

    ich selber habe schon ein Profil bei FB.

    Nun wollte ich für unser Büro auch eine „Seite“ erstellen, habe ich auch getan „Professionelle Dienstleistungen“.

    Nur sobald ich oben auf Facebook klicke, komm ich zu meinem Account. Und NIRGENDS komm ich zu der „SEite“ die ich erstellt habe.. Wo finde ich die ?

    Wenn ich links auf „Seiten“ klicke kommen nur andere von Freunden..

    Was mach ich falsch ?

    1. Wenn sie die Seite bereits angelegt haben, können sie diese über „Anwendungen“ (noch unten links) und dann „Werbeanzeigen und Seiten“ – „Seiten“ finden. Am besten legen Sie sich nachher ein Lesezeichen direkt zur Seite in den Browser, dann können sie sich diesen Weg zukünftig sparen.

      Der Klick auf „Seiten“ auf der Startseite führt Sie lediglich zum Newsfeed aller Seiten, von denen Sie Fan sind. Alles, was links auf der Startseite gelistet ist, sind Feeds (siehe mein Artikel über die Struktur von Facebook).

  41. Ich habe auf meiner Seite eine Veranstaltung erstellt, die Info dazu aber nicht auf der Pinnwand posten lassen. Das möchte ich nun nachholen – geht das?

    Außerdem suche ich einen Weg, eine Veranstaltung auch wieder zu löschen (und nicht über den Weg absagen). Kennen Sie eine Möglichkeit? Das hier scheint nur für private Seiten zu gelten: http://www.facebook.com/help/?faq=12584

    Danke!

    1. Nein, das gilt für Veranstaltungen generell. Gibt es denn schon Leute, die sich als Teilnehmer gemeldet haben? Wenn nicht, ist doch „absagen“ das einfachste.

      Auf der Pinnwand posten kann man eine Veranstaltung via Link. Dazu einfach Veranstaltung aufrufen (am besten danach nochmal Browser aktualisieren, um zur direkten URL zu kommen) und dann die Adresse in der Browser-Adresszeile kopieren. Diese dann als Linkanhang zu einem Posting auf der Pinnwand hinzufügen.

  42. Ich habe von meinem Profil aus eine Fan-Seite erstellt aber noch nicht veröffentlicht. Nun wollte ich daran weiterarbeiten aber weiß nicht, wie ich von meinem Profil aus zu meiner Fan-Seite komme? Suchen kann ich die Fan-Seite ja leider noch nicht da sie noch nicht veröffentlicht wurde.

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke.

Kommentare sind geschlossen.